FCC-Nachwuchstelegramm

08.09.2020

Nachfolgend in Kurzform die Ergebnisse unserer Nachwuchsmannschaften vom letzten Wochenende

U21 männlich: FCC vs. VFC Plauen 0:3

Unsere Oberligamannschaft verlor ihr Oberligapunktspiel gegen eine starke Mannschaft vom VFC Plauen, die dem FCC vor allem in der Schlusspühase mit robustem, männlichem Auftreten den schneid abkaufte mit 0:3 (0:0). Für die Vogtländer trafen Botond Bach, Daniel Böttcher und James-Kevin Nahr. Damit wartet unsere "Zweite" weiter auf ihren ersten Dreier. Weiter geht's dann für unsere Oberligamannschaft am kommenden Sonntag (13.09., 14 Uhr) zuhause zum vorgezogenen Heimspiel gegen den SV Blau-Weiß Zorbau.
 

U21 weiblich: FCC vs. SV Schott U15 4:0


U19 männlich: FC Mecklenburg Schwerin vs. FCC 1:3

Gegen einen gut verteidigenden Gegner zeigten die Jenaer Jungs ihre Klasse und gewann mit 3:1. Die Heimmannschaft nahm sich die Rolle des Underdogs an und verteidigte tief und sehr kompakt. Gerade einmal 15 Minuten ließ man bis zur ersten Torchance verstreichen. In der 23. Minute war es David Thoma, der zum 1:0 einschob. Kurz vor der Halbzeit erhöhte Silas Hagemann mit einen präzisen Schuss aus 20 Metern. In der zweiten Hälfte wurde Jena immer dominanter doch wurden die Chancen nicht konsequent genutzt. In der 60. Minute sorgte ein Eigentor nach Vorlage von Jonas Scherf für die Entscheidung. Kurz vor Ende kam Schwerin zum Ehrentreffer nach einem Konter. Unter dem Strich ein guter Start in die Saison für die U19.


U17 männlich: FCC vs SV Darmstadt 98 2:2


U17 weiblich: FCC vs Jena Zwätzen U15 10:1 / FCC vs Arnstadt 09 0:5


U15 männlich: FCC vs Union Berlin 3:2

Nach gut fünf Wochen Vorbereitungszeit und rund zwei Monaten Vorlauf ist der Start punkte- und ergebnismäßig vollends geglückt! Das Mittel der Wahl gegen die Berliner: lange Bälle. 

Dies setzte Kimi Müller so gleich erfolgversprechend um und schickte Richard Rühling ins Laufduell, dass dieser für sich entscheiden konnte. Nach schönem Zuspiel erreichte der Ball Kristian Lorenz der zum 1:0 einschob. In der Folge tat man sich jedoch etwas schwerer: Zu ängstlich und zaghaft suchten die U15-Jungs nach Lösungen.  Nach einem durch gutes Pressing gewonnen Ball kann jedoch Richard Rühling auf 2:0 erhöhen. Chancen auf das 3:0 blieben allerdings ungenutzt. Mit dem Stand von 2:0 für Jena ging es in die Pause aus der Union deutlich gestärkt zurückkam und es durch einen 11 Meter zum 2:1 Anschlusstreffer brachte. Doch die Zeiss-11 hatte umgehend die Antwort parat und konnte den alten Abstand wieder herstellen. In einem hektischen Hin und Her brachten es die Unioner aber schließlich noch zum 3:2, das in den letzten Minuten mit viel Kampf und Einsatz über die Zeit gebracht werden konnte.  Ein gewiss nicht unverdienter Sieg, auch wenn man es hätten ruhiger haben können.    


U14 weiblich: FCC vs Greuther Fürth U15 1:3


U13 männlich: FCC vs SG Quelle Fürth 3:0 / FCC vs FSV Zwickau 3:0

Beide Gegner wurden von der U13 klar dominiert. Besonders in der Defensive ließ man nichts anbrennen. Offensiv jedoch hätte das Spiel noch deutlich höher für die FCC-Jungs ausgehen können. Dennoch machen beide Spiele viel Mut und Vorfreude auf den Saisonstart am kommenden Wochenende gegen Rot-Weiß Erfurt.


U12 weiblich: FCC vs VfB Oberweimar 9:0


U11 männlich: BSG Chemie Kahla vs FCC 1:8 

Saisonbeginn mit erstem Spiel und überragenden Mannschaftsaktionen - Das erste Punktspiel der U11 verlief vielversprechend. Durch schönes Zusammenspiel und fabelhafte Umsetzung des neuen Wechselsystems war man dem Gegner überlegen. Somit steht die U11 nach dem ersten Spieltag an der Tabellenspitz mit dem Wunsch und der Absicht, es möglichst lange zu bleiben. 

Turnier Perspektivteam - CFC Sommercup 14. Platz von 28 Teilnehmern


U10 männlich: International U10 Matchday 17. Platz

Die U10 bestritt am Wochenende ihr erstes Turnier in der neuen Saison. In einem hochkarätig besetzen Teilnehmerfeld fand man nach anfänglichen Schwierigkeiten zusammen und zeigte besonders in der zweiter Turnierhälfte eine gute Leistung. Als beste(r) Spieler(in) wurde Anouk Schröder ausgezeichnet, die sich gegen die Jungs durchsetzen konnte. Herzlichen Glückwunsch.

Exklusiv Partner