FSV Wacker Nordhausen - FC Carl Zeiss Jena (28. Spieltag)

FSV Wacker 90 Nordhausen
2 : 4
FC Carl Zeiss Jena
Regionalliga Nordost 2016/2017
Liga:
Regionalliga Nordost 
Spieltag:
28. Spieltag 
Datum:
13.04.2017 
Anstoß:
19:00 Uhr 
Schiedsrichter:
Matthias Lämmchen 
Stadion:
Alfred-Kuntz-Sportpark 
Wetter:
bewölkt 
Zuschauer:
 

Startaufstellung - FSV Wacker 90 Nordhausen

Nr.PositionName
30TWKevin Rauhut
6MFTobias Becker (C)
8MFNils Pfingsten-Reddig
12AWJohannes Bergmann
13STMichel Harrer
14MFLucas Scholl   
16AWMatthias Peßolat
28AWSascha Herröder
29 MFZvonimir Kovac   
31AWPierre Becken
77MFDaniel Hägler

Ersatzbank - FSV Wacker 90 Nordhausen

Nr.PositionName
1TWTino Berbig
10STMarco Sailer
18MFNils Pichinot   
19STFelix Schwerdt
20STUgur Albayrak   
21AWYannick Günzel
26MFNestor Djengoue

Startaufstellung - FC Carl Zeiss Jena

Nr.PositionName
1TWRaphael Koczor
2MFFirat Sucsuz
4AWJustin Gerlach
5AWMatthias Kühne
7STTimmy Thiele
8MFMaximilian Wolfram
11STManfred Starke   
15AWRené Klingbeil (C)
17MFNiclas Erlbeck   
21AWDennis Slamar
23MFSören Eismann   

Ersatzbank - FC Carl Zeiss Jena

Nr.PositionName
22TWJakob Pieles
13MFSven Reimann   
14STDominik Bock   
18STBedi Buval   
19STFlorian Dietz
24MFDavud Tuma
26MFTom Krahnert
Eckbälle
 
3
:
6
Tore
 1:0  Zvonimir Kovac  (4. min)
 1:1  Timmy Thiele  (24. min)
 1:2  Timmy Thiele  (35. min)
 1:3  Justin Gerlach  (44. min)
 2:3  Matthias Peßolat  (52. min)
 2:4  Maximilian Wolfram  (79. min)
 
Karten
 Gelb für Sven Reimann  (83. min)
 
Wechsel
 Auswechslung von Lucas Scholl  (46. min)
 Einwechslung von Nils Pichinot  (46. min)
 Auswechslung von Niclas Erlbeck  (67. min)
 Einwechslung von Dominik Bock  (67. min)
 Auswechslung von Sören Eismann  (75. min)
 Einwechslung von Sven Reimann  (75. min)
 Auswechslung von Zvonimir Kovac  (76. min)
 Einwechslung von Ugur Albayrak  (76. min)
 Auswechslung von Manfred Starke  (81. min)
 Einwechslung von Bedi Buval  (82. min)
 
»Anzeigeoptionen
Info
Der FC Carl Zeiss Jena wünscht schöne Ostertage und allen mitgereisten Fans eine gute Heimreise! Wir sehen uns dann nächsten Mittwoch zum Heimspiel gegen Neugersdorf. Wann, wenn nicht jetzt?! Bis dahin!
Info
Aus-, Aus-, Auswärtssieg! So kann man in die Feiertage starten. Die zweite Hälfte hatte noch einmal viel zu bieten und war spielerisch absolut sehenswert. Eine Partie auf hohem Niveau beenden wir mit drei verdienten Punkten.
Info
Abfiff!
91. min
Pichinot nimmt den Ball dort wunderbar volley. Koczor kann dem Ball nur hintergucken, der hauchdünn am rechten Pfosten vorbei streicht
90. min
Kühne holt den nächsten Eckball raus, nachdem er dort in den Sechzehner gesprintet war
89. min
Toller Schuss von Buval, aber womöglich nicht die beste Option, da Thiele in der Mitte völlig frei war
88. min
Buval hämmert den Ball ans Lattenkreuz!
86. min
Der Kopfball von Harrer streicht nur knapp über den Querbalken
85. min
Bock lenkt den Ball zur Ecke
84. min
Pfingsten-Reddig setzt den Ball nur knapp am linken Pfosten vorbei
84. min
Für diese Aktion gab es den gelben Karton für Reimann
83. min
Gelbe Karte für Sven Reimann!
83. min
Reimann mit dem Foul an seinem Gegenspieler. Vertretbare Entscheidung. Freistoß für Wacker aus zentraler Position gute 25m vor dem Tor
82. min
Dritter und somit letzter Wechsel bei unserer Mannschaft
82. min
Einwechslung: Bedi Buval ist nun im Spiel!
81. min
Auswechslung: Manfred Starke verlässt das Spielfeld!
81. min
Geeeil! Das Tor geht auf das Konto von Wolfram, aber ganz ganz großen Respekt an Matthias Kühne, der dieses Tor möglich machte. Sprintet die Linie entlang, spielt den Doppelpass und anschließend zieht Wolfram von der Strafraumkante ab und versenkt das Leder unten rechts. Stark Männer!
79. min
Tor für FC Carl Zeiss Jena durch Maximilian Wolfram!
79. min
Ecke von rechts für Wacker. Eine Sache für Pfingsten-Reddig. Der Ball landet im zweiten Anlauf bei einem Mitspieler, der seinen Schuss aber nicht platziert und zentral aufs Tor spielt
77. min
Thiele setzt zum Sprint an. Seine Flanke findet leider nicht den mitgelaufenen Starke
76. min
Der Torschütze zur frühen Führung, verlässt das Feld für Albayrak
76. min
Einwechslung: Ugur Albayrak ist nun im Spiel!
76. min
Auswechslung: Zvonimir Kovac verlässt das Spielfeld!
75. min
Nun der angekündigte Wechsel. Eismann verlässt das Spielfeld
75. min
Einwechslung: Sven Reimann ist nun im Spiel!
75. min
Auswechslung: Sören Eismann verlässt das Spielfeld!
75. min
Missverständnis zwischen Koczor und Gerlach, da wäre es fasst passiert. Kovac war hellwach und lauerte dort. Zum Glück kann Koczor den Ball unter sich begraben
74. min
Thiele nimmt im gegnerischen Sechzehner die Hände zur Hilfe, berechtigter Pfiff des Unparteiischen. Vor uns macht sich Sven Reimann bereit, der gleich in die Partie kommen wird
72. min
Sucsuz zieht das Tempo an und spielt auf Slamar. Dwill auf Thiele durchstecken, leider etwas zu ungenau. Das Spiel geht hier nun hin und her! 20 Minuten noch auf der Uhr
71. min
Die Nordhäuser mit dem Konter, aber Wolfram völlig abgebrüht erobert wieder den Ball.
71. min
Ecke von der rechten Seite für den FCC nach einem schönen Spielzug über Wolfram, Thiele und Bock
70. min
Freistoß für den FC Carl Zeiss Jena am Mittelkreis. Gerlach führt diesen lang auf Bock auf, der den Ball mit dem Kopf ins Zentrum spielt. Da hat aber keiner mitgemacht und somit der Ball in den Reihen des FSV
68. min
Erlbeck deutet wieder Oberschenkelprobleme an und wird vorsichtshalber aus dem Spiel genommen. Bock wird ihn ersetzen
67. min
Einwechslung: Dominik Bock ist nun im Spiel!
67. min
Auswechslung: Niclas Erlbeck verlässt das Spielfeld!
67. min
1722 Zuschauer sind heute hier im Albert-Kuntz-Sportpark. Beachtliche Zahl, da hier durchschnittlich 500 bis 600 Zuschauer die Spiele verfolgen. Eine große Anzahl davon sind natürlich die Zeiss-Anhänger, die für gute Stimmung sorgen
65. min
Kovac mit der Flanke, die Klingbeil rausköpfen kann
63. min
Eismann bekommt den Ball ins Gesicht und geht kurz zu Boden. Er kann es aber verkraften und steht auch schon wieder. Es gibt auf jeden Fall Einwurf für den FSV
62. min
Die zweite Hälfte zeigt ein deutlich besseres Spiel. Viel mehr Dynamik auf beiden Seiten und gut herausgespielte Möglichkeiten für beide Mannschaften
61. min
Kühne mit dem Pass zu Thiele, der von seinem Gegenspieler clever abgedrängt wird
60. min
Solo von Timmy Thiele. Dieses Mal hämmert er den Ball am rechten Aluminium vorbei. Dort hätte er den mitlaufenden Starke bedienen können/ müssen.
59. min
Koczor führt diesen aus, direkt ins Seitenaus..
58. min
Pichinot hält dort den Fuß drüber gegen Slamar. Freistoß für den FCC
58. min
Kurz ausgeführt auf Erlbeck. Der zieht mit links ab, der Ball geht deutlich über den Kasten.
57. min
Ecke FCC. Eine Sache für Wolfram
57. min
Starke holt den nächsten Einwurf in der gegnerischen Hälfte raus.
56. min
Thiele mit der Kopfballverlängerung in Richtung Starke. Rauhut ist aber wach und nimmt den Ball auf
55. min
Manfred Starke attackiert früh und lenkt den Ball zu einem Einwurf
53. min
Das hat sich ein wenig abgezeichnet. Aus relativ zentraler Position köpft Peßolat den Ball ins Tor. Koczor hatte einen Schritt gezögert und hat dann keine Abwehrchance mehr
52. min
Tor für FSV Wacker 90 Nordhausen durch Matthias Peßolat!
52. min
Ecke für den FSV, die mit deutlichem Druck in die zweite Halbzeit starten
52. min
Riesen Chance für Hägler. Der Ball kam nach einer nur halb rausgeschlagenen Abwehr von Koczor zum Nordhäuser. Hägler legt sich den Ball auf rechts und setzt den Ball an den rechten Pfosten
50. min
Pfingsten-Reddig mit dem Ball in die Spitze. Unerreichbar für seine Mitspieler und somit der FCC wieder im Ballbesitz
49. min
Hohe Flanke in den Strafraum von Koczor. der hat keine Probleme und nimmt den Ball sicher runter. Anschließend versucht er das Spiel schnell zu machen. Sein weiter Abschlag erreicht aber keinen Mitspieler
47. min
Wolfram setzt Bergmann gut unter Druck, der den Ball nur ins Seitenaus schlagen kann
46. min
Einwechslung: Nils Pichinot ist nun im Spiel!
46. min
Auswechslung: Lucas Scholl verlässt das Spielfeld!
46. min
Bei den Hausherren nun Pichinot im Spiel.
46. min
Weiter geht´s!
Info
Herröder der übrigens bei uns in der Startelf aufgeführt war, hatte sich in der Erwärmung verletzt. Für ihn in die Startelf rückte Djengoue.
Info
Ganz kurz durchatmen und wir lesen uns gleich wieder!
Info
Eine spannende Partie hier. in der Anfangsphase hatten wir wenig Zugriff auf das Spiel, sodass die Nordhäuser in Führung gingen. Durch einen stark aufgelegten Thiele kamen wir aber gleich zu einem Doppelerfolg und konnten mit der Führung im Rücken das Spiel in die Hand nehmen. Von Nordhausen war dann wenig zu sehen und mit einer guten Chancenverwertung kamen wir durch Justin Gerlach zum dritten Torerfolg.
Info
Halbzeit in Nordhausen
45. min
JAAA! Wolfram mit der Ecke auf den völlig blank stehenden Justin Gerlach. Der steht wahrlich in der Luft und kann mit aller Ruhe seinen Kopfball mit einem Tor verwerten
44. min
Tor für FC Carl Zeiss Jena durch Justin Gerlach!
44. min
Wieder Ecke für den FCC
44. min
Kurz ausgeführt landet der Ball schließlich bei Sucsuz, der mit dem Ball auf Sören Eismann. Dessen Kopfball aber keine große Gefahr
43. min
Starke holt den nächsten Eckball raus
42. min
Der Ball nun in den Reihen des FCC
41. min
Offensivfoul im Sechzehner von Peßolat an Wolfram. Das Aufstützen pfeift der Schiri mit Recht
40. min
Niclas Erlbeck setzt zur Kontermöglichkeit an. Im Sprintduell verliert er aber den Ball, diesen hätte er früher spielen müssen
39. min
Schuss aus der Distanz, der für kleine Unsicherheiten bei Koczor sorgt. Im Nachfassen hat er aber den Ball. Dieser Distanzschuss aus guten 25m zeigt die Nervosität der Nordhäuser
37. min
Im Stile einer Spitzenmannschaft kann man sagen. Nach dem anfänglichem Rückstand kommen wir durch zwei Tore von Thiele zurück
36. min
Stark!! Wieder ist es Thiele und wieder ein super Tor. Großer Anteil muss hier Starke zugesprochen werden, der sich super durchsetzt und den Ball auf Thiele durchsteckt. Der bringt den Ball im langen Toreck unter
35. min
Tor für FC Carl Zeiss Jena durch Timmy Thiele!
33. min
Peßolat mit dem langen Ball auf Harrer. Der legt Klingbeil, sodass der Schiri auf Freistoß entscheidet
32. min
Der FCC im Spielaufbau etwas zu hastig und mit dem Ballverlust
31. min
Wolfram erkämpft sich nun den Ball in der eigenen Hälfte und holt einen Einwurf raus
31. min
Gerlach mit viel Übersicht. Gewinnt sein Kopfballduell und leitet diesen direkt auf Sucsuz weiter
30. min
Thiele setzt sich links durch und bringt die Flanke halbhoch an den Elfmeterpunkt. Dort steht Wolfram frei und nimmt den Ball direkt aus der Drehung. Schwieriger Ball für ihn, der leider deutlich vorbei geht
28. min
Daraus können die Nordhäuser aber keinen Profit schlagen und somit ist nun der Ball wieder in den Reihen unseres FC Carl Zeiss Jena
26. min
Einwurf nun für den FSV direkt an unserer Eckfahne
26. min
Was für ein Tor von Timmy Thiele!! Absolut klasse wie Thiele sich dort wortwörtlich durchtankt. Der Pass war sehr ambitioniert von Starke auf Thiele in die Spitze gespielt. Der setzt sich aber wunderbar gegen seine Gegenspieler durch und ist frei vor Rauhut. Eiskalt netzt er den Ball unten links ein!
24. min
Tor für FC Carl Zeiss Jena durch Timmy Thiele!
24. min
Langsam aber sicher nähern wir uns dem Kasten der Hausherren an!
23. min
Wolfram führt wieder aus. Rauhut kann diese sicher herunterpflücken
23. min
Zu kurz ausgeführt von Wolfram, anschließend noch ein Schussversuch von Erlbeck. Nun gibt es eine weitere Ecke
22. min
Ecke für den FCC nach einer schönen Kombination holt Erlbeck diese schlussendlich raus
21. min
Nun ein langer Diagonalball der Gastgeber, den Kovac aber nicht erreichen kann
20. min
Gerlach spielt den Ball an die Strafraumgrenze, leider nicht erreichbar für Thiele
19. min
Matthias Kühne mit einer starken Balleroberung im Mittelfeld, leider kann er die freie Bahn nicht nutzen und verliert kurz danach wieder den Ball
18. min
Mark Zimmermann fordert immer wieder Anspielstationen im Mittelfeld zu schaffen. Bisher bietet sich hier wirklich nicht viel Raum für unsere Mannschaft
17. min
Slamar kocht seinen Gegenspieler gut ab und spielt den Ball dieses Mal sicher zu Koczor zurück. Nun der Spielaufbau über Gerlach
16. min
Eismann im Kopfballduell mit Harrer. Immerhin ein Einwurf für den FCC
15. min
Hohes Bein von dem Torschützen Kovac an Erlbeck. Der Schiri pfeift zurecht ein Foulspiel
14. min
Gerlach mit dem Diagonalball auf Kühne, der sich leider nicht behaupten kann
13. min
Thiele mit der ersten annähernden Chance für den FCC. Der Ball kam über die linke Seite von Sucsuz auf Thiele, der allerdings keinen Druck hinter den Ball bringen kann. Rauhut hat also keine Probleme den Ball sicher aufzunehmen
12. min
Harrer versucht es mit einem Schuss aus der Distanz. Da hatte er gesehen, dass Koczor weit vor seinem Tor gestanden hat. Ausgehend war wieder ein schlampiger Ballverlust, dieses mal von Eismann. Der Ball fliegt aber drüber
11. min
Die Flanke über links kann Justin Gerlach per Kopf klären
11. min
Der Ball nun im Seitenaus, nach einem unsauberen Zuspiel von Slamar auf Kühne
10. min
Dieser wird gefährlich, allerdings für die Nordhäuser selbst, da Rauhut mit seinem zu kurzen Ball die Möglichkeit für Starke eröffnet. Der findet aber leider nicht die Lücke und verliert den Ball
9. min
Thiele mit dem etwas zu ungenauen Zuspiel auf Kühne, somit geht der Ball ins Toraus und die Gastgeber mit dem Abschlag
8. min
Wolfram setzt sich gut im Zweikampf über rechts durch und bringt die Flanke ins Zentrum. Dort hat Sucsuz die Schussmöglichkeit, wird aber von Becken gut verteidigt
7. min
Erlbeck wird am Mittelkreis gefoult, Freistoß für den FCC
7. min
Ein Abschluss aus der zweiten Reihe fliegt deutlich über den Kasten von Raphael Koczor
6. min
Kovac versenkte den Ball ins untere rechte Eck
5. min
Was für ein fataler Fehlpass von Slamar, der den Ball unter Bedrängnis zu Koczor zurückspielen möchte. Der Ball gerät viel zu kurz und somit kommen die Nordhäuser zu der geschenkten Führung
4. min
Tor für FSV Wacker 90 Nordhausen durch Zvonimir Kovac!
4. min
Nun über Klingbeil und Eismann der FCC im Ballbesitz
4. min
Harrer mit dem Versuch seinen Mitspieler zu schicken, aber Gerlach ist wach und fängt den Ball ab
3. min
Nordhausen nun mit Bergmann über die linkes Seite mit dem Spielaufbau
2. min
Nordhausen mit dem Ball. Jena mit einer Viererkette. Justin Gerlach übernimmt die Linksverteidiger Position und Klingbeil und Slamar das Innenverteidiger Duo. Kühne wie gewohnt über die rechte Seite
1. min
Anpfiff!
Info
Jena mit den gelben Trikots und weißen Hosen. Wacker Nordhausen wie gewohnt in den blauen Trikots
Info
Angeführt von den beiden Kapitänen Tobias Becker und René Klingbeil betreten die Mannschaften den Rasen.
Info
Mark Zimmermann kann heute wieder auf die Dienste von Sören Eismann zurückgreifen, der seine Gelb-Rot-Sperre gegen Luckenwalde abgesessen hat. Verletzungsbedingt müssen weiterhin Mannschaftskapitän René Eckardt (Sprunggelenksverletzung) und Guillaume Cros (muskuläre Probleme) passen. Daher folgen keine großen Überraschungen in unserer Startelf. Schön, dass Niclas Erlbeck von Anfang an dabei ist, der gegen Luckenwalde noch mit muskulären Problemen im Oberschenkel ausgewechselt werden musste. Vorne sollen Thiele und Starke für Unruhe sorgen.
Info
Werfen wir einen Blick auf die beiden Aufstellungen, beginnend mit dem Gastgeber. Wie zu erwarten rückt Kevin Rauhut nach seiner abgesessenen Gelb-Rot-Sperre auf die angestammte Torwartposition und verdrängt Tino Berbig auf die Bank. Der angeschlagene Nestor Djengoue nimmt ebenfalls zunächst auf der Bank Platz
Info
Bisher gab es insgesamt 19 Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften, wobei die Bilanz von elf Siegen, sechs Unentschieden und nur zwei Niederlagen deutlich für den FCC spricht. Die letzten drei Partien endeten allesamt mit einem torlosen Remis
Info
Weiterhin finden sich mehrere ehemalige Zeiss-Kicker im Kader der Nordhäuser wieder. Neben dem erfolgreichsten Torschützen Nils Pichinot schnürten auch Matthias Peßolat, Tino Berbig und Pierre Becken bereits die Schuhe für den FC Carl Zeiss Jena.
Info
Beim Tabellensiebten FSV Wacker Nordhausen kommt es gleichzeitig zum Wiedersehen mit René van Eck. Der 51-jährige Niederländer, der in insgesamt 62 Pflichtspielen Cheftrainer unseres FCC war, ist seit Anfang Januar verantwortlicher Chefcoach beim FSV.
Info
Der FC Carl Zeiss Jena konnte am vergangenen Wochenende dank des überzeugenden Heimsieges gegen Luckenwalde und dem gleichzeitigen Unentschieden des FC Energie Cottbus bei Union Fürstenwalde den Vorsprung an der Tabellenspitze auf sieben Zähler ausbauen.
Info
Blau-Gelb-Weiße Grüße aus dem Albert-Kuntz-Sportpark in Nordhausen. In 30min geht es am heutigen Gründonnerstag gegen den FSV Wacker 90 Nordhausen.
17.09.2018

Organisatorische Hinweise für Besucher des Spiels FCC - FCK

Am Samstag (22. September, 14 Uhr) erwartet der FC Carl Zeiss Jena den 1. FC Kaiserslautern zum...weiter lesen

14.09.2018

FCC kassiert unnötige Niederlage in Braunschweig

Der FC Carl Zeiss Jena unterliegt im Freitagabendspiel des 7. Spieltags der 3. Liga der...weiter lesen

12.09.2018

FCC vor schwerer Aufgabe bei Eintracht Braunschweig

Am Freitagabend wartet auf den FC Carl Zeiss Jena mit Zweitligaabsteiger Eintracht Braunschweig...weiter lesen

FCC Lazarett

Stand: 31. August 2018

Justin Gerlach, Michael Schüler und Raphael Koczor befinden sich wieder im Teiltraining. Gute Nachrichten gibt es auch von Julian Günther-Schmidt, der wieder mit leichtem Lauftraining beginnen kann. Aktuell gänzlich pausieren muss Fabien Tchenkoua, der sich im Trainingsspiel in Aue einen Muskelfaerriss zuzog. 

Für eine optimale medizinische Unterstützung vertraut der FCC auf Bandagen und Kompressionsstrümpfe der Bauerfeind AG. Gemeinsam mit unserer medizinischen Abteilung setzt das Thüringer Unternehmen aus Zeulenroda als offizieller Medizinischer Partner alles daran, die Spieler mit individuell angepassten Produkten vor Verletzungen zu schützen bzw. so schnell wie möglich wieder fit zu bekommen.

Die Produkte sind für jedermann im Sanitätsfachhandel erhältlich. Weitere Informationen finden Sie...

Der FC Carl Zeiss Jena wird vom Deutschen Zentrum für Orthopädie an den renommierten Waldkliniken Eisenberg sportmedizinisch betreut und profitiert somit vom umfassenden Knowhow Thüringens einziger Universitätsorthopädie.

Die Waldkliniken Eisenberg decken dabei die mannschaftsärztliche Spielbetreuung ab und zeichnen zudem für die Verletzungsdiagnose, -therapie sowie die sportliche Betreuung verantwortlich. Mit der Professur für Orthopädie des Universitätsklinikums Jena (UKJ) genießen die...

Unser Apotheken-Partner vor Ort ist die LINDA Klosterberg Apotheke in Bad Berka. Als eine von deutschlandweit rund 1.100 "LINDA Apotheken" steht sie für kompetente Beratung, ausgezeichnete Servicequalität, abwechslungsreiche Aktionen, exklusive Vorteile und eine ganz besondere Kundennähe. Kunden können in den LINDA Apotheken zum Beispiel PAYBACK Punkte sammeln und regelmäßig an tollen Gewinnspielen teilnehmen. Zudem erhalten Sie LINDA eigene Zeitschriften und monatlich tolle...

Unser nächstes Spiel beginnt in ...

22.09.2018 14:00
FC Carl Zeiss Jena
vs.
1. FC Kaiserslautern
 

Letztes Spiel

14.09.2018 19:00
Eintracht Braunschweig
vs.
FC Carl Zeiss Jena
 
2:0 (0:0)
Platz
Verein
Tore
+/-
Pkt
1
KFC Uerdingen 05
10:6
4
16
2
SpVgg Unterhaching
12:6
6
14
3
Würzburger Kickers
14:9
5
12
4
VfL Osnabrück
10:5
5
12
5
TSV 1860 München
15:8
7
11
6
Hallescher FC
9:7
2
10
7
SC Fortuna Köln
10:10
0
10
8
Karlsruher SC
6:6
0
10
9
Hansa Rostock
11:14
-3
10
10
FC Carl Zeiss Jena
8:12
-4
10
11
FC Energie Cottbus
9:8
1
9
12
FSV Zwickau
8:7
1
9
13
Preußen Münster
9:12
-3
9
14
SG Sonnenhof Großaspach
6:5
1
8
15
VfR Aalen
10:11
-1
8
16
SV Wehen Wiesbaden
12:14
-2
7
17
1. FC Kaiserslautern
7:9
-2
7
18
Sportfreunde Lotte
6:11
-5
7
19
Eintracht Braunschweig
7:12
-5
6
20
SV Meppen
5:12
-7
5
Team Gegner Ergebnis
FCC VfB Auerbach 1:3
U21 FC Eisenach 5:1
U19 Hannover 96 2:0
U17 Hannover 96 1:2
U16 SC 1903 Weimar 9:0
U15 Rot-Weiß Erfurt 1:2
U14 JFC Gera 4:0
U13 SG SV Unterwellenborn 6:0
U12 FSV Sömmerda 4:1
U11 SV SCHOTT Jena 10:0
U10 Rot-Weiß Erfurt II 2:7
U9 SG SV Hermsdorf 2:1
U8    
Stand 12. Dezember 2015