FC Carl Zeiss Jena - FC Würzburger Kickers (28. Spieltag)

FC Carl Zeiss Jena
1 : 2
FC Würzburger Kickers
3. Liga 2017/2018
Liga:
3. Liga 
Spieltag:
28. Spieltag 
Datum:
27.03.2018 
Anstoß:
19.00 Uhr 
Schiedsrichter:
Riem Hussein (Bad Harzburg), assistiert von André Schönheit und Axel Martin 
Stadion:
Ernst-Abbe-Sportfeld 
Wetter:
stark bewölkt bei Temperaturen von 7 Grad 
Zuschauer:
6047 

Startaufstellung - FC Carl Zeiss Jena

Nr.PositionName
22TWJo Coppens
2AWFlorian Brügmann   
3AWGuillaume Cros
4AWJustin Gerlach
6MFJan Löhmannsröben
7STTimmy Thiele
8MFMaximilian Wolfram
11MFManfred Starke
20MFFirat Suczus   
21AWDennis Slamar
23MFSören Eismann (C)   

Ersatzbank - FC Carl Zeiss Jena

Nr.PositionName
24TWWojciech Sadlowski
15AWMarius Grösch   
16AWTimo Mauer
18MFDavud Tuma
19STFlorian Dietz
26MFKevin Pannewitz   
27STJulian Günther-Schmidt   

Startaufstellung - FC Würzburger Kickers

Nr.PositionName
21TWPatrick Drewes
2MFMaximilian Ahlschwede
3AWAnthony Syhre
4AWJannis Nikolaou
6MFKai Wagner
7MFFelix Müller   
9STDominic Baumann   
16MFDennis Mast
27AWSebastian Schuppan
29AWSebastian Neumann (C)
31MFPatrick Göbel   

Ersatzbank - FC Würzburger Kickers

Nr.PositionName
1TWWolfgang Hesl
5AWHendrik Hansen
8MFEmanuel Taffertshofer   
18MFSimon Skarlatidis
19STOrhan Ademi   
22MFFabio Kaufmann   
23MFFlorian Kohls
Eckbälle
 
4
:
3
Tore
 0:1  Patrick Göbel  (5. min)
 0:2  Dominic Baumann  (31. min)
 1:2  Kevin Pannewitz  (83. min)
 
Karten
 Gelb für Florian Brügmann  (36. min)
 Gelb für Jannis Nikolaou  (51. min)
 Gelb für Maximilian Ahlschwede  (91. min)
 
Wechsel
 Auswechslung von Firat Suczus  (33. min)
 Einwechslung von Julian Günther-Schmidt  (34. min)
 Auswechslung von Dominic Baumann  (58. min)
 Einwechslung von Fabio Kaufmann  (58. min)
 Auswechslung von Sören Eismann (C)  (60. min)
 Einwechslung von Kevin Pannewitz  (61. min)
 Auswechslung von Florian Brügmann  (61. min)
 Einwechslung von Marius Grösch  (61. min)
 Auswechslung von Felix Müller  (80. min)
 Einwechslung von Emanuel Taffertshofer  (80. min)
 Auswechslung von Patrick Göbel  (84. min)
 Einwechslung von Orhan Ademi  (84. min)
 
»Anzeigeoptionen
Info
Danke fürs Daumendrücken bis zum Schluss und auf Wiederlesen beim nächsten Liveticker !
Info
Nach 13 Heimspielen ohne Niederlage verliert der FC Carl Zeiss erstmals wieder im EAS. Die Flutlichtpremiere bringt somit null Punkte gegen geschickt agierende Würzburger, die in der Spielanlage den entscheidenden Tick reifer wirkten.
95. min
Schlusspfiff.
94. min
Zu allem Überfluss nun auch noch ein Offensivfoul Thieles...
93. min
...und so verrinnen die Sekunden.
93. min
Coppens schlägt den Ball lang nach vorn, doch wieder ist ein Weißer zuerst am Ball.
92. min
Drewes hat den Ball und viel Zeit...
91. min
Vier Minuten Nachspielzeit !
91. min
Gelbe Karte für Maximilian Ahlschwede, nachdem er beim Einwurf für Jena den Ball blockiert hat.
91. min
Cros mit einer Linksflanke, doch genau auf Drewes.
90. min
Starke über JGS zu Slamar, der kommt zu Fall, Spiel läuft weiter.
88. min
Starke bekommt unter Bedrängnis keinen Druck hinter seinen Schuss. Drewes fängt den Ball auf der Torlinie stehend.
88. min
Aber Jena ist nach dem Anschlusstreffer am Drücker. War das Pressing über 80 Minuten für die Gäste vielleicht zu kraftraubend ?
86. min
Günther-Schmidt bekommt bei einem Kopfball nicht mehr die Richtung geändert, schade drum.
84. min
Einwechslung: Orhan Ademi ist nun im Spiel!
84. min
Auswechslung: Patrick Göbel verlässt das Spielfeld!
83. min
Tor für den FC Carl Zeiss Jena durch Kevin Pannewitz! Der Joker sticht, indem er nach einem Eckball von Manfred Starke am höchsten steigt und aus Nahdistanz ins Netz köpft.
83. min
Tooooooooooooooooooooorrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr !!!!!!!!!!!!!!!!!
82. min
Offiziell 6047 Zuschauer verfolgen dieses Spiel.
80. min
Einwechslung: Emanuel Taffertshofer ist nun im Spiel!
80. min
Auswechslung: Felix Müller verlässt das Spielfeld!
80. min
Schönes Pfund von Wolfram aus 19 Metern, das Leder kracht an die Hintertorstange.
77. min
Starke legt sich den Ball vom rechten auf den linken Fuß, schießt dann aus 17 Metern Torentfernung. Drewes pariert sicher.
76. min
Kaufmann schrammt nach einer Zeitspiel-Aktion knapp an einer Gelben Karte vorbei.
74. min
Die beste Torgelegenheiten für die Hausherren nach dem Wechsel ! Thiele köpft aus sieben Metern aufs Tor, Drewes macht sich ganz lang und lenkt über die Torlatte. Kurz danach nimmt Grösch Maß, sein Schuss liegt ebenfalls nicht schlecht, fliegt nur knapp vorbei.
72. min
Doch auch diese Aktion führt zu keiner weiteren Torchance.
71. min
Jetzt mal ein Eckball nach abgefälschtem Schuss von Thiele.
71. min
Noch zwanzig Minuten sind zu spielen. Jena führt häufig den Ball. Doch gegen weiterhin lug verteidigende Gäste fehlen zumeist die Ideen.
69. min
Einen weiten Einwurf von Löhmannsröben verlängert JGS per Kopf deutlich nebens Tor.
67. min
Nach dem Doppelwechsel hat der FCC auf Dreierkette umgestellt. Guillaume Cros agiert auf seiner linken Seite jetzt deutlich weiter vorn.
65. min
Aus einer guten Schussposition heraus gelingt Günther-Schmidt nur ein Kullerball am rechten Pfosten vorbei.
64. min
Schöne Vorbereitung von Günther-Schmidt, doch leider bekommt Thiele den Ball im Sechzehner nicht aufs Tor gezogen.
61. min
...und Gerlach trägt jetzt die Kapitänsbinde.
61. min
Einwechslung: Marius Grösch ist nun im Spiel!
61. min
Auswechslung: Florian Brügmann verlässt das Spielfeld!
61. min
Einwechslung: Kevin Pannewitz ist nun im Spiel!
60. min
Auswechslung: Sören Eismann (C) verlässt das Spielfeld!
60. min
Zunächst schießt Felix Müller aus 20 Metern an die Lattenunterkunte. Den zurückspringenden Ball erwischt der einwechselte Kaufmann per Kopf in zehn Metern Torentfernung. Coppens ist mit den Fingerspitzen dran und lenkt das Leder über die Latte.
59. min
Riesenchance zum 3:0 für die Gäste !
58. min
Einwechslung: Fabio Kaufmann ist nun im Spiel!
58. min
Auswechslung: Dominic Baumann verlässt das Spielfeld!
56. min
Starke versucht es zunächst auf eigene Faust, sein Pass in die Spitze auf Günther-Schmidt bleibt am letztmöglichen Abwehrbein hängen.
54. min
Diagonalschuss von Starke - Drewes braucht aber nicht einzugreifen.
54. min
...um ihn Sekunden später wieder zu verlieren. Viel läuft auch zu Beginn dieser zweiten Hälfte noch nicht zusammen.
53. min
Missverständnis zwischen Thiele und Löhmannsröben, doch Jena erkämpft sich den Ball zurück.
51. min
Gelbe Karte für Jannis Nikolaou, der Wolfram bei einem Jenaer Konterversuch von den Beinen holte
50. min
Dafür geht es gleich danach ein bisschen drunter und drüber in der Jenaer Defensive. Zum Glück wissen das die Gäste diesmal nicht zu nutzen.
49. min
Slamar im Sprintduell mit Schnelligkeitsnachteilen gegen Baumann. Erst im letzten Moment klärt unser Verteidiger zur Ecke, welche keine weitere Gefahr bringt.
Info
Beide Teams kehren aufs Spielfeld zurück, es gab während der Pause keine Wechsel.
Info
Keine Frage, die schöne Serie mit Heimspielen ohne Niederlage des FCC hängt am seidenen Faden. Wir hoffen auf zündende Ideen während der Halbzeitpause in der Jenaer Kabine und melden uns rechtzeitig zurück.
46. min
Halbzeitpiff.
45. min
Eismann versucht es mit einem Fernschuss aus 25 Metern, der flach am Pfosten vorbei streicht.
42. min
Wieder versucht Müller bei einem schnellen Gegenstoß einen Mitspieler in Szene zu setzen. Doch Gerlach ist vor Mast zur Stelle und gibt zu Coppens zurück.
38. min
Starke bringt ihn von links, die Kopfballabwehr erwischt der aufgerückte Gerlach mal noch eben so und schießt das Leder entsprechend unkontrolliert drüber.
37. min
JGS holt den ersten Eckball des Spiels heraus.
36. min
Gelbe Karte für Florian Brügmann für ein Foul an der Außenlinie.
36. min
Bei diesem Spielverlauf erinnern wir uns an das Hinspiel beider Mannschaften, als Jena auf fremden Platz nach 20 Minuten 2:0 in Front lag und im weiteren Verlauf vor so große Probleme gestellt wurde, dass es am Ende 2:2 hieß. Etwas ähnliches mit umgekehrten Vorzeichen würde uns zum jetzigen Zeitpunkt schon glücklich machen.
34. min
Einwechslung: Julian Günther-Schmidt ist nun im Spiel!
33. min
Auswechslung: Firat Suczus verlässt das Spielfeld!
31. min
Tor für FC Würzburger Kickers durch Dominic Baumann!. Bei einem langen Ball aus der Gästehälfte heraus auf Müller spekulierten wir diesmal vergebens auf die Abseitsfahne. Müller hätte schon selbst den Abschluss suchen können, spielt stattdessen in die Mitte auf Baumann, der trotz Bedrängnis scheinbar mühelos vollendet.
30. min
Eine halbe Stunde ist gespielt. Kurz nachdem er in Rückstand geraten war, besaß der FCC zwei Chancen zum Ausgleich. Doch seitdem tut man sich schwer gegen geschickt verteidigende Gäste.
29. min
Syhre taucht frei vor Coppens auf, doch die Abseitsfahne von Schiri-Assistent Martin ist oben.
27. min
Wieder ein lange Freistoßball von Müller in Jenas Sechzehner, doch er trudelt über die Torauslinie, ohne von einem der 22 Akteure berührt worden zu sein.
24. min
Cros und Sucsuz legen für Eismann auf, dessen Schuss aus der Drehung geht aber recht deutlich übers Tor.
23. min
Langer Freistoßball von Göbel, per Kopf aus 8 Metern Torentfernung von Schuppan verlängert. Coppens passt auf.
22. min
Eismann wird nach Foul an Müller im Mittelfeld ermahnt.
21. min
Nun Freistoß inmitten der Würzburger Hälfte, Starke führt aus, ein Würzburger am Strafraum kann klären.
20. min
Starke spielt Sucsuz an und bekommt das Leder postwendend zurück. Beim Versuch, sich das Leder auf links selbst vorzulegen, rutscht ihm der Ball jedoch über die Außenlinie.
18. min
Würzburg mit effektivem Forechecking - unser Team hat derzeit Mühe, überhaupt bis an den gegnerischen Strafraum zu kommen.
16. min
Eigentlich war dies das 2:0, aber Coppens hat es verhindert ! Würzburg mit schnellem Angriff auf links und Doppelpass von Müller und Baumann. Der Ball fliegt in die Mitte, wo Göbel mutterseelenallein steht und halbhoch aufs Tor schießt. Jo Coppens hält in großer Manier !
13. min
Nach dem frühen Rückstand befindet sich Jena häufig in Ballbesitz. Ein schneller Angriff aus der eigenen Hälfte heraus über Wolfram findet ein Ende nach Starkes unpräzisem Ball nach vorn.
10. min
Löhmannsröben spielt rechts raus auf Cros. Dieser passt flach ins Zentrum, wo Thiele aus vollem Lauf rechts neben den Pfosten schießt.
7. min
Erste Chance für Thiele zum Ausgleich. Bedrängt von einem Gegenspieler rennt er in den Strafraum, doch seinen Schuss meistert Drewes sicher.
6. min
Jo Coppens hatte den Ball an der Strafraumgrenze schon fast, rutschte damit auf den Boden, Göbel bedrängte ihn und stocherte das Leder unter ihm hinweg ins Tor. Alles fair, keine Proteste, einfach ein blödes Gegentor.
5. min
Tor für FC Würzburger Kickers durch Patrick Göbel!
4. min
Tor für Würzburg.
3. min
Nach einem Rückpass geht der auch heute im Jenaer Tor stehende Coppens auf Nummer sicher und befördert das Leder ins Seitenaus.
2. min
Slamar hat Mühe am eigenen Sechzehner gegen Mast, doch dessen Hereingabe bleibt ohne Abnehmer.
1. min
Das Spiel läuft.
Info
Für den am vorigen Donnerstag im Alter von 73 Jahren verstorbenen ehemaligen FCC-Spieler Michael Strempel gibt es eine Schweigeminute.
Info
Beide Teams kehren aufs Spielfeld zurück.
Info
Beifall brandet auf, als wenige Minuten vor Anpfiff die Hälfte der Flutlichtleuchten eingeschaltet werden.
Info
Die Überraschung in der Kickers-Aufstellung ist die Nichtberücksichtigung von Orhan Ademi für die Anfangself. Würzburgs erfolgreichster Torschütze wird beim Anpfiff nur auf der Bank sitzen.
Info
Die Mannschaft von Michael Schiele hat als Referenzen aus der Rückrunde einen Sieg gegen Magdeburg sowie Unentschieden gegen Paderborn und Karlsruhe zu bieten. Nach einem unerwartet schwachen Saisonstart (Tabellenletzter nach 14 Spieltagen!) hat sich das Team ohnehin berappelt und ist längst alle Abstiegssorgen los.
Info
im Vergleich zur Auswärtspartie in Rostock ergeben sich einige Änderungen in der Jenaer Startelf. Günther-Schmidt und Dietz sitzen heute zunächst nur auf der Bank. Kapitän Eckardt hat gestern im Training einen Schlag auf den Knöchel bekommen und muss heute komplett pausieren.
Info
Ebenfalls nicht alltäglich ist eine Schiedsrichterin in Liga 3. Riem Hussein ist die einzige Spielleiterin in dieser Liga und nach Bibiana Steinhaus die zweite FIFA-Schiedsrichterin in Deutschland.
Info
Noch sind sie nicht eingeschaltet, die neuen Flutlichter im Ernst-Abbe-Sportfeld. Doch deren Spiel-Premiere werden wir heute erleben. Zugleich wird es das erste Match unter Flutlicht hierzulande seit dem DFB-Pokalhit gegen Bayern München im August 2016.
Info
Zum einen ist es ein Nachholspiel - wir erinnern uns, beim ersten Versuch am 6. März war starker Schneefall schuld an einer kurzfristigen Spielabsage. Heute gibt es derlei keine Bedenken, liegen die Temperaturen doch deutlich im Plusbereich und nach Niederschlag sieht es auch nicht aus.
Info
Der Tabellenfünfzehnte empfängt den Neunten - das klingt erst einmal nicht wahnsinnig aufregend. Dennoch hat dieses Match schon im Voraus seine kleinen Besonderheiten.
Info
Hallo zum Liveticker des Spiels gegen die Würzburger Kickers !

Exklusiv Partner