FCC-Trainingswoche: Zeigt's den Profis!

20.04.2020

Für Montag, Mittwoch und Freitag hat unser Leiter der Fußballschule, Christoph Ackermann, ein ca. einstündiges Trainingsprogramm vorbereitet. Und Ihr könnt auf dem offiziellen Instagram-Account unseres FC Carl Zeiss Jena  LIVE dabei sein.

HIER geht's zum offiziellen Instagram-Account unseres FCC, wo Ihr u.a. auch ab sofort die Live-Videos unserer FCC-Trainingswoche findet - mit freundlicher Unterstützung der FCCfussballSchule

Generell empfiehlt die WHO 90 Minuten intensive Bewegungszeit pro Tag. Und dem schließen wir uns an. Neben den drei Trainingstagen, die Ihr gemeinsam mit einem unserer Profis absolvieren könnt, sind zwei bis drei Läufe pro Woche empfehlenswert. Gern könnt Ihr Euch einen Ball dazunehmen, den Ihr beim Laufen eng am Fuß führt. Dabei sollte der Blick vom Ball gelöst werden. Außerdem ist darauf zu achten, nicht zu schnell anzufangen und unter dem Motto „lange laufen ohne zu schnaufen“ zunächst an der Grundlagenausdauer zu arbeiten.

Durch die längere Zeit ohne regelmäßiges intensives Training kann mit  Mobilisierungs- und Dehnübungen die Trainingsbelastung besser verarbeitet werden. Um am nächsten Tag wieder fit ins Training zu starten, sollten vor allem nach dem Laufen Waden-, Oberschenkel- und Gesäßmuskulatur gedehnt werden. Gern kann dazu die „Beste Dehnübung der Welt“ genutzt werden, die wir Euch im Live-Video zeigen werden.

Wichtig ist immer, auf seinen Körper zu hören und die Belastung entsprechend anzupassen, um bis zum Ende dabeizubleiben.

Wir freuen uns auf die erste digitale Trainingswoche mit Euch! Bleibt gesund!

Die komplette FCC-Trainingswoche vom 20.04. bis 24.04.2020 und deren Inhalte findet Ihr auf einer der untenstehenden Grafiken. 

Das tägliche Erwärmungprogramm 11+ von der FIFA könnt ihr HIER nachlesen.

Exklusiv Partner