FC Hansa Rostock - FC Carl Zeiss Jena (31. Spieltag)

F.C. Hansa Rostock
0 : 0
FC Carl Zeiss Jena
3. Liga 2017/2018
Liga:
3. Liga 
Spieltag:
31. Spieltag 
Datum:
24.03.2018 
Anstoß:
14:00 Uhr 
Schiedsrichter:
Tobias Reichel (N. Kimmeyer / M. Kimmeyer 
Stadion:
Ostseestadion Rostock 
Wetter:
heiter bei 8°C 
Zuschauer:
15.000 

Startaufstellung - F.C. Hansa Rostock

Nr.PositionName
18TWJanis Blaswich
2AWJoshua Nadeau   
3AWJulian Riedel
5AWOliver Hüsing (C)
7STTim Väyrynen
19MFBryan Henning   
20MFLukas Scherff
23STSoufian Benjamina
24MFS. Wannenwetsch
27MFVladimir Rankovic
29AWNico Rieble   

Ersatzbank - F.C. Hansa Rostock

Nr.PositionName
1TWKai Eisele
4AWTommy Grupe
6AWFabian Holthaus
8MFWilly Evseev   
10MFAmaury Bischoff
13MFSelcuk Alibaz   
39STPascal Breier   

Startaufstellung - FC Carl Zeiss Jena

Nr.PositionName
22TWJo Coppens
2AWFlorian Brügmann
3AWGuillaume Cros
4AWJustin Gerlach
6MFJan Löhmannsröben
8MFMaximilian Wolfram   
9MFRené Eckardt
19STFlorian Dietz   
20MFFirat Sucsuz   
21AWDennis Slamar
27STJulian Günther-Schmidt

Ersatzbank - FC Carl Zeiss Jena

Nr.PositionName
24TWWojciech Sadlowski
7STTimmy Thiele   
11STManfred Starke   
15AWMarius Grösch
16MFTimo Mauer   
18MFDavud Tuma
23MFSören Eismann
Eckbälle
 
3
:
3
Tore
 
Karten
 Gelb für Joshua Nadeau  (27. min)
 Gelb für Jan Löhmannsröben  (43. min)
 
Wechsel
 Auswechslung von Joshua Nadeau  (46. min)
 Einwechslung von Selcuk Alibaz  (46. min)
 Auswechslung von Florian Dietz  (57. min)
 Einwechslung von Timmy Thiele  (57. min)
 Auswechslung von Firat Sucsuz  (66. min)
 Einwechslung von Manfred Starke  (66. min)
 Auswechslung von Nico Rieble  (71. min)
 Einwechslung von Pascal Breier  (71. min)
 Auswechslung von Maximilian Wolfram  (77. min)
 Einwechslung von Timo Mauer  (77. min)
 Auswechslung von Bryan Henning  (77. min)
 Einwechslung von Willy Evseev  (77. min)
 
»Anzeigeoptionen
Info
Wir lesen uns also in drei Tagen wieder. Oder besser noch: ALLE AUF INS EAS - zur Flutlichtpremiere!!!
97. min
Zum kompletten Glück fehlte im Angriff die Durchschlagskraft. Aber angesichts der Chemnitzer Niederlage in Lotte konnte der Vorsprung auf Rang 18 wieder ausgebaut werden. Am Dienstag im Nachholer gegen Würzburg besteht dann die Möglichkeit, das Polster nach unten weiter zu vergrößern.
96. min
Der Punkt geht am Ende in Ordnung. Jena gehörten die ersten 40 Minuten, Hansa die folgenden 50, ohne dass den Hanseaten aber allzu viele Großchancen genehmigt wurden. Unter dem Strich eine ansprechende Auswärtsleistung, bei der sich insbesondere Jenas Viererkette Bestnoten verdiente.
94. min
Der FCC holt in Rostock einen wichtigen Zähler im Kampf um den Klassenerhalt und erweitert seine Ungeschlagenserie!
93. min
SCHLUSS
93. min
Die Flanke wird geklärt, Rostock mit der Chance auf den Nachschuss, doch Coppens hält dn Punkt fest!
93. min
Wow! Coppens!!!!!
92. min
Gerlach klärt die Situation, aber es gibt noch einmal Eckball für Hansa! Letzte Aktion des Spiels und das Stadion steht.
92. min
Torentfernung 40 Meter, Alibaz wird flanken.
92. min
Starkes Ball sorgt für keine Gefahr. Stattdessen Konter Rostock, Mauer foult Benyamina und Freistoß Hansa.
91. min
Es gibt noch einmal Eckball für Blaugelbweiß!
90. min
Die 90 Minuten sind rum. Die Nachspielzeit beträgt 2 Minuten.
89. min
Breier mit Drehschuss von der Strafraumecke, Coppens ist rechtzeitig unten.
89. min
Kontermöglichkeit über Löhmannsröben, doch dessen Chip auf JGS misslingt völlig.
88. min
Breier wird auf dem linken Flügel auf die Reise geschickt, seine Flanke erwischt Evseev, doch kein Problem für Coppens.
87. min
Cros auf dem linken Flügel, seine Flanke wird unterbunden.
86. min
Die offizielle Zuschauerzahl beträgt 15.000.
85. min
Käptn Ecki unterbindet mit einer artistischen Grätsche einen Rostocker Konter. Tolle Szene des ewigen Jenensers!
83. min
JGS wird am Mittelkreis gelegt und nimmt in Erwartung des Freistoßpfiffes den Ball in die Hand. Denkste - Freistoß Hansa wegen Handspiels.
82. min
Timmy Thiele ist bislang noch kein Faktor. Hier verliert er in vielversprechender Position leichtfertig den Ball.
80. min
Jenas Viererkette macht hier einen Super-Job. Auch dieser Angriff über Väyrynen wird gemeinschaftlich geklärt.
78. min
Auch Hansa nutzt die Chance zum letzten Wechsel.
77. min
Einwechslung: Willy Evseev ist nun im Spiel!
77. min
Auswechslung: Bryan Henning verlässt das Spielfeld!
77. min
Einwechslung: Timo Mauer ist nun im Spiel!
77. min
Auswechslung: Maximilian Wolfram verlässt das Spielfeld!
77. min
Maximilian Wolfram wird getroffen, muss behandelt und nun auch ausgewechselt werden.
76. min
Die Schlussviertelstunde ist angebrochen. Kann unser FCC hier einen Punkt auf dem Weg zum Klassenerhalt mitnehmen?
75. min
Coppens mit weitem Ball auf Thiele, die Kopfballbwehr von Hüsing nimmt JGS auf und zieht aus 30 Metern ab. Das Leder geht weit am Tor vorbei.
74. min
Väyrynens Kopfball nach Rostocks zweiter Ecke tropft am langen Pfosten vorbei.
73. min
Das Spiel ist hier weiterhin völlig offen. Die Vorteile liegen nun aber deutlich bei Hansa.
72. min
Pavel Dotchev verstärkt die Offensive. Mit Pascal Breier kommt ein torgefährlicher Winterpausenzugang vom VfB Stuttgart.
71. min
Einwechslung: Pascal Breier ist nun im Spiel!
71. min
Auswechslung: Nico Rieble verlässt das Spielfeld!
71. min
Coppens mit seiner x-ten riskanten Aktion nach Rückpass. Bisher ging das gut...
69. min
Ein dummer Ballverlust Wolframs leitet einen Rostocker Konter ein, den Jenas Verteidigung gemeinschaftlich beendet. Nicht ohne die nun schon obligatorischen Elfmeterforderungen der Rostocker.
67. min
Manni Starke ist nun an alter Wirkungsstätte im Spiel. Mark Zimmermann setzt hier auf Offensive!
66. min
Einwechslung: Manfred Starke ist nun im Spiel!
66. min
Auswechslung: Firat Sucsuz verlässt das Spielfeld!
65. min
Sucsuz mit einem Schuss aus 20 Metern, geblockt von Hüsings Weichteilen. Offenkundig schmerzhaft.
63. min
Benyamina mit einer ganz üblen Schwalbe gegen Gerlach. Hier war eigentlich ein gelber Karton zwingend!
62. min
Schöner Doppelpass von Eckardt und JGS, Eckis Ballmitnahme im Rostocker Strafraum verunglückt aber.
60. min
Rettungstat Slamars nach flacher Hereingabe von Rieble. Hansa kommt wieder.
59. min
Benyamina spielt an der linken Strafraumgrenze Katz und Maus mit Brügmann, letztlich kann die Situation bereinigt werden.
59. min
Jan Löhmannsröben hatte vorhin einen Tritt in den Knöchel bekommen und humpelt etwas.
57. min
Einwechslung: Timmy Thiele ist nun im Spiel!
57. min
Auswechslung: Florian Dietz verlässt das Spielfeld!
56. min
Ob dieses gewisse Etwas jetzt eingewechselt wird? Timmy Thiele steht bereit!
56. min
Jena kann sich wieder etwas befreien und sein Spiel der ersten 40 Minuten wieder aufnehmen. Rostock bietet unserer Mannschaft einiges an, aber unser Spiel am gegnerischen 16er ist und bleibt zu ungenau und ohne das gewisse Etwas.
51. min
Die Körpersprache der Hanseaten ist nun eine ganz andere als im ersten Durchgang. Jetzt heißt es Gegenhalten!
50. min
Durchgesteckter Ball auf JGS, dessen Kullerball ins Toraus rollt.
48. min
Erneut Alibaz mit einem Schuss übers Tor, als er eine von Gerlach per Kopf verlängerte Flanke direkt nimmt.
47. min
Dicker Klops von Slamar, der einen eher harmlosen Flankenball vor die Füße des soeben eingewechselten Alibaz klärt. Dessen Schlenzer aus 18 Metern geht über das Tor.
46. min
Einwechslung: Selcuk Alibaz ist nun im Spiel!
46. min
Auswechslung: Joshua Nadeau verlässt das Spielfeld!
46. min
Die 2. Halbzeit läuft.
Info
Jetzt ist auch der FCC da und gleich geht es weiter. Bei Hansa ist ein Wechsel zu verzeichnen.
Info
Pavel Dotchevs Pausenansprache war kurz, Hansas Kicker sind bereits wieder auf dem Rasen und schwören sich auf die zweite Hälfte ein. Vom Schiedsrichterkollektiv und dem FCC noch keine Spur.
Info
Wir melden uns in wenigen Minuten wieder.
Info
Hansa Rostock gehörten die letzten fünf Minuten vor der Pause. Bis dahin war unser FCC die tonangebende Mannschaft, die mit hoher Laufbereitschaft und dem Willen Fußball zu spielen dem Spiel ihren Stempel aufdrückte. Was fehlt, waren einzig hochkarätige Szenen im Strafraum der Gastgeber. Aber mit Timmy Thiele saß eine potentielle Waffe bislang auf der Bank: Er wird auf einen Einsatz brennen!
Info
HALBZEIT
46. min
Hansa reklamiert Handspiel von Cros im Strafraum, Reichel winkt ab, die folgende Flanke wird Beute von Jo Coppens.
46. min
Großchance Hansa! Eine Flanke von der rechten Seite köpft Benyamina in Richtung Tor, am langen Pfosten verpasst Väyrynen und der Ball geht am Tor vorbei.
44. min
Noch drei Minuten bis zur Halbzeitpause. Henning muss jetzt an der Außenlinie behandelt werden. Eine der wenigen Verschnaufpausen in einer kurzweiligen Partie.
43. min
Löh mit Bodycheck gegen Henning und der folgerichtigen Verwarnung.
43. min
Gelbe Karte für Jan Löhmannsröben!
41. min
Brügmann und JGS stellen Väyrynen an der Mittellinie. Reichel entscheidet auf Freistoß. Dieser wird schnell ausgeführt und Jenas Hintermannschaft hat alle Hände voll zu tun, diese knifflige Situation zu lösen.
38. min
Eine verunglückte Flanke wird zur direkten Gefahr für Coppens' Tor, Jena klärt am langen Pfosten und Rostock erhält seinen ersten Eckball. Diesen fängt Coppens sicher.
37. min
Langer Ball auf den durchstartenden Benyamina. Der wird von Slamar gestellt und letztlich von Brügmann abgekocht. Tolles Verteidigen im Verbund.
35. min
Freistoßflanke Jena, Blaswich ist auf dem Posten.
34. min
Jan Löhmannsröben wird bei einem vielversprechenden Jenaer Angriff zurückgepfiffen und versteht die Welt nicht mehr. Freistoß Hansa.
34. min
Während Rostocks Südtribüne sich einen optisch wie akustisch ansprechenden Wettstreit mit dem genau daneben liegenden Gästeblock liefert, ist im restlichen Stadion zunehmend und lautstark Unzufriedenheit zu spüren.
33. min
Schöner Ballgewinn Löhmannsröbens in der Rostocker Hälfte, sein Chipball findet aber weder JGS noch Dietz. Schade, da war viel Platz.
32. min
Der Eckball bringt nichts ein.
31. min
Slamars Distanzschuss wird lockere Beute von Blaswich. Kurz darauf muss Blaswich aber sein ganzes Können aufbringen, um ein Geschoss aus der zweiten Reihe zum Eckball zu klären! Jenas beste Möglichkeit bislang.
30. min
Schöne Ballstaffette mit Eckardt, Löhmannsröben und Sucsuz. Jena ist hier weiter die tonangebende Mannschaft.
28. min
Toller Freistoß von Wolfram, den Blaswich aus dem kurzen Eck boxt. Es gibt aber keinen Eckball, da die Abseitsfahne oben war.
27. min
Gelbe Karte für Joshua Nadeau!
27. min
Dietz marschiert über links und wird abgeräumt, gelble Karte für Rostocks Nadeau und Freistoß Jena nahe der Eckfahne.
26. min
Rostock mit einem gefährlichen Angriff über Rechts, Gerlach und Brügmann bereinigen die Situation, bevor Löhmannsröbens Ballverlust Rostock nochmals in Ballbesitz bringt und Coppens dem Angriff ein Ende setzt.
24. min
René Eckardt bleibt nach einem nicht geahndeten Drüberhalten liegen, kann aber weitermachen.
23. min
Den fälligen Freistoß in Jenas Strafraum klärt Brügmann per Kopf, der Nachschuss geht deutlich über das Tor.
23. min
Sucsuz bekommt einen Schubser gegen sich an der Seitenlinie nicht für sich gepfiffen und revanchiert sich mit einem ungestümen Einsatz gegen Benyamina. Reichel holt ihn zu sich und findet ermahnende Worte.
21. min
Langer Ball und Coppens ist vor dem Rostocker am Ball, klärt zum Einwurf.
19. min
Jo Coppens im Jenaer Tor wartet noch immer auf seine erste Bewährungsprobe. Einzig Rückpässe, bei denen Coppens durchaus das Risiko sucht, lassen ihn am Spiel teilhaben.
17. min
Schöner Sololauf von Sucsuz über die linke Seite, doch am 16er verliert Jenas Nummer 20 den Überblick.
16. min
Unser FCC ist bislang Herr im Hause, damit war nicht zu rechnen.
15. min
Sucsuz engagiert auf der linken Seite, durch ein Foul gestoppt. Den Freistoß köpft JGS neben Rostocks Tor.
14. min
Schöner Ball auf Günther-Schmidt, der im Strafraum mit der Brust gut annimmt, dann aber bedrängt von zwei Rostockern keine Kontrolle behält.
13. min
Rostocks Kapitän Hüsing räumt Sucsuz ab, Jenas Mittelfeldmann kann nach kurzer Pause weiterspielen.
10. min
Robuster Einsatz von Löhmannsröben, der an der Mittellinie Scherff böse auflaufen lässt. Nur Freistoß für Hansa.
9. min
Jena versteckt sich hier in den Anfangsminuten überhaupt nicht. Es sind eher die Gastgeber, die aus einer Konterstellung heraus agieren.
7. min
Florian Dietz mit einem artistischen Drehschuss deutlich übers Rostocker Tor, sehr optimistischer Versuch.
5. min
Wolframs Eckball wird abgewehrt und kommt zurück zum jungen Jenaer, seine zweite Flanke pflückt Blaswich herunter.
4. min
Eckball Nummer 1 für unseren Club.
4. min
Rostocks Scherff mit einem etwas plumpen Faller im Jenaer 16er nach einem Laufduell mit Brügmann, Reichel winkt nur ab.
2. min
Foul an Florian Brügmann, Freistoß Jena aus halbrechter Position in der Rostocker Hälfte. Jena spielt diesen aus statt zu flanken und die Situation verpufft.
1. min
Der erste Zweikampf des Spiels geht an unseren FCC. Löhmannsröben, heute mit René Eckardt die Doppelsechs bildend, erobert sich das Leder am Mittelkreis.
1. min
Der Ball rollt!
Info
Thüringens Nummer 1 trägt heute schwarz, Hansa spielt im traditionellen blau-weiß.
Info
Die Teams betreten, angeführt von Schiedsrichter Tobias Reichel aus Stuttgart den Rasen.
Info
Jenas Fans stimmen sich mit einer schön anzusehenden Choreographie auf die anstehenden 90 Minuten ein.
Info
Noch sechs Minuten bis zum Anpfiff. Unser Team hat sich nach dem Aufwärmen vom bestens gefüllten Gästeblock in die Kabinen verabschiedet.
Info
Mit dem Einsatz von Jo Coppens für den DFB-gesperrten Rafa Koczor findet sich ein gänzlich neues Gesicht auf der Jenaer Ersatzbank wieder. Woiciech Sadlowski gibt den Ersatzkeeper. Stefan Schmidt gehört auf eigenen Wunsch nicht mehr der ersten Mannschaft an und konzentriert sich auf sein anstehendes Studium in den USA.
Info
Beim F.C. Hansa herrscht etwas Katzenjammer. War man nach einem 1:0 gegen Magdeburg im Februar auf direkter Tuchfühlung zu den Aufstiegsrängen, sorgten fünf sieglose Spiele mit nur zwei Pünktchen für einen schwarzen März und ein jähes Ende der Zweitligaträume. Der möglichst schnelle Aufstieg ist aber erklärtes Ziel der dank Investor finanziell gut ausgestatteten Küstenbewohner.
Info
Im Hinspiel siegte Thüringens Stolz nach einer bärenstarken Leistung mit 1:0. Florian Brügmanns einziges Saisontor sorgte spät für die verdiente Entscheidung.
Info
Die Gesamtbilanz nach 74 Pflichtspielen spricht klar für den FCC. 42 Siege stehen bei 9 Unentschieden 23 Niederlagen gegenüber. An der Waterkant konnte Jena allerdings nur 13x gewinnen.
Info
Nach der Wende spielten beide Teams selten in der gleichen Liga. Jenas letzter Sieg im Ostseestadion liegt daher schon über 25 Jahre zurück. Michael Molata erzielte im Dezember 1992 den 1:0-Siegtreffer vor übrigens nur 1.750 Zuschauern in der 2. Bundesliga. Heute wird die zehnfache Zahl an Besuchern erwartet. Es war übrigens erwähntes Spiel, welches Timo Löhnerts Fußballerkarriere viel zu früh beendete nach einem üblen "Attentat" von FCH-Keeper Hoffmann.
Info
Rostocks mit 11 Saisontoren treffsicherster Stürmer Soufian Benyamina, einst auch in Diensten des FCC, wird versuchen, Jenas Hintermannschaft vor Probleme zu stellen. Sein Sturmpartner, Winterpausenzugang Pascal Breier hingegen ist nicht in der Startelf.
Info
Die Aufstellungen sind online, und es gibt auf beiden Seiten einige Überraschungen. Bei unserem FCC wird Derbyheld Florian Dietz mit einem Startelfeinsatz belohnt, während Timmy Thiele auf der Bank sitzt. Dort hat auch der angeschlagene Ex-Rostocker Manni Starke Platz genommen, während Kevin Pannewitz in Jena bleiben musste.
Info
Herzlich Willkommen aus dem Rostocker Ostseestadion, wo unser FCC in ca. 70 Minuten um Drittligapunkte kämpfen wird! Wir freuen uns auf ein packendes Spiel, die Kollegen vom Radio werden auch wieder auf Sendung sein. Bis gleich!

Exklusiv Partner