FC Carl Zeiss Jena U19 - Hertha BSC U19 (DFB-Junioren Vereinspokal Viertelfinale)

FC Carl Zeiss Jena U19
2 : 3
Hertha BSC U19
DFB-Junioren Vereinspokal Viertelfinale
Liga:
DFB-Junioren Vereinspokal 
Spieltag:
Viertelfinale 
Datum:
10.02.2016 
Anstoß:
13:00 Uhr 
Schiedsrichter:
Johannes Schipke  
Stadion:
Ernst-Abbe-Sportfeld Platz Nr. 2 
Wetter:
sonnig 
Zuschauer:
 

Startaufstellung - FC Carl Zeiss Jena U19

Nr.PositionName
12TWMaximilian Meurer
2MFAtnan Veseli
3AWRichard Schneider
6AWTommy Barth (C)
8MFLuis Allmeroth   
9STFlorian Dietz
10MFArtur Mergel
11MFPaul Grzeka
13MFTom Krahnert
18AWValentin Reitstetter
22AWSkodran Zeqiri

Ersatzbank - FC Carl Zeiss Jena U19

Nr.PositionName
1TWAlexandros Bitoulas
14POSArtem Cygankov      
15POSFlorian Oloff
16POSJulian Zarschler
17POSDomenic Knoll
19POSMaximilian Weiß
20POSArlind Shoshi   

Startaufstellung - Hertha BSC U19

Nr.PositionName
1TWLeon Schaffran
3POSJonas Nickel
6POSDamir Bektic
7POSMaurice Klehr
8POSLeon Jensen
10POSTahsin Cakmak
11POSMaximilian Mittelkstädt
19POSNils Blumberg
20POSBoris Hass   
23POSJordan Torunarigha
24POSSidney Friede

Ersatzbank - Hertha BSC U19

Nr.PositionName
12TWNico Wiesner
4POSJeremy Pohlmann
9POSMike Brömer   
13POSRicky Schwarz
14POSMaurice Covic
21POSNelson Fademrecht
30POSEbes Akyol
Eckbälle
 
0
:
0
Tore
 1:0  Florian Dietz  (9. min)
 2:0  Atnan Veseli  (16. min)
 2:1  Maurice Klehr  (30. min)
 2:2  Damir Bektic  (54. min)
 2:3  Sidney Friede  (82. min)
 
Karten
 Gelb für Luis Allmeroth  (67. min)
 
Wechsel
 Auswechslung von Boris Hass  (67. min)
 Einwechslung von Mike Brömer  (67. min)
 Auswechslung von Luis Allmeroth  (72. min)
 Einwechslung von Artem Cygankov  (72. min)
 Einwechslung von Artem Cygankov  (84. min)
 Einwechslung von Arlind Shoshi  (84. min)
 
»Anzeigeoptionen
Info
Das Spiel ist aus! Und wir verlieren ein Spiel, das wir nicht hätten verlieren müssen. Da war eindeutig mehr für uns drin. Schade!
92. min
Wir kommen nicht mehr in Strafraumnähe. Und uns läuft die Zeit davon....
91. min
Es läuft die Nachspielzeit.
84. min
Einwechslung: Arlind Shoshi ist nun im Spiel!
84. min
Einwechslung: Artem Cygankov ist nun im Spiel!
83. min
Ein völlig verunglückter Eckball gerät zur Bogenlampe. Beim Klärungsversuch per Kopf behindern sich zwei Jenaer, so dass Cakmak zur Chance kommt. Meurer kommt zwar noch an den Ball, aber Friede versenkt aus Nahdistanz. Vermeidbar!
82. min
Was für ein blödes Tor!
82. min
Tor für Hertha BSC U19 durch Sidney Friede!
80. min
Hektische Phase - kaum längerer Ballbesitz. Es ist ein Hin und Her auf schwierigem Geläuf.
78. min
Chance für Jena! Artur Mergel versucht aus Nahdistanz das Leder am Torwart vorbei zu spitzeln - aber er kommt nicht an die Kugel.
74. min
Hui! Jenas Schneider klärt eine scharfe Hereingabe von Bektic per Kopf über den eigenen Kasten. Eisvogel!
72. min
Einwechslung: Artem Cygankov ist nun im Spiel!
72. min
Auswechslung: Luis Allmeroth verlässt das Spielfeld!
67. min
Einwechslung: Mike Brömer ist nun im Spiel!
67. min
Auswechslung: Boris Hass verlässt das Spielfeld!
67. min
Gelbe Karte für Luis Allmeroth!
66. min
Hertha wirkt nun souveräner, wir mit zu schnellen Ballverlusten. Weitere Chancen sind jedoch auf beiden Seiten Mangelware.
60. min
14:30 testet unsere Regionalligamannschaft gegen den FC Erzgebirge Aue. Gespielt wird gegen den Drittligisten auf Platz 8. Wir informieren via Facebook. Der Ticker läuft heute mal für unsere A-Junioren.
58. min
Trainer Zimmermann fordert "mehr Ruhe". In der Tat drohen wir, das Spiel aus der Hand zu geben.
55. min
Blödes Tor! Damir Bektic marschiert mit viel Zug in unseren Strafraum und schließt ab. Zwar war unser Tommy Barth zuletzt an der Kugel, aber wir schreiben das Tor mal Bektic zu.
54. min
Tor für Hertha BSC U19 durch Damir Bektic!
52. min
Einzelaktion von Zeqiri - der jedoch in der vielbeinigen Herthaabwehr hängen bleibt.
48. min
Trainer der Berliner U19 ist übrigens kein geringer als Andreas Thom - absolute DDR-Legende der späten 80er und erster Transfer eines Ostspielers in den Westen (noch zu DDR-Zeiten; damals nach Leverkusen).
46. min
Die zweite Halbzeit hat begonnen - mit einer unveränderten Zeiss-Elf.
Info
Die Herthaner sind bereits wieder auf dem Platz. Unsere Elf wird noch erwartet.
45. min
...aber zu flach. Mitten in diese Aktion ertönt der Halbzeitpfiff.
45. min
Freistoß für unsere Jungs....
45. min
Artur ist wieder im Spiel.
42. min
Artur Mergel wurde gefoult und muss humpelnd vom Platz. Aber es wird wohl weiter gehen.
39. min
Dietz' starker Kopfball nach gutem Freistoß von Reitstetter landet am Querbalken! Schade!
37. min
Herthas Torunarigha - Bruder von Junior - mit Riesenchance. Doch sein Kopfball geht knapp am Jenaer Gehäuse vorbei. Durchatmen!
35. min
....und steht wieder.
34. min
Behandlungspause. Jenas Außenverteidiger Zeqiri liegt am Boden.
31. min
Klehr staubt aus Nahdistanz ab - da war Meurer machtlos.
30. min
Tor für Hertha BSC U19 durch Maurice Klehr!
28. min
Hertha wird besser - bleibt aber bisher zu umständlich im Abschluss.
25. min
Und wieder Chance für Jena. Allmeroth steckt auf Mergel durch, der allein auf den gegnerischen Torwart zuläuft - und an ihm scheitert.
23. min
Unsere Jungs spielen das bisher klasse gegen Hertha, die bisher kaum Mittel finden.
17. min
Meurer reagiert klasse, wirft schnell ab, Schneider mit tollem Pass auf Veseli, der sich durchtankt und mit links abschließt. Klasse Aktion!
16. min
Tor für FC Carl Zeiss Jena U19 durch Atnan Veseli!
16. min
Erster Eckball für Hertha - aber der Ball wird zu nah an den Kasten geschlagen. Sichere Beute für Meurer.
13. min
Die Herthaner sind nun aktiver und stören deutlich früher unsere Bemühungen im Spielaufbau.
10. min
Na also! Florian Dietz im Nachfassen! Veseli prüft Schaffran, der noch parieren kann, aber Grzega macht den Ball nochmals scharf und Dietz vollendet aus Nahdistanz. Klasse!
9. min
Tor für FC Carl Zeiss Jena U19 durch Florian Dietz!
9. min
Freistoß Reitstetter in den Strafraum - dort ist Mergel, der per Kopf zur Stelle ist. Aber Hertha-Schlussmann Schaffran ist zur Stelle und rechtzeitig unten.
8. min
Und auch Jena mit der ersten Annäherung. Veseli bedient Dietz, der aus halbrechter Position abzieht. Doch sein Schuss geht recht deutlich am langen Pfosten vorbei.
6. min
Erste Chance - für Hertha. Die Berliner erstmals in Strafraumnähe und das auch gefährlich. Doch Boris Hass bekommt keinen Druck hinter den Ball. Sein Kopfball geht deutlich über das Tor.
4. min
Unsere Jungs sind in den ersten Minuten sehr präsent.
3. min
Unsere FCC-A-Junioren agieren im üblichen 4-2-3-1-System, in dem Dietz die einzige Spitze bildet.
1. min
Das Spiel läuft!
Info
Der FCC bildet kurz vor dem Anstoß einen Kreis, in dem Mark Zimmermann die letzte, kurze Ansprache hält.
Info
Mit Luis Allmeroth ist auch ein U17-Spieler mit von der Partie. "Von oben" helfen heute Tommy Barth und Artur Mergel.
Info
Der Weg ins Viertelfinale dieses Pokalwettbewerbs war für unseren FCC ein relativ kurzer. In der 1. Runde zogen wir ein Freilos, um dann in der 2. Runde auf die Waldhofbuben zu treffen - das Spiel gewann Jenas U19 mit 1:0 und zog somit ins Viertelfinale ein.
Info
Die Hertha ist nicht nur Pokalverteidiger sondern ganz generell ein harter Brocken. Im Bundesligaspiel unserer A-Junioren verloren die Zeiss-Kicker mit 1:4 gegen die Herthaner - ein weiterer Fingerzeig darauf, dass die Favoritenrolle klar bei den Preußen liegt.
Info
Herzlich Willkommen zum Viertelfinale unserer U19 im DFB-Junioren Vereinspokal. Heute bekommen es die Männer von Mark Zimmermann mit Hertha BSC und somit mit dem Pokalverteidiger zu tun. Gespielt wird auf Platz 2 des Ernst-Abbe-Sportfeldes.
17.06.2018

U19 des FC Carl Zeiss Jena erkämpft sich ein 1:1-Unentschieden gegen den VfB Lübeck

Der FC Carl Zeiss Jena und der VfB Lübeck trennen sich im Hinspiel der Aufstiegsrelegation zur...weiter lesen

14.06.2018

Das FCC- Nachwuchstelegramm

U11 ist Meister der D-Junioren-Kreisoberliga - Spielertrainer Tristan Teuber führt U10 zum Sieg /...weiter lesen

FCC Lazarett

Stand: 22. Mai 2018

Die Mannschaft befindet sich in der wohlverdienten Sommerpause und wird am 18. Juni wieder ins Training einsteigen. 

Für eine optimale medizinische Unterstützung vertraut der FCC auf Bandagen und Kompressionsstrümpfe der Bauerfeind AG. Gemeinsam mit unserer medizinischen Abteilung setzt das Thüringer Unternehmen aus Zeulenroda als offizieller Medizinischer Partner alles daran, die Spieler mit individuell angepassten Produkten vor Verletzungen zu schützen bzw. so schnell wie möglich wieder fit zu bekommen.

Die Produkte sind für jedermann im Sanitätsfachhandel erhältlich. Weitere Informationen finden Sie...

Der FC Carl Zeiss Jena wird vom renommierten Waldkrankenhaus Eisenberg sportmedizinisch betreut und profitiert somit vom umfassenden Knowhow Thüringens einziger Universitätsorthopädie.

Das Waldkrankenhaus Eisenberg deckt dabei die mannschaftsärztliche Spielbetreuung ab und zeichnet zudem für die Verletzungsdiagnose, -therapie sowie die sportliche Betreuung verantwortlich. Mit dem Lehrstuhl für Orthopädie des Universitätsklinikums Jena (UKJ) genießt das Waldkrankenhaus Eisenberg national und...

Unser Apotheken-Partner vor Ort ist die LINDA Klosterberg Apotheke in Bad Berka. Als eine von deutschlandweit rund 1.100 "LINDA Apotheken" steht sie für kompetente Beratung, ausgezeichnete Servicequalität, abwechslungsreiche Aktionen, exklusive Vorteile und eine ganz besondere Kundennähe. Kunden können in den LINDA Apotheken zum Beispiel PAYBACK Punkte sammeln und regelmäßig an tollen Gewinnspielen teilnehmen. Zudem erhalten Sie LINDA eigene Zeitschriften und monatlich tolle...

Unser nächstes Spiel beginnt in ...

23.06.2018 15:00
SV Rothenstein
vs.
FC Carl Zeiss Jena
 

Letztes Spiel

21.05.2018 14:30
BSG Wismut Gera
vs.
FC Carl Zeiss Jena
 
0:5 (0:2)
Platz
Verein
Tore
+/-
Pkt
1
1. FC Magdeburg
70:32
38
85
2
SC Paderborn 07
90:33
57
83
3
Karlsruher SC
49:29
20
69
4
SV Wehen Wiesbaden
76:39
37
68
5
Würzburger Kickers
53:46
7
61
6
Hansa Rostock
48:34
14
60
7
SV Meppen
50:47
3
58
8
SC Fortuna Köln
53:48
5
54
9
SpVgg Unterhaching
54:55
-1
54
10
Preußen Münster
50:49
1
52
11
FC Carl Zeiss Jena
49:59
-10
52
12
VfR Aalen
48:57
-9
50
13
Hallescher FC
52:54
-2
49
14
SG Sonnenhof Großaspach
55:60
-5
47
15
FSV Zwickau
38:55
-17
41
16
Sportfreunde Lotte
43:60
-17
40
17
VfL Osnabrück
47:67
-20
37
18
Werder Bremen II
39:62
-23
31
19
Chemnitzer FC
48:74
-26
22
20
FC Rot-Weiß Erfurt
26:78
-52
13
Team Gegner Ergebnis
FCC VfB Auerbach 1:3
U21 FC Eisenach 5:1
U19 Hannover 96 2:0
U17 Hannover 96 1:2
U16 SC 1903 Weimar 9:0
U15 Rot-Weiß Erfurt 1:2
U14 JFC Gera 4:0
U13 SG SV Unterwellenborn 6:0
U12 FSV Sömmerda 4:1
U11 SV SCHOTT Jena 10:0
U10 Rot-Weiß Erfurt II 2:7
U9 SG SV Hermsdorf 2:1
U8    
Stand 12. Dezember 2015