FC Carl Zeiss Jena - SV Babelsberg 03 (4. Spieltag)

FC Carl Zeiss Jena
3 : 0
SC Babelsberg 03
Regionalliga Nordost 2016/2017
Liga:
Regionalliga Nordost 
Spieltag:
4. Spieltag 
Datum:
14.08.2016 
Anstoß:
14:05 
Schiedsrichter:
Stefan Herde (Dresden), Benjamin Seidel / Tim Ziegler 
Stadion:
Ernst-Abbe-Sportfeld 
Wetter:
heiter bis wolkig bei 25 Grad 
Zuschauer:
 

Startaufstellung - FC Carl Zeiss Jena

Nr.PositionName
1TWRaphael Koczor
3AWFilip Krstic
4AWJustin Gerlach
5AWMatthias Kühne
7STTimmy Thiele
10MFMaximilian Schlegel
11STManfred Starke
14MFDominik Bock   
15AWRené Klingbeil (C)
17MFNiclas Erlbeck
23MFSören Eismann

Ersatzbank - FC Carl Zeiss Jena

Nr.PositionName
22TWJakob Pieles
6MFArtur Mergel
8MFMaximilian Wolfram
9MFRené Eckardt
13MFSven Reimann
18STBedi Buval
20AWShkodran Zeqiri

Startaufstellung - SC Babelsberg 03

Nr.PositionName
1TWMarvin Gladrow
3AWLukas Knechtel   
5AWLaurin von Piechowski
7MFBilal Cubukcu
9STAndis Shala
10MFManuel Hoffmann
16MFPhilip Saalbach (C)
20AWUgurtan Cepni
23MFMatthias Steinborn
24MFLavro Sindik
27AWErdal Akdari

Ersatzbank - SC Babelsberg 03

Nr.PositionName
12TWKevin Otremba
6AWMike Eglseder   
8MFSebastian-Emre Stang
14MFLeonard Koch
17STAbdulkadir Beyazit
21MFNils Fiegen
22AWLionel Salla
Eckbälle
 
1
:
2
Tore
 1:0  Maximilian Schlegel  (52. min)
 2:0    (73. min)
 3:0    (74. min)
 
Karten
 Gelb für Philip Saalbach (C)  (28. min)
 Gelb-Rot für Philip Saalbach (C)  (42. min)
 
Wechsel
 Auswechslung von Lukas Knechtel  (46. min)
 Einwechslung von Mike Eglseder  (46. min)
 Auswechslung von Dominik Bock  (58. min)
 
»Anzeigeoptionen
94. min
Es war das wohl bislang beste Saisonspiel des FCC, das in der Liga Lust auf mehr macht. Doch zunächst steht das Pokal-Bonbon am kommenden Freitag an, zu dem wir uns wieder lesen. Dann hoffentlich ohne die technischen Probleme von heute. Wir wünschen noch einen schönen Sonntagnachmittag!
93. min
Nach beiderseits intensiver Anfangsphase drückte unsere Mannschaft einem gutklassigen Spiel mehr und mehr den Stempel auf und hätte bereits zur Pause führen können. Der Platzverweis gegen Babelsbergs Kapitän Saalbach bescherte eine Überzahl für die zweiten 45 Minuten, in der dann endlich auch die Chancen genutzt wurden.
91. min
Der FC Carl Zeiss Jena ist weiterhin Spitzenreiter der Regionalliga Nordost holt im vierten Saisonspiel den vierten Sieg!
91. min
ABPFIFF
91. min
Jena spielt sich nun minutenlang den Ball hintenrum zu. So umkämpft die Anfangsphase, so eindeutig der Schluss.
89. min
Die letzte Spielminute bricht an.
89. min
Babelsberg noch einmal im Vorwärtsgang nach Fehler Klingbeils, doch Jenas Gegentor-Weste scheint auch nach 4 Saisonspielen blütenweiß zu bleiben.
88. min
Eismann mit Flanke auf Buval, doch die pflückt Gladrow locker runter.
86. min
Das Spiel plätschert nun etwas vor sich hin. Babelberg hat sich in sein Schicksal gefügt und bei unserer Mannschaft zerrt nur noch Buval an den Ketten.
83. min
Rechtsflanke Wolfram und Buval mit wuchtigem Kopfball übers Tor.
82. min
Hereingabe des eingewechselten Wolfram, doch Piechowski klärt vor Thiele.
81. min
4.956 Zuschauer werden offiziell verkündet.
80. min
Gelbe Karte gegen Ugurtan Cepni, der Schiedsrichter Herde etwas zu lautstark und gestenreich bepöbelt.
79. min
Der Eckball wird ausgespielt, letztlich ohne Gefahr.
78. min
Buval mit seiner ersten Möglichkeit, doch Gladrow rettet per Fußabwehr auf Kosten einer Ecke.
77. min
Die Stimmung im Ernst-Abbe-Sportfeld ist weiterhin prächtig, der FCC scheint seine Tabellenführung souverän zu verteidigen!
75. min
Von Babelsberg gibt es noch einen Wechsel aus der 72. Minute nachzutragen. Salla ist nun für Steinborn am Start.
76. min
Ebenfalls verließ Maximilian Schlegel das Feld, für ihn stürmt nun Bedi Buval.
75. min
Nach dem Wechel Bock / Eckardt ist nun auch Wolfram für Manfred Starke im Spiel.
75. min
Zwischenzeitlich durften wir das 3:0 durch Maximilian Schlegel bejubeln, das dürfte die Entscheidung sein.
74. min
Wir sind wieder da! Leider traten technische Probleme auf, für die wir uns entschuldigen.
61. min
TOOOOOR für den FC Carl Zeiss JENA!!!
58. min
Auswechslung: Dominik Bock verlässt das Spielfeld!
58. min
Der erste Wechsel bei unserer Mannschaft bahnt sich an. René Eckardt macht sich bereit!
57. min
Bock bringt die Ecke, Starke köpft ans Außennetz, doch Herde hatte die Situation eh abgepfiffen.
56. min
Thiele mit einem Flankenball von der rechten Seite, Babelsbergs Hintermannschaft klärt vor Dome Bock auf Kosten des ersten Jenaer Eckballs.
54. min
Babelsberg mit dem Versuch einer Antwort, Shalas Schuss wird von Klingbeil geblockt.
53. min
Da ist die erlösende Führung! Schneller Angriff über die heute so bärenstarke linke Seite, Krstic flankt von ganz außen und Schlegel vollendet zentral per Kopf.
52. min
Toooooooor für FC Carl Zeiss Jena durch Maximilian Schlegel!
50. min
Kopfballverlängerung Starkes auf Thiele, der steht im Abseits.
48. min
Jetzt hat unsere Hintermannschaft nicht aufgepasst! Steinborn kommt plötzlich frei zum Abschluss und Koczor rettet mit Faustabwehr. Durchatmen!
47. min
Babelsberg wechselt zum Auftakt in die zweite Hälfte, und unser FCC ist sofort wieder im Angriff.
46. min
Einwechslung: Mike Eglseder ist nun im Spiel!
46. min
Auswechslung: Lukas Knechtel verlässt das Spielfeld!
46. min
Die 2. Halbzeit läuft.
Info
Die Spieler schlendern so langsam wieder auf den Rasen, gleich geht es weiter.
Info
Halbzeit im Paradies. Die zahlreichen Zuschauer sahen eine heiß umkämpfte Partie auf gutem Niveau, in deren zweiten Abschnitt sich die Chancen für unsere Mannschaft häuften. Eine Führung wäre mehr als verdient gewesen.
Info
HALBZEIT
47. min
Schnelle Kombination Jenas am 16er über mehrere Stationen, letztlich kommt Starke an der Strafraumgrenze zu Fall, doch Herde winkt ab.
45. min
Gegen Auerbach konnte unsere Mannschaft die platzverweisbedingte Überzahl ausspielen. Und heute?
44. min
Babelsberg ist nur noch zu Zehnt! Torwart Gladrow mit einem Riesenpatzer, als er aus seinem Tor eilt, jedoch Manfred Starke anspielt. Der könnte ins leere Tor schießen, zögert etwas zu lange und wird dann von Saalbach umgesenst. Schiedsrichter Herde zögert keine Sekunde und schickt den 03-Kapitän zum Duschen.
42. min
Gelb-Rote Karte für Philip Saalbach (C)!
40. min
Verdeckter Schuss Shalas vom rechten Strafraumeck, der Koczor zu einer Parade zwingt.
39. min
Babelsberg mit Fehler im Spielaufbau, doch unsere Mannschaft spielt die 4:3-Überzahlsituation nicht gut genug aus.
38. min
Nun wieder Jena. Starke mit schönem Solo über links, seine Hereingabe landet bei Erlbeck, der zu lange zögert, schließlich zieht Schlegel ab, doch der Ball geht deutlich am rechten Pfosten vorbei.
37. min
Die wird gefährlich! Shala steigt hoch, Koczor reißt die Fäuste nach oben.
36. min
Das Duell der beiden 3er entscheidet diesmal Knechtel gegen Krstic für sich, Justin Gerlach klärt die Flanke zum ersten Eckball der Partie.
34. min
Die Brandenburger sind mit etwa 120 Fans am Start.
33. min
Die Zuschauer honorieren Jenas Angriffsbemühungen, schöne Stimmung heute!
33. min
Distanzschuss von Erlbeck deutlich über das Tor.
32. min
Und wieder brennt es im 03-Strafraum. Starke wird zweimal fein angespielt und verzettelt sich beide Male umständlich. Da war viel mehr drin.
29. min
Eismann spielt Saalbach den Ball durch die Beine und läuft dann auf, der bereits kurz zuvor auffällig gewordene Saalbach sieht den Karton.
28. min
Gelbe Karte für Philip Saalbach (C)!
27. min
Riesenchance für den FCC! Tolle Kombination auf dem linken Flügel, Schlegel bringt die Flanke punktgenau in den 5m-Raum, wo Thiele zentral den Ball mit dem Schienbein über die Latte schießt. Der MUSSTE rein.
25. min
Flanke Schlegel von links, Thiele versucht ganz am langen Pfosten den Ball noch zurück aufs Tor zu bugsieren, was nicht gelingt.
24. min
Dominik Bock spritzt in eine Flanke und fällt nach Körperkontakt im 16er, doch für Referee Herde reicht dies nicht für einen Elfmeterpfiff.
23. min
Diesmal Starke über die linke Seite und mit einer butterweichen Flanke, Babelsbergs Verteidiger verpasst, doch der dahinter stehende Schlegel spekuliert nicht.
20. min
Thiele mit dem Versuch eines Durchsteckens auf Bock, unterbunden durch ein Foulspiel. Es bleibt dabei, dass sich beide Teams hier nichts schenken.
18. min
Knechtel mit verunglückter Flanke weit hinters Tor, doch die Gäste finden jetzt besser in die Partie.
16. min
Erstmals die Gäste gefährlich vor Koczors Kasten. Langer Ball auf Steinborn, doch unser Keeper läuft rechtzeitig heraus und klärt.
14. min
Eismann überlupft die Babelsberger Abwehr und schickt Starke, doch der steht im Abseits.
10. min
Feiner Steilpass Starkes auf Bock, doch der wird kurz vor dem 16er geblockt.
8. min
Erste Chance für unsere Mannschaft. Schlegel wird toll auf dem linken Flügel geschickt, flankt sofort nach innen, wo Thiele haarscharf verpasst. Schade.
7. min
Strafraumszenen wurden uns noch nicht geboten, aber hier wird intensivst um jeden Zentimeter und die Hoheit über die Begegnung gefightet.
3. min
Es geht hier gleich ordentlich zur Sache, das Abtasten schenken sich beide Mannschaften.
1. min
Los gehts's!!!
Info
Jena wird in gelben Trikots und blauen Hosen spielen, Babelsberg ganz in rot.
Info
Angeführt von Schiedsrichter Stefan Herde aus Dresden und begleitet von Kids des FC Thüringen Jena betreten beide Teams den Rasen.
Info
Die bisherige Bilanz unseres Vereins gegen die Nulldreier ist relativ ausgeglichen: In 22 Spielen gelangen 8 Siege, 7 Remis und 7 Niederlagen. Auch in den Heimspielen ergibt sich kein klarer Vorteil für uns.
Info
Ex-FCCer Andis Shala, der beim letztjährigen Aufeinandertreffen an gleicher Stelle traf, steht in Babelsbergs Startelf. Unter der Woche beim 5:2 gegen Neugersdorf war er doppelt erfolgreich.
Info
Babelsberg kommt mit der Empfehlung von zuletzt zwei Siegen ins Paradies, lediglich die Auftaktpartie gegen Nordhausen ging unglücklich verloren.
Info
Herzlich willkommen zum Spiel unseres FCC gegen den SV Babelsberg 03.
17.06.2018

U19 des FC Carl Zeiss Jena erkämpft sich ein 1:1-Unentschieden gegen den VfB Lübeck

Der FC Carl Zeiss Jena und der VfB Lübeck trennen sich im Hinspiel der Aufstiegsrelegation zur...weiter lesen

14.06.2018

Das FCC- Nachwuchstelegramm

U11 ist Meister der D-Junioren-Kreisoberliga - Spielertrainer Tristan Teuber führt U10 zum Sieg /...weiter lesen

13.06.2018

Fabien Tchenkoua wird ein Blaugelbweißer

Der FC Carl Zeiss Jena treibt seine Kaderplanungen für die neue Drittligasaison voran und ist...weiter lesen

FCC Lazarett

Stand: 22. Mai 2018

Die Mannschaft befindet sich in der wohlverdienten Sommerpause und wird am 18. Juni wieder ins Training einsteigen. 

Für eine optimale medizinische Unterstützung vertraut der FCC auf Bandagen und Kompressionsstrümpfe der Bauerfeind AG. Gemeinsam mit unserer medizinischen Abteilung setzt das Thüringer Unternehmen aus Zeulenroda als offizieller Medizinischer Partner alles daran, die Spieler mit individuell angepassten Produkten vor Verletzungen zu schützen bzw. so schnell wie möglich wieder fit zu bekommen.

Die Produkte sind für jedermann im Sanitätsfachhandel erhältlich. Weitere Informationen finden Sie...

Der FC Carl Zeiss Jena wird vom renommierten Waldkrankenhaus Eisenberg sportmedizinisch betreut und profitiert somit vom umfassenden Knowhow Thüringens einziger Universitätsorthopädie.

Das Waldkrankenhaus Eisenberg deckt dabei die mannschaftsärztliche Spielbetreuung ab und zeichnet zudem für die Verletzungsdiagnose, -therapie sowie die sportliche Betreuung verantwortlich. Mit dem Lehrstuhl für Orthopädie des Universitätsklinikums Jena (UKJ) genießt das Waldkrankenhaus Eisenberg national und...

Unser Apotheken-Partner vor Ort ist die LINDA Klosterberg Apotheke in Bad Berka. Als eine von deutschlandweit rund 1.100 "LINDA Apotheken" steht sie für kompetente Beratung, ausgezeichnete Servicequalität, abwechslungsreiche Aktionen, exklusive Vorteile und eine ganz besondere Kundennähe. Kunden können in den LINDA Apotheken zum Beispiel PAYBACK Punkte sammeln und regelmäßig an tollen Gewinnspielen teilnehmen. Zudem erhalten Sie LINDA eigene Zeitschriften und monatlich tolle...

Unser nächstes Spiel beginnt in ...

23.06.2018 15:00
SV Rothenstein
vs.
FC Carl Zeiss Jena
 

Letztes Spiel

21.05.2018 14:30
BSG Wismut Gera
vs.
FC Carl Zeiss Jena
 
0:5 (0:2)
Platz
Verein
Tore
+/-
Pkt
1
1. FC Magdeburg
70:32
38
85
2
SC Paderborn 07
90:33
57
83
3
Karlsruher SC
49:29
20
69
4
SV Wehen Wiesbaden
76:39
37
68
5
Würzburger Kickers
53:46
7
61
6
Hansa Rostock
48:34
14
60
7
SV Meppen
50:47
3
58
8
SC Fortuna Köln
53:48
5
54
9
SpVgg Unterhaching
54:55
-1
54
10
Preußen Münster
50:49
1
52
11
FC Carl Zeiss Jena
49:59
-10
52
12
VfR Aalen
48:57
-9
50
13
Hallescher FC
52:54
-2
49
14
SG Sonnenhof Großaspach
55:60
-5
47
15
FSV Zwickau
38:55
-17
41
16
Sportfreunde Lotte
43:60
-17
40
17
VfL Osnabrück
47:67
-20
37
18
Werder Bremen II
39:62
-23
31
19
Chemnitzer FC
48:74
-26
22
20
FC Rot-Weiß Erfurt
26:78
-52
13
Team Gegner Ergebnis
FCC VfB Auerbach 1:3
U21 FC Eisenach 5:1
U19 Hannover 96 2:0
U17 Hannover 96 1:2
U16 SC 1903 Weimar 9:0
U15 Rot-Weiß Erfurt 1:2
U14 JFC Gera 4:0
U13 SG SV Unterwellenborn 6:0
U12 FSV Sömmerda 4:1
U11 SV SCHOTT Jena 10:0
U10 Rot-Weiß Erfurt II 2:7
U9 SG SV Hermsdorf 2:1
U8    
Stand 12. Dezember 2015