DFB-Pokal gegen Werder: Erste Infos zum Kartenverkauf

03.09.2020

Es ist nicht mehr lang hin – am Samstag, den 12. September erwartet unser FC Carl Zeiss Jena in der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals den SV Werder Bremen. Anstoß im heimischen Ernst-Abbe-Sportfeld ist 20:45 Uhr.

Keine Frage: Unter normalen Umständen wäre dieses Spiel gegen den Traditionsverein von der Weser, zudem am späten Abend unter heimischem Flutlicht, binnen kürzester Zeit ausverkauft. Und natürlich ist die Kartennachfrage groß – aber mit heutigem Stand kann der Vorverkauf noch nicht beginnen.

Fakt ist: Der FC Carl Zeiss Jena geht davon aus – vorbehaltlich eines positiven Auflagenbescheids des Jenaer Gesundheitsamtes – auch zum Pokalspiel gegen den SV Werder Bremen, Zuschauer im Ernst-Abbe-Sportfeld begrüßen zu dürfen. Gästetickets indes wird es, wie auch zu den Heimspielen in der Regionalliga, leider nicht geben können.

Die Pokal-Tickets sollen nach Vorliegen des positiven Bescheids der Jenaer Behörden, mit dem im Laufe der nächsten Woche zu rechnen ist, zunächst ausschließlich an die Dauerkartenbesitzer online verkauft werden. Hier wird jeder Inhaber einer Dauerkarte das Recht auf den Erwerb eines (1) Tickets erhalten.

Sobald der Onlineverkauf starten kann, erhalten die Dauerkartenbesitzer die Möglichkeit, im Onlineticketshop www.fcc-ticketshop.de unter Eingabe der Dauerkartennummer von ihrem exklusiven Recht Gebrauch zu machen.

Sollten die Jenaer Behörden eine Zuschauerzahl genehmigen, die über die Anzahl der Dauerkartenbesitzer hinausgeht, würde der FC Carl Zeiss Jena diese Karten den Vereinsmitgliedern anbieten. Weiterführende Informationen können leider erst mit Vorliegen des Auflagenbescheids der Stadt Jena an die Fans weitergegeben werden.

Die Ticketpreise, die in allen Kategorien im Vergleich zu den Heimspielen in der Regionalliga einen Aufschlag von 7 EUR erhalten werden, liegen dann zwischen 20 EUR (ermäßigt) auf der Gegengerade und maximal 36 EUR (Vollzahler) auf der Haupttribüne.

Exklusiv Partner