FC Carl Zeiss Jena - VfB Auerbach (2. Spieltag)

FC Carl Zeiss Jena
2 : 0
VfB Auerbach
Regionalliga Nordost 2016/2017
Liga:
Regionalliga Nordost 
Spieltag:
2. Spieltag 
Datum:
07.08.2016 
Anstoß:
13:30 Uhr 
Schiedsrichter:
Robert Wessel (Berlin) 
Stadion:
Ernst-Abbe-Sportfeld 
Wetter:
sonnig, 23 Grad 
Zuschauer:
3.231 

Startaufstellung - FC Carl Zeiss Jena

Nr.PositionName
1TWRaphael Koczor
3AWFilip Krstic   
4AWJustin Gerlach
5AWMatthias Kühne
7STTimmy Thiele   
10MFMaximilian Schlegel
11STManfred Starke
13MFSven Reimann
14MFDominik Bock   
15AWRené Klingbeil (C)
23MFSören Eismann

Ersatzbank - FC Carl Zeiss Jena

Nr.PositionName
12TWStefan Schmidt
6MFArtur Mergel
8MFMaximilian Wolfram   
16AWGuillaume Cros
18STBedi Buval   
20AWShkodran Zeqiri   
21MFTom Krahnert

Startaufstellung - VfB Auerbach

Nr.PositionName
30TWStefan Schmidt
4AWFelix Lietz
7AWAlexander Mattern
10MFDaniel Rupf (C)
11STDanny Wild
14STStanley Ratifo   
16MFRaul Victor Xavier Amaro   
21AWPhilipp Müller
22MFFabian Paradies   
26AWFelix Paul
31MFMarcel Schlosser

Ersatzbank - VfB Auerbach

Nr.PositionName
1TWBenjamin Eißmann
2MFFelix Kunert
6AWVáclav Heger   
9MFPhilipp Kötzsch
17MFAxel Kühn   
18STGörkem Üre   
25MFAlbert Löser
Eckbälle
 
13
:
4
Tore
 1:0  Manfred Starke  (36. min)
 2:0  Bedi Buval  (77. min)
 
Karten
 Gelb für Raphael Koczor  (1. min)
 Gelb für Fabian Paradies  (19. min)
 Gelb für Daniel Rupf (C)  (40. min)
 Gelb für Shkodran Zeqiri  (61. min)
 Gelb für Alexander Mattern  (66. min)
 Gelb-Rot für Alexander Mattern  (66. min)
 
Wechsel
 Auswechslung von Filip Krstic  (46. min)
 Einwechslung von Shkodran Zeqiri  (46. min)
 Auswechslung von Timmy Thiele  (67. min)
 Einwechslung von Maximilian Wolfram  (67. min)
 Auswechslung von Raul Victor Xavier Amaro  (69. min)
 Einwechslung von Václav Heger  (69. min)
 Auswechslung von Dominik Bock  (74. min)
 Einwechslung von Bedi Buval  (74. min)
 Auswechslung von Stanley Ratifo  (75. min)
 Einwechslung von Görkem Üre  (75. min)
 Auswechslung von Fabian Paradies  (83. min)
 Einwechslung von Axel Kühn  (84. min)
 
»Anzeigeoptionen
Info
Bis dahin wünschen wir Euch noch einen schönen und sonnigen Sonntag! Nur der FCC!
Info
Das Spiel ist aus. Unser FCC steigert sich im Vergleich zum Auftritt in Meuselwitz deutlich und macht Vorfreude auf mehr. Dieses Mehr gibt es bereits am Mittwoch beim Auswärtsspiel in Bautzen und dann wieder am kommenden Sonntag zum Heimspiel gegen den SV Babelsberg.
92. min
Unser FCC gewinnt auch das zweite Saisonspiel mit 2:0 und besiegt den VfB Auerbach vollkommen verdient. Aufgrund der Chancen in den letzten Minuten hätte der Sieg sogar noch höher ausfallen können.
91. min
Und jetzt Starke aus der Distanz mit einem super Schlenzer. Da hat nicht viel gefehlt. Chancen im 30 Sekunden-Takt! Das macht Spaß!
91. min
Jetzt Reimann fast mit dem Treffer. Sein Kopfball wird über die Querlatte geklärt.
90. min
Unser FCC zeigt in den letzten Minuten KLASSE Fußball!
90. min
Schöner Doppelpass von Eismann und Wolfram. Eismann am Ende mit dem Schuss aus 22 Metern, den Schmidt mit Mühe zur Ecke klären kann.
89. min
Die Körpersprache der Vogtländer lässt keinen anderen Schluss zu.
89. min
Auerbach hat sich hier mit der Niederlage abgefunden.
89. min
Starke mit einem Distanzschuss aus 24 Metern. Schmidt kann diesen sicher parieren.
89. min
Unser FCC spielt auf das dritte Tor.
88. min
Starke setzt mustergültig Schlegel ein, dessen Flanke aber zu nah an das Tor getreten wird. Sichere Beute für Schmidt.
88. min
Flanke von Wolfram auf den Kopf von Buval. Dessen Kopfball aus 8 Metern ist etwas zu unplatziert, so dass Schmidt noch die Fingerspitzen an den Ball bekommt und zur Ecke bringt. Diese bringt nichts ein.
86. min
Paul zieht gegen Buval. Freistoß FCC aus 25 Metern, halbrechte Position.
86. min
Die letzten 5 Minuten laufen.
85. min
Kleine Randnotiz: Der Gästeblock ist heute komplett verwaist.
85. min
Wolfram schlägt den Eckball - direkt in die Arme von Schmidt.
84. min
Schlegel holt die inzwischen 10. Ecke für unseren FCC raus.
84. min
Einwechslung: Axel Kühn ist nun im Spiel!
83. min
Auswechslung: Fabian Paradies verlässt das Spielfeld!
81. min
Offizielle Zuschauerzahl: 3.231
80. min
Die letzten 10 Minuten laufen. Unser FCC hat mit einem Mann mehr und einer Zweitoreführung alle Trümpfe in der Hand.
79. min
Zeqiri versucht es mal aus der Distanz. Sein Rechtsschuss aus 24 Metern geht aber deutlich vorbei.
79. min
Eismann schickt Buval auf der rechten Seite. Sein Flanke erreicht Schlegel, der den Ball aber nicht im Tor unterbringt. Am Ende zumindest eine weitere Ecke für unseren FCC.
78. min
Aber Buval muss natürlich auch erst einmal da stehen, wo er stand.
77. min
Schlegel bringt die Ecke, ein Jenaer (Zeqiri?) verlängert, so dass Buval aus einem Meter nur noch vollenden muss.
77. min
Tor für FC Carl Zeiss Jena durch Bedi Buval!
76. min
Die 7. Ecke durch Wolfram führt direkt zur 8., nachdem ein Auerbacher den Ball ins Toraus köpfte.
75. min
Wechsel auf beiden Seiten.
75. min
Einwechslung: Görkem Üre ist nun im Spiel!
75. min
Auswechslung: Stanley Ratifo verlässt das Spielfeld!
74. min
Einwechslung: Bedi Buval ist nun im Spiel!
74. min
Auswechslung: Dominik Bock verlässt das Spielfeld!
73. min
Ratifo bringt Klingbeil im Jenaer Strafraum zu Fall. Freistoß FCC.
71. min
Bedi Buval wird gleich in die Partie kommen.
71. min
Schöner Doppelpass zwischen Zeqiri und Starke. Zeqiri schickt dann mustergültig Dominik Bock, der den Ball leider knapp nicht erreicht. Schade. Klasse Kombination unseres FCC!
70. min
Noch 20 Minuten zu spielen.
69. min
Mit Heger bringt Michael Hiemisch einen Abwehrspieler, der die Auerbacher Viererabwehrkette wieder vervollständigt.
69. min
Einwechslung: Václav Heger ist nun im Spiel!
69. min
Auswechslung: Raul Victor Xavier Amaro verlässt das Spielfeld!
68. min
Die Szene, die zum Platzverweis für den Auerbacher Mattern geführt hat, war etwas undurchsichtig, weil sie an der gegenüberliegenden Eckfahne abgespielt hat. Fakt ist, dass der Abwehrspieler den Platz verlassen musste.
67. min
Der Freistoß führt zur 6. Ecke für unseren FCC, der nunmehr einen Spieler mehr auf dem Feld hat. Schmidt kann die Ecke aber runterfangen.
67. min
Einwechslung: Maximilian Wolfram ist nun im Spiel!
67. min
Auswechslung: Timmy Thiele verlässt das Spielfeld!
66. min
Foul an der rechten Eckfahne. Dafür sieht Mattern zunächst gelb. Nachdem er sich beim Schiedsrichter über die Entscheidung beschwert, sie er gleich hinter die Ampelkarte.
66. min
Gelb-Rote Karte für Alexander Mattern!
66. min
Gelbe Karte für Alexander Mattern!
65. min
Eismann und Kühne bietet sich jeweils aus rund 18 Metern die Schusschance. Beide suchen jedoch den Mitspieler und finden ihn jeweils nicht. Da wäre etwas Egoismus angebracht gewesen. Einfach mal draufhalten!
64. min
Auerbach jetzt mit mehr Ballbesitz, aber zunächst keinen gefährlichen Toraktionen.
61. min
Zeqiri unterbindet regelwidrig einen schnellen Einwurf der Gäste und sieht dafür die gelbe Karte.
61. min
Gelbe Karte für Shkodran Zeqiri!
60. min
Maximilian Wolfram wird gleich in die Partie kommen.
60. min
Schlosser führt einen Freistoß schnell auf. Paradies soll im Abseits gestanden haben. Glück für unseren FCC, der in dieser Szene etwas geschlafen hat.
58. min
Kühne und Bock treiben den Ball über die rechte Seite nach vorne und lassen sich auch von unfairen Tacklings nicht stoppen. Am Ende verhindert ein Auerbacher Fuß den Ball von Bock auf Schlegel.
57. min
Schlosser mit einem guten Seitenwechsel auf die linke Seite. Die anschließende Flanke kann Koczor jedoch sicher runterpflücken.
55. min
Rupf spielt Wild den Ball in den Rücken. Bei Auerbach geht fast alles über die rechte Seite.
54. min
Bock bringt den Ball auf den vollkommen freien Sven Reimann. Der kann die Kugel 6 Meter vor dem Tor der Gäste nicht mehr drücken und befördert sie folglich über die Querlatte.
53. min
Timmy Thiele holt Ecke Nummer 5 raus.
53. min
Schlosser mit dem Ball auf die rechte Seite zum schnellen Wild. Dessen Flanke landet im Toraus. Keine Gefahr für das Tor unseres FCC.
51. min
Guter Angriff unseres FCC. Starke verlängert auf die rechte Seite zu Thiele. Dessen Flanke in den Rücken der Abwehr nimmt Bock an, dreht sich, trifft dann den Ball aus 12 Metern aber nicht richtig. So kann Schmidt das Spielgerät im Nachfassen entschärfen.
49. min
Zusammenprall von Manfred Starke und Schiedsrichter Wessel. Starke geht kurz zu Boden. Der Schiedsrichter sieht davon ab, sich selbst zu verwarnen.
48. min
Für Shkodran Zeqiri ist es das erste Pflichtspiel in der 1. Mannschaft unseres FCC.
48. min
Anzeichen für eine etwaige Verletzung gibt es keine.
47. min
Filip Krstic ist bereits geduscht und nimmt auf der Auswechselbank Platz.
46. min
Einwechslung: Shkodran Zeqiri ist nun im Spiel!
46. min
Auswechslung: Filip Krstic verlässt das Spielfeld!
Info
Wie vermutet kommt Zeqiri zu Beginn der zweiten 45 Minuten für Krstic in die Partie und spielt fortan als Linksverteidiger.
Info
Die Mannschaften kommen zurück auf das Spielfeld.
Info
Mark Zimmermann ist auf dem Platz und gibt Zeqiri die letzten Anweisungen vor seiner Einwechslung.
Info
Shkodran Zeqiri hat sich bereits seines Trainingstrikots entledigt und wird voraussichtlich zu Beginn der 2. Halbzeit ins Spiel kommen. Wahrscheinlich ersetzt er Filip Krstic, der auf der linken Abwehrseite nicht immer sattelfest wirkte.
Info
Unser FCC führt zur Pause verdient mit 1:0 gegen den VfB Auerbach. Nach dem Rückstand kamen die Vogtländer aber immer wieder gefährlich auf und hatten ihrerseits gute Einschussmöglichkeiten. Wir melden uns gleich mit den zweiten 45 Minuten zurück.
48. min
Unmittelbar darauf pfeift der Schiedsrichter zur Halbzeit.
48. min
Schlosser bringt die Ecke auf den Elfmeterpunkt, wo Müller vollkommen freisteht. Zum Glück ist sein Kopfball zu unplatziert, so dass Koczor ihn relativ leicht aufnehmen kann. Das hätte das 1:1 sein können.
46. min
Noch einmal Ecke für Auerbach. Vorausgegangen war ein Fehler von Krstic.
45. min
Krstic mit der Rechtsflanke von links. Schlegel bringt die Kugel zurück ins Zentrum, wo Thiele nur knapp verpasst. Der zweite Ball läuft in Richtung von Starke, der die 4. Ecke für unseren FCC rausholt. Diese bringt nichts ein.
44. min
Foul von Müller an Starke. Freistoß FCC 35 Meter vor dem Tor der Gäste.
43. min
Wild kann mit dem Ball am Fuß viel zu einfach durch die Jenaer Reihen laufen. Seine Flanke landet bei Amaro, der im letzten Moment geblockt werden kann. Das war zu einfach!
42. min
Die Schlussphase der 1. Halbzeit läuft.
42. min
Bei den Auerbacher Standards herrscht immer wieder Aufregung im Jenaer Strafraum.
41. min
Schlossers Ecke landet auf dem Kopf von Müller, der das Jenaer Tor nur um zwei Meter verfehlt.
41. min
Klingbeil klärt eine Auerbacher Flanke zur 3. Ecke für die Gäste.
40. min
Gelbe Karte für Daniel Rupf (C)!
40. min
Der Schiedsrichter pfeift uns den Vorteil weg. Der Ball wurde gerade gefährlich auf die linke Seite zu Schlegel geschickt, doch der Unparteiische ahndet das Foul von Rupf.
38. min
Der Ball ist im Tor, aber der Schiedsrichter entscheidet auf Abseits (?). Paul hatte die Kugel nach dem Freistoß von Schlosser direkt im Tor versenkt.
37. min
Foul an Schlosser. Freistoß Auerbach. Schlosser steht 30 Meter vor dem Tor am Ball.
37. min
Die Führung ist der Lohn für einen couragierten Auftritt unseres FCC.
36. min
Was für ein Freistoß!!! Mustergültig mit zwei Schritten Anlauf direkt oben rechts rein. Ein geiles Tor!!!
36. min
Tor für FC Carl Zeiss Jena durch Manfred Starke!
35. min
Manni Starke schnappt sich den Ball.
35. min
Foul an Schlegel. Freistoß FCC 24 Meter vor dem Tor der Gäste, halbrechte Position.
35. min
Kühne mit einem Pass direkt in die Füße von Ratifo. Er bügelt seinen Fehler aber selbst wieder aus und holt sich die Kugel zurück.
34. min
Schlegel wird auf der rechten Seite von Eismann mustergültig eingesetzt. Seine Flanke kann ein Auerbacher aber zunächst per Kopf klären. Am Ende sichert sich Schmidt den Ball vor Starke.
33. min
Bei gegnerischem Ballbesitz verteidigt Auerbach übrigens mit einer Fünferkette. Danny Wild rückt dann als zusätzliche Absicherung mit nach hinten.
32. min
3. Ecke für unseren FCC. Starke im Anschluss mit dem Fernschuss mit dem schwächeren rechten Fuß. Kein Problem für Stefan Schmidt.
30. min
Fast das 1:0 für unseren FCC. Im Anschluss an den Freistoß von Schlegel kommt der Ball zu Starke im Zentrum. Der setzt Eismann ein, der wiederum mustergültig auf Reimann ablegt. Mit Ball am Fuß läuft er noch ein paar Meter und legt dann quer auf Thiele, der nur Zentimeter am Ball vorbeirutscht. Beste Möglichkeit bisher für unseren FCC.
28. min
Foul an Schlegel an der linken Außenseite. Freistoß FCC.
27. min
Eismann mit dem langen Ball auf Starke, der sich zunächst gut behauptet, dann aber den Ball nicht mehr kontrollieren kann.
26. min
Schlosser mit dem Versuch eines Fernschusses aus 25 Metern. Keine Gefahr für das Tor von Raphael Koczor.
24. min
Scheint aber auch beim Jenaer Linksfuß weiterzugehen.
24. min
Manfred Starke liegt am Boden und muss behandelt werden.
23. min
Thiele belebt das Sturmzentrum unseres FCC spürbar.
22. min
Über die linke Seite bringt Starke den Ball zu Schlegel. Dessen Flanke gerät etwas zu weit in den Rücken der Abwehr, sonst wäre Thiele gefährlich an die Kugel gekommen.
21. min
Guter Beginn unseres FCC gegen einen VfB Auerbach, der sein Heil in schnellen Kontern sucht.
21. min
Flanke Schlegel von der linken Seite. Bock bringt den Ball von der rechten Seite ins Zentrum, wird aber leicht geblockt, so dass Thiele nicht mehr rankommt.
19. min
Thiele muss kurz behandelt werden, kann dann aber weitermachen.
19. min
Paradies mit einem taktischen Foul an Thiele auf Höhe der Mittellinie. Zurecht die Verwarnung für den Auerbacher.
19. min
Gelbe Karte für Fabian Paradies!
19. min
Thiele kann den Eckball von Schlosser rausköpfen.
18. min
Auerbach wieder mit einem schnell vorgetragenen Angriff. Am Ende springt die zweite Ecke für die Gäste aus dem Vogtland raus.
16. min
So kann es gehen. Mit einem Pass in die Schnittstelle sind sofort die beiden Auerbacher Ketten aus dem Spiel und es wird gefährlich.
15. min
Klasse Angriff unseres FCC! Gerlach setzt auf der linken Seite Starke mustergültig ein. Der bringt eine butterweiche Flanke auf den Kopf von Thiele, dessen platzierten Kopfball Schmidt aber halten kann.
14. min
Krstic ist vor dem einköpfbereiten Ratifo am Ball und wird vom Auerbacher zu Fall gebracht. Freistoß FCC.
14. min
Marcel Schlosser wird die Ecke von der rechten Seite bringen.
13. min
Einen schnellen Konter der Gäste kann Krstic zur ersten Ecke für die Vogtländer klären.
13. min
Timmy Thiele holt den ersten Eckball für unseren FCC raus. Der wird schnell ausgeführt. Am Ende hat Stefan Schmidt die Kugel sicher.
11. min
Thiele mit dem ersten Abschluss. Er bekommt den Ball 11 Meter vor dem Auerbacher Tor zugespielt, dreht sich und zieht dann ab. Sein Versuch geht relativ deutlich neben das Tor.
10. min
Das Spiel findet aktuell im Mittelfeld statt. Unser FCC setzt das Hauptaugenmerk auf Ballbesitz und lässt das Spielgerät durch die eigenen Reihen laufen.
7. min
Amaro versucht es aus 16 Metern und zwingt Koczor zu einer Parade. Unser Keeper taucht ab und kann den Schuss abwehren.
6. min
Jetzt marschieren die aktiven Fans in die Südkurve ein. Mit "Südkurve bleibt" beziehen sie klar Stellung.
5. min
Schiedsrichter ist Robert Wessel (30 Jahre, Berlin), seine Assistenten sind Felix Burghardt (30 Jahre, Premnitz/Brandenburg) und Daniel Köppen (30 Jahre, Treuenbrietzen/Brandenburg). Wessel, dessen Heimatverein der SV Stern Britz ist, ist bereits seit der Saison 2009/2010 Schiedsrichter in der Regionalliga und zudem seit der gleichen Spielzeit als Schiedsrichterassistent in der 3. Liga im Einsatz. Bis dato standen bereits elf Partien des FCC unter der Leitung des Berliners, von denen bei sieben Siegen und vier Unentschieden noch keine verloren wurde. Am ersten Spieltag der aktuellen Saison pfiff der Hauptstädter den 2:0-Erfolg von Nordhausen in Babelsberg (3 gelbe Karten).
4. min
Wie bereits vermeldet, ist die Südkurve noch komplett verwaist.
4. min
Bock bringt den Freistoß mustergültig auf Starke, doch der kann den perfekt getimeten Ball nicht verwerten. Das muss das 1:0 sein!
3. min
Freistoß FCC aus 35 Metern.
3. min
Unser FCC spielt heute in den gelben Trikots und blauen Hosen. Auerbach komplett in weiß.
3. min
Rupf versucht es mit Gefühl und haut die Kugel über die Querlatte.
2. min
Freistoß Auerbach aus 18 Metern.
2. min
Keine 30 Sekunden gespielt und eigentlich müsste Raphael Koczor vom Platz. Er ist aus seinem Tor heraus und haut Stanley Ratifo einfach um. Normalerweise ein Platzverweis. Da hat unser Keeper Glück.
1. min
Gelbe Karte für Raphael Koczor!
1. min
Auerbach hat Anstoß und spielt zu Beginn mit unserer Südkurve im Rücken.
Info
Die Mannschaften sind auf dem Platz.
Info
Die Sommerpause nutzte man im Vogtland für einen kleinen Generationswechsel. Mit Verteidiger Steffen Vogel (33, Reichenbacher SC) und den Offensivkräften Marcel Dressel (28, Reichenbacher SC), Marcel Schuch (31, SV Merkur Oelsnitz), mit 10 Treffern letzte Saison erfolgreichster Torschütze seines Teams und Kevin Hampf (32, eigene Reserve) verließen vier Routiniers die Schwarz-Gelben. Die Mittelfeldspieler Björn Lambach (24, BFC Dynamo) sowie Arman Melkonyan (22, Ziel unbekannt) und Torhüter Maik Ebersbach (26, Erzgebirge Aue) komplettierten die Abgänge.
Info
Der VfB Auerbach ist am letzten Wochenende ebenso erfolgreich in die neue Spielzeit gestartet wie unser FCC. 2:1 hieß es am Ende gegen Budissa Bautzen. Stanley Ratifo schoss seine Farben hierbei mit zwei Treffern im Alleingang zum Sieg. Anders als beim 0:3 gegen unseren FCC zum Auftakt der letzten Saison legte die Elf von Michael Hiemisch damit einen Start nach Maß hin.
Info
Am Zaun vor der Südkurve prangt ein großes Spruchband mit dem Aufdruck: "HÄNDE WEG VON DER SÜDKURVE". Die Heimkurve unseres FCC bleibt zudem die ersten Minuten verwaist. Die aktiven Fans werden ihre Heimat erst ein paar Minuten nach Anpfiff betreten, um ein Zeichen für den Erhalt ihrer Kurve zu setzen.
Info
Das schöne Sommerwetter lockt die FCC-Fans ins Ernst-Abbe-Sportfeld. Vor dem Ticketcenter haben sich bereits kurz nach Stadionöffnung lange Schlangen gebildet. Dort können die Dauerkarteninhaber heute ihr Ticket für das Pokalspiel gegen die Bayern abholen.
Info
In der Auerbacher Startelf stehen mit Torhüter Stefan Schmidt, Mannschaftskapitän Daniel Rupf und Marcel Schlosser drei ehemalige Zeiss-Kicker.
Info
Auf Seiten unseres FCC gibt es zwei Änderungen im Vergleich zum 2:0 in Meuselwitz zum Saisonauftakt: Niclas Erlbeck steht verletzungsbedingt nicht zur Verfügung und wird auf der 6 durch Sven Reimann ersetzt. Für Maximilian Wolfram spielt zudem Timmy Thiele heute erstmals von Beginn an für unseren FCC.
Info
Bei herrlichem Sonnenschein hat unser FCC die Möglichkeit, erstmals seit 3 Jahren das erste Heimspiel einer neuen Spielzeit zu gewinnen. Zuletzt 2 Siege zum Auftakt gab es letztmals vor 12 Jahren unter Heiko Weber in der Oberliga Meister-Saison 2004/2005 (4:0 bei Eintracht Sondershausen, 3:0 gegen Oberlausitz Neugersdorf).
Info
Ein herzliches Willkommen aus dem Ernst-Abbe-Sportfeld zum Heimspielauftakt unseres FCC in der Saison 2016/2017 gegen den VfB Auerbach.

Exklusiv Partner