FCC bietet Rückabwicklung der Tages- und Dauerkartenkäufe an

12.06.2020

Fans können aus insgesamt drei Optionen wählen

Der Entschluss, den Spielbetrieb der 3. Liga wieder aufzunehmen, trifft unseren FC Carl Zeiss Jena in doppelter Hinsicht hart. Zum einen widerspricht Fußball ohne Fans im Stadion unserem Selbstverständnis als Fußballclub, der seinen Sport nicht zum Selbstzweck betreibt, und zum anderen bedeuten „Geisterspiele“ eine enorme finanzielle Belastung.

Dabei wissen wir natürlich, dass die wirtschaftlichen Auswirkungen weit über die Grenzen des Sports hinausgehen und viele Unternehmen und damit auch viele ihrer Angestellten und damit auch unsere Fans betreffen. Ihnen gegenüber hat der FCC eine Verpflichtung, die nichts anderes zulässt, als den Fans im Rahmen der gezahlten Preise für Dauer- und Tageskarten eine faire Lösung anzubieten, die da heißt: Erstattung oder Verzicht.

Diese Entscheidung können ab sofort alle Inhaber von Tages- und FCC-Dauerkarten der Saison 2019/2020 treffen: Mache ich vom bestehenden Rückerstattungsrecht Gebrauch, oder verzichte ich darauf, um den FCC in wirtschaftlich herausfordernden Zeiten zu unterstützen.

Inhaber von Tageskarten für die „Geisterspiele“ gegen den Chemnitzer FC, 1. FC Kaiserslautern, KFC Uerdingen, Viktoria Köln, FC Bayern München II und die SG Sonnenhof Großaspach haben einen Rückerstattungsanspruch auf den Verkaufspreis, Dauerkarten-Besitzer haben das Anrecht auf Teilerstattung (6/19) des Dauerkartenpreises für die sechs Heimspiele, die ohne Zuschauer ausgetragen werden mussten und müssen.

Sollten sich Karteninhaber dafür entscheiden, auf ihren Rückerstattungsanspruch zu verzichten, würden sie damit einen enormen Beitrag bei der Bewältigung der für unseren FC Carl Zeiss Jena durch die Geisterspiele entstehenden wirtschaftlichen Herausforderungen leisten.

Aus diesem Grund bietet der FCC den Dauerkarteninhabern neben der Rückerstattung zwei weitere Optionen an:

  1. 1.) Verzicht zu 100 % auf (anteilige) Rückerstattung zu Gunsten des FCC
  2. 2.) Verzicht zu 100 % auf (anteilige) Rückerstattung zu Gunsten des FCC, der 10 % des Betrages, auf den verzichtet wird, an die „Elterninitiative für krebskranke Kinder Jena e.V.“ (EKK) spenden wird.

Bis zum 4. Julikönnen Fans von ihrem Rückerstattungsrecht Gebrauch machen bzw. dem FCC ihren Verzicht darauf anzeigen.

Wichtig: „Einfach nichts zu tun“ ist übrigens nicht ausreichend, wenn man dem FCC mit einem Verzicht auf die Erstattung unterstützen möchte. Aufgrund rechtlicher Bestimmungen ist eine aktive Zustimmung durch den Ticketinhaber erforderlich, da andernfalls der FCC mit diesem Betrag nicht planen kann. Das Geld derer, die sich nicht zurückgemeldet haben, bleibt dann quasi „eingefroren“.

Als eine Geste des Danks erhalten alle Fans, die auf ihren Rückerstattungsanspruch zu Gunsten des Clubs verzichten, ein besonderes T-Shirt, das es exklusiv nur im Rahmen dieser Aktion geben wird. Die Shirts, die in Größen von 2XS bis 4XL erhältlich sein werden, gehen ab dem 15. Juli in den Versand an Alle, die auf eine Rückerstattung des anteiligen Dauerkartenpreises verzichten. Übrigens handelt es sich bei der Gestaltung des Shirts um den "2. Platz" der via Facebook vorgenommen Fan-Abstimmung für das neue Saisontrikot des FCC, die somit nun doch noch Anwendung und hoffentlich auch viele Freunde finden wird.  


Wie funktioniert das Ganze?
 

Du möchtest auf die anteilige Rückerstattung des Dauerkartenpreises verzichten und auf diese Weise Deinem FC Carl Zeiss Jena in dieser herausfordernden Zeit eine wichtige Hilfe sein?

Dann bitten wir Dich, dieses Formular auszufüllen und an uns zurückzusenden. Gern kannst Du aber auch Deine Angaben gleich HIER online machen und uns wissen lassen, ob Du möchtest, dass der Verzicht zu 100 Prozent dem FCC zugutekommen soll, oder ob davon 10 Prozent als Spende des FCC an die "Elterninitiative für krebskranke Kinder Jena e.V."  gehen sollen. Im Formular kannst Du dann auch die gewünschte Größe Deines Danke-Shirts auswählen.


Du möchtest den anteiligen Kaufpreis Deiner Tages- oder Dauerkarte erstattet bekommen? Dann wende Dich bitte direkt an unseren Ticketing-Dienstleister etix. Gehe dazu bitte direkt zur Stornoplattform von etix.

  1. 1. Über vorgenannten Link kommst Du auf die Stornoplattform* unseres Ticketpartners etix.com
  2. 2. Registriere Dich unter „Als neuer Benutzer registrieren“ mit Deiner E-Mail und dem gewünschten Kennwort.
  3. 3. Danach erhältst Du eine E-Mail, in der Du Dein Konto bestätigen musst. Klicke bitte auf „hier“, um das zu tun.
  4. 4. Melde Dich mit Deinen Zugangsdaten an und trage auf der nächsten Seite Deine Daten ein.
  5. 5. Über den Button „Speichern“ gelangst Du auf die nächste Seite.
  6. 6. Um Deine Tickets einzustellen, musst Du bitte auf den Button „Neues Ticket erstatten“ klicken. 
  7. 7. Trage bitte die Bestell- und Ticketnummer ein. Über „Erstatten“ gelangst Du auf die nächste Seite.
  8. 8. Wähle das gewünschte Ticket aus und stimme den AGBs zu. Beachte bitte hierbei, dass Du bei mehreren Tagestickets die Spieltage einzeln zum Erstatten einstellen musst.
  9. 9. Klicke bitte auf „Erstatten“, um die Tickets zum Storno einzustellen. 
  10. 10. Im Fenster „Meine Tickets“ findest Du Deine eingestellten Tickets, für die Du nach dem Stichtag Dein Geld zurückerstattet bekommst.

* pro Spiel/Karte behält etix 0,30 € Bearbeitungsgebühr zur Deckelung der Verwaltungskosten ein

Wenn Du Fragen bezüglich der Stornierung hast, oder Hilfe beim Einstellen Deiner Tickets benötigst, steht Dir das Support-Team von etix.com gern zur Seite. Du erreichst sie zwischen 10 Uhr und 16 Uhr unter hilfe@etix.com oder telefonisch unter der Telefonnummer 0351-30708000.


Sollten wider Erwarten die entsprechenden Heimspiele des FC Carl Zeiss Jena doch mit Zuschauern stattfinden, erhalten alle Ticketinhaber, die sich für eine Schenkung oder Erstattung entschieden haben, ein Vorkaufsrecht für die entsprechenden Partien. Darüber hinaus bleibt selbstverständlich das Vorkaufsrecht für die nächste reguläre Jahreskarte von der Entscheidung, ob man sich für den Verzicht oder eine Erstattung entschieden hat, unberührt.

Exklusiv Partner