FC Carl Zeiss Jena vs. FSV Budissa Bautzen (29. Spieltag)

FC Carl Zeiss Jena
2 : 1
FSV Budissa Bautzen
Regionalliga Nordost 2014/2015
Liga:
Regionalliga Nordost 
Spieltag:
29. Spieltag 
Datum:
17.05.2015 
Anstoß:
14:05 Uhr 
Schiedsrichter:
Robert Wessel (Berlin) 
Stadion:
Ernst-Abbe-Sportfeld 
Wetter:
heiter bei 15°C 
Zuschauer:
 

Startaufstellung - FC Carl Zeiss Jena

Nr.PositionName
1TWRaphael Koczor
5AWMarius Grösch
9MFRené Eckardt (C)
11MFTino Schmidt
17STJohannes Pieles   
18MFMaximilian Schlegel   
20MFTom Geißler   
21AWFabian Raithel
23STJakub Wiezik
24AWJustin Gerlach
28AWSören Eismann

Ersatzbank - FC Carl Zeiss Jena

Nr.PositionName
30TWStefan Schmidt
3MFLuca Bürger
7MFDusan Crnomut   
16MFYves Brinkmann
26MFMaximilian Wolfram
27STMaxim Banaskiewicz   
36STVelimir Jovanovic   

Startaufstellung - FSV Budissa Bautzen

Nr.PositionName
33TWJakub Jakubov
3AWPavel Patka
5AWKarel Vrabec
11MFSylvio Schwitzky
15MFMarc Böttger
17STAlexander Jakubov   
19MFEzequel Rosendo   
23STChris Reher
26AWDenny Krahl
27MFMartin Hoßmang
28AWMartin Kolan (C)

Ersatzbank - FSV Budissa Bautzen

Nr.PositionName
1TWMarek Große
4AWMax Fröhlich
8STStefan Höer   
9STPaul-Max Walther
13AWFranz Hausdorf
22MFMaik Salewski
24MFMartin Kotyza
Eckbälle
 
1
:
10
Tore
 0:1  Karel Vrabec  (18. min)
 1:1  Jakub Wiezik  (55. min)
 2:1  Tino Schmidt  (83. min)
 
Karten
 Gelb für Alexander Jakubov  (30. min)
 
Wechsel
 Auswechslung von Maximilian Schlegel  (46. min)
 Einwechslung von Dusan Crnomut  (46. min)
 Auswechslung von Johannes Pieles  (58. min)
 Einwechslung von Velimir Jovanovic  (58. min)
 Auswechslung von Alexander Jakubov  (60. min)
 Einwechslung von Stefan Höer  (60. min)
 Auswechslung von Tom Geißler  (69. min)
 Einwechslung von Maxim Banaskiewicz  (69. min)
 Auswechslung von Ezequel Rosendo  (75. min)
 
93. min
Wir verabschieden uns und lesen uns wieder aus Auerbach zum Saisonfinale.
93. min
Mit einem überaus glücklichen 2:1-Erfolg verabschiedet sich der FCC für diese Saison von seinem Heimpublikum. Bautzen war die bessere Mannchaft, Jena zumindest heute brutal effizient.
93. min
ABPFIFF!!!
92. min
Banaskiewicz versucht sich an der Eckfahne in Ergebnissicherung. Gleich dürfte Schluss sein.
91. min
Freistoß Hoßmang und Koczor hechtet den Ball aus dem Dreiangel. Glanzparade!
83. min
Jakub Jakubov springt nach rechts, Schmidt schießt flach links ein, 2:1!
83. min
Toooooooor für unseren FC Carl Zeiss Jena durch Tino Schmidt!
83. min
Tino Schmidt wird den Elfer treten.
82. min
Jovanovic ist auf der rechten Seite im Laufduell mit Patka und fällt. Aus unserer Sicht eher ein Geschenk.
82. min
ELFMETER für den FCC!!!
80. min
Chance für den FCC! Wiekik wird schön im Strafraum bedient, braucht aber zu lange und legt ab auf Crnomut, dessen Schuss am linken Pfosten vorbei streicht.
78. min
Das Spiel ist jetzt recht offen. Bautzen gibt sich mit dem einen Zähler nicht zufrieden und so öffnen sich auch Räume für unsere Elf. An der nötigen Präzision, diese auch zu nutzen, mangelt es aber weiterhin.
75. min
Auswechslung: Ezequel Rosendo verlässt das Spielfeld!
74. min
Angriff des FCC über die rechte Seite, Wiezik versucht Jovanovics Flanke zu erreichen und wird von Kolan daran gehindert. Wiezik will einen Elfer, Wesel winkt nur ab.
72. min
Wiezik wird im Strafraum zu Fall gebracht, stand zuvor aber schon im Abseits.
71. min
Direkt getretener Freistoß von Rosendo aus ca. 20 Metern, deutlich über das Tor.
69. min
Einwechslung: Maxim Banaskiewicz ist nun im Spiel!
69. min
Auswechslung: Tom Geißler verlässt das Spielfeld!
67. min
Tom Geißler verliert den Ball an Rosendo, der den rechts durchlaufenden Reher mustergültig bedient, dessen Schuss streicht über Koczors Kasten.
65. min
Wenn wir wieder einmal längere Zeit nichts berichten können, liegt das nicht an technischen Problemen sondern allein an der weiterhin höhepunktarmen Kost auf dem Rasen.
60. min
Einwechslung: Stefan Höer ist nun im Spiel!
60. min
Auswechslung: Alexander Jakubov verlässt das Spielfeld!
59. min
Mit Topscorer Jovanovic versucht Volkan Uluc, frischen Wind in Jenas laues Angriffslüftchen zu bringen.
58. min
Einwechslung: Velimir Jovanovic ist nun im Spiel!
58. min
Auswechslung: Johannes Pieles verlässt das Spielfeld!
57. min
Erneut vertändelt Koczor leichtfertig, wieder ist Jena im Glück, dass die Gäste kein Kapital daraus schlagen.
56. min
Und da ist auch das erste Tor für unseren FCC! Schlegel tritt den Eckball von der rechten Seite mit seinem starken linken Fuß. Wiezik ist aus Nahdistanz zur Stelle und bugsiert das Leder über die Linie. Verdient? Nicht wirklich.
55. min
Toooooooor für unseren FC Carl Zeiss Jena durch Jakub Wiezik!
54. min
Da ist er: Der erste Eckball für unseren FCC!
51. min
Patzer von Koczor, der das Leder unnötigerweise an Jakubov vertändelt. Glücklicherweise schießt der nur über das Tor.
47. min
Dusan Crnomut kommt ins Spiel für Fabian Raithel (NICHT Maximilian Schlegel). Für Raithel rückt Schlegel nach hinten und Eckardt auf den linken Flügel.
46. min
Einwechslung: Dusan Crnomut ist nun im Spiel!
46. min
Auswechslung: Maximilian Schlegel verlässt das Spielfeld!
46. min
ANPFIFF zur 2. Halbzeit
Info
Die Teams kehren auf den Rasen zurück, in wenigen Augenblicken geht es weiter.
Info
Dem FCC fehlt bislang jegliches Esprit, für die zweiten 45 Minuten betsteht viel Luft nach oben.
Info
Halbzeit im Paradies, und den wenigen Zuschauern wurde bislang Schlimmes zugemutet. Bautzen ist die aktivere Mannschaft, hat mehr Torgelegenheiten, führt nach Ecken mit 7:0 und nach Toren mit 1:0.
Info
HALBZEIT
46. min
Eckardt marschiert durch das Mittelfeld und bedient Wiezik steil, den stoppt jedoch die Abseitsfahne.
43. min
Justin Gerlach mit einem katastrophalen Rückpass, der von A. Jakubov aufgenommen wird, Marius Grösch verhindert das Schlimmste.
40. min
"112 Jahre FCC" wurde minutenlang in der Südkurve intoniert, in die Annalen wird diese erste Halbzeit wohl nicht eingehen. Der Jubilar ist weiter auf der Suche nach sich selbst.
38. min
Torschütze Vrabec muss an der Torauslinie behandelt werden, kann aber nun weitermachen.
34. min
Gefährlicher Angriff der Gäste über Schwitzky auf der linken Seite, Jenas Abwehr wirkt kollektiv indisponiert und hat Glück, dass der Schuss Hoßmangs nur zur Ecke abgefälscht wird.
33. min
Schmidt schickt Pieles steil, der verliert aber das Laufduell gegen Patka.
31. min
Wüstes Foul Jakubovs an Eckardt im Mittelkreis mit logischer Konsequenz.
30. min
Gelbe Karte für Alexander Jakubov!
29. min
Alexander Jakubov mit Drehschuss über das Koczor-Gehäuse.
28. min
Fabian Raithel lässt sich auf der linken Abwehrseite düpieren, Eckardt rettet zur bereits fünften FSV-Ecke.
26. min
Es sind 25 Minuten gespielt und wir verzeichnen den ersten echten Angriff des FCC! Schönes Zusammenspiel zwischen Wiezik und Schmidt, das letzterer mit einem allerdings zu hoch geratenen Schuss abschließt.
20. min
Die Führung der Gäste war nun nicht gerade zwingend, unverdient ist sie aber auch nicht. Viel zu wenig zeigt der FCC vier Tage nach dem Pokalsieg.
18. min
Vrabec verlädt Koczor und lupft locker zur Gästeführung ein.
18. min
Tor für FSV Budissa Bautzen durch Karel Vrabec!
18. min
Gerlach lässt sich an der Strafraumgrenze verladen, sein Foul bleibt noch ungestraft, der anschließende Zupfer nicht.
17. min
Elfmeter für Bautzen!
16. min
Nach der guten Kulisse gegen Magdeburg nimmt sich der Zuspruch heute wieder recht bescheiden aus. Der Gästeblock ist gänzlich leer, allerdings müht sich ein Häuflein Bautzener im Block E im Atmosphäre.
12. min
Jetzt mal ein Spielzug über die linke Seite, Tino Schmidts Flanke gerät aber deutlich zu weit und landet im Niemandsland.
6. min
Den ersten Eckall des Spiels erkämpfen ebenfalls die Budissen, ohne damit für Gefahr zu sorgen.
4. min
Erstes kleines Achtungszeichen der Senfstädter: Schwitzky dribbelt sich an die Strafraumgrenze und verfehlt das Tor mit einem Schlenzer klar.
2. min
Geführt von Kapitän René Eckardt spielt der FCC zunächst auf die Südkurve.
1. min
Los geht's!
Info
Unser Club wird in den schwarzen Heaven-Shall-Burn-Trikots auflaufen, während die Sachsen ganz in Weiß spielen.
Info
Mit Blumen und guten Wünschen werden die den Club verlassenden Spieler verabschiedet: Tom Geißler, Pierre Becken, Tino Schmidt, Marius Grösch und natürlich Keeper Tino Berbig. Alles Gute für Euch!!!
Info
Wessel leitete kurioserweise bereits das Hinspiel, das der FCC durch einen Treffer von Sören Eismann mit 1:0 gewann.
Info
Die Teams betreten, angeführt von Schiedsrichter Wessel aus Berlin den heiligen Rasen!
Info
Weiterer Beleg des Minimalistenfußballs der Gäste ist der Blick auf ihre Topscorer, gerade 3 Tore stehen da zu Buche...erreicht von insgesamt 6 Spielern!
Info
Für Aufsteiger Bautzen neigt sich eine sehr erfolgreiche Viertligasaison dem Ende entgegen. Man hatte nie mit den Abstiegsplätzen zu tun und erwies sich mit aus nur 22 Toren resultierenden 27 Punkten als ungeheuer effektiv.
Info
Für die wechselwilligen Eigengewächse Grösch und Schmidt - beides "Spieler der Saison" in den vergangenen Jahren - sowie Tom Geißler wird es der letzte Auftritt unter den Kernbergen sein.
Info
Linksverteidiger Krstic laboriert an einer Knöchelverletzung und wird von Fabian Raithel ersetzt.
Info
Pierre Becken sitzt seine in Neustrelitz kassierte 10. gelbe Karte ab und ist ebenso wie Alexander Hettich nicht im Kader.
Info
Trainer Volkan Uluc gewährt Velimir Jovanovic eine Ruhepause, Jenas Topscorer sitzt zunächst nur auf der Bank. Jakub Wiezik wird neben Johannes Pieles stürmen.
Info
Pünktlich um 14:05 Uhr wird der FCC sein letztes Heimspiel in dieser Saison beginnen und es mit dem 13. der Regionalliga Nordost zu tun bekommen.
Info
Willkommen aus dem Paradies, aus dem Stadion des Thüringenpokalsiegers 2015!
17.09.2018

Organisatorische Hinweise für Besucher des Spiels FCC - FCK

Am Samstag (22. September, 14 Uhr) erwartet der FC Carl Zeiss Jena den 1. FC Kaiserslautern zum...weiter lesen

14.09.2018

FCC kassiert unnötige Niederlage in Braunschweig

Der FC Carl Zeiss Jena unterliegt im Freitagabendspiel des 7. Spieltags der 3. Liga der...weiter lesen

12.09.2018

FCC vor schwerer Aufgabe bei Eintracht Braunschweig

Am Freitagabend wartet auf den FC Carl Zeiss Jena mit Zweitligaabsteiger Eintracht Braunschweig...weiter lesen

FCC Lazarett

Stand: 31. August 2018

Justin Gerlach, Michael Schüler und Raphael Koczor befinden sich wieder im Teiltraining. Gute Nachrichten gibt es auch von Julian Günther-Schmidt, der wieder mit leichtem Lauftraining beginnen kann. Aktuell gänzlich pausieren muss Fabien Tchenkoua, der sich im Trainingsspiel in Aue einen Muskelfaerriss zuzog. 

Für eine optimale medizinische Unterstützung vertraut der FCC auf Bandagen und Kompressionsstrümpfe der Bauerfeind AG. Gemeinsam mit unserer medizinischen Abteilung setzt das Thüringer Unternehmen aus Zeulenroda als offizieller Medizinischer Partner alles daran, die Spieler mit individuell angepassten Produkten vor Verletzungen zu schützen bzw. so schnell wie möglich wieder fit zu bekommen.

Die Produkte sind für jedermann im Sanitätsfachhandel erhältlich. Weitere Informationen finden Sie...

Der FC Carl Zeiss Jena wird vom Deutschen Zentrum für Orthopädie an den renommierten Waldkliniken Eisenberg sportmedizinisch betreut und profitiert somit vom umfassenden Knowhow Thüringens einziger Universitätsorthopädie.

Die Waldkliniken Eisenberg decken dabei die mannschaftsärztliche Spielbetreuung ab und zeichnen zudem für die Verletzungsdiagnose, -therapie sowie die sportliche Betreuung verantwortlich. Mit der Professur für Orthopädie des Universitätsklinikums Jena (UKJ) genießen die...

Unser Apotheken-Partner vor Ort ist die LINDA Klosterberg Apotheke in Bad Berka. Als eine von deutschlandweit rund 1.100 "LINDA Apotheken" steht sie für kompetente Beratung, ausgezeichnete Servicequalität, abwechslungsreiche Aktionen, exklusive Vorteile und eine ganz besondere Kundennähe. Kunden können in den LINDA Apotheken zum Beispiel PAYBACK Punkte sammeln und regelmäßig an tollen Gewinnspielen teilnehmen. Zudem erhalten Sie LINDA eigene Zeitschriften und monatlich tolle...

Unser nächstes Spiel beginnt in ...

22.09.2018 14:00
FC Carl Zeiss Jena
vs.
1. FC Kaiserslautern
 

Letztes Spiel

14.09.2018 19:00
Eintracht Braunschweig
vs.
FC Carl Zeiss Jena
 
2:0 (0:0)
Platz
Verein
Tore
+/-
Pkt
1
KFC Uerdingen 05
10:6
4
16
2
SpVgg Unterhaching
12:6
6
14
3
Würzburger Kickers
14:9
5
12
4
VfL Osnabrück
10:5
5
12
5
TSV 1860 München
15:8
7
11
6
Hallescher FC
9:7
2
10
7
SC Fortuna Köln
10:10
0
10
8
Karlsruher SC
6:6
0
10
9
Hansa Rostock
11:14
-3
10
10
FC Carl Zeiss Jena
8:12
-4
10
11
FC Energie Cottbus
9:8
1
9
12
FSV Zwickau
8:7
1
9
13
Preußen Münster
9:12
-3
9
14
SG Sonnenhof Großaspach
6:5
1
8
15
VfR Aalen
10:11
-1
8
16
SV Wehen Wiesbaden
12:14
-2
7
17
1. FC Kaiserslautern
7:9
-2
7
18
Sportfreunde Lotte
6:11
-5
7
19
Eintracht Braunschweig
7:12
-5
6
20
SV Meppen
5:12
-7
5
Team Gegner Ergebnis
FCC VfB Auerbach 1:3
U21 FC Eisenach 5:1
U19 Hannover 96 2:0
U17 Hannover 96 1:2
U16 SC 1903 Weimar 9:0
U15 Rot-Weiß Erfurt 1:2
U14 JFC Gera 4:0
U13 SG SV Unterwellenborn 6:0
U12 FSV Sömmerda 4:1
U11 SV SCHOTT Jena 10:0
U10 Rot-Weiß Erfurt II 2:7
U9 SG SV Hermsdorf 2:1
U8    
Stand 12. Dezember 2015