FCC holt Torwart Flemming Niemann aus Augsburg

21.06.2019

Der FC Carl Zeiss Jena war wiederholt auf dem Transfermarkt aktiv und hat sich die Dienste von Flemming Niemann gesichert.

Der 22-jährige Schlussmann, der zuletzt für den FC Augsburg II in der Regionalliga Bayern zwischen den Pfosten stand, unterschrieb an den Kernbergen einen bis Sommer 2021 geltenden Vertrag.

Flemming Niemann: „Die Gespräche mit den Verantwortlichen haben mich von dem Schritt überzeugt, nach Jena zu wechseln und hier eine neue Herausforderung anzunehmen. Ich freue mich, dass das geklappt hat und ich nun zur Mannschaft stoßen und mit dem Training starten kann.“

FCC-Trainer Lukas Kwasniok: „Flemming hat beim FCA überzeugt und war für dessen U23 ein Leistungsträger. Er hat eine sehr gute Mentalität und verfügt über ein offensives und mutiges Torwartspiel.“

Chris Förster, Geschäftsführer des FC Carl Zeiss Jena:  "Wir freuen uns auf einen Teamplayer, der wunderbar in unsere Mannschaft passt."

Exklusiv Partner