Weitere Infos zum 34. Karl-Schnieke-Turnier

28.11.2023

Vor wenigen Wochen wurde es bereits offiziell – nach in Summe drei Jahren pandemiebedingter Nichtaustragung geht das internationale Karl-Schnieke-Turnier am 12. und 13. Januar 2024 in seine nunmehr 34. Auflage.

Das Zusammenspiel des Organisationsteams aus Hans-Jürgen „Backi“ Backhaus, Vertretern des Nachwuchsleistungszentrums und der aktiven Fanszene unseres FCC lässt einen Umfang der Veranstaltung erahnen, der bereits jetzt große Schatten vorauswirft. Dafür spricht nicht zuletzt die Ansetzung über zwei Tage und der Wechsel des Veranstaltungsortes hin zur Sparkassen-Arena in Jena-Burgau.

Am ersten Turniertag möchte der FC Carl Zeiss Jena e.V. das überregionale und internationale Teilnehmerfeld um einen regionalen Teilnehmer erweitern. So werden die Nachwuchsteams von SV Schott JenaSV Lobeda 77FC Thüringen JenaSC Weimar 03FC Saalfeld und BSG Chemie Kahla den Qualifikanten für das Hauptturnier am 13. Januar im sportlichen Wettstreit ermitteln. Besonders erfreulich für alle Interessierten: der Eintritt hierzu ist grundsätzlich frei, der Veranstalter freut sich aber selbstredend über die ein oder andere kleine Spende.

Das Hauptturnier selbst ist standesgemäß prominent besetzt. Der internationale Teilnehmer ist die traditionsreiche SV Austria aus Salzburg. Es treten außerdem der Chemnitzer FC, der 1. FC Nürnberg, der VfL Wolfsburg, Hertha BSC, der FC Erzgebirge Aue, der FC Augsburg und die SG Dynamo Dresden ein in den Wettkampf mit dem FCC-Nachwuchs um die begehrte Trophäe. Für die in den Vormittagsstunden beginnende und bis in den frühen Abend währende Veranstaltung wird ein Eintrittsgeld von 10€ erhoben, wobei Kinder bis 6 Jahren freien Eintritt genießen und Kinder von 6 bis 12 Jahren für ermäßigte 5 € ihr Ticket lösen können.

Damit unterstreicht der Veranstalter den familienfreundlichen Gesamtcharakter des Turnieres und sieht einer großen Anzahl an Mitgliedern und Anhängern hoffnungsvoll entgegen. Gleichwohl zeigt man sich für interessierte Förderer des Nachwuchssports offen, im Rahmen eines Sponsorings einen eigenen Beitrag dazu zu leisten, das Turnier von einer reinen Sportveranstaltung zu einem erinnerungswürdigen Tag für viele Nachwuchskicker und zu einem Vereinsfest großen Ausmaßes werden zu lassen.

Ihr wollt Euch noch tiefergehend über das Turnier infomieren? Dann könnt Ihr das gern auf www.karl-schnieke-turnier.de.

Und ab sofort könnt Ihr Euch bereits Tickets sichern. Diese gibt es ONLINE HIER

relevante Links:

Platin Sponsor