BFC Dynamo - FC Carl Zeiss Jena (16. Spieltag)

BFC Dynamo
3 : 1
FC Carl Zeiss Jena
Regionalliga Nordost 2014/2015
Liga:
Regionalliga Nordost 
Spieltag:
16. Spieltag 
Datum:
06.12.2014 
Anstoß:
13:30 Uhr 
Schiedsrichter:
Rene Rohde 
Stadion:
Friedrich-Ludwig-Jahn Sportpark 
Wetter:
sonnig 
Zuschauer:
1.581 

Startaufstellung - BFC Dynamo

Nr.PositionName
12TWNico Hinz
2AWLukas Novy
3AWRonals Wolf
22AWChristof Köhne
26AWJoshua Putze
19MFRobin Mannsfeld
16MFPhilip Saalbach
23MFBjörn Brunnemann
24MFC. Mandiangu
9STChristian Preiss
11STDjibril N Diaye

Ersatzbank - BFC Dynamo

Nr.PositionName
27TWNiko Varrelmann
7POSKevin Gutsche
8POSRichard Max Ohlow
13POSMartin Zurawsky
14POSTobias Scharlau
17POSLukas Rehbein
28POSBecke Marinko

Startaufstellung - FC Carl Zeiss Jena

Nr.PositionName
1TWRaphael Koczor
17AWAndreas Löser
4AWChristoph Klippel
5AWMarius Grösch
22MFPierre Becken (C)
28MFSören Eismann
19MFTom Geißler
9MFRené Eckardt
11MFTino Schmidt
23STJakub Wiezik
36STVelimir Jovanovic

Ersatzbank - FC Carl Zeiss Jena

Nr.PositionName
35TWJakob Pieles
27MFMaxim Banaskiewicz
21STMathis Böhler
2AWFlorian Giebel
3AWFilip Krstic
29AWAndré Schmidt
10MFAlexander Hettich
Info
Wir wünschen allen Lesern trotzdem ein schönes Wochenende, eine besinnliche Adventszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr, wir berichten wieder von den Spielen des FCC in der Vorbereitung
Info
Schluss in Berlin, der BFC Dynamo schlägt den FCC mit 3:1
93. min
Diese bringt aber nichts ein, die Gastgeber wechseln nochmal, Novy verlässt den Platz, für ihn kommt Rehbein
91. min
Ecke für den BFC
87. min
Der FCC drängt jetzt auf den zweiten Treffer, muss aber aufpassen nicht einen gefährlichen Konter zu bekommen
83. min
Gelbe Karte für Raphael Koczor, der einen Steilpass nur mit einem Foul klären kann
81. min
Noch zehn Minuten hier im Friedrich-Ludwig-Jahn Sportpark
80. min
Letzter Wechsel beim FCC nach langer Verletzung kommt Alexander Hettich für Sören Eismann in die Partie
77. min
Wechsel beim BFC Dynamo N Diaye verlässt das Feld, Kevin Gutsche kommt auf den Platz
74. min
Tino Schmidt bringt den Ball einfach mal in den Strafraum, in dem Gewühle, kommt Tom Geißler irgendwie an den Ball und schiebt ihn mit der Hacke über die Linie
73. min
Tom Geißler mit dem Anschlusstreffer
73. min
Toooooooor für unseren FC Carl Zeiss Jena!
71. min
Schöner Freistoß von Tom Geißler, den Hinz gerade so halten kann
71. min
Velimir Jovanovic scheint sich bei der Aktion verletzt zu haben, für ihn kommt Böhler in die Partie
70. min
Ein nächste Wechsel kündigt sich beim FC Carl Zeiss an, Mathis Böhler macht sich bereit
69. min
Und Freistoß für den FCC
69. min
Gelbe Karte für Saalbach
67. min
Jetzt kämpft der FCC, auch wenn es gerade viele Unterbrechungen gibt
64. min
DER BFC hat jetzt viel Zeit
62. min
Wechsel bei den Gastgebern, Mandiangu verlässt den Platz, für ihn kommt Zurawsky ins Spiel
57. min
Im direkten Gegenzug das Tor für den BFC Dynamo N Diaye spielt auf Novy, der Ball im Tor unterbringen kann
57. min
Tor für BFC Dynamo!
57. min
Doch die BFC-Mauer klärt den Ball von Jovanovic
55. min
Freistoß für den FCC aus guter Position
54. min
Geißler hat den Ball im Mittelfeld, treibt den Ball, spielt auf Banaskiewicz, der schießt, leider über das Tor
53. min
Glück für den FCC, Mandiangu läuft schneller als Klippel, kann schießen, Raphael Koczor kommt gerade noch so an das Leder
50. min
Doch zu kurz, der Ball geht ins Toraus, Abstoß für den BFC
49. min
Es gibt Ecke für den FCC, Geißler wird sie treten
49. min
Der FCC ist nun am Ball, Banaskiewicz treibt den Ball auf der rechten Seite, könnte Wiezik anspielen, doch der steht leider im Abseits
47. min
Und der nächste Treffer für die Gastgeber, Mandiangu wird frei angespielt und lässt Koczor keine Chance
46. min
Tor für BFC Dynamo!
46. min
Hoffen wir das die zweite Hälfte besser wird, auf gehts FCC
Info
Und ein Wechsel beim FC Carl Zeiss Jena, René Eckardt hat den Platz verlassen, für ihn kommt Maxim Banaskiewicz ins Spiel
Info
Die Mannschaften betreten wieder den Platz
Info
In der ersten Hälfte zeigte die Zeiss-Elf zu wenig spielerische Elemente und muss daher einen Rückstand aufholen
Info
Halbzeit in Berlin, der FCC liegt mit 1:0 gegen den BFC Dynamo hinten
45. min
Jetzt auch eine Gelbe Karte für den BFC, Mandiangut holt sie sich bei Schiedsrichter Rohde ab
43. min
Doch Wiezik klärt den Ball konsequent
43. min
Kurz vor der Pause, nochmal Freistoß für den BFC
39. min
Der Ball kommt an den zweiten Pfosten, Preiss kann köpfen, aber Koczor hält den Ball stark
38. min
Freistoß für den BFC
38. min
Gelbe Karte für Sören Eismann, nach einem Foul an N Diaye
36. min
Eismann mit dem Schuss aus der zweiten Reihe, leider knapp neben das Tor
36. min
Wieder Tino Schmidt mit der Flanke von der rechten Seit des Strafraums, den gerade noch ein BFC Verteidiger zur Ecke klären kann
33. min
Wenn der BFC mal vors FCC Tor kommt, dann wird es immer gleich gefährlich, Brunnemann mit der Schussmöglichkeit, doch über den Kasten
31. min
Viel spielt sich nun im Mittelfeld an, wo sich die Mannschaften kein Übergewicht erspielen können
27. min
René Eckardt bringt den Ball in den Strafraum, doch Abseits wird vom Schiedrichtergespann erkannt
26. min
Freistoß für den FCC an der linken Strafraumgrenze
24. min
Gelbe Karte für René Eckardt nach einem taktischen Foul
23. min
Tino Schmidt mal über die rechte Seite, doch seine Flanke findet keinen Abnehmer im Strafraum
20. min
Erste gute Möglichkeit für den FCC, Löser läuft auf der linken Außenbahn bis zur Grundlinie, passt in den Strafraum, doch Jovanovic tritt über den Ball
18. min
Momentan passiert nicht viel im Spiel
15. min
Noch keine zwingende Offensivaktion unseres FCC
12. min
Freistoß für den BFC, die Flanke kommt in den Sechzehner, doch Koczor pflückt das Leder runter
11. min
Die Gastgeber machen Druck, Preiss versucht aufs Tor zu schießen, die FCC Abwehr kann zur Ecke klären, die anschließende Ecke landet im Seitenaus
9. min
Wieder wird es gefährlich vor dem FCC Tor, Becken läuft einen Ball ab, spielt zu Koczor aus Nahdistanz der denn Ball gerade noch klären kann
7. min
Erste offensive Aktion der Gastgeber und gleich das 1:0, ein Schuss von Köhne wird abgefälscht und landet im Tor des FCC
6. min
Tor für BFC Dynamo!
5. min
Doch die Zeiss Abwehr kann klären, es gibt Abstoß für den FCC
4. min
Freistoß für den BFC an der Mittellinie
2. min
Doch der Ball wird abgefälscht und es gibt Abstoß für den BFC
2. min
Und der erste Freistoß für den FCC knapp 30 Meter von dem Tor des BFC Dynamo
1. min
Der FCC spielt in der ersten Hälfte von links nach rechts
1. min
Anpfiff
Info
Der BFC hat Anstoß
Info
Die Mannschaften betreten das Spielfeld
Info
Gleich geht es hier in Berlin los
Info
Freuen wir uns auf ein spannendes Fußballspiel
Info
Die äußerlichen Bedingungen sind hervorragend
Info
Ein herzlichens Willkommen aus dem Friedrich-Ludwig-Jahn Sportpark
22.09.2018

Wechselbad der Gefühle beim 3:3 gegen Kaiserslautern

Nach zwischenzeitlicher 2:1-Führung gerät unser FCC mit 2:3 in Rückstand, ehe Felix Brügmann in der...weiter lesen

20.09.2018

FCC erwartet die Roten Teufel im Jenaer Paradies

Am Samstag (Anstoß 14 Uhr im Ernst-Abbe-Sportfeld) dürfen sich die Zeiss-Fans mit der...weiter lesen

20.09.2018

Timmy Thiele ist Spieler der Saison 2017/18

Timmy Thiele lautet der Sieger der Umfrage zum Spieler der Saison 2017/18 des FC Carl Zeiss Jena. weiter lesen

FCC Lazarett

Stand: 31. August 2018

Justin Gerlach, Michael Schüler und Raphael Koczor befinden sich wieder im Teiltraining. Gute Nachrichten gibt es auch von Julian Günther-Schmidt, der wieder mit leichtem Lauftraining beginnen kann. Aktuell gänzlich pausieren muss Fabien Tchenkoua, der sich im Trainingsspiel in Aue einen Muskelfaerriss zuzog. 

Für eine optimale medizinische Unterstützung vertraut der FCC auf Bandagen und Kompressionsstrümpfe der Bauerfeind AG. Gemeinsam mit unserer medizinischen Abteilung setzt das Thüringer Unternehmen aus Zeulenroda als offizieller Medizinischer Partner alles daran, die Spieler mit individuell angepassten Produkten vor Verletzungen zu schützen bzw. so schnell wie möglich wieder fit zu bekommen.

Die Produkte sind für jedermann im Sanitätsfachhandel erhältlich. Weitere Informationen finden Sie...

Der FC Carl Zeiss Jena wird vom Deutschen Zentrum für Orthopädie an den renommierten Waldkliniken Eisenberg sportmedizinisch betreut und profitiert somit vom umfassenden Knowhow Thüringens einziger Universitätsorthopädie.

Die Waldkliniken Eisenberg decken dabei die mannschaftsärztliche Spielbetreuung ab und zeichnen zudem für die Verletzungsdiagnose, -therapie sowie die sportliche Betreuung verantwortlich. Mit der Professur für Orthopädie des Universitätsklinikums Jena (UKJ) genießen die...

Unser Apotheken-Partner vor Ort ist die LINDA Klosterberg Apotheke in Bad Berka. Als eine von deutschlandweit rund 1.100 "LINDA Apotheken" steht sie für kompetente Beratung, ausgezeichnete Servicequalität, abwechslungsreiche Aktionen, exklusive Vorteile und eine ganz besondere Kundennähe. Kunden können in den LINDA Apotheken zum Beispiel PAYBACK Punkte sammeln und regelmäßig an tollen Gewinnspielen teilnehmen. Zudem erhalten Sie LINDA eigene Zeitschriften und monatlich tolle...

Unser nächstes Spiel beginnt in ...

25.09.2018 19:00
Sportfreunde Lotte
vs.
FC Carl Zeiss Jena
 

Letztes Spiel

22.09.2018 14:00
FC Carl Zeiss Jena
vs.
1. FC Kaiserslautern
 
3:3 (1:1)
Platz
Verein
Tore
+/-
Pkt
1
KFC Uerdingen 05
10:8
2
16
2
SpVgg Unterhaching
15:9
6
15
3
Würzburger Kickers
15:10
5
13
4
Karlsruher SC
8:6
2
13
5
VfL Osnabrück
10:5
5
12
6
Preußen Münster
12:12
0
12
7
TSV 1860 München
16:10
6
11
8
SC Fortuna Köln
11:11
0
11
9
Hansa Rostock
11:14
-3
11
10
FC Carl Zeiss Jena
11:15
-4
11
11
Hallescher FC
9:7
2
10
12
SV Wehen Wiesbaden
14:15
-1
10
13
FSV Zwickau
8:7
1
9
14
SG Sonnenhof Großaspach
6:5
1
9
15
FC Energie Cottbus
9:11
-2
9
16
VfR Aalen
10:11
-1
8
17
1. FC Kaiserslautern
10:12
-2
8
18
Sportfreunde Lotte
7:12
-5
8
19
Eintracht Braunschweig
8:13
-5
7
20
SV Meppen
8:15
-7
6
Team Gegner Ergebnis
FCC VfB Auerbach 1:3
U21 FC Eisenach 5:1
U19 Hannover 96 2:0
U17 Hannover 96 1:2
U16 SC 1903 Weimar 9:0
U15 Rot-Weiß Erfurt 1:2
U14 JFC Gera 4:0
U13 SG SV Unterwellenborn 6:0
U12 FSV Sömmerda 4:1
U11 SV SCHOTT Jena 10:0
U10 Rot-Weiß Erfurt II 2:7
U9 SG SV Hermsdorf 2:1
U8    
Stand 12. Dezember 2015