FC Carl Zeiss Jena - SC Fortuna Köln (2. Spieltag)

FC Carl Zeiss Jena
0 : 2
SC Fortuna Köln
3. Liga 2017/2018
Liga:
3. Liga 
Spieltag:
1. Spieltag 
Datum:
29.07.2017 
Anstoß:
14:00 Uhr 
Schiedsrichter:
Martin Petersen (Michael Emmer / Tobias Reichel) 
Stadion:
Ernst-Abbe-Sportfeld 
Wetter:
heiter bei 25°C 
Zuschauer:
5.103 

Startaufstellung - FC Carl Zeiss Jena

Nr.PositionName
1TWRaphael Koczor
3AWGuillaume Cros
4AWJustin Gerlach
5AWMatthias Kühne   
6MFJan Löhmannsröben
7STTimmy Thiele
8MFMaximilian Wolfram   
9MFRené Eckardt (C)
14MFDominik Bock   
15MFMarius Grösch
21AWDennis Slamar

Ersatzbank - FC Carl Zeiss Jena

Nr.PositionName
12TWStefan Schmidt
13AWTom Krahnert
18MFDavud Tuma   
19STFlorian Dietz   
20MFFirat Sucsuz   
24MFMaximilian Weiß
25MFJustin Schau

Startaufstellung - SC Fortuna Köln

Nr.PositionName
1TWTim Boss
2AWDominik Ernst
4AWBone Uaferro
5MFMarkus Pazurek
9STDaniel Keita-Ruel
10MFMaik Kegel
20MFRobin Scheu   
27AWEbewa-Yam Mimbala
28MFLars Bender
30STHamdi Dahmani (C)   
37MFManuel Farrona Pulido   

Ersatzbank - SC Fortuna Köln

Nr.PositionName
21TWJannik Bruhns
3AWBernard Kyere
6MFOkan Adil Kurt   
14AWCimo Röcker
15MFChristopher Theisen
29MFAli Ceylan   
31MFNico Steven Brandenburger   
Eckbälle
 
1
:
4
Tore
 0:1  Hamdi Dahmani (C)  (47. min)
 0:2  Hamdi Dahmani (C)  (55. min)
 
Karten
 Gelb für Lars Bender  (44. min)
 Gelb für Ebewa-Yam Mimbala  (52. min)
 Gelb für Okan Adil Kurt  (82. min)
 Gelb für Guillaume Cros  (91. min)
 
Wechsel
 Auswechslung von Matthias Kühne  (58. min)
 Einwechslung von Florian Dietz  (58. min)
 Auswechslung von Maximilian Wolfram  (58. min)
 Einwechslung von Firat Sucsuz  (58. min)
 Auswechslung von Dominik Bock  (64. min)
 Einwechslung von Davud Tuma  (64. min)
 Auswechslung von Manuel Farrona Pulido  (78. min)
 Einwechslung von Ali Ceylan  (78. min)
 Auswechslung von Hamdi Dahmani (C)  (80. min)
 Einwechslung von Okan Adil Kurt  (80. min)
 Auswechslung von Robin Scheu  (88. min)
 Einwechslung von Nico Steven Brandenburger  (88. min)
 
»Anzeigeoptionen
Info
Wir wünschen ein schönes restliches Wochenende und lesen uns in drei Tagen wieder! Nur der FCC!
Info
Viel Zeit zum Wundenlecken bleibt nicht. Schon am Dienstag geht es um 19 Uhr weiter beim Klassiker beim Halleschen FC.
Info
Auch im zweiten Saisonspiel bleibt der FC Carl Zeiss ohne Tor und Punkt und muss erneut Lehrgeld in Liga drei bezahlen. Dabei war man über weite Strecken die tonangebende Mannschaft, leistete sich aber im Defensivverhalten zu viele einfache Fehler und wurde dafür eiskalt bestraft. Wenn dazu im Sturm die Durchschlagskraft fehlt, reicht es auch gegen fußballerisch gleichwertige Gegner in dieser Liga nicht.
Info
SCHLUSS
93. min
Langer Ball auf Dietz, der einen Tick vor dem herauseilenden Boss am Leder ist, es aber nicht mehr kontrollieren kann.
92. min
Cros sieht die gelbe Karte, als er den einen Meter neben der Seitenauslinie dahinsinkenden Mimbala über selbige zu bugsieren gedenkt. Angesichts der Gewichtsverhältnisse wäre dies wohl ohnehin ein unmögliches Unterfangen gewesen.
91. min
Gelbe Karte für Guillaume Cros!
90. min
Löhmannsröben erneut mit einem Ballverlust im Mittelfeld. Es ist nicht der Tag des Neuzugangs aus Magdeburg, der heute etwas schwerfällig in seinen Aktionen wirkt.
89. min
Thiele erobert sich an der Torauslinie den Ball und legt sofort scharf nach innen, allein der Abnehmer im Zentrum fehlt.
88. min
Auch Kölns Wechselkontingent ist erschöpft. Noch zwei Minuten sind zu spielen.
88. min
Einwechslung: Nico Steven Brandenburger ist nun im Spiel!
88. min
Auswechslung: Robin Scheu verlässt das Spielfeld!
86. min
Kein Problem für Koczor.
86. min
Eckball Köln.
84. min
Tuma bringt die Flanke, Slamar verlängert, doch Mimbala befördert die Kugel aus der Gefahrenzone.
84. min
Wieder eine Freistoßgelegenheit nach Foul an Sucsuz, diesmal aus halbrechter Position.
83. min
Tuma versucht sich direkt und der Ball kommt durchaus gefährlich, streicht nur knapp über das Boss-Gehäuse.
83. min
Freistoßgelegenheit aus 25 Metern nach einem rüden Einsteigen von Kurt.
82. min
Gelbe Karte für Okan Adil Kurt!
82. min
Aufgegeben hat sich unsere Mannschaft hier bei weitem nicht. Allerdings fehlt dem deutlich erkennbaren Willen die totale Überzeugung und auch die Ideen.
81. min
5.103 Zuschauer werden offiziell verkündet.
80. min
Einwechslung: Okan Adil Kurt ist nun im Spiel!
80. min
Auswechslung: Hamdi Dahmani (C) verlässt das Spielfeld!
78. min
Einwechslung: Ali Ceylan ist nun im Spiel!
78. min
Auswechslung: Manuel Farrona Pulido verlässt das Spielfeld!
78. min
Erste Jenaer Ecke, ohne Gefahr.
77. min
Verdammt! Erneut hat Tuma das Tor auf dem Schlappen! Großer Flankenlauf von Sucsuz über links, er läuft und läuft bis zur Grundlinie und legt dann aus Nahdistanz nach innen, wo Tuma am langen Pfosten ins leere Tor einschieben kann, aber den Ball nicht richtig trifft.
75. min
Riesenmöglichkeit für Davud Tuma! Ein missglücktes Anspiel in die Spitze von Eckardt macht Kölns Ernst erst scharf und bringt Tuma in freistehende Position, doch frei vor Boss versagen dem Einwechsler die Nerven.
71. min
Wieder ein Kölner Angriff über links gegen die völlig aufgerückte Jenaer Hintermannschaft. Gerlach klärt Pulidos Hereingabe zur Ecke.
71. min
Der Spagat zwischen offensivem Risiko und Absicherung nach hinten gelingt unserer Mannschaft derzeit nicht. War man hier eine Halbzeit lang die leicht bessere Mannschaft, so sieht das derzeit klar nach Lehrgeld aus.
70. min
Pazurek mit einer Direktabnahme über das Tor von Koczor.
69. min
Schneller Kölner Gegenangriff und erneut stellt sich Jenas Hintermannschaft mehr als grün an. Erst kann Löhmannsröben Pazurek nicht folgen, dann steht Grösch falsch im Raum, so dass Keita frei durch ist, Koczor umspielt und aus spitzem Winkel nur den Außenpfosten trifft.
64. min
Einwechslung: Davud Tuma ist nun im Spiel!
64. min
Auswechslung: Dominik Bock verlässt das Spielfeld!
64. min
Mark Zimmermann bereitet seinen letzten Wechsel vor, Davud Tuma macht sich bereit.
63. min
Köln versucht jetzt zu zaubern. Mit einer schönen Kombination über Dahmani dringen sie in den Jenaer Strafraum ein, der mit nach vorn geeilte Mimbala schießt jedoch übers Tor.
61. min
Thiele mit einem Drehschuss vom Elfmeterpunkt, aber viel zu harmlos.
60. min
Florian Dietz reiht sich ins Sturmzentrum neben Timmy Thiele ein, René Eckardt rutscht dafür auf die Position im rechten Mittelfeld.
58. min
Einwechslung: Firat Sucsuz ist nun im Spiel!
58. min
Auswechslung: Maximilian Wolfram verlässt das Spielfeld!
58. min
Einwechslung: Florian Dietz ist nun im Spiel!
58. min
Auswechslung: Matthias Kühne verlässt das Spielfeld!
58. min
Auch Firat Sucsuz steht bereit.
57. min
Florian Dietz zieht sich sein Trikot über und wird Jenas Offensive bereichern.
56. min
Ein hergeschenktes Tor. Ausgangspunkt ist ein ungenauer Abschlag von Koczor auf Kühne, dann versäumen gleich mehrere Jenaer, Pulido zu stoppen, dessen präzise Ablage Dahmani trocken zu seinem zweiten Treffer verwandelt.
55. min
Tor für SC Fortuna Köln durch Hamdi Dahmani (C)!
53. min
Gelbe Karte für Mimbala für ein rustikales Einsteigen gegen Eckardt.
52. min
Gelbe Karte für Ebewa-Yam Mimbala!
51. min
Freistoßflanke Bock aus dem Halbfeld, Boss ist vor dem heranstürmenden Grösch am Ball und pflückt ihn sicher herunter.
51. min
Eckardt erkämpft sich in der gegnerischen Hälfte gegen Uaferro den Ball und wird danach von diesem von hinten umgerissen. Der Freistoß bleibt aus.
50. min
Gab es die kalte Dusche in Wiesbaden nach einem Standard kurz vor der Pause, so ereilt uns gleiches Schicksal nun unmittelbar nach Wiederanpfiff. Umso ärgerlicher, als schon der Eckball an sich vermeidbar war.
48. min
Der Eckball bringt die Führung für die Gäste. Pazurek verlängert und Kölns Kapitän Dahmani drückt den Ball quasi auf der Linie über selbige.
47. min
Tor für SC Fortuna Köln durch Hamdi Dahmani (C)!
47. min
Gerlach mit etwas unglücklicher Klärungsaktion zur zweiten Kölner Ecke.
46. min
Wechsel gibt es auf beiden Seiten nicht zu vermelden.
46. min
Weiter geht's!
Info
Die ersten Spieler kehren zurück auf den Rasen. In wenigen Minuten geht es weiter.
Info
Insgesamt lässt sich aber eine bislang ansprechende Leistung konstatieren, auf der sich in den zweiten 45 Minuten aufbauen lässt, wenn unser FCC dann auf die Südkurve anrennt!
Info
Der FCC zeigt hier bislang eine couragierte Leistung und ist die aktivere Mannschaft. Allein an Chancen mangelt es, insgesamt steht es nach Großchancen 1:1, wobei die Kölner Gelegenheit aus einem kapitalen Fehler resultierte.
Info
Jenas Abwehr klärt und damit ist HALBZEIT
47. min
Es gibt noch einmal Einwurf für Köln nahe der Eckfahne.
46. min
Die Nachspielzeit der ersten Halbzeit läuft.
44. min
Gelbe Karte für Lars Bender!
44. min
Erster Eckball des Spiels für die Fortunen. Jenas Abwehr kann klären und macht es sofort auf der anderen Seite gefährlich, wo Eckardt auf Kosten eines Freistoßes samt gelber Karte gestoppt wird.
42. min
Löhmannsröben geht von links in den 16er, seine gefühlvoll gemeinte Hereingabe landet hinter dem Tor.
41. min
Kölns Dominik Ernst wird nun schon zum zweiten Mal für eine Unsportlichkeit ermahnt. Karten hat Schiedsrichter Petersen bisher noch nicht verteilt.
41. min
Köln im Angriff und Kühne schmeißt sich in die Ablage auf einen abschlussbereiten Fortunen.
39. min
Riesenmöglichkeit für den FCC! Gerlach schickt eher unfreiwillig mit einem Befreiungsschlag aus der eigenen Hälfte René Eckardt, der von links auf das Kölner Tor zugeht. Sein Schlenzer geht über das Gehäuse von Tim Boss. Das hätte die Führung sein können!
37. min
Cros mit einem hohen Ball von der linken Seite in die Spitze, der von einem Kölner unglücklich verlängert wird und Eckardt und Thiele gefährlich ins Spiel bringt. Doch beide bekommen keine Kontrolle über das Leder.
34. min
Gute Gelegenheit für René Eckardt quasi aus dem Nichts, doch er wird beim Abschluss entscheidend gestört. Schade.
33. min
Jenaer Ballgewinn im Mittelfeld und René Eckardt versucht sich mit einem Schuss aus über 20 Metern, dieser geht aber deutlich über das Gehäuse von Tim Boss.
32. min
Kapitän René Eckardt agiert heute übrigens sehr offensiv und zumeist als zweite Sturmspitze neben Timmy Thiele. Taktisch ergibt sich somit ein unter Mark Zimmermann eher selten praktiziertes klassisches 4-4-2.
29. min
Bis auf Kölns 1000%ige Gelegenheit spielt sich das Geschehen - ähnlich wie in der Anfangsphase von Wiesbaden - weitestgehend zwischen den Strafräumen ab. Unser FCC ist dabei die aktivere Mannschaft.
26. min
Bei angenehmem Sommerwetter ist die Gegengerade übrigens bestens gefüllt und das EAS bietet eine würdige Kulisse für den Heimauftakt in Liga 3.
20. min
Ballverlust im Jenaer Mittelfeld und Köln kontert schnell, Pulido verzieht am langen Pfosten.
19. min
Ballgewinn Thiele, der auf die durchstartenden Bock/Eckardt passen möchte, aber ein Kölner Abwehrbein findet.
18. min
Rustikales Foul von Cros an der Außenlinie und eine deutliche Ermahnung von Petersen.
17. min
Riesenmöglichkeit für die Fortuna nach einem katastrophalen Fehler von Löhmannsröben! Sein völlig missglückter Rückpass lässt gleich zwei Kölner frei vor Koczor auftauchen. Zum Glück versagen dem Kölner Stürmer völlig die Nerven und Jenas Verteidigung kann klären.
14. min
Anspiel von Slamar auf Eckardt, der mit der Fußsohle versucht auf Thiele durchzustecken. Die nötige Richtungsänderung misslingt aber.
12. min
Schiedsrichter Petersen macht sich bislang keine Freunde hier. Wieder ein Pfiff nach einem Jenaer Ballgewinn, dazu noch sehr spät.
9. min
Jena kommt bislang gut in die Partei. Engagiert, bissig und hellwach.
9. min
Und wieder ein Pfiff, als Mimbala gegen Eckardt fällt.
8. min
Cros mit einem energischen Ballgewinn gegen Ernst, Schiedsrichter Petersen entscheidet zum Entsetzen der Zuschauer auf Freistoß für den Kölner.
7. min
Timmy Thiele hat heute mit Ebewa-Yam Mimbala einen echten Koloss gegen sich. Da deuten sich bereits in der Anfangsphase tolle Duelle an.
4. min
Wunderbarer Ball von Wolfram die Linie entlang auf Thiele, der seine Schnelligkeit ausspielt und in den Strafraum zieht. Seine flache Hereingabe kann aber geklärt werden.
2. min
Nach wenigen gespielten Sekunden ist klar, es bleibt bei einer Viererkette, jedoch rückt Marius Grösch auf die Doppel-Sechs neben Jan Löhmannsröben. Maximilian Wolfram hingegen auf den linken Flügel.
1. min
Der Ball rollt!
Info
Köln gewinnt die Platzwahl und lässt tauschen, wir spielen also anders als sonst zunächst auf die Nordkurve.
Info
Die Teams betreten den heiligen Rasen, gleich geht es los!
Info
Fortuna Köln kommt mit der Empfehlung eines 1:0-Auftaktsieges gegen den VfR Aalen an die Saale. Doch ihr Trainer Uwe Koschinat wies schon im Vorfeld der heutigen Partie darauf hin, dass Jena eine robustere Gangart anschlagen wird.
Info
Ziemlich genau 50 Gästefans bevölkern den für sie vorgesehenen Block.
Info
Unter den heute hoffentlich zahlreichen Zuschauern ist auch Nils Petersen, der wenige Meter von uns entfernt den Saisonauftakt seines ehemaligen Vereins nicht versäumen möchte.
Info
Für die langzeitverletzten Starke und Eismann kommt ein Einsatz weiterhin zu früh, sie sind ebenso wenig im Kader wie Maximilian Schlegel.
Info
Schiedsrichter der heutigen Partie ist Martin Petersen. Und schon wieder blicken wir zurück aufs Relegationshinspiel in der Domstadt, dieses leitete nämlich der gleiche Referee. Ein gutes Omen?
Info
Geschenke verteilten Kölns Anhänger schon vor der Begegnung. Als Dankeschön für den Sieg im Relegationsspiel gegen den ungeliebten Ortsnachbarn Viktoria spendierten die Fortuna-Fans unserer Mannschaft ein Fässchen Kölsch. Hoffen wir, dass es nach der Begegnung Grund zum Feiern gibt und die ersten Punkte der Saison eingefahren werden können.
Info
Die von Mark Zimmermann vorgenommene personelle Veränderung deutet auf eine Umstellung auf Dreierkette hin (Grösch-Slamar-Gerlach). Ob sich das dann auch in der Praxis so darstellt, werden wir sehen.
Info
Noch 12 Minuten bis zum Anpfiff, die Spannung steigt und das EAS füllt sich.
Info
Eine Änderung sei schon verraten: Für Firat Sucsuz rückt Justin Gerlach in die Startformation.
Info
Herzlich Willkommen zum ersten Heimspiel der neuen Drittligasaison! Die Aufstellungen folgen in wenigen Augenblicken.
17.06.2018

U19 des FC Carl Zeiss Jena erkämpft sich ein 1:1-Unentschieden gegen den VfB Lübeck

Der FC Carl Zeiss Jena und der VfB Lübeck trennen sich im Hinspiel der Aufstiegsrelegation zur...weiter lesen

14.06.2018

Das FCC- Nachwuchstelegramm

U11 ist Meister der D-Junioren-Kreisoberliga - Spielertrainer Tristan Teuber führt U10 zum Sieg /...weiter lesen

FCC Lazarett

Stand: 22. Mai 2018

Die Mannschaft befindet sich in der wohlverdienten Sommerpause und wird am 18. Juni wieder ins Training einsteigen. 

Für eine optimale medizinische Unterstützung vertraut der FCC auf Bandagen und Kompressionsstrümpfe der Bauerfeind AG. Gemeinsam mit unserer medizinischen Abteilung setzt das Thüringer Unternehmen aus Zeulenroda als offizieller Medizinischer Partner alles daran, die Spieler mit individuell angepassten Produkten vor Verletzungen zu schützen bzw. so schnell wie möglich wieder fit zu bekommen.

Die Produkte sind für jedermann im Sanitätsfachhandel erhältlich. Weitere Informationen finden Sie...

Der FC Carl Zeiss Jena wird vom renommierten Waldkrankenhaus Eisenberg sportmedizinisch betreut und profitiert somit vom umfassenden Knowhow Thüringens einziger Universitätsorthopädie.

Das Waldkrankenhaus Eisenberg deckt dabei die mannschaftsärztliche Spielbetreuung ab und zeichnet zudem für die Verletzungsdiagnose, -therapie sowie die sportliche Betreuung verantwortlich. Mit dem Lehrstuhl für Orthopädie des Universitätsklinikums Jena (UKJ) genießt das Waldkrankenhaus Eisenberg national und...

Unser Apotheken-Partner vor Ort ist die LINDA Klosterberg Apotheke in Bad Berka. Als eine von deutschlandweit rund 1.100 "LINDA Apotheken" steht sie für kompetente Beratung, ausgezeichnete Servicequalität, abwechslungsreiche Aktionen, exklusive Vorteile und eine ganz besondere Kundennähe. Kunden können in den LINDA Apotheken zum Beispiel PAYBACK Punkte sammeln und regelmäßig an tollen Gewinnspielen teilnehmen. Zudem erhalten Sie LINDA eigene Zeitschriften und monatlich tolle...

Unser nächstes Spiel beginnt in ...

23.06.2018 15:00
SV Rothenstein
vs.
FC Carl Zeiss Jena
 

Letztes Spiel

21.05.2018 14:30
BSG Wismut Gera
vs.
FC Carl Zeiss Jena
 
0:5 (0:2)
Platz
Verein
Tore
+/-
Pkt
1
1. FC Magdeburg
70:32
38
85
2
SC Paderborn 07
90:33
57
83
3
Karlsruher SC
49:29
20
69
4
SV Wehen Wiesbaden
76:39
37
68
5
Würzburger Kickers
53:46
7
61
6
Hansa Rostock
48:34
14
60
7
SV Meppen
50:47
3
58
8
SC Fortuna Köln
53:48
5
54
9
SpVgg Unterhaching
54:55
-1
54
10
Preußen Münster
50:49
1
52
11
FC Carl Zeiss Jena
49:59
-10
52
12
VfR Aalen
48:57
-9
50
13
Hallescher FC
52:54
-2
49
14
SG Sonnenhof Großaspach
55:60
-5
47
15
FSV Zwickau
38:55
-17
41
16
Sportfreunde Lotte
43:60
-17
40
17
VfL Osnabrück
47:67
-20
37
18
Werder Bremen II
39:62
-23
31
19
Chemnitzer FC
48:74
-26
22
20
FC Rot-Weiß Erfurt
26:78
-52
13
Team Gegner Ergebnis
FCC VfB Auerbach 1:3
U21 FC Eisenach 5:1
U19 Hannover 96 2:0
U17 Hannover 96 1:2
U16 SC 1903 Weimar 9:0
U15 Rot-Weiß Erfurt 1:2
U14 JFC Gera 4:0
U13 SG SV Unterwellenborn 6:0
U12 FSV Sömmerda 4:1
U11 SV SCHOTT Jena 10:0
U10 Rot-Weiß Erfurt II 2:7
U9 SG SV Hermsdorf 2:1
U8    
Stand 12. Dezember 2015