Alte Herren

Die Abteilung der "Alten Herren" des FC Carl Zeiss Jena ist am 14. Januar 1951 gegründet worden. Sie wurde von den Sportsfreunden Walter Bachmann (1951 - 1959), Rolf Hoffmann (1959 - 1990) und Dipl. - Sportl. Klaus Schwarz (1990 - 2002) geleitet. Seit der Gründung der "AH" des FCCZ Jena sind 1.102 Spiele bestrtitten worden. Davon wurden 695 gewonnen, 243 verloren und 173 Mal ist unentschieden gespielt worden. 4.120 erzielten Toren stehen 2.017 Gegentoren gegenüber. Wir spielten seit 1951 gegen 240 Vereine. (Stand 31. 12. 2013.)

Die Abteilung zählt heute 52 Mitglieder. Ihr gehören Altinternationale, verdienstvolle Oberliga- und Ligaspieler, angeführt vom Nationalspieler und langjährigen Mannschaftskapitän der 1. Mannschaft, Karl Oehler, an.

In dieser Saison wird gegen Mannschaften aus Jena, aus Thüringen sowie gegen Mannschaften aus dem Bundesgebiet gespielt.

Mannschaftsfoto - FCC Alte Herren

Mannschaftsfoto - FCC Alte Herren

Einzelportraits - FCC Alte Herren

Einzelportraits - FCC Alte Herren

Spielplan für die Saison 2016/17

Derzeit liegen keine Ansetzungen vor.

Ferien in Thüringen 2016/17

  • Osterferien: 24.03.16 - 02.04.16
  • Sommerferien:27.06.16 - 10.08.16
  • Herbstferien: 10.10.16 -22.10.16
  • Weihnachtsferien: 23.12.15 - 31.12.17

Trainingzeiten

Freitags von 17:30 Uhr - 19:00 Uhr im Ernst-Abbe-Sportfeld (Jahnwiese). Gäste sind herzlich willkommen!

Daten & Fakten

  • Leiter: Priv. - Doz. Dr. - Ing. habil. Roland Süße
  • Sportorganisation: Dipl. - Sportl. Klaus Schwarz
  • Schatzmeister: Lutz Menzel
  • Übungsleiter: Charalambos Dimopulos
  • Hallenturniere: Charalambos Dimopulos

Anschrift

FC Carl Zeiss Jena "Alte Herren"
z. H. Dr. Roland Süße
Oberaue 3
D - 07745 Jena.

Telefon: 03641 765-100/102
Fax: 03641 765-110

24.02.2017

FCC strebt erfolgreiche Premiere in Fürstenwalde an

Wenn Schiedsrichter Jacob Pawlowski am Sonntag (26.02), 13.30 Uhr, das Spiel zwischen dem FSV Union...weiter lesen

21.02.2017

Doppelspieltag im Paradies: FCC bietet Kombiticket für "Berlin-Samstag"

Am 18.3. dürfen sich die Zeiss-Fans gleich auf zwei Vertretungen namhafter Clubs im Paradies freuen.weiter lesen

17.02.2017

Lichtblick: Stadt Jena sagt FCC bei Aufstieg Flutlicht zu

Die Stadt Jena hat dem FC Carl Zeiss Jena im Falle eines Aufstiegs in die 3. Liga zugesagt, bis zum...weiter lesen

FCC Lazarett

Stand: 15. Februar 2017

Aktuell pausieren müssen Manfred Starke (im Einzeltraining nach Leistenproblemen), Filip Krstic (Rückenprobleme), Dominik Bock (Infekt), Maximilian Wolfram (muskuläre Probleme) und der langzeitverletzte Maximilian Schlegel (Kreuzbandriss).

 

 

 

Für eine optimale medizinische Unterstützung vertraut der FCC auf Bandagen und Kompressionsstrümpfe der Bauerfeind AG. Gemeinsam mit unserer medizinischen Abteilung setzt das Thüringer Unternehmen aus Zeulenroda als offizieller Medizinischer Partner alles daran, die Spieler mit individuell angepassten Produkten vor Verletzungen zu schützen bzw. so schnell wie möglich wieder fit zu bekommen.

Die Produkte sind für jedermann im Sanitätsfachhandel erhältlich. Weitere Informationen finden Sie...

Unser Apotheken-Partner vor Ort ist die LINDA Klosterberg Apotheke in Bad Berka. Als eine von deutschlandweit rund 1.100 "LINDA Apotheken" steht sie für kompetente Beratung, ausgezeichnete Servicequalität, abwechslungsreiche Aktionen, exklusive Vorteile und eine ganz besondere Kundennähe. Kunden können in den LINDA Apotheken zum Beispiel PAYBACK Punkte sammeln und regelmäßig an tollen Gewinnspielen teilnehmen. Zudem erhalten Sie LINDA eigene Zeitschriften und monatlich tolle...

Unser nächstes Spiel beginnt in ...

26.02.2017 13:30
FSV Union Fürstenwalde
vs.
FC Carl Zeiss Jena
 

Letztes Spiel

11.02.2017 13:00
FC Carl Zeiss Jena
vs.
FSV Budissa Bautzen
 
4:0 (1:0)
Platz
Verein
Tore
+/-
Pkt
1
FC Carl Zeiss Jena
38:8
30
45
2
FC Energie Cottbus
30:10
20
41
3
Berliner AK 07
31:21
10
36
4
RasenBallsport Leipzig II
27:23
4
30
5
BFC Dynamo
34:25
9
29
6
FC Viktoria Berlin
33:21
12
28
7
SV Babelsberg 03
30:24
6
28
8
FC Oberlausitz Neugersdorf
25:17
8
27
9
1. FC Lokomotive Leipzig
28:27
1
27
10
Hertha BSC II
23:23
0
27
11
FSV Wacker Nordhausen
25:23
2
26
12
FC Schönberg 95
30:35
-5
24
13
ZFC Meuselwitz
15:18
-3
21
14
VfB Auerbach
19:33
-14
18
15
FSV Union Fürstenwalde
18:33
-15
15
16
FSV Budissa Bautzen
16:31
-15
12
17
FSV 63 Luckenwalde
14:32
-18
12
18
TSG Neustrelitz
17:49
-32
4
Team Gegner Ergebnis
FCC VfB Auerbach 1:3
U21 FC Eisenach 5:1
U19 Hannover 96 2:0
U17 Hannover 96 1:2
U16 SC 1903 Weimar 9:0
U15 Rot-Weiß Erfurt 1:2
U14 JFC Gera 4:0
U13 SG SV Unterwellenborn 6:0
U12 FSV Sömmerda 4:1
U11 SV SCHOTT Jena 10:0
U10 Rot-Weiß Erfurt II 2:7
U9 SG SV Hermsdorf 2:1
U8
Stand 12. Dezember 2015