FCC-Frauen zu Gast in Meppen

05.10.2023

Für unsere FCC-Frauen steht am Sonntag (8. Oktober) die nächste Aufgabe in der 2. Frauen-Bundesliga auf dem Programm. Dann geht es für die Mannschaft von Trainer Florian Kästner ins Emsland zum SV Meppen.

Nach zuletzt zwei Niederlagen unserer FCC-Frauen in Mönchengladbach und zuhause gegen den FC Ingolstadt geht es für unseren FC Carl Zeiss Jena darum, den Faden des erfolgreichen Saionstarts mit drei Punktspiel- und zwei Pokalspielsiegen wieder aufzunehmen.

Bevor in dieser Trainingswoche die konzentrierte Vorbereitung auf das Auswärtsspiel im Emsland begann, wurde die Heimniederlage (0:3) gegen Ingolstadt nochmals ausgewertet. Trainer Florian Kästner: "Klar, am Montag war die Stimmmung natürlich noch etwas gedrückt. Aber das Spiel ist abgehakt. Wir haben die Niederlage gegen Ingolstadt gleich am Montag analysiert und mit der Mannschaft besprochen, so dass wir uns schnell auf das Spiel in Meppen konzentrieren konnten."   

Dass gegen den Erstligaabsteiger mit ausgeglichener Bilanz (2 Siege, 1 Unentschieden, 2 Niederlagen) eine anspruchsvolle Aufgabe auf die FCC-Frauen wartet, schätzt auch Trainer Florian Kästner ein, zumal es die eine oder andere Parallele zwischen beiden Mannschaften gibt: "Meppen ist sehr gut in die Saison gestartet und hat wie wir die letzten beiden Punktspiele verloren und zudem eine ähnliche Spielanlage wie wir. Ich erwarte ein Spiel auf Augenhöhe, in dem ich erwarte, dass unsere Mannschaft von Beginn an alles reinhauen wird."

Sich in Meppen "mit reinhauen" kann wieder Lisa Gora, die zurückkehrt. Dafür muss Trainer Florian Kästner auf Anja Heuschkel wegen ihrer gelb-roten Karte im Spiel gegen Ingolstadt verzichten.

Organisatorische Infos

Tickets für das Spiel unserer FCC-Frauen in Meppen gibt es HIER ONLINE. Gespielt wird in der Hänsch-Arena (Lathener Str. 15A, 49716 Meppen) wo sonst auch die Männer des SV Meppen ihre Heimspiele austragen. Unseren FCC begleitende Fans nutzen vor Ort bitte den Parkplatz P5 (Bus und PKW-Parkplatz).

Für Fans, die die weite Reise nach Meppen nicht antreten können, verweisen wir gern auf den kostenfreien Livestream von Sporttotal.

relevante Links:

Platin Sponsor