FC Carl Zeiss Jena - SV Wehen Wiesbaden (20. Spieltag)

FC Carl Zeiss Jena
4 : 3
SV Wehen Wiesbaden
3. Liga 2017/2018
Liga:
3. Liga 
Spieltag:
20. Spieltag 
Datum:
16.12.2017 
Anstoß:
13:00 Uhr 
Schiedsrichter:
Robert Hartmann (Krugzell), assistiert von Christian Leichner und Eduard Beitinger 
Stadion:
Ernst-Abbe-Sportfeld 
Wetter:
bedeckt bei ca. 4 Grad über null 
Zuschauer:
3480 

Startaufstellung - FC Carl Zeiss Jena

Nr.PositionName
1TWRaphael Koczor
2AWFlorian Brügmann
3AWGuilllaume Cros
4AWJustin Gerlach
6MFJan Löhmannsröben
7STTimmy Thiele   
9MFRené Eckardt (C)
11MFManfred Starke
15AWMarius Grösch
21AWDennis Slamar
27STJulian Günther-Schmidt   

Ersatzbank - FC Carl Zeiss Jena

Nr.PositionName
22TWJo Coppens
5AWMatthias Kühne
13MFTom Krahnert
14MFDominik Bock   
16MFTimo Mauer   
18MFDavud Tuma
19STFlorian Dietz   

Startaufstellung - SV Wehen Wiesbaden

Nr.PositionName
1TWMarkus Kolke
4AWSascha Mockenhaupt
5AWSören-Kurt Reddemann   
8MFDavid Blacha (C)
9STManuel Schäffler
10MFRobert Aurich
20AWMoritz Kuhn   
26STPatrick Breitkreuz
29AWDominik Nothnagel
33MFSebastian Mrowca   
37MFStephan Andrist

Ersatzbank - SV Wehen Wiesbaden

Nr.PositionName
25TWLukas Watkowiak
6MFPatrick Funk   
11AWAgyemang Diawusie   
16AWNiklas Dams   
28MFMaximilian Dittgen
34STStefan Lorenz
Eckbälle
 
1
:
10
Tore
 0:1  Sascha Mockenhaupt  (35. min)
 1:1  Timmy Thiele  (44. min)
 2:1  Timmy Thiele  (52. min)
 3:1  Timmy Thiele  (55. min)
 4:1  Timmy Thiele  (65. min)
 4:2  Stephan Andrist  (82. min)
 4:3  David Blacha (C)  (90. min)
 
Karten
 Gelb für Manfred Starke  (28. min)
 Gelb für Timmy Thiele  (38. min)
 Gelb für Dennis Slamar  (39. min)
 Gelb-Rot für Dennis Slamar  (46. min)
 Gelb für Sebastian Mrowca  (64. min)
 Gelb für Robert Aurich  (72. min)
 Gelb für Patrick Funk  (88. min)
 Gelb für Patrick Breitkreuz  (93. min)
 
Wechsel
 Auswechslung von Julian Günther-Schmidt  (46. min)
 Einwechslung von Timo Mauer  (46. min)
 Auswechslung von Moritz Kuhn  (62. min)
 Einwechslung von Agyemang Diawusie  (62. min)
 Auswechslung von Sören-Kurt Reddemann  (68. min)
 Einwechslung von Niklas Dams  (68. min)
 Auswechslung von Timmy Thiele  (74. min)
 Einwechslung von Florian Dietz  (74. min)
 Auswechslung von Sebastian Mrowca  (78. min)
 Einwechslung von Patrick Funk  (78. min)
 Einwechslung von Dominik Bock  (80. min)
 
»Anzeigeoptionen
Info
Danke fürs Daumendrücken, kommt gut übers Jahr und auf Wiederlesen beim nächsten Liveticker !
Info
Ein denkwürdiges Spiel ist zu Ende ! Eine Halbzeit lang in Unterzahl spielend gewinnt unser FC Carl Zeiss mit 4:3 gegen den Tabellendritten. Schöner und aufregender hätte der Abschluss des Fußballjahres 2017 wahrlich nicht ausfallen können. Wir sind jetzt noch ganz geplättet.
93. min
Schlusspfiff !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
93. min
Gelbe Karte für Patrick Breitkreuz!
93. min
Eckardt hat den Ball...wird zu Boden gezogen...
92. min
Langer Abschlag nach vorn...Wehen wieder ins Ballbesitz.
92. min
Koczor hat den Ball aber.
91. min
Jena mit dem Befreiungsschlag....aber immer noch nicht Schluss !
91. min
Die Nachspielzeit läuft..Ecke für Wehen !
90. min
Tor für SV Wehen Wiesbaden durch David Blacha (C)!
90. min
Und doch fällt noch das 3:4.....
90. min
Cros wirft sich auf der anderen Seite in einen Schuss von Diawusie.
89. min
Kolke meistert einen Freistoßball von Cros.
88. min
Gelbe Karte für Patrick Funk!
87. min
Offiziell 3480 Zuschauer werden ihr Kommen heute allesamt nicht bereut haben...
86. min
Vier Minuten verbleiben, der SVW schöpft noch einmal ein wenig Hoffnung, doch die Jenaer stehen gut gestaffelt hinten drin
82. min
Tor für SV Wehen Wiesbaden durch Stephan Andrist aus Nahdistanz, nachdem alle vergebens auf die Abseitsfahne gewartet haben.
82. min
Tor für Wehen.
81. min
Bock ist für Starke in die Partie gekommen.
80. min
Einwechslung: Dominik Bock ist nun im Spiel!
80. min
Gegenstoß Jenas, Cros von der linken Seite. Sein Pass in die Mitte erreicht Dietz im Sturmzentrum, der besitzt die Riesenchance zum 5. Treffer, schießt aber drüber.
79. min
Wir zählen die 10. Ecke für Wehen-Wiesbaden. Koczor pflückt sie mühelos herunter.
78. min
Einwechslung: Patrick Funk ist nun im Spiel!
78. min
Auswechslung: Sebastian Mrowca verlässt das Spielfeld!
78. min
Grösch entschärft einen Schuss von Nothnagel mit dem Kopf zur Ecke.
76. min
Und noch einmal Koczor. Breitkreuz zieht von der Strafraumgrenze aus ab, Jenas Keeper faustet den Ball über die Latte.
75. min
Koczor zeigt sich bei einem Aufsetzerball aus 22 Metern auf der Hut. Der nachfolgende Eckball bringt keine Gefahr.
74. min
Einwechslung: Florian Dietz ist nun im Spiel!
74. min
Auswechslung: Timmy Thiele verlässt unter stehenden Ovationen das Spielfeld!
74. min
Bei dieser Auswechslung bleibt niemand mehr sitzen......
72. min
Starkes Freistoß fängt Kolke vor Grösch.
72. min
Gelbe Karte für Robert Aurich!
72. min
Ihr Trainer Rehm fährt an der Seitenlinie gerade zum wiederholten Male aus der Haut.
71. min
Denn wohlgemerkt: Die Hessen haben bislang in 10 Auswärtspartien nur sechs Gegentreffer bekommen....und heute allein vier !
69. min
Was auch immer hier noch passieren wird: Nach dem Relegationshinspiel von Köln ist das schon jetzt das zweite Spiel, mit dem sich Timmy Thiele seinen Platz in den Geschichtsbüchern des FC Carl Zeiss sichert.
68. min
Einwechslung: Niklas Dams ist nun im Spiel!
68. min
Auswechslung: Sören-Kurt Reddemann verlässt das Spielfeld!
66. min
Nach dem Freistoß ist wieder Thiele zur Stelle, diesmal stochert er den Ball aus Nahdistanz ins Netz. Und die Wehener sehen einander nur noch verblüfft an.
65. min
Tor für FC Carl Zeiss Jena durch Timmy Thiele!
65. min
Tooooooooooooooooooorrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr !!!!!!!!!!!!!!!!!!!
64. min
Gelbe Karte für Sebastian Mrowca!
64. min
Jetzt wieder Jena schnell, Mrocwa holt Starke von den Beinen...Gelb !
64. min
Gegenzug, Flachschuss von Schäffler, Koczor mit Fußabwehr, Ecke bringt nichts ein
63. min
Thiele beschäftigt schon wieder zwei Abwehrspieler da vorn, sein Schuss landet aus spitzem Winkel hinterm Tor
62. min
Einwechslung: Agyemang Diawusie ist nun im Spiel!
62. min
Auswechslung: Moritz Kuhn verlässt das Spielfeld!
62. min
Beim SVW gibts den ersten Wechsel.
61. min
Aber Leute, was war das hier in den vergangenen Minuten ? Da scheint Jena in Unterzahl mit dem Rücken zur Wand zu stehen und führt mit einem Mal mit 3:1....unglaublich...herrlich....aber klar, noch gilt es eine halbe Stunde zu überstehen.
58. min
Im Anschluss an Wehens 5. Eckball springt ein Kopfball von Mrocwa am rechten Pfosten vorbei.
57. min
Starke passt von links in die Mitte. Thiele lässt passieren, Mauer kommt heran gerauscht und hebt das Leder über die Latte !
57. min
Fast das 4:1 !!!!!!!!!!!!!!!!
56. min
Fast eine Kopie des zweiten Treffers. Wieder wird Thiele steil geschickt, nur dass ihn diesmal nur ein Mann verfolgt und wieder behält Timmy die Nerven und überwindet den herauslaufenden Kolke !!!
55. min
Tor für FC Carl Zeiss Jena durch Timmy Thiele!
55. min
Wieder Thiele !!!!!!!!!!!!!!!!
55. min
Toooooooooooooooooooooorrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr !!!!!!!!!!!!!!!!!
53. min
Jetzt wird das Publikum zu Jenas zwöl.....elftem Mann !
52. min
Tor für FC Carl Zeiss Jena durch Timmy Thiele! Die aufgerückten Gäste verlieren in der Vorwärtsbewegung den Ball. Steilpass auf Thiele, der rennt von vier Gegenspielern verfolgt auf Kolke zu und überwindet diesen zum umjubelten Führungstreffer in Unterzahl !!!!!
51. min
TTTToooooooooooooooooooooooooorrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr !!!!
50. min
Andrist schießt nach Doppelpass mit Schäffler an den Außenpfosten. Koczor war aber im bedrohten Eck.
47. min
Schäffler bleibt zunächst am Boden liegen, kann nach kurzer Spielunterbrechung aber ohne Behandlung weitermachen.
46. min
Einwechslung: Timo Mauer ist nun im Spiel!
46. min
Auswechslung: Julian Günther-Schmidt verlässt das Spielfeld!
Info
Beide Mannschaften sind zurück. Auf Jenaer Seite wird es einen Wechsel geben.
Info
Alles in allem ein bärenstarke erste Halbzeit der Wiesbadener, die ein Jenaer Happy End in Form des Ausgleichstreffers von Thiele hätte finden können, wäre es nicht noch zum Platzverweis für einen FCC-Verteidiger gekommen.
Info
Mag der Schiri im Laufe der ersten Hälfte ein paar umstrittene Freistoßentscheidungen getroffen zu haben, auch Gelb gegen Starke war umstritten - im Fall der Gelb-Roten Karte halten wir nach Live-Ansicht ohne Zeitlupen-Möglichkeit die Schieber-Rufe für nicht berechtigt.
Info
Ganz ehrlich, Slamar hat schon bei einer ersten Verwarnung Glück gehabt, nicht vom Platz gegangen zu sein. Dann nur wenige Minuten später an der Seitenlinie in Andrist hinein zu rutschen, zog die logische Konsequenz in Form der Ampelkarte nach sich.
46. min
...und Halbzeitpfiff.
46. min
Gelb-Rote Karte für Dennis Slamar!
44. min
Tor für FC Carl Zeiss Jena durch Timmy Thiele. Nach einem langen Ball von Löhmannsröben nagelt Thiele das Leder aus etwa 12 Metern in die Maschen.
43. min
Toooooooooooooooooooorrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr !!!!!!!!!!!!!!
39. min
Schneller Gegenangriff der Gäste, rüber auf den frei durchlaufenden Blacha. Der scheitert mit Schrägschuss an Koczor, der Ball springt zu Andrich, welcher den Nachschuss vorbei setzt. Durchatmen.
38. min
Gelbe Karte für Timmy Thiele wegen Meckern.
37. min
Koczor verhindert reaktionsschnell das schnelle 0:2, als ihn Schäffler trotz Bedrängnis mit einem Lupfer zu überwinden versucht.
35. min
Tor für SV Wehen Wiesbaden durch Sascha Mockenhaupt! Dabei war der Eckstoß von der rechten Seite zunächst abgefangen worden, doch im zweiten Zupacken kommt der aufgerückte Verteidiger an den Ball und kann Koczor mit straffem Schrägschuss überwinden.
35. min
Also sind wieder die Gäste im Angriff, der mit Eckball Nummer vier endet.
34. min
Starke mit Pass in die Spitze auf Thiele. Dessen Schuss gerät jedoch zu harmlos, um Kolke überwinden zu können.
32. min
Die Gäste in dieser Phase deutlich überlegen, Jena ziemlich unter Druck und mit Glück, dass es noch torlos steht.
31. min
Ecke kommt, Breitkreuz nimmt Maß und schießt aus 18 Metern äußerst knapp am linken Pfosten vorbei.
28. min
Flanke von rechts. Schäffler aus 8 Metern per Kopf, zwingt Koczor zur ersten Parade, der das Leder über die Latte lenkt.
28. min
Schiedsrichter Hartmann zieht sich zunehmend den Unmut der Zuschauer zu, zückt nun auch die erste Gelbe Karte wegen angeblichem Ballwegschlagens.
26. min
Eckardt mit einer Bogenlampe in den Torraum hinein, wo Thiele Wehens Keeper im erlaubten Maß zu bedrängen versucht, jedoch ohne Erfolg.
24. min
Eine Linksflanke von Cros verpasst Starke nur knapp.
23. min
Wieder sorgt eine Hereingabe von Andrist für Gefahr. Kein Jenaer erwischt sie, dafür aber Blacha, der reingrätscht und den Ball nur knapp am rechten Pfosten vorbei schiebt.
22. min
Kluger Pass in die Spitze von Löhmannsröben auf Starke. Der läuft bis zur Grundlinie, passt dann zurück in der Hoffnung, einen Mitspieler zu erwischen. Doch da steht niemand.
20. min
Andrich schießt den Freistoß in Jenas Drei-Mann-Mauer.
19. min
Weil Breitkreuz nach Ballgewinn und Einsteigen von Grösch ins Straucheln gerät, gibts Freistoß aus 19 Metern.
18. min
Ecke wird von Nothnagel getreten und von Thiele gleich wieder ins Toraus befördert. Nach Eckball Nummer 2 pfeift der Schiri die Aktion ab.
16. min
Andrist holt gegen Gerlach den ersten Eckball des Spiels heraus.
14. min
Erste dicke Gelegenheit für die Gäste und eine Menge Dusel für Carl Zeiss ! Andrist rennt auf linksaußen bis zur Grundlinie. Seine Hereingabe erwischt Blacha freistehend aus nur 8 Metern Torentfernung und bugsiert das Leder an die Latte ! Koczor wäre machtlos gewesen.
13. min
Jetzt aber Freistoß von der linken Seite. Alle 20 Feldspieler versammeln sich zunächst vor dem Strafraum. Als alles einrückt, läuft ein Jenaer ins Abseits.
12. min
Eckardt spiel links raus auf Starke, doch der kann das Leder nicht erlaufen. Einwurf Wehen.
11. min
Die Chance zu einem schnellen Gegenstoß lässt Löhmannsröben mit einem Fehlpass aus dem Mittelkreis heraus liegen.
10. min
Wie vermutet hat SV-Coach Rehm seine Mannschaft offensiv ausgerichtet und es ergibt sich deshalb ein verteiltes Spiel im Mitteldfeld, wo beiderseits die Lücke vorn drin gesucht wird.
6. min
Cros hatte vor dem Strafraum einen Wehener Ball abgefangen, spielt steil auf Thiele. Der profitiert davon, dass Reddemann den Ball nicht kontrollieren kann, sondern auf Jenas Stürmer verlängert. Thiele rennt auf Kolke zu und schießt das Leder aus etwa 13 Metern halbrechte Postion am langen Pfosten vorbei.
5. min
Erste dicke Chance für den FCC !
3. min
Vom ersten Eindruck her agiert unsere Elf heute mit einer 5er-Kette hinten drin, wobei die beiden Außen leicht vorgerückt positioniert stehen.
1. min
Das Spiel läuft.
Info
Beide Teams sind auf dem Feld. Jena heute ganz in Blau, die Gäste mit neongrünen Trikots und schwarzen Hosen.
Info
Wie gewohnt mit dabei ist hingegen Torjäger Manual Schäffler, der in dieser Saison bereits 12 Mal getroffen hatte.
Info
Bei den Gästen ist der torgefährliche Innenverteidiger Steven Ruprecht erneut nicht im Kader, obwohl er seine Gelbsperre gegen Aalen abgesessen hat.
Info
Vom Aufgebot her gibt es die erwartete Rückkehr von Guillaume Cros nach abgesessener Sperre. Matthias Kühne nimmt deshalb zunächst erst einmal wieder auf der Ersatzbank Platz.
Info
Zudem macht die Statistik Mut, hat doch Jena gegen die Wiesbadener im eigenen Stadion noch nicht verloren. Und wenn der heutige Referee, Herr Robert Hartmann, als Spielleiter angesetzt war gab es für unsere Mannschaft noch keine Niederlage.
Info
Andererseits befand sich unser FC auch gegen Mannschaften wie Paderborn in der Außenseiterrolle und schaffte es den Favoriten zu überraschen.
Info
bwin - Hauptpartner der 3. Liga - sieht unseren heimstarken FCC erneut nicht in der Favoritenrolle. Für einen "Dreier" winkt bei bwin aber immerhin eine 3,25-Quote. Jetzt unter folgendem Link tippen und selbst drei Punkte einfahren: http://bit.ly/2zNxs6j
Info
Mit dem heutigen Kontrahenten stellt sich aktuelle Tabellendritte im Ernst-Abbe-Sportfeld vor. Es ist die Mannschaft mit dem zweitbesten Sturm und der besten Abwehr in Liga 3. Dies allein beschreibt hinreichend die Schwere der heutigen Aufgabe.
Info
Hallo zum Liveticker gegen den SV Wehen Wiesbaden !
17.09.2018

Organisatorische Hinweise für Besucher des Spiels FCC - FCK

Am Samstag (22. September, 14 Uhr) erwartet der FC Carl Zeiss Jena den 1. FC Kaiserslautern zum...weiter lesen

14.09.2018

FCC kassiert unnötige Niederlage in Braunschweig

Der FC Carl Zeiss Jena unterliegt im Freitagabendspiel des 7. Spieltags der 3. Liga der...weiter lesen

12.09.2018

FCC vor schwerer Aufgabe bei Eintracht Braunschweig

Am Freitagabend wartet auf den FC Carl Zeiss Jena mit Zweitligaabsteiger Eintracht Braunschweig...weiter lesen

FCC Lazarett

Stand: 31. August 2018

Justin Gerlach, Michael Schüler und Raphael Koczor befinden sich wieder im Teiltraining. Gute Nachrichten gibt es auch von Julian Günther-Schmidt, der wieder mit leichtem Lauftraining beginnen kann. Aktuell gänzlich pausieren muss Fabien Tchenkoua, der sich im Trainingsspiel in Aue einen Muskelfaerriss zuzog. 

Für eine optimale medizinische Unterstützung vertraut der FCC auf Bandagen und Kompressionsstrümpfe der Bauerfeind AG. Gemeinsam mit unserer medizinischen Abteilung setzt das Thüringer Unternehmen aus Zeulenroda als offizieller Medizinischer Partner alles daran, die Spieler mit individuell angepassten Produkten vor Verletzungen zu schützen bzw. so schnell wie möglich wieder fit zu bekommen.

Die Produkte sind für jedermann im Sanitätsfachhandel erhältlich. Weitere Informationen finden Sie...

Der FC Carl Zeiss Jena wird vom Deutschen Zentrum für Orthopädie an den renommierten Waldkliniken Eisenberg sportmedizinisch betreut und profitiert somit vom umfassenden Knowhow Thüringens einziger Universitätsorthopädie.

Die Waldkliniken Eisenberg decken dabei die mannschaftsärztliche Spielbetreuung ab und zeichnen zudem für die Verletzungsdiagnose, -therapie sowie die sportliche Betreuung verantwortlich. Mit der Professur für Orthopädie des Universitätsklinikums Jena (UKJ) genießen die...

Unser Apotheken-Partner vor Ort ist die LINDA Klosterberg Apotheke in Bad Berka. Als eine von deutschlandweit rund 1.100 "LINDA Apotheken" steht sie für kompetente Beratung, ausgezeichnete Servicequalität, abwechslungsreiche Aktionen, exklusive Vorteile und eine ganz besondere Kundennähe. Kunden können in den LINDA Apotheken zum Beispiel PAYBACK Punkte sammeln und regelmäßig an tollen Gewinnspielen teilnehmen. Zudem erhalten Sie LINDA eigene Zeitschriften und monatlich tolle...

Unser nächstes Spiel beginnt in ...

22.09.2018 14:00
FC Carl Zeiss Jena
vs.
1. FC Kaiserslautern
 

Letztes Spiel

14.09.2018 19:00
Eintracht Braunschweig
vs.
FC Carl Zeiss Jena
 
2:0 (0:0)
Platz
Verein
Tore
+/-
Pkt
1
KFC Uerdingen 05
10:6
4
16
2
SpVgg Unterhaching
12:6
6
14
3
Würzburger Kickers
14:9
5
12
4
VfL Osnabrück
10:5
5
12
5
TSV 1860 München
15:8
7
11
6
Hallescher FC
9:7
2
10
7
SC Fortuna Köln
10:10
0
10
8
Karlsruher SC
6:6
0
10
9
Hansa Rostock
11:14
-3
10
10
FC Carl Zeiss Jena
8:12
-4
10
11
FC Energie Cottbus
9:8
1
9
12
FSV Zwickau
8:7
1
9
13
Preußen Münster
9:12
-3
9
14
SG Sonnenhof Großaspach
6:5
1
8
15
VfR Aalen
10:11
-1
8
16
SV Wehen Wiesbaden
12:14
-2
7
17
1. FC Kaiserslautern
7:9
-2
7
18
Sportfreunde Lotte
6:11
-5
7
19
Eintracht Braunschweig
7:12
-5
6
20
SV Meppen
5:12
-7
5
Team Gegner Ergebnis
FCC VfB Auerbach 1:3
U21 FC Eisenach 5:1
U19 Hannover 96 2:0
U17 Hannover 96 1:2
U16 SC 1903 Weimar 9:0
U15 Rot-Weiß Erfurt 1:2
U14 JFC Gera 4:0
U13 SG SV Unterwellenborn 6:0
U12 FSV Sömmerda 4:1
U11 SV SCHOTT Jena 10:0
U10 Rot-Weiß Erfurt II 2:7
U9 SG SV Hermsdorf 2:1
U8    
Stand 12. Dezember 2015