Sauberkeitsschicht in Nordkurve fertiggestellt

12.06.2021

Kunstrasenplatz erwartet nächste Woche seine Vollendung

(EAS) Auch in dieser Woche ist wieder so einiges auf der Baustelle im Ernst-Abbe-Sportfeld passiert.

Am neuen Kunstrasenplatz wurden die großen Rollen des grünen Rasens angeliefert und sehr bald auch ausgerollt. Hier sollten wir nächste Woche definitiv eine riesige grüne Fläche sehen können.

Wandert unser Blick dann etwas weiter Richtung Stadionareal sieht man, dass hinter der Südkurve mit den ersten Arbeiten begonnen wird. Hier erfolgt gerade die erste Suchschachtung für die neue Infrastruktur im Südbereich des neuen Ernst-Abbe-Sportfelds.

Kommen wir nun aber zur Nordtribüne: Die Sauberkeitsschicht im vorderen Bereich wurde fertig gestellt. Die Bohrlöcher wurden abgestumpft und mit Beton weiter aufgefüllt und weiterer Bewährungsstahl für die Bodenplatte ist bereits angeliefert und wird schon zurecht gebogen.

Aber eine Baustelle, gerade in dieser Größenordnung, wäre keine Baustelle, wenn nicht auch hier immer mal unvorhergesehene Herausforderungen auftauchen:

Im Bereich zwischen Nord- und Haupttribüne dringt derzeit immer wieder Grundwasser an die Stelle von zwei Bohrlöchern ein, solang dies nicht abgestellt ist, können beide Löcher nicht aufgefüllt werden, deshalb wurde der Bereich auch bereits etwas weiträumiger ausgeschachtet und dabei wurden erneut Versorgungsleitungen entdeckt, die in keinem der zur Verfügung stehenden Pläne eingezeichnet waren und wir nun erstmal auf Suche nach dessen Ursprung und Zweck gehen müssen.

Alles aber Dinge, die uns jetzt nicht schocken oder im Zeitplan nach hinten werfen werden, aber doch nicht unbedingt so vorgesehen waren.

Übrigens, durch den vom DFB bestätigten Aufstieg der Viktoria aus Berlin, soll der Abriss der Gegengerade nun zeitlich etwas forciert und wohl schon im Juli mit den ersten Arbeiten begonnen werden.

Und: Seit einigen Tagen ist die wirklich schmucke Website vom Ernst-Abbe-Sportfeld am Start. Schaut mal rein. 

Exklusiv Partner