Neuer Kunstrasenplatz erhielt sein grünes Kleid

19.06.2021

Letzte Vorbereitung in der Nordkurve laufen

Noch immer ist die Nord-West-Ecke des Areals in der alten Nordkurve nicht trocken, so dass das eindringende Grundwasser die Stadion-Planer weiter auf Trapp hält. Doch eine Lösung des Probolems scheint in Sicht, so dass wir optimistisch sind, in der nächsten Woche an dieser Stelle mehr dazu schreiben zu können.

Weiter ging es mit dem Aufsetzen der per Hand geflochtenen Bewährungskörbe auf die Bohrungen in der Nordkurve. Es laufen somit die letzten Vorbereitungen, bevor dann die neue Bodenplatte der Tribüne entstehen kann.

Auf der anderen Seite des Sportfeldareals wurde es diese Woche grün - der Kunstrasen wurde ausgelegt und auf die elastische Tragschicht schwimmend verlegt. Hier wird bald gesandet und die Linien aufgezeichnet. Auch bekommt der Kunstrasen eine eigene Flutlichtanlage. Die hierfür nötigen Vorbereitungsarbeiten wurden ebenfalls in dieser Woche abgeschlossen. Bald darf hier also der Ball rollen.

Noch etwas kurzes zur Baustellenkamera:

Ab der kommenden Woche sollte dann auf www.eas-jena.de die Livecam endlich am Netz sein, so dass dann Jeder direkt und zu jeder zeit schauen kann, was gerade auf dem Baustellenareal geschieht.

Exklusiv Partner