Mit Vorfreude an die nächste Aufgabe: Jenas U21 erwartet den SV 09 Arnstadt

29.09.2021

Am Freitag geht es für die Jungs von Trainer Heiko Weber im heimischen Ernst-Abbe-Sportfeld weiter.

Nach dem 3:0 des vergangenen Wochenendes gegen den FC Oberlausitz Neugersdorf soll die beeindruckende Serie von zuletzt sechs Siegen in Folge fortgesetzt werden. Anstoß auf Platz 3 des Ernst-Abbe-Sportfeldes ist 18 Uhr. Dabei hoffen Mannschaft und Trainerteam auf möglichst zahlreiche Zuschauer im Paradies.

Heiko Weber: „Wir freuen uns auf die Partie. Es ist ein Abendspiel, wir spielen zuhause und haben einen guten Lauf, den wir gern fortführen möchten. Aber die Arnstädter sind gerade auswärts sehr unangenehm und ein Gegner, den wir ungeachtet ihrer aktuellen Tabellensituation auf keinen Fall unterschätzen dürfen. Dennoch wollen wir natürlich die drei Punkte in Jena behalten.“

Die Zuschauer dürfen sich dabei auf eine mit bisher 24 Treffern torhungrige und sehr junge Jenaer Mannschaft freuen, von der allein sieben Akteure noch bei den A-Junioren spielen dürften. Weber: „Die Mannschaft hat zuletzt tolle Leistungen gezeigt und würde sich, wie wir Trainer auch, natürlich sehr freuen, wenn dies auch mit einigen Zuschauern an Platz 3 honoriert würde.“

Apropos Zuschauer: Inhaber einer Saison-Dauerkarte haben freien Eintritt zu den Oberligabegegnungen unserer „Zweiten“. Für alle anderen Zuschauer gibt es direkt an Platz 3 Tagestickets für nur 5 EUR. Kinder und Jugendliche ab 13 Jahre bis einschließlich 18 Jahre sowie Studierende und Schwerbeschädigte zahlen nur 3 EUR. Kinder bis einschließlich 12 Jahre haben freien Eintritt.

Exklusiv Partner