Berliner AK 07 - FC Carl Zeiss Jena (24. Spieltag)

Berliner AK 07
1 : 3
FC Carl Zeiss Jena
Regionalliga Nordost 2016/2017
Liga:
Regionalliga Nordost 
Spieltag:
24. Spieltag 
Datum:
12.03.2017 
Anstoß:
13:00 Uhr 
Schiedsrichter:
Felix-Benjamin Schwermer 
Stadion:
Poststadion Berlin 
Wetter:
sonnig 
Zuschauer:
1113 

Startaufstellung - Berliner AK 07

Nr.PositionName
1POSFlauder
3POSMühlbauer
7POSAzaouagh   
10POSPepic
14POSStephan
15POSBelegu
17POSYildirim
18POSTrapp
27POSZimmer   
28POSChahed   
9POSSlavov

Ersatzbank - Berliner AK 07

Nr.PositionName
21POSWiesner
2POSEkalle
5POSRademacher
12POSYao   
20POSSagat   
33POSEke
42POSÖzcan   

Startaufstellung - FC Carl Zeiss Jena

Nr.PositionName
1POSKoczor
2POSSucsuz   
5POSKühne
7POSThiele   
9POSEckardt   
14POSBock
15POSKlingbeil
16POSCros
17POSErlbeck
21POSSlamar
23POSEismann

Ersatzbank - FC Carl Zeiss Jena

Nr.PositionName
12POSSchmidt
6POSMergel
8POSWolfram   
13POSReimann   
18POSBuval   
24POSTuma
26POSKrahnert
Eckbälle
 
5
:
1
Tore
 0:1  Bock  (5. min)
 0:2  Thiele  (22. min)
 1:2  Pepic  (55. min)
 1:3  Erlbeck  (85. min)
 
Karten
 Gelb für Eckardt  (29. min)
 Gelb für Thiele  (59. min)
 Gelb für Mühlbauer  (65. min)
 Gelb für Azaouagh  (82. min)
 
Wechsel
 Auswechslung von Sucsuz  (51. min)
 Einwechslung von Wolfram  (52. min)
 Einwechslung von Özcan  (70. min)
 Auswechslung von Zimmer  (70. min)
 Auswechslung von Chahed  (78. min)
 Einwechslung von Yao  (78. min)
 Auswechslung von Thiele  (78. min)
 Einwechslung von Buval  (78. min)
 Auswechslung von Eckardt  (86. min)
 Einwechslung von Reimann  (86. min)
 Auswechslung von Azaouagh  (86. min)
 Einwechslung von Sagat  (86. min)
 
»Anzeigeoptionen
87. min
Offizielle Zuschauerzahl: 1113.
87. min
Im Normalfall müsste das Spiel hier durch sein!
86. min
Einwechslung: Sagat ist nun im Spiel!
86. min
Auswechslung: Azaouagh verlässt das Spielfeld!
86. min
Einwechslung: Reimann ist nun im Spiel!
86. min
Auswechslung: Eckardt verlässt das Spielfeld!
86. min
Der Ball kommt zu Erlbeck und dieser haut den Ball mit voller Wucht aus rechter Position und spitzen Winkel ins Dreiangel.
85. min
Daaaaaaaaaa ist das DING!
85. min
Tor für FC Carl Zeiss Jena durch Erlbeck!
83. min
Es geht gerade hin und her. Kleinigkeiten können nun entscheiden.
83. min
Koczor mit Ball auf Wolfram. Dieser landet nach Doppelpass mit Erlbeck im Aus.
82. min
Gelbe Karte für Azaouagh!
81. min
Noch gut zehn Minuten im Berliner Poststadion. Das werden spannende letzte Minuten.
81. min
Die Berliner wollen sich lieber aus der Abwehr raus kombinieren, anstatt den Ball weg zuschlagen. Da müssen wir dazwischen gehen.
80. min
Buval gibt in seiner ersten Aktion den Ball schön auf Eckardt weiter. Dieser legt sich den Ball von dem Strafraum noch auf den rechten Fuß aber trifft leider nur einen Berliner Spieler.
78. min
Einwechslung: Buval ist nun im Spiel!
78. min
Auswechslung: Thiele verlässt das Spielfeld!
78. min
Einwechslung: Yao ist nun im Spiel!
78. min
Auswechslung: Chahed verlässt das Spielfeld!
78. min
Unser Keeper wird vom Schiedsrichter ermahnt wegen Zeitspiels.
77. min
Der Eckball geht über Koczor hinweg uns Toraus.
77. min
Flache Flanke in den Jenaer Strafraum und Kühne klärt zur Ecke.
76. min
Buval macht sich zur Einwechslung bereit.
76. min
Wolfram mit der Flanke auf Eckardt aber dieser steht im Abseits.
75. min
Chahed foult Eckardt 10 Meter hinter der Mittellinie. Freistoß für Jena.
74. min
Eckardt gibt auf Thiele und dieser lupft sehr gut über den herankommenden Torwart Flauder. Knapp über das Tor. Schade!
72. min
Freistoß kann geklärt werden.
72. min
Noch zwanzig Minuten. Hier kann im Moment alles passieren.
71. min
Freistoß für den BAK vor der rechten Eckfahne.
70. min
Auswechslung: Zimmer verlässt das Spielfeld!
70. min
Einwechslung: Özcan ist nun im Spiel!
70. min
Erlbeck sprintet zwischen ein Pass der Berliner und legt mit der Hacke auf Thiele zurück. Dieser zieht aus spitzem Winkel direkt ab. Daneben.
68. min
Diese kommt von rechts zu Mühlbauer aber dieser kann den Ball nicht kontrollieren.
67. min
Klingbeil gegen Stephan zur Ecke.
66. min
..Freistoß aber geklärt.
66. min
Taktisches Foul von Mühlbauer gegen Bock..
65. min
Gelbe Karte für Mühlbauer!
64. min
Glück gehabt! Der BAK kommt über die rechte Seite mit einer flachen Eingabe vor das Tor. Der hereinrutschende Slavov verpasst den Ball nur knapp.
63. min
Die Ecke wird abgeblockt. Eismann kommt an den Ball und knallt ihn aus gut 23 Meter über den Kasten.
62. min
Guter Angriff über Wolfram, Thiele und Eckardt. Vor dem letzten Pass kann zur Ecke geklärt werden.
61. min
Die nächsten Minuten müssen wir hier überstehen. Der Berliner AK aktuell hier die bessere Mannschaft.
60. min
Freistoß BAK rechte Seite 30 Meter vor dem Tor. Peic bringt den Ball aber Kühne kann klären.
59. min
Gelbe Karte für Thiele!
59. min
Jena kann sich befreien und ein langer Ball kommt auf Thiele. Leider Abseits. Im Anschluss gibt es eine Rangelei zwischen Flauder und Thiele - die beiden werden heute keine Freunde mehr.
58. min
Der BAK drückt jetzt und kommt wieder gefährlich vor das Tor.
58. min
Auf den kurzen Pfosten. Der Ball kann geklärt werden und der Nachschuss von Chahed aus 15 Metern geht vorbei.
56. min
NEIN! Jetzt passiert das, was wir nicht wollten. Gefährliche Flanke in den Strafraum. Belegu köpft Slamar an und der Anschlusstreffer ist gefallen.
55. min
Tor für Berliner AK 07 durch Belegu!
52. min
Sucsuz, der eine wirkliche Bereicherung für unser Spiel ist humpelt von Feld. Wir hoffen das Beste!
52. min
Einwechslung: Wolfram ist nun im Spiel!
51. min
Auswechslung: Sucsuz verlässt das Spielfeld!
51. min
Sucsuz will den Ball auf Eckardt durchstecken, der freie Bahn gehabt hätte. Er wird beim Versuch gefoult und muss behandelt werden.
49. min
Thiele kommt im Mittelkreis an den Ball. Anstatt den Ball weiterzuspielen, schießt er den Gegenspieler als "Bande" an.
48. min
Die Jenaer jetzt mit den Fans im Rücken.
46. min
Die zweite Halbzeit läuft.
Info
Die Spieler betreten das Feld. Gleich beginnt die zweite Halbzeit.
Info
Zwischenstand in Cottbus gegen Auerbach 1:1.
93. min
Halbzeit in Berlin. Wir führen verdient 2:0. Leider vergibt Thiele die Vorentscheidung per Elfmeter zum 3:0. Berlin mit einer guten Chance. Diese war mehr Zufall - Lattentreffer nach direkter Ecke.
48. min
Thiele nochmal im einem Schuss aus 16 Metern. In der Mitte stande Eckard frei. Flauder kann den Schuss im Nachfassen halten.
45. min
Der Berliner Keeper bekommt den Ball zurück gespielt und Thiele läuft auf ihn zu. Was macht der Keeper? Er lupft ihn über Thiele.
44. min
Das hätte zum psychologisch günstigsten Zeitpunkt die Vorentscheidung sein können/müssen.
43. min
Thiele lupft den Ball in die Mitte und Flauder, der schon in der rechten Ecke war kann den Ball noch erreichen.
43. min
Azaouagh foult Bock und Thiele legt sich den Ball hin.
42. min
Elfmeter für Jena!
42. min
Berlin macht kein schlechtes Spiel aber konnte sich keine gut Chance herausspielen. Wir kamen dagegen dreimal gefährlich vor das Tor und machen zwei Tore.
41. min
Der BAK klärt aber Jena stört sofort.
41. min
Eismann geht im Duell gegen Slavov zu Boden. Freistoß FCC kurz nach der Mittellinie.
37. min
Kurze Unterbrechung. Ein Berliner liegt am Boden und muss behandelt werden.
37. min
Zwei Flanken innerhalb einer Minute von links auf Slavov aber beide male klären wir.
35. min
Sucsuz rutscht leider die Flanke auf Thiele ab, nachdem Eckardt einen Gegenspieler beim Pass tunnelt.
33. min
Immer wieder hohe Bälle auf Slavov. Aber unser Team kann den besten Stürmer der Liga (14 Treffer in 16 Spielen) Myroslav Slavov aus dem Spiel nehmen.
30. min
Eckardt foult Mühlbauer an der Mittellinie. Kann man geben.
29. min
Gelbe Karte für Eckardt!
29. min
Der Berliner Trainer Jörg Goslar hadert mit den Schiedsrichtern. Die können aber wirklich nichts für den Spielstand.
28. min
Freistoß BAK aus 20 Metern rechter Seite, dieser kommt gut aber unser Keeper klärt.
27. min
Koczor fängt den Ball von Zimmer ab.
26. min
Zweite Ecke BAK.
26. min
Die Berliner kommen nach Doppelpass über Pepic und Belegu vor das Tor aber Eismann kann ins Aus klären.
24. min
Traudel neben mir sagt: "Regionalliga-Messi". Lassen wir mal so im Raum stehen. ;)
24. min
Ganz großer Fußball! Eckardt läuft über rechts Richtung Strafraum an passt den Ball seelenruhig zu Timmy Thiele und er schiebt ihn ein. Klasse Spielzug.
22. min
Tor für FC Carl Zeiss Jena durch Thiele!
21. min
Hoher, langer auf Slavov aber Koczor hat den Ball.
20. min
Laufduell zwischen Thiele und Azaouagh kurz vor dem Strafraum, was der Berliner leider für sich entscheidet.
19. min
Eckardt auf dem Weg zum Tor. Aber leider wird Foulspiel gepfiffen.
18. min
Der Berliner AK mit einer kleinen Druckphase.
18. min
Der Eckball geht direkt an die Latte. Nicht ungefährlich. Aber letzlich geklärt.
16. min
Erste Ecke für den BAK.
15. min
Pepic bringt die Flanke für den BAK aber befördert den Ball ins Toraus.
14. min
Bisher ein sehr starker Auftritt. Jena kontrolliert das Geschehen.
14. min
Riesenchance! Bock spielt durch die Viererkette auf Sucsuz, dieser bringt eine butterweiche Flanke auf Thiele und was macht er? Knallt ihn aus vier Metern an die Latte.
10. min
Erlbeck bringt ihn in die rechte Ecke. Gut geschossen aber Flauder kann parieren.
9. min
Freistoß für Jena aus 18 Metern, nachdem Erlbeck beim Abschluss unfair gestoppt wurde.
9. min
Die Berliner kommen nicht ins Spiel. Jena stört immer wieder früh.
8. min
Die mitgereisten Jenenser und Jenaer auf den Rängen sorgen für ein gefühltes Heimspiel.
6. min
Thiele flankt rein und Bock kann diesen schwierigen Ball unter Kontrolle bringen, tanzt noch Flauder aus und schiebt ein. Traumstart!
5. min
Und da ist mit der ersten Chancen das erste Tor für unseren FCC!
5. min
Tor für FC Carl Zeiss Jena durch Bock!
4. min
Einzig Rene Klingbeil ist mit derzeit vier Gelben Karten vorbelastet.
3. min
Das letzte Spiel was Schiedsrichter Schwermer von unserem FCC pfiff war letzte Saison das 0:1 zuhause gegen den späteren Aufsteiger FSV Zwickau.
3. min
Der BAK übrigens seit 3 Heimspielen und 126 Tagen zuhause ohne Sieg. Der letzte konnte am 06.11. beim 2:1 gegen Luckenwalde herausgespielt werden.
1. min
Heute wird es definitiv einen Zuschauerrekord geben. Ca. 600 Zeiss-Fans vor Ort. Der Zuschauerrekord des BAK ist aus dem Spiel gegen Babelsberg von 758. Minusrekord 99 gegen Bautzen. Gesamt kamen zu zehn Heimspielen vom BAK 3793 Zuschauer. Soviel wie zum letzten Heimspiel des FCC gegen Neustrelitz.
Info
Die Mannschaften laufen ein. Der BAK in Weiß-Schwarz. Unser FCC in Gelb-Blau.
Info
Das Hinspiel in Jena gewann unser FCC 3:0. Heute ist es die letzte Chance des BAK noch ein Wort um die Meisterschaft mitreden zu können. Dafür müssen sie gewinnen - wir werden alles tun um dies zu verhindern.
Info
Justin Gerlach steht heute nicht im Kader. Er wurde vor ein paar Stunden Vater eines Jungen. Alles Gute der kleinen Familie.
Info
Wir grüßen an dieser Stelle alle Zeiss-Fans überall in der Welt, die heute wieso auch immer, nicht vor Ort sein können.
Info
Herzlich Willkommen zum Regionalliga-Spitzenspiel des 24. Spieltages unseres FC Carl Zeiss Jena beim Berliner AK 07 im Poststadion in Berlin-Tiergarten.
17.06.2018

U19 des FC Carl Zeiss Jena erkämpft sich ein 1:1-Unentschieden gegen den VfB Lübeck

Der FC Carl Zeiss Jena und der VfB Lübeck trennen sich im Hinspiel der Aufstiegsrelegation zur...weiter lesen

14.06.2018

Das FCC- Nachwuchstelegramm

U11 ist Meister der D-Junioren-Kreisoberliga - Spielertrainer Tristan Teuber führt U10 zum Sieg /...weiter lesen

FCC Lazarett

Stand: 22. Mai 2018

Die Mannschaft befindet sich in der wohlverdienten Sommerpause und wird am 18. Juni wieder ins Training einsteigen. 

Für eine optimale medizinische Unterstützung vertraut der FCC auf Bandagen und Kompressionsstrümpfe der Bauerfeind AG. Gemeinsam mit unserer medizinischen Abteilung setzt das Thüringer Unternehmen aus Zeulenroda als offizieller Medizinischer Partner alles daran, die Spieler mit individuell angepassten Produkten vor Verletzungen zu schützen bzw. so schnell wie möglich wieder fit zu bekommen.

Die Produkte sind für jedermann im Sanitätsfachhandel erhältlich. Weitere Informationen finden Sie...

Der FC Carl Zeiss Jena wird vom renommierten Waldkrankenhaus Eisenberg sportmedizinisch betreut und profitiert somit vom umfassenden Knowhow Thüringens einziger Universitätsorthopädie.

Das Waldkrankenhaus Eisenberg deckt dabei die mannschaftsärztliche Spielbetreuung ab und zeichnet zudem für die Verletzungsdiagnose, -therapie sowie die sportliche Betreuung verantwortlich. Mit dem Lehrstuhl für Orthopädie des Universitätsklinikums Jena (UKJ) genießt das Waldkrankenhaus Eisenberg national und...

Unser Apotheken-Partner vor Ort ist die LINDA Klosterberg Apotheke in Bad Berka. Als eine von deutschlandweit rund 1.100 "LINDA Apotheken" steht sie für kompetente Beratung, ausgezeichnete Servicequalität, abwechslungsreiche Aktionen, exklusive Vorteile und eine ganz besondere Kundennähe. Kunden können in den LINDA Apotheken zum Beispiel PAYBACK Punkte sammeln und regelmäßig an tollen Gewinnspielen teilnehmen. Zudem erhalten Sie LINDA eigene Zeitschriften und monatlich tolle...

Unser nächstes Spiel beginnt in ...

23.06.2018 15:00
SV Rothenstein
vs.
FC Carl Zeiss Jena
 

Letztes Spiel

21.05.2018 14:30
BSG Wismut Gera
vs.
FC Carl Zeiss Jena
 
0:5 (0:2)
Platz
Verein
Tore
+/-
Pkt
1
1. FC Magdeburg
70:32
38
85
2
SC Paderborn 07
90:33
57
83
3
Karlsruher SC
49:29
20
69
4
SV Wehen Wiesbaden
76:39
37
68
5
Würzburger Kickers
53:46
7
61
6
Hansa Rostock
48:34
14
60
7
SV Meppen
50:47
3
58
8
SC Fortuna Köln
53:48
5
54
9
SpVgg Unterhaching
54:55
-1
54
10
Preußen Münster
50:49
1
52
11
FC Carl Zeiss Jena
49:59
-10
52
12
VfR Aalen
48:57
-9
50
13
Hallescher FC
52:54
-2
49
14
SG Sonnenhof Großaspach
55:60
-5
47
15
FSV Zwickau
38:55
-17
41
16
Sportfreunde Lotte
43:60
-17
40
17
VfL Osnabrück
47:67
-20
37
18
Werder Bremen II
39:62
-23
31
19
Chemnitzer FC
48:74
-26
22
20
FC Rot-Weiß Erfurt
26:78
-52
13
Team Gegner Ergebnis
FCC VfB Auerbach 1:3
U21 FC Eisenach 5:1
U19 Hannover 96 2:0
U17 Hannover 96 1:2
U16 SC 1903 Weimar 9:0
U15 Rot-Weiß Erfurt 1:2
U14 JFC Gera 4:0
U13 SG SV Unterwellenborn 6:0
U12 FSV Sömmerda 4:1
U11 SV SCHOTT Jena 10:0
U10 Rot-Weiß Erfurt II 2:7
U9 SG SV Hermsdorf 2:1
U8    
Stand 12. Dezember 2015