FC Carl Zeiss Jena - 1. FC Lokomotive Leipzig (13. Spieltag)

FC Carl Zeiss Jena
3 : 0
1. FC Lok Leipzig
Regionalliga Nordost 2016/2017
Liga:
Regionalliga Nordost 
Spieltag:
13. Spieltag 
Datum:
06.11.2016 
Anstoß:
14:05 Uhr 
Schiedsrichter:
Florian Lechner 
Stadion:
Ernst-Abbe-Sportfeld 
Wetter:
heiter bei 8°C 
Zuschauer:
 

Startaufstellung - FC Carl Zeiss Jena

Nr.PositionName
1TWRaphael Koczor
4AWJustin Gerlach
5AWMatthias Kühne
7STTimmy Thiele   
11STManfred Starke
14MFDominik Bock   
15AWRené Klingbeil
16AWGuillaume Cros
17MFNicklas Erklbeck
9MFRené Eckardt (C)   
23MFSören Eismann

Ersatzbank - FC Carl Zeiss Jena

Nr.PositionName
22TWJacob Pieles
3AWFilip Krstic
8MFMaximiliam Wolfram   
13MFSven Reimann
18STBedi Buval   
19STFlorian Dietz   
21MFDennis Slamar

Startaufstellung - 1. FC Lok Leipzig

Nr.PositionName
1TWJulien Latendresse
4AWMarcel Trojandt
5MFChristian Hanne
7MFMaik Georgi
8MFDaniel Becker   
13STDjamal Ziane   
15MFHiromi Watahiki   
18MFNils Gottschick
19AWRonny Surma
21AWRobert Zickert (C)
24AWPascal Ibold

Ersatzbank - 1. FC Lok Leipzig

Nr.PositionName
20TWChristopher Schulz
6AWSteffen Fritzsch   
10MFPaul Schinke   
11STFelix Brügmann   
14MFPaul Maurer
17MFSteven Heßler
22MFAndy Wendschuh
Eckbälle
 
8
:
1
Tore
 1:0  Manfred Starke  (84. min)
 2:0  Bedi Buval  (87. min)
 3:0  Bedi Buval  (89. min)
 
Karten
 Gelb für Nicklas Erklbeck  (12. min)
 Gelb für Christian Hanne  (19. min)
 Gelb für Djamal Ziane  (21. min)
 Gelb für Hiromi Watahiki  (66. min)
 Gelb für Steffen Fritzsch  (71. min)
 Gelb für Robert Zickert (C)  (79. min)
 Gelb für Matthias Kühne  (81. min)
 
Wechsel
 Auswechslung von Timmy Thiele  (63. min)
 Einwechslung von Florian Dietz  (63. min)
 Auswechslung von Daniel Becker  (69. min)
 Einwechslung von Steffen Fritzsch  (69. min)
 Auswechslung von René Eckardt (C)  (72. min)
 Einwechslung von Maximiliam Wolfram  (72. min)
 Auswechslung von Djamal Ziane  (75. min)
 Einwechslung von Paul Schinke  (75. min)
 Auswechslung von Hiromi Watahiki  (75. min)
 Einwechslung von Felix Brügmann  (75. min)
 Auswechslung von Dominik Bock  (78. min)
 Einwechslung von Bedi Buval  (78. min)
 
»Anzeigeoptionen
Info
Wir wünschen einen schönen Restsonntag, genießt den Blick auf die Tabelle, lasst Euch die Punktspielpause nicht zu lang werden und wir lesen uns wieder in 14 Tagen aus Markranstädt. SPITZENREITER!
Info
Matchwinner war Bedi Buval, der das erlösende 1:0 einleitete und die beiden weiteren Treffer eiskalt selbst erzielte.
Info
Auch wenn das Ergebnis vielleicht um ein Tor zu hoch ausfällt - der FC Carl Zeiss zementiert seine Tabellenführung und hält die Verfolger auf Abstand.
Info
Es war ein hartes Stück Arbeit für unsere Elf, die in den letzten Minuten endlich den verdienten Lohn ihrer Arbeit einfährt. Lokomotive war ein unangenehmer Gegner, aber in der Offensive letztlich zu harmlos.
Info
Wow, was für Schlussminuten - erst einmal durchatmen!
90. min
SCHLUSS
90. min
...und jetzt wird es noch deutlicher als es der Spielverlauf hergab. Wieder ein langer Ball von Dietz auf Buval, Blick zum Linienrichter, dessen Flagge bleibt unten und Buval verwandelt frei vor Latendresse mit der gleichen Coolness wie kurz zuvor.
89. min
Tor für FC Carl Zeiss Jena durch Bedi Buval!
89. min
Lok versucht sich offensiv, doch Brügmann zielt über das Tor. Nach einer Handvoll Halbchancen warten die Gäste noch immer auf ihre erste echte dicke Möglichkeit. Jenas Führung ist somit auch in dieser Hinsicht hochverdient.
88. min
Und das ist die Entscheidung! Langer Ball auf Buval gegen die aufgerückte Leipziger Hintermannschaft. Bedi wird von hinten bedrängt, bleibt aber ganz cool und lässt Latendresse keine Chance.
87. min
Tor für FC Carl Zeiss Jena durch Bedi Buval!
87. min
Sensationeller Ballgewinn von Guillaume Cros im eigenen 16er, der das getankte Selbstvertrauen des jungen Franzosen verdeutlicht.
86. min
Und das ist das Ding!!! Vater des Tores ist Bedi Buval, der auf der rechten Seite das Leder wunderbar zu Kühne durchsteckt. Der bedient Starke im Rückraum, der einfach nur abziehen muss, den Ball aber erst annimmt, sich scheinbar verheddert, aber dann doch noch aus 13 Metern flach verwandelt.
84. min
TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOORRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRR
84. min
Tor für FC Carl Zeiss Jena durch Manfred Starke!
83. min
5.704 Zuschauer sehen das Spiel des Spitzenreiters und hoffen mehrheitlich auf das erlösende 1:0. Dafür muss unsere Mannschaft nun aber wieder mehr tun.
82. min
Florian Dietz ist nun auf den rechten Flügel ausgewichen, während Starke und Buval das Sturmzentrum besetzen.
82. min
Ein plumpes Foul von Kühne an der Mittellinie resultiert in der gerechten Bestrafung.
81. min
Gelbe Karte für Matthias Kühne!
80. min
Latendresse fängt ohne Mühe einen Kopfball nach Starkes Freistoßflanke.
79. min
Gelbe Karte für Robert Zickert (C)!
79. min
Lok ist in den letzten Minuten mutiger geworden und unserer Elf die Kontrolle etwas entglitten.
79. min
Marc Zimmermann richtet seine Mannschaft mit der Hereinnahme von Bedi Buval nun noch offensiver aus.
78. min
Einwechslung: Bedi Buval ist nun im Spiel!
78. min
Auswechslung: Dominik Bock verlässt das Spielfeld!
76. min
Riskante Aktion Koczors, als Leipzig unsere Verteidiger unter Druck setzt, Klingbeil klärt auf Kosten eines Einwurfs.
75. min
Einwechslung: Felix Brügmann ist nun im Spiel!
75. min
Auswechslung: Hiromi Watahiki verlässt das Spielfeld!
75. min
Einwechslung: Paul Schinke ist nun im Spiel!
75. min
Auswechslung: Djamal Ziane verlässt das Spielfeld!
75. min
Bei Lok deutet sich ein Doppelwechsel an.
74. min
Bock bringt den Ball zu Gerlach an den langen Pfosten, dessen Kopfball geht weit über das Tor.
73. min
Eckball Nummer 8 für unseren FCC!
72. min
Einwechslung: Maximiliam Wolfram ist nun im Spiel!
72. min
Auswechslung: René Eckardt (C) verlässt das Spielfeld!
72. min
Für Eckardt ist das Spiel beendet und Maximilian Wolfram kommt ins Spiel.
72. min
Der neu gekommene Fritzsch fügt sich gleich mit einem Foul an Eckardt von hinten ein und bekommt verdientermaßen den gelben Karton.
71. min
Gelbe Karte für Steffen Fritzsch!
70. min
Trotz ansprechender Kulisse ist das Ernst-Abbe-Sportfeld noch weit von einem Hexenkessel entfernt. Auch der gut gefüllte Gästeblock verfolgt das Geschehen relativ teilnahmslos.
70. min
Leipzig wechselt zum ersten Mal und verstärkt nominell die Defensive.
69. min
Einwechslung: Steffen Fritzsch ist nun im Spiel!
69. min
Auswechslung: Daniel Becker verlässt das Spielfeld!
68. min
Den fälligen Freistoß führt Bock aus, die Kopfballverlängerung landet bei Klingbeil, dessen Direktabnahme misslingt und neben dem Tor landet. Da war viel mehr drin.
67. min
Etwas überzogene gelbe Karte gegen Watahaki für einen robusten Einsatz gegen Ecki im Mittelfeld.
66. min
Gelbe Karte für Hiromi Watahiki!
66. min
Starke mit einer Freistoßmöglichkeit, der direkt ausgeführte Ball landet weit über dem Kasten.
63. min
A-Junior Dietz erneut mit einer Einsatzchance. Viel Glück Florian!!!
63. min
Einwechslung: Florian Dietz ist nun im Spiel!
63. min
Auswechslung: Timmy Thiele verlässt das Spielfeld!
63. min
Unsere Mannschaft dominiert die Begegnung weiterhin, auch weil man Dank des unter Zimmermann gewohnten Füreinanderarbeitens sehr viele der zweiten Bälle gewinnt. Woran es mangelt ist Ruhe und Struktur.
57. min
Bock mit einem Schuss aus 20 Metern, Latendresse hält.
57. min
Der ansonsten starke Erlbeck mit fahrlässigem Ballverlust im Mittelfeld und Lok mit der Kontermöglichkeit, doch Gerlach zeigt gegen Leipzigs Goalscorer Ziane seine ganze Klasse.
54. min
Jena setzt sich jetzt in der gegnerischen Hälfte fest. Gerlach mit einem Schuss aus der Distanz, der das Ziel deutlich verfehlt.
51. min
Sofort aber der nächste Angriff und diese Situation sah mehr als elfmeterwürdig aus. Großartige Kombination und Eismann mit der Schussmöglichkeit aus Nahdistanz, bevor er unsanft vom Ball getrennt wird.
50. min
...und die haben Erfolg. Thiele verlädt den Keeper, aber schießt am rechten Pfosten vorbei.
49. min
Thiele steht bereit, aber die Lok-Spieler versuchen sich in ein paar Psychospielchen.
49. min
Der FCC kombiniert rund um den 16er, Starke kommt im Strafraum ans Leder und versucht sich gegen drei Leipziger durchzuwühlen, letztlich kommt der Pfiff und die Entscheidung "Handspiel". Von uns nicht nachzuvollziehen.
48. min
ELFMETER für Jena!
47. min
Und der nächste Angriff. Ecki nimmt das Anspiel in den 16er direkt und schlenzt den Ball knapp am langen Pfosten vorbei.
47. min
Jena sofort im Angriff. Thiele an der Strafraumgrenze aber etwas zu umständlich.
46. min
Der Ball rollt wieder. Wechsel sind nicht zu verzeichnen.
46. min
ANPFIFF 2. HALBZEIT
Info
Die Mannschaften kehren zurück auf den Rasen.
Info
Nach dem Motto des den Stein höhlenden steten Tropfens sollte bei ähnlich engagiertem Spiel in der zweiten Hälfte das erlösende 1:0 fallen. Bis auf die Chancenverwertung und die Konsequenz im Strafraum ist der Zimmermann-Elf wenig vorzuwerfen.
Info
Es waren unterhaltsame erste 45 Minuten. Leipzig präsentierte sich mit einer sehr offensiven Ausrichtung und aggressivem Forechecking, so dass Jena selten zu einem geordneten Spielaufbau fand. Jedoch öffneten sich zahlreiche Räume bei schnellen Bällen in die Spitze und eine FCC-Führung wäre verdient gewesen.
Info
HALBZEIT
46. min
Thiele setzt mit einem strammen Schuss den Schlusspunkt unter diese erste Halbzeit, das Leder streicht knapp am rechten Pfosten vorbei.
46. min
...und leitet sofort den Gegenangriff ein, der über Bock gefährlich gerät. Erlbeck schließt den Angriff ab und zwingt Latendresse zu einer Parade.
45. min
Kurz vor der Halbzeitpause erkämpft sich Leipzig den ersten Eckball über die rechte Angriffsseite. Koczor steigt hoch und pflückt die Kugel runter...
41. min
Dieser bleibt ohne zählbaren Erfolg.
40. min
Großer Ball auf Cros, der mit tollem Flankenlauf, auf Kosten des nächsten Eckballs gestoppt.
39. min
Schöne Variante und Bock mit der Direktabnahme aus dem Rückraum, glänzend von Latendresse über die Latte gelenkt. Der erneute Eckball bringt nichts ein.
39. min
Zickert mit hartem Einsatz im Mittelkreis gegen Starke, Lechner lässt weiterlaufen. Jena aber mit dem Ballgewinn und Eckball.
37. min
Wieder Jena! Hoher Ball in den Strafraum, wo Latendresse herauskommt, aber keine Kontrolle über den Ball erlangt. Bock versucht die Gelegenheit zu nutzen, aber seinen Schuss kann Loks Keeper entschärfen.
35. min
Hanne mit hohem Bein gegen Erlbeck im Mittelkreis, der gelbbelastete Leipziger muss aufpassen.
34. min
Und die nächste Großchance gleich hinterher. Kühne bringt das Leder von rechts hinein, Bock mit Direktabnahme und es zischt um Zentimeter am linken Pfosten vorbei.
33. min
Riesenchance für Jena! Thiele nimmt einen Steilpass auf und Jena ist in Überzahl. Thiele versucht es allein und wird im 16er durch ein blitzsauberes Tackling vom Ball getrennt. Schade.
32. min
Schussmöglichkeit aus dem Hinterhalt für die Gäste, knapp an Koczors Kasten vorbei.
31. min
Ballgewinn Erlbeck und dann geht es blitzschnell. Pass auf Starke, der schickt Thiele steil, doch der Ball ist einen Tick zu scharf, so dass Latendresse zuerst dran ist.
27. min
Jena spielt sich schön an den gegnerischen 16er, doch Eckardt wird am finalen Pass gehindert.
25. min
1. Eckball Jena von der rechten Seite. Eismann gewinnt das Kopfballduell und legt ab auf Ecki, der wird auf Kosten der nächsten Ecke vom Ball getrennt. Diese bringt nichts ein.
24. min
Watahaki fängt mit der Hand einen Jenaer Angriff ungestraft ab, im Gegenzug wird eine grenzwertige Aktion eines Jenaers nicht geahndet. Schiedsrichter Lechner sucht hier noch etwas nach seiner Linie.
22. min
Cros mit einer schönen Aktion im Spielaufbau gegen die erneut sehr früh störenden Gäste und Ziane mit dem gelbwürdigen Foul.
21. min
Gelbe Karte für Djamal Ziane!
20. min
Hanne langt Thiele ins Gesicht, der bleibt liegen und der gelbe Karton folgt.
19. min
Gelbe Karte für Christian Hanne!
19. min
Brutales Einsteigen gegen Dominik Bock von hinten, aber Lechner entscheidet auf Weiterspielen. Eismann revanchiert sich umgehend und es gibt Freistoß für Lok.
17. min
Thiele versucht sich direkt mit dem rechten Fuß, der Ball geht aber deutlich neben und über das Tor.
17. min
Freistoß FCC am Rande des linken Strafraumecks.
17. min
Gefährliche Flanke von Cros von der linken Seite, Keeper Latendresse kann in Bedrängnis den Ball nur nach vorn fausten, wo Watahiki im letzten Moment vor zwei heranstürmenden Jenaern klärt.
14. min
13 Minuten sind gespielt. Lok steht relativ hoch und geht den ballführenden Jenaer bereits im Spielaufbau an. Daraus ergeben sich für unseren Club Räume im Umkehrspiel.
12. min
Gelbe Karte für Nicklas Erklbeck!
12. min
Schneller Angriff des FCC, der steil geschickte Thiele legt den Ball an Trojandt vorbei und wird von selbigem gefoult, der Pfiff bleibt aber aus. Im Gegenzug dann ein Foul von Erlbeck und die erste gelbe Karte des Spiels.
10. min
Schüsschen von Georgi, keine erhöhte Pulsfrequenz bei Raphael Koczor.
8. min
Langer Ball auf Starke, der ins Laufduell mit Ronny Surma geht und vom Leipziger Außenverteidiger abgekocht wird.
7. min
Schneller Gegenangriff des FCC und 4:3-Situation, aber Starke bleibt bei seinem Verusch eines Anspiels in die Spitze hängen.
5. min
Nach mehreren Fehlern in Jenas Hintermannschaft Lok mit der ersten Möglichkeit, aber ein Jenaer Abwehrbein ist dazwischen.
4. min
Eckardt wird auf links in eine gute Position gebracht, kann den Ball direkt vors Tor bringen und entscheidet sich für den Pass in den Rücken der Abwehr, wo er abgefangen wird. Schade.
3. min
Erster Freistoß für Jena, Erlbeck schlägt den Ball aus dem Halbfeld in den 16er, doch Starke kommt nicht ran.
1. min
Lok mit dem Anstoß und in der ersten Halbzeit in Richtung Nordkurve spielend.
1. min
ANPFIFF
Info
Gleich geht es los. Unser FCC wird in gelben Trikots und blauen Hosen auflaufen, der Gast ganz in schwarz.
Info
Die Mannschaften formieren sich in Ehrenformation und dies nicht ohne Grund. Peter Ducke wird die Auszeichnung als "Ehrenkapitän" unseres FC Carl Zeiss Jena verliehen. Herzlichen Glückwunsch Schwarzer Peter und vielen Dank für das Geleistete im Trikot unseres Clubs!
Info
Die Teams betreten den heiligen Rasen!
Info
Das letzte Spiel beider Teams gegeneinaner fand in Probstheida statt. Jena gewann klar mit 4:0.
Info
Die bisherige Bilanz gegen die Loksche weist 30 Siege, 27 Unentschieden und 34 Niederlagen aus. Wir haben also noch ein wenig gutzumachen und sollten heute damit beginnen.
Info
Schiedsrichter der heutigen Partie ist Florian Lechner aus Mecklenburg-Vorpommern. Seine bisherige Regionalligabilanz weist ihn als kartenfreudigen Spielleiter aus, aus FCC-Sicht steht ein 0:0 bei Hertha II. unter seiner Regie zu Buche.
Info
Ob die erhofften 6.000 Zuschauer den Weg ins Paradies finden bleibt abzuwarten. Aber der Gästeblock füllt sich so langsam anständig.
Info
Die äußeren Bedingungen sind hervorragend. Bei 8°C taucht die Sonne die Kernberge in ein zauberhaftes herbstbunt.
Info
Beim FCC fehlt nach seinem Kreuzbandriss noch für lange Zeit Maximilian Schlegel, für ihn kehrt Nicklas Erlbeck nach überstandener Gelbsperre ins Team zurück. Dominik Bock und René Eckardt werden die beiden Außenpositionen im Mittelfeld bekleiden.
Info
Kapitän der Gäste ist Robert Zickert, der mit dem ebenfalls einst recht unglücklich in Jena aktiven Pascal Ibold das Innenverteidigerduo bildet.
Info
Nach einem überragenden Saisonstart geriet der Aufsteiger aus der Messestadt zuletzt etwas ins Stocken und wartet seit fünf Spielen auf einen Sieg.
Info
Herzlich willkommen zum 92. Aufeinandertreffen zwischen unserem FC Carl Zeiss Jena und dem 1. FC Lokomotive Leipzig!

Exklusiv Partner