FC Carl Zeiss Jena - FC Oberlausitz Neugersdorf (14. Spieltag)

FC Carl Zeiss Jena
2 : 0
FC Oberlausitz Neugersdorf
Regionalliga Nordost 2015/2016
Liga:
Regionalliga Nordost 
Spieltag:
14. Spieltag 
Datum:
08.11.2015 
Anstoß:
13:30 Uhr 
Schiedsrichter:
Robert Wessel (Berlin), Jakob Pawlowski / Sebastian Schmickartz 
Stadion:
Ernst-Abbe-Sportfeld 
Wetter:
sonnig, 18 Grad 
Zuschauer:
 

Startaufstellung - Name

Nr.PositionName
1TWRaphael Koczor
3AWFilip Krstic
5MFRobin Krauße
10MFMaximilian Schlegel   
11STJohannes Pieles   
15AWRene Klingbeil (C)
17MFNiklas Erlbeck
24AWJustin Gerlach
27MFMarcel Bär
28AWSören Eismann
36STVelimir Jovanovic   

Ersatzbank - Name

Nr.PositionName
25TWJakob Pieles
2AWFlorian Giebel   
6MFLuca Bürger
16STManfred Starke
21STMathis Böhler
23STJakub Wiezik   
26MFMergim Vojvoda   

Startaufstellung - Name

Nr.PositionName
1TWFranco Flückiger
3AWJan Penc
4MFKarl Petrick
6MFLubos Loucka
7MFJiri Sisler (C)   
10MFJaroslav Dittrich
11STJosef Nemec   
15AWSebastian Berg   
27AWSepp Kunze
36MFFilip Kusic
37STRobin Huth

Ersatzbank - Name

Nr.PositionName
12TWMax Höhne
5AWRoland Wolf
13AWJonas Krautschick
20AWOliver Merkel   
21MFBenjamin Gnieser
24STWesley da Silva   
44MFOzan Pekdemir   
Eckbälle
 
4
:
2
Tore
 1:0  Marcel Bär  (39. min)
 2:0  Johannes Pieles  (45. min)
 
Karten
 Gelb für Jiri Sisler (C)  (21. min)
 Gelb für Sebastian Berg  (39. min)
 Gelb für Lubos Loucka  (84. min)
 
Wechsel
 Auswechslung von Josef Nemec  (46. min)
 Einwechslung von Wesley da Silva  (46. min)
 Auswechslung von Sebastian Berg  (46. min)
 Einwechslung von Ozan Pekdemir  (46. min)
 Auswechslung von Jiri Sisler (C)  (55. min)
 Einwechslung von Oliver Merkel  (55. min)
 Auswechslung von Maximilian Schlegel  (77. min)
 Einwechslung von Mergim Vojvoda  (77. min)
 Auswechslung von Johannes Pieles  (85. min)
 Einwechslung von Florian Giebel  (85. min)
 Auswechslung von Velimir Jovanovic  (88. min)
 Einwechslung von Jakub Wiezik  (88. min)
 
»Anzeigeoptionen
Info
Wir wünschen einen schönen Sonntagabend hier aus dem feiernden Ernst-Abbe-Sportfeld.
Info
Unsere Mannschaft verteidigt damit die Tabellenführung und wird in knapp zwei Wochen als Spitzenreiter zum schweren Auswärtsspiel nach Babelsberg reisen. Zuvor steht allerdings noch die Thüringenpokal-Aufgabe bei Dachwig-Döllstädt an, dann lesen auch wir uns wieder.
Info
Der FCC gewinnt sein Heimspiel gegen den FC Oberlausitz hochverdient mit 2:0. Die sehr defensiv ausgerichteten Gäste hielten die Begegnung eine halbe Stunde lang offen und hatten nach Jenas Führung nicht die Qualität, unsere Mannschaft in Bedrängnis zu bringen.
Info
Schluss!
91. min
Zwei Minuten Nachspielzeit hat Robert Wessel angezeigt.
91. min
"Spitzenreiter Spitzenreiter Hey Hey" schallt es durch das Ernst-Abbe-Sportfeld. Hier brennt nichts mehr an!
91. min
Freistoßflanke FCO aus dem Mittelfeld, Penc steigt hoch und köpft neben das Tor.
89. min
Sören Eismann tanzt sich brasilianisch auf der rechten Seite gegen drei Gegenspieler durch, sein Anspiel ins Zentrum erreicht Bär nicht ganz. Neugersdorf kommt hier seit fünf Minuten gar nicht mehr aus der eigenen Hälfte heraus.
88. min
Einwechslung: Jakub Wiezik ist nun im Spiel!
88. min
Auswechslung: Velimir Jovanovic verlässt das Spielfeld!
88. min
Marcel Bär mit tollem Solo und dem Querpass im Strafraum auf Jovanovic, doch ein Neugersdorfer Abwehrbein ist noch dazwischen. Für Jovanovic ist das Spiel beendet, er wird das Feld verlassen.
86. min
Auch Torschütze Johannes Pieles holt sich den verdienten Applaus ab. Er hatte heute einen schweren Stand, doch war beim Treffer eiskalt. Juri Giebel darf noch einmal fünf Minuten fighten.
85. min
Einwechslung: Florian Giebel ist nun im Spiel!
85. min
Auswechslung: Johannes Pieles verlässt das Spielfeld!
84. min
Gelbe Karte für Lubos Loucka!
84. min
Großes Solo von Jovanovic gegen 3...4...5 Gästespieler, doch am letzten bleibt er hängen. Schlussoffensive FCO? Fehlanzeige.
82. min
Vojvoda mit der Flanke von der rechten Seite, Kraußes Kopfball geht über Flückigers Kasten.
80. min
Die offizielle Zuschauerzahl beträgt 4.020 Zuschauer.
78. min
Volkan Uluc nimmt den ersten Wechsel vor. Maximilian Schlegel machte auf seiner Seite ordentlich Betrieb und hat sich den Applaus verdient.
77. min
Einwechslung: Mergim Vojvoda ist nun im Spiel!
77. min
Auswechslung: Maximilian Schlegel verlässt das Spielfeld!
77. min
Eckball von links, schöner Kopfball von Marcel Bär, der knapp am langen Pfosten vorbei streicht.
76. min
Riesenchance für Jena. Schlegel flankt von links, Jovanovic fliegt heran und kann sich fast die Ecke aussuchen, doch sein Kopf erreicht den Ball nicht. Kusic hinter ihm fabriziert fast noch ein Eigentor - Ecke FCC.
75. min
Die erwarteten Räume zum Kontern haben sich bislang nicht ergeben, da sich Neugersdorf konsequent weigert, seine defensive Grundhaltung aufzugeben.
74. min
Schöne Kopfballweiterleitung von Pieles auf Bär, der einen Tick zu spät gegen Flückiger kommt, aber auch im Abseits gestanden haben soll.
72. min
Freistoß Pekdemir aus 35 Metern, Koczor hat das Geschoss im Nachfassen sicher.
71. min
Noch 20 Minuten zu spielen. Langeweile auf dem Platz ist ja bei einer 2:0-Führung eigentlich ein gutes Zeichen. Hier deutet bislang nichts auf eine Wende im Spiel hin. Nur einschläfern lassen sollte sich unsere Elf nicht.
69. min
Erneut ein übermotiviertes Herauslaufen Koczors, der den Ball dann unkontrolliert nach vorn schlägt, wo ihn ein Neugersdorfer abfängt. Zum Glück brauchen die Oberlausitzer zu lange, um daraus Kapital zu schlagen.
67. min
Ein Krauße kennt keinen Schmerz, für unsere Nummer 5 geht es weiter.
66. min
Krauße wird am gegnerischen 16er umgesenst, Wessel lässt zunächst weiterspielen, doch Jenas Kämpfernatur auf der 6 muss behandelt werden.
63. min
Flankenball von der linken Seite in Jenas Strafraum, Koczor hat das Leder im Nachfassen.
60. min
Wie schon zu Spielbeginn bietet auch die Anfangsviertelstunde des zweiten Abschnitts wenig Highlights. Der FCC kontrolliert die Begegnung, Neugersdorf kann sich nicht in Szene setzen.
58. min
Pieles mit einem unnötigen Foul gegen Kusic von hinten, kommt um die gelbe Karte herum.
55. min
Einwechslung: Oliver Merkel ist nun im Spiel!
55. min
Auswechslung: Jiri Sisler (C) verlässt das Spielfeld!
54. min
Bei Neugersdorf macht sich bereits der dritte Spieler zum Einwechseln bereit, Oliver Merkel entledigt sich seiner Trainingskleidung.
52. min
Von einem bedinungslosen Anrennen sind die Gäste auch weiterhin weit entfernt. Da Silva ersetzt Nemec als einzige Spitze, weiterhin ein sehr defensiver Auftritt des FCO.
50. min
Unsere Mannschaft zieht hier gleich wieder das Spiel an sich.
46. min
Einwechslung: Ozan Pekdemir ist nun im Spiel!
46. min
Auswechslung: Sebastian Berg verlässt das Spielfeld!
46. min
Einwechslung: Wesley da Silva ist nun im Spiel!
46. min
Auswechslung: Josef Nemec verlässt das Spielfeld!
46. min
Weiter geht's!
Info
Bei den Gästen wird zweifach gewechselt werden.
Info
Die Teams kehren zurück auf das Spielfeld. Hoffen wir auf tolle zweite 45 Minuten.
Info
Die bislang sehr passiven Gäste müssen sich nun etwas einfallen lassen und die Räume dürften für unsere Angreifer nun deutlich großzügiger ausfallen als beim Geduldsspiel in der ersten halben Stunde.
Info
Der FCC geht hier hochverdient mit 2:0 in die Pause. Nach anfänglichem Abtasten nahm man das Heft des Handelns in die Hand und hätte bei konsequenterem Verwerten der eigenen Möglichkeiten bereits höher führen können.
Info
Halbzeit!
47. min
Und hier fast das 3:0! 3 gegen 1 Kontersituation, Pieles bedient Schlegel, der freistehend an Flückiger scheitert. Schade, das hätte die Vorentscheidung sein müssen!
46. min
Das war Maßarbeit! Pieles verwandelt eine Flanke von Marcel Bär millimetergenau unten neben den rechten Pfosten. Die Oberlausitzer hatten vorher vergeblich auf Foulspiel an Berg reklamiert.
45. min
Tor für unseren FC Carl Zeiss Jeeeeena durch Johannes Pieles!
43. min
Der darauf folgende Eckball für die Gäste bringt nichts ein.
42. min
Riesenchance für Neugersdorf! Freistoßflanke von links, Koczor geht völlig unnötig weit aus seinem Tor heraus und ist im Duell an der Strafraumgrenze nur zweiter Sieger. Justin Gerlach rettet den ins leere Tor zu fliegen drohenden Ball artistisch auf der Linie.
40. min
Eismann, der zwischenzeitlich behandelt werden musste, ist auch wieder im Spiel, mit 11 gegen 11 geht es in die letzten fünf Minuten der ersten Hälfte.
40. min
Rotzfrech! Flückiger taucht nach links unten ab, Bär schlenzt den Ball gefühlvoll nach rechts oben. Kann man so machen.
39. min
Tor für unseren FC Carl Zeiss Jena durch Marcel Bär!
39. min
Bär schnappt sich den Ball
39. min
Gelbe Karte für Sebastian Berg!
38. min
Toller Flankenball von Schlegel, Eismann ist einschussbereit und wird von Berg von hinten brutal umgesenst. Wessel wartet zunächst, entschiedet dann doch auf Elfmeter.
38. min
Elfmeter für den FCC!
37. min
Keine Gefahr für Koczors Kasten.
36. min
Eismann mit einem unnötigen Querschleger im eigenen 16er, der Neugersdorf seinen ersten Eckball ermöglicht.
34. min
Eismann schließt einen FCC-Angriff mit Schuss aus 20 Metern ab, deutlich über das Tor.
31. min
Pieles erkämpft sich ein zu kurzes Abspiel des Gästekeepers, legt nach innen, wo Erlbeck abzieht und ein Feldspieler auf der Linie rettet, der Ball kommt zu Bär, auch dessen Flachgeschoss wird von einem Feldspieler artistisch auf der Linie geklärt, bevor Jovanovic per Kopf über das Gehäuse zielt. Unfassbar.
29. min
Was war das denn??? Dreifachchance für den FCC, das MUSSTE doch die Führung sein!!!
29. min
2. Eckball und Eismann verzieht per Kopf nur knapp!
28. min
Riesenmöglichkeit für den FCC! Erlbeck erkämpft sich das Leder und spielt auf Schlegel, in dessen perfekte Hereingabe spritzen Jovanovic und Pieles gleichermaßen und behindern sich dabei, so dass keiner der beiden einzunetzen vermag!
24. min
Jovanovic steigt hoch, aber der gut einen Kopf größere Innenverteidiger Penc köpft das Leder unbeeindruckt aus der Gefahrenzone.
23. min
1. Eckball für den FCC von der rechten Seite.
23. min
Den fälligen Freistoß aus über 30 Metern schlenzt Marcel Bär überraschenderweise direkt aufs Tor, gar nicht ungefährlich, doch nur das Außennetz wackelt.
22. min
Erste Verwarnung des Spiels, nachdem Sisler Krauße unsanft umsenst.
21. min
Gelbe Karte für Jiri Sisler (C)!
21. min
Kontermöglichkeit über die Linke Seite, doch Schlegels Hereingabe ist zu ungenau.
21. min
Der Gästeblock ist inzwischen auf 8 Fans und einen Kinderwagen angewachsen, bewacht von 16 schwarzuniformierten Polizisten.
20. min
Schlegel schießt, trifft aber nur die Mauer.
19. min
Foul an Jovanovic und Freistoß aus gut 20 Metern. Gerlach-Position.
17. min
Eine Viertelstunde ist gespielt und beide Teams haben ihre Visiere noch nicht hochgeklappt. Die Gäste stehen diszipliniert und sicher, unser Team scheut noch das letzte Risiko. Es riecht nach einem Geduldsspiel.
15. min
Erster Torschuss der Gäste. Nemec' abgefälschter Ball hoppelt in die Arme von Koczor.
12. min
Jovanovic legt sich den Ball an der Strafraumgrenze zurecht, sein Schuss wird jedoch geblockt. Die Gäste verteidigen hier bislang sehr resolut und sind der erwartet unbequeme Gegner.
11. min
Toller Kopf-Einsatz von Erlbeck, der Schlegel in Position bringt. Dessen Schuss aus spitzem Winkel geht über das Tor.
9. min
Johannes Pieles hat sich im wahrsten Sinne eine blutige Nase geholt und wird an der Seitenlinie behandelt, kann aber weitermachen.
8. min
Information vom Nebenplatz: Die A-Junioren des FCC gewannen ihr wichtiges Heimspiel gegen St. Pauli mit 1:0 durch ein Tor von Maximilian Wolfram.
7. min
Quasi im Gegenzug ist Nemec auf dem Weg in den Jenaer Strafraum, wird aber vom Referee zurückgepfiffen.
6. min
Erste Möglichkeit für den FCC. Krauße zieht aus 18 Metern ab, aber Flückiger im FCO-Tor hat den Ball sicher.
5. min
Neugersdorfs sechsköpfiger Anhang macht sich erstmals verbal bemerkbar.
2. min
Jena spielt sich auf der linken Angriffsseite durch, Schlegels Flankenball findet jedoch keinen Abnehmer.
2. min
Der Spitzenreiter spielt ganz in weiß und zunächst auf die Südkurve. Neugersdorf ganz in blau.
1. min
Auf geht's!
Info
Beide Teams betreten den Rasen, angeführt von Schiedsrichter Wessel aus Berlin und seinen Assistenten.
Info
Die äußeren Bedingungen sind in wahrlich paradiesisch. Frühlingshafte Temperaturen, strahlender Sonnenschein, ein Rasen in saftigem Grün. Die Zutaten sind bereitet für ein tolles Heimspiel.
Info
Bei den Gästen fehlt der championsleague-erfahrene Sturmtank Nezmar, er ist in seiner Zweitfunktion als Sportdirektor von Slovan Liberec aktiv.
Info
Die angeschlagenen Starke und Vojvoda nehmen wie schon am vergangenen Sonntag auf der Bank Platz, die Aufstellung somit identisch mit der vom 1:0-Erfolg bei der Zweiten Mannschaft aus Leipzig.
Info
Gegen den mit zahlreichen tschechischen Spielern gespickten Aufsteiger aus dem Südostzipfel Sachsens versucht der FC Carl Zeiss die in Markranstädt errungene Tabellenführung zu verteidigen.
Info
Dobry den und ein herzliches Hallo aus dem sonnenüberfluteten Paradies zum Heimspiel gegen den FC Oberlausitz Neugersdorf!

Exklusiv Partner