FCC verschiebt Einstieg ins Mannschaftstraining

07.02.2021

Am Dienstag sollte mit dem Wiedereinstieg in den Trainingsbetrieb begonnen werden. Doch nun macht das Wetter diesem Vorhaben einen Strich durch die Rechnung.

FCC-Sportdirektor Tobias Werner: „Vor dem Hintergrund der Wettersituation und den damit einhergehenden Bedingungen, die ein normales Training unmöglich machen, haben wir uns dazu entschieden, den ursprünglich für Dienstag geplanten Wiedereinstieg ins Training zu verschieben. Zudem wollen wir keinem Spieler zumuten, sich bei solchen Strassenbedingungen am Montag ins Auto nach Jena zu setzen. Hier haben wir einfach Verantwortung für unsere Spieler.“

Beim FC Carl Zeiss Jena hofft man nun, am Montag der kommenden Woche (15.2.) ins Training einsteigen zu können. 

Exklusiv Partner