FC Einheit Rudolstadt - FC Carl Zeiss Jena (KÖSTRITZER Thüringenpokal Halbfinale)

FC Einheit Rudolstadt
1 : 2
FC Carl Zeiss Jena
KÖSTRITZER Thüringenpokal 2014/2015
Liga:
KÖSTRITZER-Landespokal (TFV) 
Spieltag:
Halbfinale 
Datum:
29.03.2015 
Anstoß:
14:00 Uhr 
Schiedsrichter:
Marko Wartmann 
Stadion:
Städtisches Stadion Rudolstadt 
Wetter:
regnerisch 
Zuschauer:
2747 

Startaufstellung - FC Einheit Rudolstadt

Nr.PositionName
23TWPatrick Richter
4AWChristoph Grabinski (C)
5AWMihaly Kopolovec
19AWMarian Spanier
24AWTino Langhammer   
21MFBartosz Latuszek   
14MFBastian Göller
12MFJakob Schneider   
20MFMarcel Schulz
10MFPhilipp Röppnack
7STRico Heuschkel

Ersatzbank - FC Einheit Rudolstadt

Nr.PositionName
1TWTim Ackermann
8MFRene Rudolph   
11STBenjamin Schröter   
13MFStefan Staskewitsch
15STMaik Müller   
18STPatrick Schröter

Startaufstellung - FC Carl Zeiss Jena

Nr.PositionName
1TWRaphael Koczor
3AWFilip Krstic
24AWJustin Gerlach   
22AWPierre Becken (C)
28AWSören Eismann
27MFMaxim Banaskiewicz   
8MFDaniel Rupf
5MFMarius Grösch
9MFRené Eckardt
10MFAlexander Hettich
9STVelimir Jovanovic   

Ersatzbank - FC Carl Zeiss Jena

Nr.PositionName
30TWTino Berbig
6MFFabian Raithel
7MFDusan Crnomut
16MFYves Brinkmann   
21STMathis Böhler
23STJakub Wiezik   
26MFThomas Ströhl   
Eckbälle
 
2
:
7
Tore
 0:1    (17. min)
 1:1    (39. min)
 1:2    (77. min)
 
Karten
 Gelb für Pierre Becken (C)  (70. min)
 Gelb für Raphael Koczor  (91. min)
 Gelb für Jakub Wiezik  (92. min)
 Gelb für Philipp Röppnack  (Info)
 Gelb für Sören Eismann  (Info)
 
Wechsel
 Auswechslung von Justin Gerlach  (44. min)
 Einwechslung von Jakub Wiezik  (44. min)
 Auswechslung von Velimir Jovanovic  (53. min)
 Einwechslung von Yves Brinkmann  (53. min)
 Auswechslung von Bartosz Latuszek  (81. min)
 Auswechslung von Jakob Schneider  (81. min)
 Einwechslung von Benjamin Schröter  (81. min)
 Einwechslung von Maik Müller  (81. min)
 Auswechslung von Tino Langhammer  (88. min)
 Einwechslung von Rene Rudolph  (88. min)
 Auswechslung von Maxim Banaskiewicz  (90. min)
 Einwechslung von Thomas Ströhl  (90. min)
 
Info
Wir wünschen allen Lesern noch einen angenehmen Sonntag, Blau-Gelb-Weiße Grüße aus Rudolstadt euer FCC-Liveticker
Info
Wir haben der Vollständigkeit halber die Gelben Karten noch nach getragen, es war wie schon gesagt ein sehr Zweikampfbetontes Spiel, in dem sich Justin Gerlach leider verletzt hat, eine genaue Diagnose steht noch nicht fest. Nochmal Gute Besserung an dieser Stelle
Info
Gelbe Karte für Sören Eismann!
Info
Gelbe Karte für Philipp Röppnack!
Info
Der Schlusspfiff in Rudolstadt, der FC Carl Zeiss Jena zieht in das Finale des KÖSTRITZER-Landespokals ein, nach einem harten Kampf konnte der FC Einheit Rudolstadt mit 2:1 besiegt werden.
92. min
Auch Wiezik holt sich die Gelbe Karte von Wartmann ab, nach einem Foulspiel!
92. min
Gelbe Karte für Jakub Wiezik!
91. min
Gelbe Karte für Raphael Koczor!
91. min
Koczor wird im Strafraum gefoult, beschwert sich zu stark und bekommt die Gelbe Karte
90. min
vorher noch der Wechsel beim FC Carl Zeiss Jena
90. min
Einwechslung: Thomas Ströhl ist nun im Spiel!
90. min
Auswechslung: Maxim Banaskiewicz verlässt das Spielfeld!
90. min
Freistoß für Einheit Rudolstadt in der Hälfte des FCC
89. min
es werden zwei Minuten nachgespielt
89. min
Letzter Wechsel bei den Hausherren
88. min
Einwechslung: Rene Rudolph ist nun im Spiel!
88. min
Auswechslung: Tino Langhammer verlässt das Spielfeld!
88. min
Doch diese bringt nichts ein
87. min
Der Ball kommt auf die linke Seite zu Brinkmann und der wird gestört, Ecke FC Carl Zeiss Jena
86. min
Grösch wird im Mittelfeld unterlaufen, Freistoß für den FCC
84. min
Freistoß für den FC Carl Zeiss in der eigenen Hälfte, doch Abseits von Brinkmann
84. min
Eine sehr zerfahrene Partie in der Schlussphase des Spiels
83. min
Krstic klärt in der Hälfte des FCC zum Einwurf für Rudolstadt
82. min
Doppelwechsel bei den Hausherren, die zwei Stürmer in die Partie bringen
81. min
Einwechslung: Maik Müller ist nun im Spiel!
81. min
Einwechslung: Benjamin Schröter ist nun im Spiel!
81. min
Auswechslung: Jakob Schneider verlässt das Spielfeld!
81. min
Auswechslung: Bartosz Latuszek verlässt das Spielfeld!
80. min
Rupf führt aus, auf Wiezik, sein Kopfball streicht knapp über das Einheit Tor
80. min
Wieder Freistoß für den FC Carl Zeiss Jena aus guter Position
79. min
Die richtige Antwort in dieser Phase des Spiels
79. min
Sören Eismann mit einem Hammer aus 18 Metern in den Torwinkel
78. min
Was für ein Tor!!!! Und wer kann nur dieses Ding machen!
77. min
Toooooooor für unseren FC Carl Zeiss Jena!
77. min
Einwurf für Jena in der Hälfte von Einheit
76. min
Ganz gefährlich, Banaskiewicz kann gerade auf der Linie klären, das war Eng
76. min
Eckball für Rudolstadt
76. min
Ein sehr Zweikampfbetontes Spiel, was jetzt völlig offen ist
75. min
doch umgehend abgepfiffen von Schiedsrichter Wartmann
74. min
Einwurf für Rudolstadt in der eigenen Hälfte
73. min
Der Ball kommt auf die rechte Seite, Brinkmann mit der Flanke, Eckardt mit einem Seitfallzieher, doch schießt damit einen Rudolstädter Spieler an
72. min
Wiezik springt hoch, räumt aber zwei Rudolstädter im Strafraum ab, Freistoß für Einheit
71. min
Eckball für den FCC
70. min
Der Kapitän wird somit in einem möglichen Finale fehlen
70. min
Gelbe Karte für Pierre Becken (C)!
70. min
Rudolstadt mit der Chance, Röppnack tankt sich im FCC Strafraum durch, legt ab auf Heuschkel, der schießt, doch Koczor ohne Probleme
68. min
Röppnack räumt Eckardt im Mittelfeld ab und erhält völlig zurecht die Gelbe Karte von Wartmann
67. min
Und die Gastgeber mal wieder mit einer Möglichkeit, doch in der Mitte verpasst der Rudolstädter Stürmer den Ball
66. min
Der bleibt am Ball, Eckardt mit dem Nachschuss, doch kein Problem für Richter
65. min
Rechts geht Hettich und Brinkmann, der bringt die Flanke und erneut Eckball für den FCC
64. min
Der kommt in die Hälfte des FC Carl Zeiss und Brinkmann klärt ins Seitenaus
63. min
Mal wieder Rudolstadt mit einem Freistoß in der eigenen Hälfte
62. min
War das ein Elfmeter, Hettich spielt den Ball tief auf Wiezik, der wird im Strafraum gefoult, doch kein Pfiff von Wartmann
61. min
Wieder Wiezik, der nach einer Flanke von Banaskiewicz an den Ball kommt
60. min
Der FC Carl Zeiss kombiniert sich durchs Mittelfeld, Eismann mit der Flanke doch die rutscht ihm vom Schlappen
59. min
Einheit klärt den Ball und fährt einen Konter, der bringt zunächst nichts ein
58. min
Jetzt macht der FCC Druck, die Rudolstädter können gerade so zur Ecke klären
58. min
Die heutige Zuschauerzahl wurde gerade durch gegeben, 2.747 Zuschauer verfolgen das Spiel
57. min
Fast das 2:1 für den FCC, Wiezik wird hoch angespielt im Strafraum der Rudolstädter, schießt aus der Drehung und Richter kann gerade noch klären
55. min
Einheit Rudolstadt mit dem Abstoß, doch der FCC klärt und hat Ballbesitz
54. min
Wechsel beim FCC, der Trainer setzt ein Zeichen
53. min
Einwechslung: Yves Brinkmann ist nun im Spiel!
53. min
Auswechslung: Velimir Jovanovic verlässt das Spielfeld!
51. min
Der Rudolstädter Röppnack mit einer versuchten Schauspieleinlage, doch Wartmann riecht den Braten, Freistoß für den FCC
50. min
Es ist das erwartete enge Spiel in Rudolstadt
49. min
Jetzt zeigt auch der FCC das er kämpfen kann, Eismann geht ordentlich zur Sache und erhält die Gelbe Karte von Schiri Wartmann
48. min
Wieder bleibt der Pfiff des Schiedsrichters aus, nach einem Foul an Jovanovic
47. min
Es ist noch nicht viel passiert, der FCC mit Abstoß
Info
Zweite Halbzeit beginnt
Info
Wir sind gleich wieder für euch da, auf gehts FC Carl Zeiss Jena
Info
Justin Gerlach wird gerade auf den Rücken von Thomas Ströhl vom Platz getragen, Gute Besserung von dieser Stelle
Info
Der FC Carl Zeiss Jena kontrolliert die Partie, macht aber zu wenig aus der Überlegenheit und muss somit mit einem 1:1 Unentschieden in die Halbzeit gehen
Info
Halbzeit in Rudolstadt
48. min
Was für eine Möglichkeit für den FCC, Banaskiewicz auf Jova, der kommt frei im Strafraum an den Ball, könnte schießen, macht einen Hacken und der Abwehrspieler der Rudolstädter kann zur Ecke klären
46. min
Rupf tritt zum Schuss an, doch über das Einheit Tor
46. min
Abschlag in die Hälfte der Rudolstädter zu Jovanovic der wird gefoult
44. min
So wie angekündigt Justin Gerlach muss vom Platz wegen einer Verletzung
44. min
Einwechslung: Jakub Wiezik ist nun im Spiel!
44. min
Auswechslung: Justin Gerlach verlässt das Spielfeld!
43. min
Die Rudolstädter spielen jetzt sehr aggressiv
42. min
Gerlach scheint sich verletzt zu haben, warum der Schiedsrichter da nicht pfeift, bleibt sein Geheimnis
41. min
Zwei Zeiss Spieler werden im Mittelfeld geblockt, der Schiri pfeift nicht, der Ball kommt raus auf Kopolovec und der zieht das Leder in das kurze Eck
40. min
Aus dem Nichts das Tor für Einheit
39. min
Tor für FC Einheit Rudolstadt!
39. min
Derzeit ist die Sache klar, der FCC kontrolliert die Partie
37. min
Die Zeiss-Elf mal mit der Konter-Chance, doch die Einheit Abwehr kann gerade noch klären
36. min
Grösch klärt den Ball Resolut, guter Einsatz
34. min
Doch keine Gefahr für den FCC
33. min
Einheit bekommt die erste Ecke
32. min
So ist es auch Rupf ist wieder im Spiel
32. min
Rupfer ist unglücklich auf die Schulter gefallen, doch es scheint gleich weiter zu gehen
31. min
Rupf wird im Mittelfeld gefoult und der Pfiff des Schiedsrichter bleibt aus, obwohl Rupf am Boden liegen bleibt
29. min
Der FCC kontrolliert jetzt die Partie
27. min
Hettich mit der Hereingabe, der Ball landet bei Gerlach und der verzieht knapp
27. min
Der FC Carl Zeiss über die linke Seite mit Jovanovic und erneut Eckball für den FCC
25. min
Doch die Abwehr der Rudolstädter kann klären
24. min
Der FCC wieder über die rechte Seite und wieder Eckball für den Zeiss Elf
23. min
Der FCC jetzt mit mehr Ballkontrolle
21. min
Doch die Einheit Abwehr klärt die Situation
21. min
Einwurf auf der rechten Seite
21. min
Der FC Carl Zeiss spielt aus der Abwehr heraus
20. min
Nachschuss von Krstic, doch über das Einheit Tor
19. min
Wieder der FCC über die Linke Seite und Ecke für den FCC
19. min
Hier im Sprecherturm sind wir heute für den Spielstand verantwortlich und müssen diesen händisch an der Außenwand des Turms wechseln
17. min
Tor für den FC Carl Zeiss Jena durch Pierre Becken nach einem Freistoß von Alexander Hettich
17. min
Toooooooor für unseren FC Carl Zeiss Jena!
17. min
Auf der anderen Seite geht Krstic die Linie lang und Freistoß für den FCC
16. min
Die Rudolstädter mal mit einem Schussversuch, doch zum Glück weit neben das FCC Tor
15. min
Eckardt mit einer Flanke von der rechten Seite, doch leider direkt in die Arme von Richter
14. min
wieder ist die Einheit Abwehr zur Stelle
13. min
Wieder Banaskiewicz auf der rechten Seite, wieder Freistoß für den FCC
13. min
Der Rasen scheint sehr rutschig zu sein, viele Spieler haben keine gute Bodenhaftung
12. min
Doch die FCC Abwehr kann klären
12. min
Mal ein Freistoß für Rudolstadt knapp hinter der Mittellinie
11. min
Doch die Einheit Abwehr kann klären, keine Torgefahr
10. min
wieder eine gute Position für Rupf
10. min
Banaskiewicz marschiert auf der rechten Seite und bekommt den Freistoß
10. min
Grösch auf Gerlach
9. min
Abstoß für den FCC
9. min
Das Spiel ist wie erwartet sehr körperlich
8. min
Das war knapp, die Zeiss Abwehr mit Schwierigkeiten, Schneider mit der Chance zur Führung für Rudolstadt
7. min
guter Nachschuss von Krstic der von der Einheit Abwehr geblockt wird
6. min
Und wieder der FCC mit der ersten Ecke
6. min
Gute Flanke doch Grösch und Krstic behindern sich leicht, Abstoß für Rudolstadt
5. min
Rupf führt aus
5. min
Freistoß für den FCC nach Foulspiel an Eckardt von der rechten Seite
4. min
Und die erste Möglichkeit für den FC Carl Zeiss Jena, ein Freistoß wird auf der rechten Seite schnell ausgeführt, Eismann mit der Flanke, die Gerlach fast im Tor unterbringt
2. min
Der Ball kommt in den Strafraum, doch abgepfiffen vom Schiedsrichter
2. min
Hettich am Ball
1. min
und erster Freistoß für den FC Carl Zeiss
1. min
Es gibt Einwurf für den FC Carl Zeiss Jena
1. min
Anpfiff
Info
Der FCC hat Anstoß
Info
Anbei nochmal der Link zum FCC Radio http://www.fc-carlzeiss-jena.de/saison/live-ticker-live-radio.html
Info
Gleich geht es los, die Mannschaften kommen auf das Spielfeld
Info
ca. 100 Zeiss-Fans werden heute vor den Stadiontoren ausharren und das Spiel nicht live im Stadion verfolgen, wir werden die Jungs natürlich so gut wie möglich mit Informationen versorgen
Info
In zehn Minuten geht es los, es ist ganz gut gefüllt hier im Stadion, der Zeiss Block ist fast voll
Info
So wie angekündigt, Gary Häußler kann wegen einer Verletzung nicht auflaufen, für ihn rückt Tino Langhammer in die Startelf
Info
So wie es aussieht hat sich der Rudolstädter Häußler gerade beim erwärmen verletzt, sodass es noch zu einer Änderung in der Startaufstellung des FC Einheit geben könnte
Info
Solche Bedingungen wie heute wünschen wir uns zu jedem Auswärtsspiel, wir sitzen trocken über dem Platz und haben sehr Gute Sicht auf das Spielgeschehen
Info
Blau-Gelb-Weiße Grüße aus dem Städtischen Stadion Rudolstadt, wo unser FCC heute versuchen wird in das Finale des KÖSTRITZER-Landespokals (TFV) einzuziehen
22.06.2018
21.06.2018

Das FCC-Nachwuchstelegramm

U11 mit klarem Sieg zum Abschluss - U10 unterliegt "gealterter" Geraer Zweiten - Spitzenspiel zum...weiter lesen

20.06.2018

FCC startet am 16.07. mit dem Vorverkauf für das DFB-Pokalspiel gegen den 1. FC Union Berlin

Zunächst Vorkaufsrecht für Dauerkartenbesitzer und Vereinsmitglieder / Ab 23.07. (Montag) freier...weiter lesen

FCC Lazarett

Stand: 22. Mai 2018

Die Mannschaft befindet sich in der wohlverdienten Sommerpause und wird am 18. Juni wieder ins Training einsteigen. 

Für eine optimale medizinische Unterstützung vertraut der FCC auf Bandagen und Kompressionsstrümpfe der Bauerfeind AG. Gemeinsam mit unserer medizinischen Abteilung setzt das Thüringer Unternehmen aus Zeulenroda als offizieller Medizinischer Partner alles daran, die Spieler mit individuell angepassten Produkten vor Verletzungen zu schützen bzw. so schnell wie möglich wieder fit zu bekommen.

Die Produkte sind für jedermann im Sanitätsfachhandel erhältlich. Weitere Informationen finden Sie...

Der FC Carl Zeiss Jena wird vom renommierten Waldkrankenhaus Eisenberg sportmedizinisch betreut und profitiert somit vom umfassenden Knowhow Thüringens einziger Universitätsorthopädie.

Das Waldkrankenhaus Eisenberg deckt dabei die mannschaftsärztliche Spielbetreuung ab und zeichnet zudem für die Verletzungsdiagnose, -therapie sowie die sportliche Betreuung verantwortlich. Mit dem Lehrstuhl für Orthopädie des Universitätsklinikums Jena (UKJ) genießt das Waldkrankenhaus Eisenberg national und...

Unser Apotheken-Partner vor Ort ist die LINDA Klosterberg Apotheke in Bad Berka. Als eine von deutschlandweit rund 1.100 "LINDA Apotheken" steht sie für kompetente Beratung, ausgezeichnete Servicequalität, abwechslungsreiche Aktionen, exklusive Vorteile und eine ganz besondere Kundennähe. Kunden können in den LINDA Apotheken zum Beispiel PAYBACK Punkte sammeln und regelmäßig an tollen Gewinnspielen teilnehmen. Zudem erhalten Sie LINDA eigene Zeitschriften und monatlich tolle...

Unser nächstes Spiel beginnt in ...

23.06.2018 15:00
SV Rothenstein
vs.
FC Carl Zeiss Jena
 

Letztes Spiel

21.05.2018 14:30
BSG Wismut Gera
vs.
FC Carl Zeiss Jena
 
0:5 (0:2)
Platz
Verein
Tore
+/-
Pkt
1
1. FC Magdeburg
70:32
38
85
2
SC Paderborn 07
90:33
57
83
3
Karlsruher SC
49:29
20
69
4
SV Wehen Wiesbaden
76:39
37
68
5
Würzburger Kickers
53:46
7
61
6
Hansa Rostock
48:34
14
60
7
SV Meppen
50:47
3
58
8
SC Fortuna Köln
53:48
5
54
9
SpVgg Unterhaching
54:55
-1
54
10
Preußen Münster
50:49
1
52
11
FC Carl Zeiss Jena
49:59
-10
52
12
VfR Aalen
48:57
-9
50
13
Hallescher FC
52:54
-2
49
14
SG Sonnenhof Großaspach
55:60
-5
47
15
FSV Zwickau
38:55
-17
41
16
Sportfreunde Lotte
43:60
-17
40
17
VfL Osnabrück
47:67
-20
37
18
Werder Bremen II
39:62
-23
31
19
Chemnitzer FC
48:74
-26
22
20
FC Rot-Weiß Erfurt
26:78
-52
13
Team Gegner Ergebnis
FCC VfB Auerbach 1:3
U21 FC Eisenach 5:1
U19 Hannover 96 2:0
U17 Hannover 96 1:2
U16 SC 1903 Weimar 9:0
U15 Rot-Weiß Erfurt 1:2
U14 JFC Gera 4:0
U13 SG SV Unterwellenborn 6:0
U12 FSV Sömmerda 4:1
U11 SV SCHOTT Jena 10:0
U10 Rot-Weiß Erfurt II 2:7
U9 SG SV Hermsdorf 2:1
U8    
Stand 12. Dezember 2015