FCC verlängert bis Saisonende mit Trikotsponsor

04.03.2022

Die Kassenärztliche Vereinigung Thüringen (KVT) bleibt auch über die zu Ende gegangene Winterpause hinaus an der Seite des FC Carl Zeiss Jena und verlängert ihr Engagement bis zum Saisonende.

Wenn unser FCC am Freitagabend gegen den SV Babelsberg 03 im heimischen Ernst-Abbe-Sportfeld um Regionalliga-Punkte kämpft, wird die Mannschaft von Cheftrainer Andreas Patz in einem sehr besonderen Trikot auflaufen.

Zum einen präsentiert sich unser Trikotpartner, die Kassenärztliche Vereinigung KVT, die ihr Engagement bei unserem FCC bis zum Saisonende verlängert, mit neuem Schriftzug auf unserem Jersey, um auch weiter die Reichweite des FCC zu nutzen, weiter für das Thema Impfen und Boostern zu sensibilisieren und natürlich - wie auch zum Heimspiel gegen die Filmstädter - im Stadion weiter Impfangebote zu unterbreiten.

FCC-Geschäftsführer Chris Förster: "Es freut uns sehr, dass wir mit der KVT auch weiterhin unseren Beitrag dafür leisten können, das Thema Impfen nicht in Vergessenheit geraten zu lassen und gleichzeitig bis zum Saisonende auf die Unterstützung dieses wertvollen Partners bauen zu dürfen."

Darüber hinaus wir die Mannschaft des FC Carl Zeiss Jena mit einem blaugelben Ärmelpatch auch auf dem Platz die Solidarität mit der Ukraine und den unter dem Krieg leidenden Menschen demonstrieren.

Chris Förster weiter: "Es sind besondere Zeiten, in denen wir leben, und es sind besondere Themen, die Aufmerksamkeit verdienen. Dazu zählt natürlich und insbesondere auch der furchtbare Krieg in der Ukraine, der uns alle fassungslos - aber eben nicht sprachlos - macht. Es sind Symbole, die sicher keine Panzer stoppen, aber die in ihrer Vielzahl überall auf der Welt ein klares Signal aussenden, das wichtig und unübersehbar ist."   

Apropos Solidarität:

Das Trikot ist ab sofort im Fanshop im Stadion und online unter www.fcc-fan-shop.de erhältlich. Von jedem verkauften Trikot gehen 10 EUR direkt in die Aktion „Deutschland hilft“, die Hilfe für die vom Krieg in der Ukraine betroffenen Menschen leistet.

Exklusiv Partner