SC Leinefelde 1912 - FC Carl Zeiss Jena (2. Hauptrunde)

SC Leinefelde 1912
2 : 4
FC Carl Zeiss Jena
Köstritzer Thüringenpokal 2014/2015
Liga:
Köstritzer Thüringenpokal 
Spieltag:
2. Hauptrunde 
Datum:
06.09.2014 
Anstoß:
14:30 Uhr 
Schiedsrichter:
Dirk Honnef 
Stadion:
Leine-Sportpark 
Wetter:
sonnig 
Zuschauer:
 

Startaufstellung - SC Leinefelde 1912

Nr.PositionName
1TWReimann, Albrecht
2AWAlbrecht, Johannes
3AWReinhold, Gregor
19AWRittmeier, Tobias
24AWDressler, Dusty
20MFNachtwey, Daniel
6MFKuentzelmann, Rick
7MFMadeheim, Pascal
9MFWiederhold, Martin
10STWeinrich, Martin
13STMeyer, Florian

Ersatzbank - SC Leinefelde 1912

Nr.PositionName
21TWGeißler, Maximilian
4AWWummel, Nico
5AWDahlke, Dominik
15AWBurghardt, Jonas
16AWMännecke, Jahn
11MFBause, Björn
14MFBachmann, Raphael

Startaufstellung - FC Carl Zeiss Jena

Nr.PositionName
1TWKoczor, Raphael
2AWGiebel, Florian
5AWGrösch, Marius
24AWGerlach, Justin
26AWStröhl, Thomas
28MFEismann, Sören
27MFBanaskiewicz, Maxim
6MFRaithel, Fabian
16MFBrinkmann, Yves
23STWiezik, Jakub
20STLux, Vitalij

Ersatzbank - FC Carl Zeiss Jena

Nr.PositionName
35TWWollert, Niklas
3AWKrstic, Filip
4AWKlippel, Christoph
11MFSchmidt, Tino
14MFBock, Dominik
17AWLöser, Andreas
19MFGeißler, Tom
Info
Allen Nutzern wünschen wir ein schönes Restwochenende und senden Blau-Gelb-Weiße Grüße aus dem Eichsfeld, ins schöne Paradies. Nur der FCC!!!
Info
Wir bedanken uns beim SC Leinefelde 1912, für die gute Gastgeberschaft.
Info
Durch die bessere spielerische Anlage, zieht der FCC in die nächste Runde des Köstritzer-Thüringenpokals ein.
Info
Das Spiel ist aus, Sieg für den FC Carl Zeiss Jena
92. min
760 zahlende Zuschauer verfolgten das heutige Spiel.
89. min
Wieder der FCC, Geißler mit guten Einsatz, Pass auf Lux, der versucht Wiezik zu bedienen der Ball wird abgefälscht und landet fast im Tor.
85. min
Doppelwechsel beim SC Leinefelde, für Dressler und Reinhold, kommen Bause und Männecke.
83. min
Der Freistoß kommt Flach ins lange Eck, aber Koczor ist auf dem Posten.
82. min
Freistoß für den SC Leinefelde aus guter Position.
79. min
Doch diese bringt keine Torgefahr.
77. min
Ecke für den FCC nach guter Aktion von Giebel auf der rechten Seite.
73. min
Die Einwechslung von Geißler macht sich sichtlich bemerkbar, er ist nun Taktgeber im Spiel des FC Carl Zeiss Jena.
71. min
Brinkmann verlässt das Feld, für ihn kommt Bock ins Spiel.
69. min
Da hat sich Ströhl Weh getan, nach einem Zweikampf in der eigenen Hälfte, bleibt er am Boden liegen, doch so wie es aussieht kann er weiter spielen.
67. min
Nun auch der Wechsel beim SC Leinefelde, für den verletzten Weinrich, kommt Bachmann.
66. min
Nach einer erneuten Ecke für den FCC, kommt Gerlach an den Ball, der aus kurzer Distanz einschiebt.
65. min
Toooooooor für unseren FC Carl Zeiss Jena!
65. min
Der beste Mann vom SC Leinefelde muss verletzt vom Platz.
63. min
Pfosten!!!! Eismann passt auf Wiezik, der Ball springt vom Pfosten wieder zurück zu Reimann.
62. min
Leider abgeblockt.
61. min
Der FCC macht Druck, wieder Eckball für den FC Carl Zeiss.
60. min
Klasse Zuspiel von Geißler auf Lux, der haut den Ball einfach mal drauf, dass wäre fast das 4:2 gewesen, doch starke Parade von Reimann.
59. min
Gute Möglichkeit, Eismann verpasst nur knapp mit dem Kopf.
58. min
Freistoß für den FCC durch Geißler, nach Foulspiel an Wiezik.
57. min
In der Folge, der erste Wechsel beim FCC, Geißler kommt für Raithel.
56. min
Nachtwey mit einem Hammer aus knapp 20 Metern, nicht zu halten für Koczor.
55. min
Tor für SC Leinefelde 1912!
54. min
Abstimmungsschwierigkeiten zwischen Gerlach und Grösch, der in Bedrängnis fast ein Eigentor erzielt.
52. min
Wieder eine schöne Anktion Brinkmanns auf der linken Seite, er passt gekonnt in die Mitte zu Lux, der mit einem Schuss in linke Eck vollendet.
51. min
Und da ist das Tor!!!!!
51. min
Toooooooor für unseren FC Carl Zeiss Jena!
49. min
Doppelchance für Wiezik, erst verpasst er knapp nach Hereingabe von Ströhl, dann verfehlt er das Tor nur knapp mit dem Kopf nach Flanke von Brinkmann.
47. min
Der Himmel hat sich nun deutlich verdunkelt, hoffen wir mal das es trocken bleibt.
46. min
Der Schiri pfeift die zweite Hälfe an.
Info
Keine Anzeichen für Wechsel beim FCC.
Info
Die Mannschaft des FC Carl Zeiss hat das Spielfeld betreten, anscheinend gab es eine klare Ansage in der Kabine.
Info
Nach überlegener Anfangsphase, hat der FCC im weiteren Spielverlauf etwas den Faden verloren, die Mannschaft sollte in der zweiten Hälfte an den starken Start anknüpfen.
46. min
Halbzeit im "Leine-Sportpark"
46. min
Wieder eine Möglichkeit für den SC Leinefelde, Madeheim kommt zum Kopfball, leichte Unsicherheit bei Koczor, doch kein Tor.
39. min
Gute Möglichkeit für den SC Leinefelde nach einem Freistoß aus dem Halbfeld, verpasst Meyer nur knapp den Ball, Abstoß für den FCC.
32. min
Obwohl jetzt mal Lux aus der zweiten Reihe, den Riemann gerade noch über das Tor lenken kann.
32. min
Das Spiel hat etwas an Fahrt verloren, keine Torchancen auf beiden Seiten.
26. min
Starke Aktion von Wiezik auf Giebel, Ecke für den FC Carl Zeiss
23. min
Doch der Ball von Ströhl verfehlt den Kopf von Gerlach nur knapp.
23. min
Freistoß für den FCC nach Foul an Eismann
21. min
Was für ein Bock von Gerlach, nach einem missratenen Querpass am eigenen 16er fast der Ausgleich für Leinefelde, doch Koczor kommt gerade noch so an den Ball.
18. min
Missverständnis zwischen Gerlach und Koczor, der den Ball nicht aufnehmen kann, Weinrich geht dazwischen und spitzelt den Ball ins Tor.
17. min
Tor für SC Leinefelde 1912!
14. min
Die Anfangsviertelstunde gehört eindeutig den FCC.
13. min
Ein Strahl von Eismann geht nur knapp über den Kasten des Leinefelder Torhüters.
12. min
Schöne Aktion von Wiezik und Brinkmann, der legt nochmal quer auf Raithel und der schiebt ins linke Eck.
11. min
Toooooooor für unseren FC Carl Zeiss Jena!
9. min
Doch der SC Leinefelde kann klären.
8. min
Ecke für den FC Carl Zeiss nach guter Aktion von Raithel auf der linken Seite.
7. min
Ströhl tritt und scheitert an Torhüter Riemann, der den Ball aus der linken Ecke kratzt.
6. min
Ein Pfiff des Schiris, Elfmeter für den FCC nach Foul an Banaskiewiecz.
4. min
Starker Beginn unserer Mannschaft.
3. min
Den kleinen Systemfehler bitten wir zu entschuldigen unser FCC führt mit 1:0.
2. min
Und schon das 1:0 für den FCC, Torschütze Wiezik mit einem herrlichen Treffer nach Zuspiel von Eismann.
1. min
Toooooooor für unseren FC Carl Zeiss Jena!
1. min
Tor für SC Leinefelde 1912!
1. min
Der Schiri pfeift das Spiel an.
Info
Der FCC spielt von links nach rechts und hat Anstoß.
Info
Es erfolgt noch eine Ehrung vom Leinefelder Martin Weinrich, der letztes Wochenende sein 200 Tor für den SC Leinefelde erzielte.
Info
Die Mannschaften betreten den Rasen, Kapitän heute - Marius Grösch.
Info
Bei herrlichen Sommerwetter erleben wir hoffentlich ein schönes Fußballspiel, natürlich mit dem besseren Ausgang für uns.
Info
In sieben Minuten geht es hier in Leinefelde los, zur zweiten Hauptrunde im Köstritzer-Thüringenpokal!
22.09.2018

Wechselbad der Gefühle beim 3:3 gegen Kaiserslautern

Nach zwischenzeitlicher 2:1-Führung gerät unser FCC mit 2:3 in Rückstand, ehe Felix Brügmann in der...weiter lesen

20.09.2018

FCC erwartet die Roten Teufel im Jenaer Paradies

Am Samstag (Anstoß 14 Uhr im Ernst-Abbe-Sportfeld) dürfen sich die Zeiss-Fans mit der...weiter lesen

20.09.2018

Timmy Thiele ist Spieler der Saison 2017/18

Timmy Thiele lautet der Sieger der Umfrage zum Spieler der Saison 2017/18 des FC Carl Zeiss Jena. weiter lesen

FCC Lazarett

Stand: 31. August 2018

Justin Gerlach, Michael Schüler und Raphael Koczor befinden sich wieder im Teiltraining. Gute Nachrichten gibt es auch von Julian Günther-Schmidt, der wieder mit leichtem Lauftraining beginnen kann. Aktuell gänzlich pausieren muss Fabien Tchenkoua, der sich im Trainingsspiel in Aue einen Muskelfaerriss zuzog. 

Für eine optimale medizinische Unterstützung vertraut der FCC auf Bandagen und Kompressionsstrümpfe der Bauerfeind AG. Gemeinsam mit unserer medizinischen Abteilung setzt das Thüringer Unternehmen aus Zeulenroda als offizieller Medizinischer Partner alles daran, die Spieler mit individuell angepassten Produkten vor Verletzungen zu schützen bzw. so schnell wie möglich wieder fit zu bekommen.

Die Produkte sind für jedermann im Sanitätsfachhandel erhältlich. Weitere Informationen finden Sie...

Der FC Carl Zeiss Jena wird vom Deutschen Zentrum für Orthopädie an den renommierten Waldkliniken Eisenberg sportmedizinisch betreut und profitiert somit vom umfassenden Knowhow Thüringens einziger Universitätsorthopädie.

Die Waldkliniken Eisenberg decken dabei die mannschaftsärztliche Spielbetreuung ab und zeichnen zudem für die Verletzungsdiagnose, -therapie sowie die sportliche Betreuung verantwortlich. Mit der Professur für Orthopädie des Universitätsklinikums Jena (UKJ) genießen die...

Unser Apotheken-Partner vor Ort ist die LINDA Klosterberg Apotheke in Bad Berka. Als eine von deutschlandweit rund 1.100 "LINDA Apotheken" steht sie für kompetente Beratung, ausgezeichnete Servicequalität, abwechslungsreiche Aktionen, exklusive Vorteile und eine ganz besondere Kundennähe. Kunden können in den LINDA Apotheken zum Beispiel PAYBACK Punkte sammeln und regelmäßig an tollen Gewinnspielen teilnehmen. Zudem erhalten Sie LINDA eigene Zeitschriften und monatlich tolle...

Unser nächstes Spiel beginnt in ...

25.09.2018 19:00
Sportfreunde Lotte
vs.
FC Carl Zeiss Jena
 

Letztes Spiel

22.09.2018 14:00
FC Carl Zeiss Jena
vs.
1. FC Kaiserslautern
 
3:3 (1:1)
Platz
Verein
Tore
+/-
Pkt
1
KFC Uerdingen 05
10:8
2
16
2
SpVgg Unterhaching
15:9
6
15
3
Würzburger Kickers
15:10
5
13
4
Karlsruher SC
8:6
2
13
5
VfL Osnabrück
10:5
5
12
6
Preußen Münster
12:12
0
12
7
TSV 1860 München
16:10
6
11
8
SC Fortuna Köln
11:11
0
11
9
Hansa Rostock
11:14
-3
11
10
FC Carl Zeiss Jena
11:15
-4
11
11
Hallescher FC
9:7
2
10
12
SV Wehen Wiesbaden
14:15
-1
10
13
FSV Zwickau
8:7
1
9
14
SG Sonnenhof Großaspach
6:5
1
9
15
FC Energie Cottbus
9:11
-2
9
16
VfR Aalen
10:11
-1
8
17
1. FC Kaiserslautern
10:12
-2
8
18
Sportfreunde Lotte
7:12
-5
8
19
Eintracht Braunschweig
8:13
-5
7
20
SV Meppen
8:15
-7
6
Team Gegner Ergebnis
FCC VfB Auerbach 1:3
U21 FC Eisenach 5:1
U19 Hannover 96 2:0
U17 Hannover 96 1:2
U16 SC 1903 Weimar 9:0
U15 Rot-Weiß Erfurt 1:2
U14 JFC Gera 4:0
U13 SG SV Unterwellenborn 6:0
U12 FSV Sömmerda 4:1
U11 SV SCHOTT Jena 10:0
U10 Rot-Weiß Erfurt II 2:7
U9 SG SV Hermsdorf 2:1
U8    
Stand 12. Dezember 2015