FC Carl Zeiss Jena - VfB Auerbach (18. Spieltag)

FC Carl Zeiss Jena
1 : 3
VfB Auerbach 1906
Regionalliga Nordost 2015/2016
Liga:
Regionalliga Nordost 
Spieltag:
18. Spieltag 
Datum:
13.12.2015 
Anstoß:
13:30 Uhr 
Schiedsrichter:
Jacob Pawlowski (Berlin), Sebastian Schmickartz / Denis Waegert 
Stadion:
Ernst-Abbe-Sportfeld 
Wetter:
heiter, 8°C 
Zuschauer:
 

Startaufstellung - FC Carl Zeiss Jena

Nr.PositionName
25TWJakob Pieles
3AWFilip Krstic
5MFRobin Krauße
9MFRene Eckardt (C)
15AWRene Klingbeil
16STManuel Starke   
24AWJustin Gerlach
26MFMergim Vojvoda
27MFMarcel Bär   
28AWSören Eismann
36STVelimir Jovanovic   

Ersatzbank - FC Carl Zeiss Jena

Nr.PositionName
35TWStefan Schmidt
2AWFlorian Giebel   
4MFArtur Mergel   
7MFDusan Crnomut
8MFMaximilian Wolfram
11STJohannes Pieles
14STDominik Bock   

Startaufstellung - VfB Auerbach 1906

Nr.PositionName
13TWMaik Ebersbach
2AWBjörn Lambach   
4MFFelix Lietz
5AWSteffen Vogel (C)
9MFPhilipp Kötzsch
11STDanny Wild   
18MFKevin Hampf   
19STMarcel Schuch
21AWPhilipp Müller
27AWAlexander Matern
31MFMarcel Schlosser

Ersatzbank - VfB Auerbach 1906

Nr.PositionName
20TWChristian Leucht
8MFAndre Herold
14STStanley Rafito   
22MFFabian Paradies   
23MFArman Melkonyan
25MFAlbert Löser   
Eckbälle
 
7
:
2
Tore
 1:1  Marcel Schlosser  (83. min)
 1:2  Fabian Paradies  (84. min)
 1:3  Stanley Rafito  (91. min)
 
Karten
 Rot für Rene Klingbeil  (49. min)
 Gelb für Marcel Schlosser  (Info)
 Gelb für Björn Lambach  (Info)
 Rot für Sören Eismann  (47. min)
 Gelb für Philipp Müller  (52. min)
 Gelb für Felix Lietz  (63. min)
 
Wechsel
 Auswechslung von Björn Lambach  (68. min)
 Einwechslung von Fabian Paradies  (68. min)
 Auswechslung von Manuel Starke  (68. min)
 Einwechslung von Florian Giebel  (68. min)
 Auswechslung von Velimir Jovanovic  (74. min)
 Einwechslung von Artur Mergel  (74. min)
 Auswechslung von Marcel Bär  (85. min)
 Einwechslung von Dominik Bock  (86. min)
 Auswechslung von Kevin Hampf  (88. min)
 Einwechslung von Stanley Rafito  (88. min)
 Auswechslung von Danny Wild  (92. min)
 Einwechslung von Albert Löser  (92. min)
 
»Anzeigeoptionen
Info
Wir wünschen einen schönen restlichen dritten Advent, eine frohe Weihnachtszeit und wir lesen uns wieder nach der Winterpause.
Info
Einer spielerisch glanzvollen ersten halben Stunde folgte der erste Platzverweis, nach dem zweiten kämpfte unser junges Team bravourös und hatte die deutlich besseren Chancen auf eine Resultatserhöhung. Leider wurde dies am Ende nicht belohnt. Den Applaus der Zuschauer holen sie sich trotzdem verdientermaßen ab.
Info
Für unseren FCC bleibt zu konstatieren, dass man ein in jeder Phase bärenstarkes Spiel verloren hat, dabei an der eigenen Chancenverwertung und an einer diskussionswürdigen Unterzahl gescheitert ist.
Info
Ein gellendes Pfeifkonzert begleitet den Schlusspfiff von Schiedsrichter Pawlowski, der die Begegnung hier zweifellos entschieden hat. Unsanfte Worte, aber glücklicherweise keine Gegenstände begleiten das Unparteiischentrio beim Gang in die Kabine.
Info
Schluss.
93. min
Noch einmal ein Eckball für Jena, abgewehrt und Krauße mit dem Nachschuss übers Tor.
92. min
Einwechslung: Albert Löser ist nun im Spiel!
92. min
Auswechslung: Danny Wild verlässt das Spielfeld!
91. min
In der Nachspielzeit wird der FCC nun noch ausgekontert. Rarifo trifft aus abseitsverdächtiger Position, nachdem Pieles zuvor toll gehalten hatte.
91. min
Tor für VfB Auerbach 1906 durch Stanley Rafito!
90. min
Jena gibt sich nicht auf und drängt hier auf den erneuten Ausgleich. Noch eine Minute ist zu spielen.
88. min
Einwechslung: Stanley Rafito ist nun im Spiel!
88. min
Auswechslung: Kevin Hampf verlässt das Spielfeld!
87. min
So laut es hier vor wenigen Minuten noch war, so mucksmäuschenstill ist es nun.
86. min
Einwechslung: Dominik Bock ist nun im Spiel!
85. min
Auswechslung: Marcel Bär verlässt das Spielfeld!
85. min
Es waren Auerbachs erste Möglichkeiten in doppelter Überzahl.
85. min
Jena ist zu weit aufgerückt und Auerbach dreht das Spiel binnen Sekunden. Bitter.
84. min
Tor für VfB Auerbach 1906 durch Fabian Paradies!
84. min
Und da ist es leider auf der anderen Seite passiert. Juri Giebel mit der Kopfballabwehr, die Schlosser an der Strafraumgrenze direkt nimmt und Pieles keine Chance lässt.
83. min
Tor für VfB Auerbach 1906 durch Marcel Schlosser!
82. min
Die Zuschauerzahl wird bekanntgegeben: 2.587 Zahlende sehen diesen packenden Fight.
82. min
Riesenmöglichkeit für Bär, der von Eckardt wunderbar angespielt wird, aber mit seinem Flachschuss an Eberbach scheitert. Das MUSSTE das Tor sein!
81. min
Diese wird kurz ausgeführt, Bär und Mergel beschäftigen Auerbachs Verteidigung.
80. min
Bär tritt die Ecke und ein Auerbacher verlängert mit dem Kopf zum erneuten Eckstoß.
79. min
Eckball FCC!
79. min
Bär erkämpft einen Einwurf an der gegnerischen Eckfahne - das Ernst-Abbe-Sportfeld tobt. Durchhalten, Jungs!
77. min
Jede gelungene Aktion wird hier frenetisch bejubelt.
77. min
Wahnsinn! Justin Gerlachs Befreiungsschlag sieht Mergel plötzlich auf und davon gehen, doch Paradies bleibt Sieger im Laufduell. Ebenso wie der Ausgleich ist ein zweiter Treffer des FCC absolut drin.
75. min
Mutige Entscheidung, aber defensive Erfahrung hat der FCC auch schlicht nicht auf der Bank.
74. min
Einwechslung: Artur Mergel ist nun im Spiel!
74. min
Auswechslung: Velimir Jovanovic verlässt das Spielfeld!
74. min
Artur Mergel macht sich zur Einwechslung bereit.
73. min
Schlosser mit dem, was er am besten kann, doch seine Flanke ist sichere Beute von Pieles.
72. min
Das Stadion tobt vor Begeisterung. Jenas um jeden Grashalm kämpfendes Team lässt hier niemanden kalt.
71. min
Großes Solo von Marcel Bär, der sich einfach nicht stoppen lässt und in Auerbachs 16er zieht. Seine Ablage auf Giebel verspringt selbigem.
69. min
Riesenchance für unseren FCC! Eckardt erkämpft sich den Ball und Jena kontert 2 gegen 1, Eckis Pass auf Jovanovic gerät aber zu ungenau und Auerbach kann klären.
68. min
Einwechslung: Florian Giebel ist nun im Spiel!
68. min
Auswechslung: Manuel Starke verlässt das Spielfeld!
68. min
Einwechslung: Fabian Paradies ist nun im Spiel!
68. min
Auswechslung: Björn Lambach verlässt das Spielfeld!
67. min
Wechsel auf beiden Seiten und Pawlowski nutzt die Gelegenheit, um nun Volkan Uluc auf die Tribüne zu schicken. Unfassbar.
66. min
Bis jetzt spielt der FCC das in doppelter Unterzahl hier bravourös.
66. min
Jovanovic versucht es direkt, zielt aber neben Ebersbachs Gehäuse.
65. min
Starke Aktion von Krauße, die letztlich in einem Freistoß für den FCC in Auerbachs Hälfte mündet.
64. min
Juri Giebel macht sich zur Einwechslung bereit.
63. min
Gelbe Karte für Felix Lietz!
63. min
Krauße schirmt einen Ball an der eigenen Torauslinie ab und wird von Lietz von hinten brutal umgesenst. Gelb für den Auerbacher.
61. min
Unsere Mannschaft kämpft heroisch und holt sich Standing Ovations der Zuschauer ab. Hier erkämpft Eckardt den Ball großartig.
59. min
Kötzsch schießt aus dem Hinterhalt, Pieles pflückt die Kugel sicher runter.
58. min
Auerbach dominiert erwartungsgemäß nun die Partie, jeder Entlastungsangriff verschafft uns etwas Luft.
54. min
Möglichkeit für Auerbach, Vojvoda klärt kurz vor der Linie.
53. min
Bär mit einem direkt getretenen Freistoß aus gut 30 Metern, deutlich drüber.
52. min
Gelbe Karte für Philipp Müller!
52. min
Noch 40 Minuten heißt es hier 9 gegen 11. Vojvoda ist für Eismann in die Viererkette zurück gerutscht.
51. min
Schiedsrichter Pawlowski erhöht mit dieser roten Karte seine persönliche Saisonbilanz im übrigen auf 7 Platzverweise in 6 Spielen.
49. min
Gerlach tritt den Freistoß, Ebersbach hält.
49. min
Unglaublich, hier geht es kunterbunt weiter. Jena will einen Freistoß ausführen, in Auerbachs Strafraum behaken sich Lietz und Eismann, letzterer sieht plötzlich rot. Vermutlich hat Pawlowski hier eine Tätlichkeit vermutet.
47. min
Rote Karte für Sören Eismann!
47. min
Unser FCC spielt nun auf die Südkurve, deren Gästebereich komplett leer ist. Jakob Pieles spielt nun gegen die tief stehende Sonne.
46. min
Wechsel gab es bei beiden Teams nicht.
46. min
Weiter gehts!
Info
Unsere Mannschaft ist zurück auf dem Feld und auch die Vogtländer schlendern aus der Kabine.
Info
Bitte entschuldigt nochmals die technischen Probleme, wir hoffen nach dem Seitenwechsel läuft dann alles problemlos.
Info
Für Robin Krauße war die ebenfalls unverständliche gelbe Karte die 10. der laufenden Saison. Er wird zum Nachwinterpausenauftakt in Schönberg also ebenso fehlen wie Koczor und Klingbeil.
Info
Der FCC führt hier mehr als verdient und hätte die Partie bei konsequenterer Chancenverwertung schon längst entschieden haben müssen. Eine gute halbe Stunde lang war das eine phantastische Vorstellung unserer Elf, bis der Platzverweis gegen Rene Klingbeil die Partie hektisch und unsauber werden ließ.
Info
Gelbe Karte für Björn Lambach!
Info
Gelbe Karte für Marcel Schlosser!
Info
HALBZEIT!
49. min
Rote Karte für Rene Klingbeil!
48. min
Außerdem sieht Rene Klingbeil in er 35. Minute die rote Karte für eine angebliche Notbremse. Eine sehr eigenwillige Entscheidung von Schiedsrichter Pawlowski, dem in der Folge die Partie etwas entgleitet.
47. min
Nachzutragen gibt es eine Riesenchance aus der 27. Minute, als Jena mit drei gegen zwei kontert, dies auch schön ausspielt, aber Starke Eckardts Anspiel freistehend über das Tor setzt.
46. min
+++ Nach technischen Problemen mit der Tickersoftware sind wir wieder zurück, bitte entschuldigt die Probleme+++
24. min
Marcel Bär wird im Strafraum angspielt und versucht zum Abschluss zu kommen, wird daran von seinem Gegenspieler gehindert, bleibt liegen und krümmt sich unter Schmerzen. Es kann aber wohl weitergehen.
22. min
Mattern bekommt Jovanovic im Strafraum nicht zu fassen, der dreht sich und verzieht nur knapp.
20. min
Erneut der FCC! Lietz bringt unter Bedrängnis den Ball mit der Brust zu Ebersbach, doch Vojvoda spritzt dazwischen und macht die Situation gefährlich. Auerbach kann letztlich klären.
17.09.2018

Organisatorische Hinweise für Besucher des Spiels FCC - FCK

Am Samstag (22. September, 14 Uhr) erwartet der FC Carl Zeiss Jena den 1. FC Kaiserslautern zum...weiter lesen

14.09.2018

FCC kassiert unnötige Niederlage in Braunschweig

Der FC Carl Zeiss Jena unterliegt im Freitagabendspiel des 7. Spieltags der 3. Liga der...weiter lesen

12.09.2018

FCC vor schwerer Aufgabe bei Eintracht Braunschweig

Am Freitagabend wartet auf den FC Carl Zeiss Jena mit Zweitligaabsteiger Eintracht Braunschweig...weiter lesen

FCC Lazarett

Stand: 31. August 2018

Justin Gerlach, Michael Schüler und Raphael Koczor befinden sich wieder im Teiltraining. Gute Nachrichten gibt es auch von Julian Günther-Schmidt, der wieder mit leichtem Lauftraining beginnen kann. Aktuell gänzlich pausieren muss Fabien Tchenkoua, der sich im Trainingsspiel in Aue einen Muskelfaerriss zuzog. 

Für eine optimale medizinische Unterstützung vertraut der FCC auf Bandagen und Kompressionsstrümpfe der Bauerfeind AG. Gemeinsam mit unserer medizinischen Abteilung setzt das Thüringer Unternehmen aus Zeulenroda als offizieller Medizinischer Partner alles daran, die Spieler mit individuell angepassten Produkten vor Verletzungen zu schützen bzw. so schnell wie möglich wieder fit zu bekommen.

Die Produkte sind für jedermann im Sanitätsfachhandel erhältlich. Weitere Informationen finden Sie...

Der FC Carl Zeiss Jena wird vom Deutschen Zentrum für Orthopädie an den renommierten Waldkliniken Eisenberg sportmedizinisch betreut und profitiert somit vom umfassenden Knowhow Thüringens einziger Universitätsorthopädie.

Die Waldkliniken Eisenberg decken dabei die mannschaftsärztliche Spielbetreuung ab und zeichnen zudem für die Verletzungsdiagnose, -therapie sowie die sportliche Betreuung verantwortlich. Mit der Professur für Orthopädie des Universitätsklinikums Jena (UKJ) genießen die...

Unser Apotheken-Partner vor Ort ist die LINDA Klosterberg Apotheke in Bad Berka. Als eine von deutschlandweit rund 1.100 "LINDA Apotheken" steht sie für kompetente Beratung, ausgezeichnete Servicequalität, abwechslungsreiche Aktionen, exklusive Vorteile und eine ganz besondere Kundennähe. Kunden können in den LINDA Apotheken zum Beispiel PAYBACK Punkte sammeln und regelmäßig an tollen Gewinnspielen teilnehmen. Zudem erhalten Sie LINDA eigene Zeitschriften und monatlich tolle...

Unser nächstes Spiel beginnt in ...

22.09.2018 14:00
FC Carl Zeiss Jena
vs.
1. FC Kaiserslautern
 

Letztes Spiel

14.09.2018 19:00
Eintracht Braunschweig
vs.
FC Carl Zeiss Jena
 
2:0 (0:0)
Platz
Verein
Tore
+/-
Pkt
1
KFC Uerdingen 05
10:6
4
16
2
SpVgg Unterhaching
12:6
6
14
3
Würzburger Kickers
14:9
5
12
4
VfL Osnabrück
10:5
5
12
5
TSV 1860 München
15:8
7
11
6
Hallescher FC
9:7
2
10
7
SC Fortuna Köln
10:10
0
10
8
Karlsruher SC
6:6
0
10
9
Hansa Rostock
11:14
-3
10
10
FC Carl Zeiss Jena
8:12
-4
10
11
FC Energie Cottbus
9:8
1
9
12
FSV Zwickau
8:7
1
9
13
Preußen Münster
9:12
-3
9
14
SG Sonnenhof Großaspach
6:5
1
8
15
VfR Aalen
10:11
-1
8
16
SV Wehen Wiesbaden
12:14
-2
7
17
1. FC Kaiserslautern
7:9
-2
7
18
Sportfreunde Lotte
6:11
-5
7
19
Eintracht Braunschweig
7:12
-5
6
20
SV Meppen
5:12
-7
5
Team Gegner Ergebnis
FCC VfB Auerbach 1:3
U21 FC Eisenach 5:1
U19 Hannover 96 2:0
U17 Hannover 96 1:2
U16 SC 1903 Weimar 9:0
U15 Rot-Weiß Erfurt 1:2
U14 JFC Gera 4:0
U13 SG SV Unterwellenborn 6:0
U12 FSV Sömmerda 4:1
U11 SV SCHOTT Jena 10:0
U10 Rot-Weiß Erfurt II 2:7
U9 SG SV Hermsdorf 2:1
U8    
Stand 12. Dezember 2015