Bastian Strietzel verlässt unseren FC Carl Zeiss Jena

01.06.2024

Der 26-jährige Innenverteidiger hat sich dazu entschieden, sich ab Sommer einem anderen Verein anzuschließen.

Bastian Strietzel (26), seit Sommer 2021 in Diensten unseres FCC, hat über seinen Berater den Club informieren lassen, dass er das Angebot des FC Carl Zeiss Jena nicht annehmen und sich stattdessen einer neuen sportlichen Herausforderung stellen wird.

FCC-Sportdirektor Stefan Böger: „Wir bedauern dies, da wir Bastian gern gehalten hätten. Trotz unseres Konsolidierungskurses sind wir mit unserem Angebot zu gleichen Bezügen und damit ohne Abstriche für ihn an die Schmerzgrenze gegangen. Aber wir müssen die Entscheidung des Spielers natürlich akzeptieren und wollen es dabei nicht versäumen, ihm für drei Jahre im Dress des FCC zu danken und ihm sportlich wie persönlich für seine Zukunft natürlich alles Gute zu wünschen.“

Der in Markranstädt geborene Innenverteidiger kam im Sommer 2021 vom FSV Zwickau zum FC Carl Zeiss Jena, für den er 111-mal das Zeiss-Trikot trug und kurze Zeit nach seinem Wechsel zum FCC fortan das Kapitänsamt bekleidete.

Platin Sponsor