Club & Profis

26.06.2020

Tabellenführer aus München gastiert im Paradies

Weniger als 72 Stunden Pause nach dem 8 Tore-Spektakel von Halle empfängt unser FCC den Tabellenführer von der Säbener Straße. Am Samstag (27.06., 14 Uhr) sind der Gegner keine Geringeren als die Amateure des FC Bayern München, die freilich alles andere als das sind und nach einer starken Saison berechtigt auf Platz 1 der Tabelle stehen.weiter lesen

24.06.2020

FCC verliert Torefestival in Halle

Der FC Carl Zeiss Jena schießt auswärts drei Tore und steht am Ende der Partie dennoch mit null Punkten da.weiter lesen

24.06.2020

Dirk Kunert wird neuer Cheftrainer beim FC Carl Zeiss Jena

Der FC Carl Zeiss Jena hat bei den Planungen für die kommende Saison den wichtigsten Pflock eingeschlagen und mit Dirk Kunert einen erfahrenen Fußballlehrer verpflichtet.weiter lesen

23.06.2020

Im Saaleduell beim HFC

Am (24.06., Anstoß 20:30) geht es für unsere FCC in die nunmehr vierte „englische Woche“ in Folge. Die Reise führt die Mannschaft von Teamchef René Klingbeil ins nahe gelegene Halle und somit zum Saaleduell und wird wegen der räumlichen Nähe anders als sonst üblich am Spieltag angetreten. Das Duell gegen den HFC, das übrigens das 82. in der...weiter lesen

23.06.2020

FCC goes Futsal!

Der zweite Teil der vierteiligen Vorstellung der Futsal-Mannschaft des FCC befasst sich heute mit den sportlichen Anfängen und dem Saisonverlauf.weiter lesen

20.06.2020

Jena unterliegt Viktoria knapp mit 2:3

Und wieder stand der FCC nach über weite Strecken ordentlichen 90 Minuten in einem Spiel auf Augenhöhe mit leeren Händen da. weiter lesen

20.06.2020

Jo Coppens verlässt den FCC

Unsere Nummer 1 im Tor, Jo Coppens, verlässt den FC Carl Zeiss Jena, um sich in der kommenden Saison einer neuen Herausforderung zu stellen.weiter lesen

19.06.2020

Viktoria Köln zu Gast beim FCC

Am Samstag (20. Juni, 14 Uhr) erwartet unser FC Carl Zeiss Jena den FC Viktoria Köln im heimischen Ernst-Abbe-Sportfeld. weiter lesen

17.06.2020

Zu viele Gastgeschenke: FCC unterliegt mit 0:4 gegen Hansa

Der FC Carl Zeiss Jena unterliegt im späten Abendspiel dem F.C. Hansa Rostock mit 0:4 und muss sich vorwerfen lassen, trotz durchaus guter eigener Phasen sich durch teils eklatanter Fehler im Spielaufbau bereits in der ersten Halbzeit unnötig auf die Verliererstraße gebracht zu haben. weiter lesen

16.06.2020

Später Gast beim F.C. Hansa Rostock

Am Mittwoch (17. Juni) geht es für den FC Carl Zeiss Jena mit einem Auswärtsspiel in der 3. Liga weiter. Dabei ist dieses Geisterspiel eines unter Nachtgespenstern. Anstoß ist 20.30 Uhr im leeren Ostsee-Stadion. weiter lesen

Exklusiv Partner