FC Carl Zeiss Jena - FC Viktoria Köln (Relegation Rückspiel)

FC Carl Zeiss Jena
0 : 1
FC Viktoria Köln
Relegation 2016/2017
Liga:
Relegation 
Spieltag:
Rückspiel 
Datum:
01.06.17 
Anstoß:
17:00 
Schiedsrichter:
Robert Schröder, assistiert von Tim Skorczyk und Henrik Bramlage 
Stadion:
Ernst-Abbe-Sportfeld 
Wetter:
sonnig, 25 Grad 
Zuschauer:
13.800 

Startaufstellung - FC Carl Zeiss Jena

Nr.PositionName
1TWRaphael Koczor
2MFFirat Suczus
5AWMatthias Kühne
7STTimmy Thiele   
9MFRene Eckardt (C)
11STManfred Starke   
15AWRene Klingbeil
16AWGuillaume Cros
17MFNiclas Erlbeck   
21AWDennis Slamar
23MFSören Eismann

Ersatzbank - FC Carl Zeiss Jena

Nr.PositionName
12TWStefan Schmidt
4AWJustin Gerlach
8MFMaximilian Wolfram   
13MFSven Reimann   
14MFDominik Bock
18STBedi Buval   
19STFlorian Dietz

Startaufstellung - FC Viktoria Köln

Nr.PositionName
23TWAlexander Monath
2AWMarkus Brzenska (C)   
5MFFelix Backszat
10STFatih Candan   
11AWMichael Lejan
13MFLukas Nottbeck
17MFMarcel Gottschling
19MFKevin Holzweiler
22MFTimm Golley
28AWPatrick Koronkiewicz   
36AWDominik Lanius

Ersatzbank - FC Viktoria Köln

Nr.PositionName
12TWRene Mojeamb
7MFFlorian Heister
9STDavid Jensen   
21MFAndrejs Ciganiks   
25AWEdwin Schwarz
30MFMarco Fiore   
35STHamza Saghiri
Eckbälle
 
3
:
5
Tore
 0:1  Felix Backszat  (82. min)
 
Karten
 Gelb für Michael Lejan  (60. min)
 Gelb für Raphael Koczor  (66. min)
 Gelb für Sören Eismann  (74. min)
 Gelb für Lukas Nottbeck  (80. min)
 Gelb für Timm Golley  (85. min)
 Gelb für Kevin Holzweiler  (95. min)
 
Wechsel
 Auswechslung von Markus Brzenska (C)  (44. min)
 Einwechslung von Marco Fiore  (45. min)
 Auswechslung von Manfred Starke  (56. min)
 Einwechslung von Bedi Buval  (56. min)
 Auswechslung von Patrick Koronkiewicz  (58. min)
 Einwechslung von David Jensen  (58. min)
 Auswechslung von Niclas Erlbeck  (68. min)
 Einwechslung von Sven Reimann  (69. min)
 Auswechslung von Timmy Thiele  (72. min)
 Einwechslung von Maximilian Wolfram  (72. min)
 Auswechslung von Fatih Candan  (75. min)
 Einwechslung von Andrejs Ciganiks  (75. min)
 
»Anzeigeoptionen
Info
Wir gehen mitfeiern und verabschieden uns. Feiert schön und kommt gut über den Sommer, ihr FCC-Fans ! Auf Wiederlesen beim Liveticker aus Liga 3 !
Info
Zu Queens "We Are The Champions" beginnen die Feierlichkeiten im Paradies, die garantiert bis in die Nacht hinein andauern werden.
Info
Respekt auch an den Staffelsieger der Regionalliga-Staffel West für ihr großes Kämpferherz im Rückspiel. Sie waren ganz nah dran und scheitern am Ende an der Auswärtstorregel. Es ist ein Jammer, dass es diese Relegation gibt.
Info
Was war das am Ende noch für ein Zitterspiel, aber es ist glücklich ausgegangen. DRITTE LIGA, JENA IST DABEI !
Info
Die Türen im Zaun werden geöffnet und das Spielfeld wird zum Jubelmeer der Fans
Info
Jena verliert das Rückspiel und steigt dennoch auf !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
96. min
Aaaaaaabpfiiiiiiiiifff !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
95. min
..und Jena hat den Ball !
95. min
Gelbe Karte für Kevin Holzweiler!
94. min
Doch der Schiri pfeift noch immer nicht ab.
94. min
Cros gelingt ein Befreiungsschlag.
93. min
Wieder ist Koczor mit beiden Fäsuten zur Stelle.
93. min
Jetzt Ecke Köln
93. min
Köln drückt. Erst muss Koczor alles geben, um den Ball wegzufausten, stößt dabei sogar Mitspieler Cros um. Dann landet Lanius (?) Schuss gefährlich knapp neben dem rechten Pfosten.
91. min
Die Gäste haben den Ball, ein Lupfer in den Strafraum bringt Lanius in Schussposition. Doch der Ball rollt am Tor vorbei und die Fahne war ohnehin oben.
89. min
Nun auch offiziell 13.800 Zuschauer machen sich Luft, feuern ihre Mannschaft an. Noch zwei Minuten regulär !
88. min
Wolfram auf Eckardt, doch der bekommt keinen Druck hinter den Kopfball. Monath hat den Ball.
87. min
Ein Angriff der Kölner endet mit einer angezeigten Abseitsstellung.
86. min
Allerdings geben sie eine Freistoßgelegenheit fahrlässig aus der Hand, spielen nur kurz ab und machen viel zu wenig daraus.
85. min
Immerhin, nach dem Gegentor suchen die Jenaer die Flucht nach vorn.
85. min
Gelbe Karte für Timm Golley!
83. min
Okay, wäre ja auch zu einfach gewesen. Jetzt beginnt also doch noch das große Zittern.
82. min
Tor für FC Viktoria Köln durch Fatih Candan!. War es Gottschling, der die Vorlage gab ? Jedenfalls stand Candan plötzlich frei vor Koczor und ließ ihm mit Schuss ins lange Eck keine Abwehrchance.
82. min
1:0 für Köln
80. min
Gelbe Karte für Lukas Nottbeck!
80. min
Nottbeck foult Eismann und beschimpft ihn obendrein noch. Der gelbe Karton ist da nur allzu gerechtfertigt.
77. min
Erst Holzweiler von rechts, dann Ciganiks von links mit hohen Flanken in den Jenaer Strafraum. Letztendlich pflückt Koczor den Ball herunter.
76. min
Beide Trainer haben damit ihr Wechselkontingent ausgeschöpft.
75. min
Einwechslung: Andrejs Ciganiks ist nun im Spiel!
75. min
Auswechslung: Felix Backszat verlässt das Spielfeld!
74. min
Gelbe Karte für Sören Eismann!
74. min
Eismann spielt den Ball. Weil er jedoch auch Gottschling trifft, gibt es die...
73. min
Mehr als 70 Minuten lang hat unser Held vom Hinspiel durchgehalten. Jetzt wird er mit Standing Ovations verabschiedet.
72. min
Einwechslung: Maximilian Wolfram ist nun im Spiel!
72. min
Auswechslung: Timmy Thiele verlässt das Spielfeld!
72. min
Letzter Wechsel beim FC Carl Zeiss...
71. min
Noch 20 Minuten bis zum Erreichen des langersehnten Zieles ! Die "Jena Jena"-Wechselgesänge schallen durchs Paradies.
69. min
Einwechslung: Sven Reimann ist nun im Spiel!
68. min
Auswechslung: Niclas Erlbeck verlässt das Spielfeld!
68. min
Die Ecke segelt gefährlich durch den Sechzehner, landet letztendlich aber neben dem rechten Pfosten.
68. min
Freistoß nun für den FCC von der linken Strafraumseite. Eismannn schießt einen Spieler aus der Zwei-Mann-Mauer an. Eckball.
66. min
Gelbe Karte für Raphael Koczor!
66. min
...Koczor ist allerdings weiterhin außer sich und sieht den Gelben Karton.
66. min
Zwar landet der Abschluss des Kölner Angriffs in der zweiten Etage...
65. min
Weil die Gäste anschließend weiterspielen, ohne den am Boden liegenden Sucsuz weiter zu beachten, gibts ein Pfeifkontert von den Rängen.
64. min
Einen Eismann-Schuss aus 17 Metern pariert Monath.
62. min
Und Lejan steigt gegen Eckhardt gleich nochmal rüde ein. Schiri Schröder ermahnt ihn.
60. min
Gelbe Karte für Michael Lejan! Die erste Verwarnung im Spiel überhaupt, nach einem gröberen Foul im Mittelfeld.
60. min
Erwähnenswert am Wechsel von eben ist, dass damit bei den Gästen die Umstellung auf eine 3er-Abwehrkette einher geht.
58. min
Einwechslung: David Jensen ist nun im Spiel!
58. min
Auswechslung: Patrick Koronkiewicz verlässt das Spielfeld!
58. min
Auch Köln wechselt wieder.
58. min
Wir erinnern uns noch an Buvals Treffer in beinahe letzter Minute, der uns zum Staffelsieg geführt hat. Machs noch einmal, Bedi !
56. min
Einwechslung: Bedi Buval ist nun im Spiel!
56. min
Auswechslung: Manfred Starke verlässt das Spielfeld!
55. min
Golley kommt unter Bedrängnis zum Schuss, Koczor muss nicht eingreifen.
52. min
Köln befindet sich jetzt wieder im Eckenplus, nachdem Gottschling den vierten Eckball herausgeholt hat. Diesmal aber keine Gefahr fürs Jenaer Tor.
50. min
Aber im Moment ist Monath gar nicht gefragt, machen doch seine Vorderleute im Jenaer Strafraum ordentlich Betrieb.
50. min
In Hälfte zwei besitzt Gästeschlussmann Monath das Handicap, gegen die Sonne blicken zu müssen. Abwarten, ob sich das bemerkbar macht.
48. min
Beinahe deckungsgleich der Versuch von Gottschling nur Sekunden später. Bei dessen Abspiel findet sich kein Roter im Zentrum, sodass Klingbeil die Situation problemlos meistert.
47. min
Holzweiler macht da weiter, wo er vor der Pause aufgehört hatte, spielt sich an seinem Gegenspieler vorbei an der Grundlinie durch. Doch sein Abspiel findet keinen Abnehmer.
46. min
Anpfiff zur zweite Halbzeit. Keine weiteren Wechsel.
Info
Wir melden uns rechtzeitig mit Beginn der zweiten Hälfte.
51. min
Beim Zustandekommen der Verletzung des Kölner (Ersatz-)Kapitäns Brzenska war übrigens keine Jenaer Einwirkung von hier aus zu erkennen.
49. min
Welch eine intensive, interessante erste Hälfte ! Noch steht es 0:0, es hätte jedoch auch gut und gern 2:2 schon stehen können.
48. min
Der Halbzeitpfiff ertönt.
48. min
Holzweiler versucht es auf eigene Faust, tankt sich bis in den Strafraum vor. Der Schuss aus 14 Metern landet jedoch genau bei Koczor.
46. min
Eine Nachspielzeit von 2 Minuten wird angezeigt.
46. min
Diese gerät zu kurz, doch Jena bleibt in Ballbesitz.
45. min
Freistoß kommt, Klingbeil kommt nicht richtig zum Kopfball, es gibt aber nochmal Ecke.
45. min
Einwechslung: Marco Fiore ist nun im Spiel!
44. min
Auswechslung: Markus Brzenska (C) verlässt das Spielfeld!
44. min
Brzenska wird humpelnd vom Platz geführt.
44. min
Eckardt rackert auf der rechten Außenbahn, holt fünf Meter vom Strafraumeck entfernt einen Freistoß heraus.
41. min
Golley lupft das Leder in Richtung Candan, der in guter Schussposition gewesen wäre, doch die Abseitsfahne ist oben.
40. min
Einen Freistoß der Gäste kann Jena abfangen. Der Gegenstoß läuft über Suczuz, welcher bis an den gegnerischen Strafraum spurtet. Sein Schuss aus 16 Metern wird für Monath jedoch nicht zum Problem.
38. min
Welch ein spannendes Match bislang. Die Gäste, die bekanntlich ohne ihren Torjäger und Kapitän Wunderlich auskommen müssen, geben alles für den Führungstreffer. Und Jena fightet zurück.
35. min
Und gleich nochmal der FCC, erneut ist Thiele beteiligt. Wieder gerät Köln in höchste Not, kann den Jenaer Führungstreffer jedoch vermeiden.
34. min
Nächste gute Chance, wieder für unser Team. Thiele läuft in den Strafraum, ohne abzuschließen, spielt stattdessen zu Eckardt rüber. Dessen Schuss bleibt hängen.
33. min
Ecke kommt von links, Eismann taucht zum Kopfball ab, lenkt das Leder Richtung Tor, wo Monath jedoch zur Stelle ist und im zweiten Zupacken klären kann.
32. min
Cros holt den zweiten Eckball für Blau-Gelb-Weiß heraus.
31. min
Eine halbe Stunde ist gespielt. Es geht hin und her zwischen den Strafräumen mit Chancen auf beiden Seiten - jene von Viktoria waren in ihrer Summe einen Tick höherwertiger.
29. min
Eckball von rechts für die Gäste und es brennt lichterloh im Jenaer Strafraum. Zum Glück schießt Backszat den eigenen Mitspieler in den Rücken - wer weiß, was gewesen wäre, wäre dieser Schuss aufs Tor gekommen...
28. min
Suczuz' Ecke fliegt von links an den Torraum, kann herausgeköpft werden. Auch der Nachschuss kommt nicht aufs Gästetor.
26. min
Gegenzug, Thiele von rechts, niemand in der Mitte. Dann Suczus von links, immerhin der erste Eckball für unser Team.
24. min
Riesendusel für den FCC ! Golley hatte von links geflankt, Cros wehrt zu kurz genau in die Beine von Gottschling ab. Der fackelt nicht lange, zieht ab und der Ball fliegt an die Lattenoberkante ! Hier wäre Koczor wahrscheinlich machtlos gewesen.
22. min
Nächster Angriff - Suczus auf Thiele, der am linken Strafraumeck. Monath kommt aus dem Kasten, erreicht das Leder aber nicht. Thiele umkurvt den Keeper, passt in die Mitte, wo Eismann seinen Kopfball jedoch nicht an der vielbeinigen Abwehr vorbei ins Netz bekommt.
20. min
Jetzt wieder Jena mit schnellem Angriff über links. Leider erreicht die Flanke von Starke den vorm Tor lauernden Eckardt nicht.
19. min
Weiter Abschlag von Monath, Gottschling sprintet Richtung Koczor-Gehäuse, doch Cros kann sauber klären.
17. min
Thiele wird an der Mittellinie gefoult, bleibt liegen. Der Referee zeigt Vorteil an. Der Angriff verpufft, Thiele kann erfreulicherweise ohne Behandlung weitermachen.
15. min
Zweiter Eckball der Gäste. Golley versucht zunächst einen Seitfallzieher, der misslingt. Doch springt der Ball zwei Meter nach vorn auf Backszat, der auffällig frei steht, zum Glück über die Latte schießt.
13. min
Szenenapplaus für Kühne und Eckardt, welche innerhalb von 10 Sekunden mit zwei schönen Tacklings im Mittelfeld brillieren.
12. min
Angriff über Thiele, der im Strafraum zu Fall kommt. Er selbst protestiert zwar, aber strafstoßreif sah das echt nicht aus.
11. min
Intensiv geführte erste zehn Minuten sind vorüber. Noch fehlen die Torchancen, aber beide Teams gehen von Anfang an voll zur Sache.
10. min
Brzenskas Pass ins Mittelfeld auf Backszat kommt nicht genau genug, Erlbeck spritzt dazwischen, doch die Kölner Hintermannschaft kann klären.
8. min
Golleys Pass ist für den durchpreschenden Lejan gedacht, doch Kühne kann an der Außenlinie zum Einwurf klären.
6. min
Jena setzt über Starke auf der rechten Seite nach, doch der neue Keeper Monath kann den Ball sicher aufnehmen.
5. min
Eckardt leitet im Mittelkreis den Ball schön Richtung Thiele weiter, leider ist ein Abwehrbein dazwischen.
4. min
Raphael Koczor steht zunächst im Tor vor der Nordkurve, blickt vor der Pause also ins Gegenlicht und muss beim ersten Eckball der Gäste nicht eingreifen.
2. min
Köln zunächst ballführend, Lejan mit Gottschling mit langem Ball, doch der Schiri pfeift den Angriff zurück.
1. min
Das Spiel läuft
Info
Wie schon beim 3:2-Auswärtssieg gibts im Fanblock eine schöne Choreo - diesmal mit blauen und gelben und weißen Luftballons.
Info
Schiedsrichter der heutigen Partie ist Robert Schröder aus Hannover. Er führt beide Teams gerade aufs Feld. Schröder hat bislang weder Spiele mit Kölner noch mit FCC-Beteiligung geleitet.
Info
Und auch in der Innenverteidigung hat Marco Antwerpen gewechselt, bringt Brzenska für Schwarz, welcher heute zunächst nur auf der Bank sitzt.
Info
Zwei interessante Umstellungen ergeben sich bei den Gästen: Der Torwart aus dem Hinspiel, Philipp Kühn, ist heute gar nicht im Kader. Verletzt soll er nicht sein - wir vermuten, dass man ihm ein, zwei Gegentore ankreidet, obwohl Kühn besonders in der Phase vor der Pause auch sein Können unter Beweis stellen konnte.
Info
Durch Thieles Mitwirken ist Mark Zimmermann in der glücklichen Lage, die Anfangself vom erfolgreichen Auswärtsspiel auch hier im Ernst-Abbe-Sportfeld von Beginn an bringen zu können
Info
Dies wird gerade mit einem extra Applaus beim Verlesen der Jenaer Formation quittiert.
Info
Die erste gute Nachricht ergibt sich aus dem Blick auf die Aufstellungen: Timmy Thiele steht im Kader und wird sogar von Anbeginn mitwirken !
Info
Heute gilt es, die tolle Ausgangsposition aus dem Hinspiel zu nutzen, um den heißersehnten Aufstieg in Liga 3 zu realisieren.
Info
Hallo zum Liveticker gegen den FC Viktoria Köln !
17.09.2018

Organisatorische Hinweise für Besucher des Spiels FCC - FCK

Am Samstag (22. September, 14 Uhr) erwartet der FC Carl Zeiss Jena den 1. FC Kaiserslautern zum...weiter lesen

14.09.2018

FCC kassiert unnötige Niederlage in Braunschweig

Der FC Carl Zeiss Jena unterliegt im Freitagabendspiel des 7. Spieltags der 3. Liga der...weiter lesen

12.09.2018

FCC vor schwerer Aufgabe bei Eintracht Braunschweig

Am Freitagabend wartet auf den FC Carl Zeiss Jena mit Zweitligaabsteiger Eintracht Braunschweig...weiter lesen

FCC Lazarett

Stand: 31. August 2018

Justin Gerlach, Michael Schüler und Raphael Koczor befinden sich wieder im Teiltraining. Gute Nachrichten gibt es auch von Julian Günther-Schmidt, der wieder mit leichtem Lauftraining beginnen kann. Aktuell gänzlich pausieren muss Fabien Tchenkoua, der sich im Trainingsspiel in Aue einen Muskelfaerriss zuzog. 

Für eine optimale medizinische Unterstützung vertraut der FCC auf Bandagen und Kompressionsstrümpfe der Bauerfeind AG. Gemeinsam mit unserer medizinischen Abteilung setzt das Thüringer Unternehmen aus Zeulenroda als offizieller Medizinischer Partner alles daran, die Spieler mit individuell angepassten Produkten vor Verletzungen zu schützen bzw. so schnell wie möglich wieder fit zu bekommen.

Die Produkte sind für jedermann im Sanitätsfachhandel erhältlich. Weitere Informationen finden Sie...

Der FC Carl Zeiss Jena wird vom Deutschen Zentrum für Orthopädie an den renommierten Waldkliniken Eisenberg sportmedizinisch betreut und profitiert somit vom umfassenden Knowhow Thüringens einziger Universitätsorthopädie.

Die Waldkliniken Eisenberg decken dabei die mannschaftsärztliche Spielbetreuung ab und zeichnen zudem für die Verletzungsdiagnose, -therapie sowie die sportliche Betreuung verantwortlich. Mit der Professur für Orthopädie des Universitätsklinikums Jena (UKJ) genießen die...

Unser Apotheken-Partner vor Ort ist die LINDA Klosterberg Apotheke in Bad Berka. Als eine von deutschlandweit rund 1.100 "LINDA Apotheken" steht sie für kompetente Beratung, ausgezeichnete Servicequalität, abwechslungsreiche Aktionen, exklusive Vorteile und eine ganz besondere Kundennähe. Kunden können in den LINDA Apotheken zum Beispiel PAYBACK Punkte sammeln und regelmäßig an tollen Gewinnspielen teilnehmen. Zudem erhalten Sie LINDA eigene Zeitschriften und monatlich tolle...

Unser nächstes Spiel beginnt in ...

22.09.2018 14:00
FC Carl Zeiss Jena
vs.
1. FC Kaiserslautern
 

Letztes Spiel

14.09.2018 19:00
Eintracht Braunschweig
vs.
FC Carl Zeiss Jena
 
2:0 (0:0)
Platz
Verein
Tore
+/-
Pkt
1
KFC Uerdingen 05
10:6
4
16
2
SpVgg Unterhaching
12:6
6
14
3
Würzburger Kickers
14:9
5
12
4
VfL Osnabrück
10:5
5
12
5
TSV 1860 München
15:8
7
11
6
Hallescher FC
9:7
2
10
7
SC Fortuna Köln
10:10
0
10
8
Karlsruher SC
6:6
0
10
9
Hansa Rostock
11:14
-3
10
10
FC Carl Zeiss Jena
8:12
-4
10
11
FC Energie Cottbus
9:8
1
9
12
FSV Zwickau
8:7
1
9
13
Preußen Münster
9:12
-3
9
14
SG Sonnenhof Großaspach
6:5
1
8
15
VfR Aalen
10:11
-1
8
16
SV Wehen Wiesbaden
12:14
-2
7
17
1. FC Kaiserslautern
7:9
-2
7
18
Sportfreunde Lotte
6:11
-5
7
19
Eintracht Braunschweig
7:12
-5
6
20
SV Meppen
5:12
-7
5
Team Gegner Ergebnis
FCC VfB Auerbach 1:3
U21 FC Eisenach 5:1
U19 Hannover 96 2:0
U17 Hannover 96 1:2
U16 SC 1903 Weimar 9:0
U15 Rot-Weiß Erfurt 1:2
U14 JFC Gera 4:0
U13 SG SV Unterwellenborn 6:0
U12 FSV Sömmerda 4:1
U11 SV SCHOTT Jena 10:0
U10 Rot-Weiß Erfurt II 2:7
U9 SG SV Hermsdorf 2:1
U8    
Stand 12. Dezember 2015