Unglückliche Niederlage für das Team der Woche (U19)

17.10.2021

Am Samstag um 11 Uhr empfingen unsere A-Junioren im Kampf um Bundesligapunkte den FC Viktoria 1889 Berlin. Die Jungs in Blau kamen zunächst nicht so gut in die Partie, während die Gäste immer wieder unsere U19 mit Defensivaufgaben banden. In der achten Spielminute gab es für den FCC nach einem langen Pass eine erste Torchance, doch der eigene Spielaufbau fiel der Zeiss-Elf schwer. Nach 45 Minuten ging es zunächst torlos in die Halbzeitpause.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit steigerten sich die Jungs des FCC, die auch zu einigen Möglichkeiten kamen. In der 70. Spielminute hatte der FCC noch einmal eine sehr gute Tormöglichkeit, doch der Ball verfehlte denkbar knapp das Viktoria-Tor. Statt der möglichen Jenaer Führung jubelten die Gäste. Nach einer Aneinanderreihung individueller Fehler in der Jenaer Mannschaft vollendete Imsauren in der 85. Spielminute zum glücklichen 1:0 für die Berliner.

Insgesamt resümierte das Trainerteam, dass die gesamte Mannschaft oft zu hektisch agierte und durch zu lange Zeiten am Ball viele Möglichkeiten nach vorn verpufften. Das Trainerteam will genau an diesen Stellen ansetzen, und den Schwerpunkt in den nächsten Trainingseinheiten auf die Offensivarbeit legen, damit zukünftig mehr Torchancen erarbeitet werden können. 

 

Exklusiv Partner