FC Carl Zeiss Jena - FSV Wacker Nordhausen (Halbfinale)

FC Carl Zeiss Jena
2 : 0
FSV Wacker Nordhausen
KÖSTRITZER Landespokal 2015/2016
Liga:
Köstritzer Landespokal des Thüringer Fußballverbandes 
Spieltag:
Halbfinale 
Datum:
27.04.2016 
Anstoß:
18:00 
Schiedsrichter:
Eugen Ostrin (Eisenach) 
Stadion:
Ernst-Abbe-Sportfeld 
Wetter:
stark bewölkt, 6 Grad 
Zuschauer:
 

Startaufstellung - FC Carl Zeiss Jena

Nr.PositionName
35TWStefan Schmidt
4MFArtur Mergel   
10MFMaximilian Schlegel
12STBedi Buval
13MFSven Reimann
15AWRené Klingbeil (C)
16STManfred Starke   
17MFNiclas Erlbeck
24AWJustin Gerlach
26AWMergim Vojvoda
27MFMarcel Bär   

Ersatzbank - FC Carl Zeiss Jena

Nr.PositionName
1TWRaphael Koczor
2AWFlorian Giebel   
6MFLuca Bürger
8MFMaximilian Wolfram   
14MFDominik Bock   
18STTom Nattermann
21STMathis Böhler

Startaufstellung - FSV Wacker Nordhausen

Nr.PositionName
1TWTino Berbig
2AWKevin Schulze
3AWLasse Schlüter
5AWPhilipp Blume   
7MFCorvin Behrens   
8MFNils Pfingsten-Reddig (C)
16MFMatthias Peßolat
18STNils Pichinot
20STBenjamin Förster
31AWPierre Dominik Becken   
36STTino Semmer

Ersatzbank - FSV Wacker Nordhausen

Nr.PositionName
26TWNorman Wohlfeld
4MFMaik Georgi
12AWJohannes Bergmann
13STMichel Harrer      
17POSJon Mogge   
24AWKevin Nennhuber   
29MFMatti Langer
Eckbälle
 
2
:
2
Tore
 1:0  Bedi Buval  (31. min)
 2:0  Marcel Bär  (84. min)
 
Karten
 Gelb für Pierre Dominik Becken  (24. min)
 Gelb für Bedi Buval  (26. min)
 Gelb für Philipp Blume  (30. min)
 Gelb für Corvin Behrens  (33. min)
 Gelb für Benjamin Förster  (63. min)
 Gelb für Mergim Vojvoda  (75. min)
 Gelb für Tom Nattermann  (90. min)
 Gelb-Rot für Benjamin Förster  (93. min)
 
Wechsel
 Auswechslung von Corvin Behrens  (67. min)
 Einwechslung von Jon Mogge  (68. min)
 Auswechslung von Artur Mergel  (73. min)
 Einwechslung von Dominik Bock  (73. min)
 Auswechslung von Philipp Blume  (82. min)
 Einwechslung von Kevin Nennhuber  (82. min)
 Auswechslung von Pierre Dominik Becken  (83. min)
 Einwechslung von Michel Harrer  (83. min)
 Einwechslung von Michel Harrer  (83. min)
 Auswechslung von Marcel Bär  (89. min)
 Einwechslung von Maximilian Wolfram  (89. min)
 Auswechslung von Manfred Starke  (91. min)
 Einwechslung von Florian Giebel  (92. min)
 
»Anzeigeoptionen
Info
Wir wünschen Euch noch einen schönen Abend! Feiert schön und genießt nach den letzten Tiefschlägen dieses Erfolgserlebnis. Für unseren FCC geht es bereits am Freitag mit dem Auswärtsspiel beim FC Oberlausitz Neugersdorf weiter. Bis dahin!
Info
Das Finale soll am 28. Mai zusammen mit den anderen Landespokalfinals stattfinden und live in der ARD übertragen werden. Gegner ist der Sieger aus der Partie FC Einheit Rudolstadt gegen eine andere Mannschaft.
94. min
AUS!!! Unser FCC steht nach einem 2:0 gegen den FSV Wacker Nordhausen im Finale des Köstritzer Landespokals des Thüringer Fußballverbandes!!! Klasse gemacht, Jungs!!!
93. min
Wiederholtes Foulspiel des Nordhäuser Angreifers und folgerichtig die Ampelkarte.
93. min
Gelb-Rote Karte für Benjamin Förster!
92. min
Einwechslung: Florian Giebel ist nun im Spiel!
91. min
Auswechslung: Manfred Starke verlässt das Spielfeld!
91. min
Auswechselspieler Tom Nattermann bekommt gelb, weil er beim Zurücklaufen zur Bank den Ball blockt.
90. min
Gelbe Karte für Tom Nattermann!
90. min
Die Lichtverhältnisse lassen keine Verlängerung zu. Klare Sache also, dass die Partie nach 90 Minuten enden muss.
89. min
Einwechslung: Maximilian Wolfram ist nun im Spiel!
89. min
Auswechslung: Marcel Bär verlässt das Spielfeld!
89. min
Schlegel mit einer wichtigen Kopfballklärung im eigenen Strafraum, sonst wäre es richtig gefährlich geworden. Im Anschluss bietet sich Nordhausen die Einschusschance, doch den Wacker-Spielern fehlt die Präzision.
87. min
Semmer mit dem Foul an Bär. Das bringt etwas Zeit.
87. min
Doch Vorsicht. Auch im Viertelfinale der letzten Saison führte unser FCC bereits 2:0 und musste dann dennoch in die Verlängerung.
86. min
Unser FCC ist auf dem besten Weg ins dritte Thüringenpokalfinale in Folge.
86. min
Foulspiel an Bock. Der Schiedsrichter lässt erst den Vorteil spielen, doch Berbig kann klären. Somit Freistoß FCC aus dem Zentrum.
85. min
Nur noch 5 Minuten zu spielen.
85. min
An dem Elfmeter gibt es nichts zu deuteln. Klare Geschichte!
84. min
Das ist der ganz große Schritt in Richtung Finale!
84. min
Der Ball schlägt links unten aus Schützensicht ein. Keine Abwehrchance für Tino Berbig.
84. min
Tor für FC Carl Zeiss Jena durch Marcel Bär!
83. min
Einwechslung: Michel Harrer ist nun im Spiel!
83. min
Marcel Bär schnappt sich die Kugel.
83. min
Elfmeter für unseren FCC nach Foul an Erlbeck.
83. min
Einwechslung: Michel Harrer ist nun im Spiel!
82. min
Einwechslung: Kevin Nennhuber ist nun im Spiel!
82. min
Auswechslung: Philipp Blume verlässt das Spielfeld!
82. min
3.192 Zuschauer sind heute trotz widriger Witterungsverhältnisse ins EAS gekommen.
82. min
Stefan Schmidt mit der nächsten klasse Tat. Pfingsten-Reddigs Fernschuss wäre genau im rechten oberen Eck eingeschlagen, doch der Jenaer Keeper ist zur Stelle.
81. min
Konterchance für unseren FCC nach Ballverlust Wacker, doch das Anspiel von Erlbeck auf Starke ist zu ungenau.
80. min
Noch 10 Minuten zu spielen.
79. min
Schlüter versucht es vom linken Strafraumeck, trifft aber nur das Außennetz.
79. min
Harrer und Nennhuber stehen bei Nordhausen vor einer Einwechslung.
77. min
Bei Nordhausen deutet sich ein Doppelwechsel an.
75. min
24 Meter Torentfernung. Pfingsten-Reddig versucht es direkt, zielt aber deutlich zu hoch.
75. min
Vojvoda mit dem Foul gegen Schlüter. Freistoß FSV und gelb für Vojvoda.
75. min
Gelbe Karte für Mergim Vojvoda!
75. min
Klingbeil zeigte gegen Mogge im Zweikampf seine ganze Routine und lässt den Nordhäuser ins Leere laufen. Klasse gemacht vom heutigen Mannschaftskapitän.
73. min
Mergel zeigte heute eine klasse Partie und verdient sich den Applaus von der Tribüne.
73. min
Einwechslung: Dominik Bock ist nun im Spiel!
73. min
Auswechslung: Artur Mergel verlässt das Spielfeld!
72. min
Pichinot springt Reimann in den Rücken. Freistoß FCC kurz vor dem eigenen Strafraum.
72. min
Dominik Bock kommt gleich ins Spiel.
72. min
Der Schiedsrichterassistent stellt die Mauer und Erlbeck kann klären.
71. min
Freistoß Nordhausen von der rechten Seite.
71. min
Eine schöne Kombination über mehrere Kombination schließt Bär mit einem Schuss aus spitzem Winkel ab. Kann man mal probieren, auch wenn im Zentrum zwei Mitspieler standen.
69. min
Etwas mehr als 20 Minuten sind regulär noch zu spielen.
69. min
Der Freistoß von Pfingsten-Reddig kann durch Gerlach rausgeköpft werden.
68. min
Reimann und Pichinot stoßen im Zweikampf zusammen und müssen sich erst einmal sammeln. Freistoß Nordhausen.
68. min
Einwechslung: Jon Mogge ist nun im Spiel!
67. min
Auswechslung: Corvin Behrens verlässt das Spielfeld!
67. min
Die 1. Ecke der Gäste bringt nichts ein.
67. min
Reimann köpft einen langen Einwurf von Behrens raus. Der bekommt im Anschluss die Chance zur Flanke, die sich gefährlich nah auf das Jenaer Tor dreht. Stefan Schmidt faustet die Kugel über die Querlatte.
65. min
Jon Mogge wird beim FSV in die Partie kommen.
65. min
Die Gäste wirken irgendwie gehemmt und sind lange nicht so körperlich präsent wie vor 24 Tagen.
64. min
Nordhausen wird gleich zum ersten Mal wechseln.
63. min
Das Wetter wird wieder besser und unser FCC auch.
63. min
Förster hält Vojvoda und sieht gelb.
63. min
Gelbe Karte für Benjamin Förster!
62. min
Bei der Abwehraktion von Blume wurde Handspiel reklamiert. Das war von hier oben nicht wirklich zu sehen.
62. min
Doppelchance für unseren FCC. Zunächst köpft Buval nach Flanke von der linken Seite Blume an und dann kommt nach Flanke von Schlegel Mergel im Zentrum per Kopf an den Ball, verfehlt das Tor der Gäste aber um ein paar Meter.
59. min
Der Schiedsrichter ließ übrigens vollkommen zurecht weiterspielen. Kein Abseits in dieser Szene.
59. min
Buval hat das 2:0 auf dem Fuß, nachdem der Schiedsrichterassistent durch wildes Winken wegen einer angeblichen Abseitsstellung irritierte. Doch dem Angreifer fehlt beim Schuss aus 18 Metern die Präzision.
54. min
Und gleich ist auch die Unterstützung von den Rängen da.
53. min
Unser FCC kommt jetzt scheinbar wieder etwas besser in die Partie.
51. min
Ein langer Ball eines Nordhäusers wird auf dem nassen Rasen nicht schnell genug langsam und läuft daher ins Toraus.
50. min
Freistoß FCC. Schlegel zieht die Kugel direkt in die Arme von Tino Berbig. Keine Gefahr für das Nordhäuser Tor.
50. min
Der verletzte Mannschaftskapitän René Eckardt hat gerade mit einem warmen Kaffee in der Hand Platz auf der Tribüne genommen. Der ist bei diesem nasskalten Wetter wirklich angebracht.
49. min
Langer Einwurf von Behrens auf den Kopf von Peßolat. Dessen Kopfball fliegt gefährlich in Richtung Jenaer Tor, landet am Ende jedoch im Toraus.
47. min
Gefährlicher Flachschuss von Peßolat aus rund 25 Metern durch einen Pulk von Spielern. Schmidt ist auf dem Posten und pariert sicher.
46. min
Unser FCC spielt jetzt auf die Südkurve und gegen den Wind.
46. min
Weiter geht es mit den zweiten 45 Minuten.
Info
Die Mannschaften kommen zurück auf das Feld.
Info
Die Führung unseres FCC geht insgesamt in Ordnung, auch wenn Nordhausen in Person von Tino Semmer zwei gute Möglichkeiten zum Ausgleich besaß. Bei uns fehlt in der Vorwärtsbewegung teils der letzte, entscheidende Pass.
Info
Die dicken Regenwolken machen es schon recht finster in der Lichtstadt ohne Flutlicht. Mal sehen, wie sich die Lichtverhältnisse so entwickeln.
Info
Beim Gang in die Kabine gibt es noch einmal kurz Aufregung, weil beim Nordhäuser Angriff Artur Mergel im Strafraum der Gäste liegen blieb. Doch Matthias Peßolat konnte den aufgebrachten Volkan Uluc dann recht schnell beruhigen.
48. min
HALBZEIT
47. min
Semmer mit dem Pausenpfiff mit der erneuten Chance zum Ausgleich. Über die rechte Nordhäuser Seite wird der Ball nach vorne gespielt. Stefan Schmidt zögert beim Herauslaufen. Semmer umspielt daher unseren Keeper, bekommt die Kugel aus spitzem Winkel dann jedoch nicht im Tor unter.
43. min
Es hat inzwischen begonnen zu regnen.
42. min
Tino Berbig hat beim Abstoß mit dem starken Gegenwind zu kämpfen. Der Ball landet im Seitenaus.
42. min
Die letzten 4 Minuten der ersten Halbzeit laufen.
40. min
Trotz des Fehlens der beiden etatmäßigen Außenverteidiger steht unsere Abwehrreihe bisher - bis auf die Szene von Semmer - sicher.
39. min
Kämpferisch zeigt hier unser FCC bisher eine astreine Leistung.
35. min
Behrens mit dem Fernschuss aus 22 Metern. Der Ball geht 3 Meter über die Querlatte.
35. min
Über Förster auf links kommt der Ball ins Zentrum, wo Semmer aus 14 Metern abzieht. Doch Schmidt ist auf dem Posten und klärt stark per Fußabwehr.
34. min
Stefan Schmidt verhindert mit einer klasse Parade den Ausgleich!
33. min
Behrens hält Bär fest und verhindert damit den Konter. Folgerichtig gelb für den Nordhäuser.
33. min
Gelbe Karte für Corvin Behrens!
33. min
Starke kann klären und den Konter einleiten.
32. min
Freistoß Nordhausen.
32. min
Maximilian Schlegel bringt die Ecke in den Strafraum. Die Kugel wird verlängert und Buval muss aus Nahdistanz per Kopf nur noch einnicken. Da ist er endlich der erste Pflichtspieltreffer für den Winterpausenneuzugang.
31. min
Tor für FC Carl Zeiss Jena durch Bedi Buval!
31. min
Ein langer Ball landet bei Starke, der auf das Nordhäuser Tor zuläuft. Er legt den Ball noch einmal quer und wird dann entscheidend geblockt.
30. min
Keine 30 Sekunden haut Blume Erlbeck über den Haufen und sieht völlig verdient gelb.
30. min
Gelbe Karte für Philipp Blume!
29. min
Blume springt im Zweikampf mit Buval nur in den Mann. Das muss einen Freistoß geben.
28. min
Reimann mit dem Versuch, Bär auf rechts zu schicken. Doch das Anspiel läuft zu weit. Abstoß FSV.
28. min
Tino Semmer kniet am Boden und scheint eine Verletzung im Gesicht zu haben. Könnte noch aus der Rangelei vor der gelben Karte gegen Buval stammen.
26. min
Gleich ist etwas Stimmung im weiten Rund.
26. min
Gelbe Karte für Bedi Buval!
25. min
Becken möchte unfair einen Einwurf von Mergel verhindern und sieht zurecht den ersten gelben Karton der Partie.
24. min
Gelbe Karte für Pierre Dominik Becken!
24. min
Erneuter Freistoß Nordhausen von der linken Seite. Im Zentrum kommt Semmer an den Ball und sucht zum Glück nicht den möglichen direkten Abschluss. Stattdessen verspringt ihm bei der Ballannahme des Spielgerät.
22. min
Angebliches Foulspiel an Förster. Freistoß Nordhausen von der linken Seite, doch Schmidt hat die Kugel sicher.
21. min
Flanke von Schulze von der rechten Seite. Der Ball wird lang und fliegt über Schmidt, doch Behrens bekommt per Kopf keinen Druck mehr hinter den Ball. Abstoß.
20. min
Pichinot legt die Kugel auf Schulze ab, doch Gerlach kann die Situation im Strafraum sauber klären.
19. min
Sven Reimann spielt eine Art Vorstopper vor der Abwehrkette und verstärkt diese bei Nordhäuser Angriffen. Ein Mittel, das bisher sehr gut funktioniert.
17. min
Foul von Blume an Buval. Freistoß FCC aus der eigenen Hälfte. Blume hat damit eine mögliche Kontersituation unseres FCC zunichte gemacht.
16. min
15 Minuten gespielt. Noch keine Torchance in der Partie, die damit bislang ähnlich verläuft, wie das Ligaduell vor 24 Tagen.
13. min
Volkan Uluc steht seit der 1. Minute neben seiner Bank und zeigt sich heute im Coaching wieder deutlich aktiver, als noch am Samstag gegen die Zweitvertretung von RB Leipzig, als er fast 90 Minuten nur auf der Bank saß.
12. min
Gerlach mit einem langen Ball in Richtung von Vojvoda, doch der Rückenwind trägt die Kugel ins Toraus.
10. min
Erste kleinere Offensivaktion unseres FCC, eingeleitet von Starke, der jedoch im Anschluss an einen Doppelpass im Abseits steht.
9. min
Der Wind weht doch recht heftig durch das Ernst-Abbe-Sportfeld und lässt gerade so manchen hohen Ball zur Glückssache werden.
7. min
Mit Tino Berbig, Matthias Peßolat, Nils Pichinot und Pierre Becken stehen gleich vier Kicker mit Zeiss-Vergangenheit in der Anfangself der Nordhäuser.
7. min
Schlegel wird den Ball bringen ... Pichinot klärt per Kopf.
6. min
Peßolat schubst Bär. Freistoß FCC rund 60 Meter vor dem Tor der Gäste.
5. min
Unser FCC versucht nach zuletzt drei Niederlagen in Serie zunächst durch Ballbesitz etwas Sicherheit zu erlangen.
4. min
Volkan Uluc sprach vor dem Spiel von einer "sau sau schweren" Aufgabe. Mal sehen, ob er Recht behält.
3. min
Aus Nordhausen haben rund 100 Fans ihr Team ins Paradies begleitet.
3. min
Maximilian Schlegel belegt wie vermutet die Linksverteidigerposition. Auf der rechten Seite verteidigt Mergim Vojvoda, der der Grund für die Verlegung des Halbfinals ist, das eigentlich bereits am Ostersamstag stattfinden sollte. Da Vojvoda zu diesem Zeitpunkt zu einer Länderspielreise von Albaniens U21 weilte, stellte der FCC den Antrag auf Verlegung, wozu die Spielordnung des TFV berechtigt.
1. min
Los geht's. Unser FCC spielt in der 1. Hälfte mit der Südkurve im Rücken.
Info
Nordhausen hat Anstoß.
Info
Schiedsrichter ist Eugen Ostrin (31 Jahre, Eisenach), seine Assistenten sind Chris Rauschenberg (23 Jahre, Wenigenlupnitz) und Dirk Honnef (Gotha). Ostrin kommt bereits seit der Saison 2012/2013 als Schiedsrichter in der Regionalliga Nordost und zudem seit der letzten Spielzeit als Schiedsrichterassistent in der 3. Liga zum Einsatz. Der 31-Jährige, dessen Heimatverein der FC Eisenach ist, leitete bis dato insgesamt 43 Viertligapartien als hauptverantwortlicher Schiedsrichter (216 gelbe, 5 gelb-rote, 2 rote Karte). Als FCC-Fan hat man an den Unparteiischen mit ukrainischen Wurzeln sehr gute Erinnerungen, schließlich pfiff er unter anderem den 5:0-Finalerfolg gegen Rot-Weiß Erfurt am 14. Mai 2014. Daneben leitete er unter anderem den 9:8-Erfolg nach Elfmeterschießen gegen Wacker Nordhausen im Viertelfinale der letzten Spielzeit sowie das Achtelfinale in Steinach im Oktober 2015.
Info
Beim FCC bilden alle Spieler (incl. Auswechselspieler und Trainerteam) nochmal einen Kreis und feuern sich lautstark an. Auf geht's FCC!
Info
Das Wetter zeigt sich insgesamt recht freundlich und derzeit zumindest trocken. Bei rund 6 Grad kommt jedoch keine echte Frühlingsstimmung auf.
Info
Die Mannschaften betreten das Spielfeld. Unser FCC spielt heute komplett in weiß, der Gast aus Nordhausen in hellblau.
Info
Im letztjährigen Wettbewerb gab es ebenfalls das Duell FCC - FSV und zwar im Viertelfinale am 15. November 2014. 9:8 hieß es damals am Ende für unseren FCC nach Elfmeterschießen. Nordhausens damaliger Torhüter Patrick Siefkes verschoss den entscheidenden Elfer.
Info
24 Tage sind seit dem torlosen Remis in der Liga zwischen unserem FCC und Nordhausen vergangen. Die Ausgangsposition spricht auf dem Papier leicht für den Gast aus Nordthüringen, der personell fast vollzählig ist. Einzig Sascha Herröder und Christoph Rischker fehlen verletzt.
Info
Die Mannschaftsaufstellungen sind nun erfasst und unter dem Reiter "Startaufstellung" abrufbar. Bei unserem FCC lautet die erste Elf wie folgt: Schmidt - Vojvoda, Klingbeil, Gerlach, Schlegel - Reimann, Erlbeck - Mergel, Bär - Buval, Starke
Info
Die vielleicht wichtigste Frage vor Spielbeginn war die nach der Verletzung von Mannschaftskapitän René Eckardt. Er hoffte bis zuletzt nach seiner Fersenprellung heute dabei zu sein, muss jetzt aber doch passen und fehlt unserem FCC damit ebenso wie Sören Eismann (Gelbsperre) und Filip Krstic (Kapselriss im Sprunggelenk).
Info
Ein herzliches Willkommen aus dem Ernst-Abbe-Sportfeld zum Halbfinale des Köstritzer Landespokals des Thüringer Fußballverbandes zwischen unserem FCC und dem FSV Wacker Nordhausen!
17.09.2018

Organisatorische Hinweise für Besucher des Spiels FCC - FCK

Am Samstag (22. September, 14 Uhr) erwartet der FC Carl Zeiss Jena den 1. FC Kaiserslautern zum...weiter lesen

14.09.2018

FCC kassiert unnötige Niederlage in Braunschweig

Der FC Carl Zeiss Jena unterliegt im Freitagabendspiel des 7. Spieltags der 3. Liga der...weiter lesen

12.09.2018

FCC vor schwerer Aufgabe bei Eintracht Braunschweig

Am Freitagabend wartet auf den FC Carl Zeiss Jena mit Zweitligaabsteiger Eintracht Braunschweig...weiter lesen

FCC Lazarett

Stand: 31. August 2018

Justin Gerlach, Michael Schüler und Raphael Koczor befinden sich wieder im Teiltraining. Gute Nachrichten gibt es auch von Julian Günther-Schmidt, der wieder mit leichtem Lauftraining beginnen kann. Aktuell gänzlich pausieren muss Fabien Tchenkoua, der sich im Trainingsspiel in Aue einen Muskelfaerriss zuzog. 

Für eine optimale medizinische Unterstützung vertraut der FCC auf Bandagen und Kompressionsstrümpfe der Bauerfeind AG. Gemeinsam mit unserer medizinischen Abteilung setzt das Thüringer Unternehmen aus Zeulenroda als offizieller Medizinischer Partner alles daran, die Spieler mit individuell angepassten Produkten vor Verletzungen zu schützen bzw. so schnell wie möglich wieder fit zu bekommen.

Die Produkte sind für jedermann im Sanitätsfachhandel erhältlich. Weitere Informationen finden Sie...

Der FC Carl Zeiss Jena wird vom Deutschen Zentrum für Orthopädie an den renommierten Waldkliniken Eisenberg sportmedizinisch betreut und profitiert somit vom umfassenden Knowhow Thüringens einziger Universitätsorthopädie.

Die Waldkliniken Eisenberg decken dabei die mannschaftsärztliche Spielbetreuung ab und zeichnen zudem für die Verletzungsdiagnose, -therapie sowie die sportliche Betreuung verantwortlich. Mit der Professur für Orthopädie des Universitätsklinikums Jena (UKJ) genießen die...

Unser Apotheken-Partner vor Ort ist die LINDA Klosterberg Apotheke in Bad Berka. Als eine von deutschlandweit rund 1.100 "LINDA Apotheken" steht sie für kompetente Beratung, ausgezeichnete Servicequalität, abwechslungsreiche Aktionen, exklusive Vorteile und eine ganz besondere Kundennähe. Kunden können in den LINDA Apotheken zum Beispiel PAYBACK Punkte sammeln und regelmäßig an tollen Gewinnspielen teilnehmen. Zudem erhalten Sie LINDA eigene Zeitschriften und monatlich tolle...

Unser nächstes Spiel beginnt in ...

22.09.2018 14:00
FC Carl Zeiss Jena
vs.
1. FC Kaiserslautern
 

Letztes Spiel

14.09.2018 19:00
Eintracht Braunschweig
vs.
FC Carl Zeiss Jena
 
2:0 (0:0)
Platz
Verein
Tore
+/-
Pkt
1
KFC Uerdingen 05
10:6
4
16
2
SpVgg Unterhaching
12:6
6
14
3
Würzburger Kickers
14:9
5
12
4
VfL Osnabrück
10:5
5
12
5
TSV 1860 München
15:8
7
11
6
Hallescher FC
9:7
2
10
7
SC Fortuna Köln
10:10
0
10
8
Karlsruher SC
6:6
0
10
9
Hansa Rostock
11:14
-3
10
10
FC Carl Zeiss Jena
8:12
-4
10
11
FC Energie Cottbus
9:8
1
9
12
FSV Zwickau
8:7
1
9
13
Preußen Münster
9:12
-3
9
14
SG Sonnenhof Großaspach
6:5
1
8
15
VfR Aalen
10:11
-1
8
16
SV Wehen Wiesbaden
12:14
-2
7
17
1. FC Kaiserslautern
7:9
-2
7
18
Sportfreunde Lotte
6:11
-5
7
19
Eintracht Braunschweig
7:12
-5
6
20
SV Meppen
5:12
-7
5
Team Gegner Ergebnis
FCC VfB Auerbach 1:3
U21 FC Eisenach 5:1
U19 Hannover 96 2:0
U17 Hannover 96 1:2
U16 SC 1903 Weimar 9:0
U15 Rot-Weiß Erfurt 1:2
U14 JFC Gera 4:0
U13 SG SV Unterwellenborn 6:0
U12 FSV Sömmerda 4:1
U11 SV SCHOTT Jena 10:0
U10 Rot-Weiß Erfurt II 2:7
U9 SG SV Hermsdorf 2:1
U8    
Stand 12. Dezember 2015