FC Carl Zeiss Jena - VfL Osnabrück (17. Spieltag)

FC Carl Zeiss Jena
0 : 0
VfL Osnabrück
3. Liga 2017/2018
Liga:
3. Liga 
Spieltag:
17. Spieltag 
Datum:
25.11.2017 
Anstoß:
14:00 Uhr 
Schiedsrichter:
Steffen Brütting (Effeltrich/Bayern) 
Stadion:
Ernst-Abbe-Sportfeld 
Wetter:
7 Grad, regnerisch 
Zuschauer:
3.885 

Startaufstellung - FC Carl Zeiss Jena

Nr.PositionName
1TWRaphael Koczor
2AWFlorian Brügmann
4AWJustin Gerlach
5AWMatthias Kühne
6MFJan Löhmannsröben
9MFRené Eckardt (C)   
14MFDominik Bock   
20MFFirat Sucuz   
21AWDennis Slamar
23MFSören Eismann
27STJulian Günther-Schmidt

Ersatzbank - FC Carl Zeiss Jena

Nr.PositionName
22TWJo Coppens
7STTimmy Thiele   
8MFMaximilian Wolfram   
11STManfred Starke   
13MFTom Krahnert
15AWMarius Grösch
16STTimo Mauer

Startaufstellung - VfL Osnabrück

Nr.PositionName
21TWMarius Gersbeck
4AWMarcel Appiah
7MFBashkim Renneke
10AWChristian Groß (C)
11STMarcos Alvarez   
14MFAhmet Metin Arslan
16MFMarc Wachs
17AWAdam Susac
20STMarc Heider
25MFEmmanuel Iyoha   
26STSebastian Klaas   

Ersatzbank - VfL Osnabrück

Nr.PositionName
1TWTim Paterok
2AWMarcel Ruschmeier
3AWFurkan Zorba
13MFTim Danneberg   
15MFJules Reimerink   
18STRobert Kristo
19STSteffen Tigges   
Eckbälle
 
4
:
4
Tore
 
Karten
 Gelb für Justin Gerlach  (11. min)
 Gelb für Matthias Kühne  (32. min)
 Gelb für Sebastian Klaas  (58. min)
 Gelb für Adam Susac  (62. min)
 Gelb für Marcel Appiah  (79. min)
 Gelb für Julian Günther-Schmidt  (90. min)
 Gelb für Sören Eismann  (90. min)
 
Wechsel
 Auswechslung von Firat Sucuz  (46. min)
 Einwechslung von Manfred Starke  (46. min)
 Auswechslung von Marcos Alvarez  (67. min)
 Einwechslung von Steffen Tigges  (67. min)
 Auswechslung von Dominik Bock  (71. min)
 Einwechslung von Timmy Thiele  (71. min)
 Auswechslung von René Eckardt (C)  (77. min)
 Einwechslung von Maximilian Wolfram  (78. min)
 Auswechslung von Emmanuel Iyoha  (82. min)
 Einwechslung von Jules Reimerink  (83. min)
 Auswechslung von Sebastian Klaas  (90. min)
 Einwechslung von Tim Danneberg  (90. min)
 
»Anzeigeoptionen
Info
Für unseren FCC geht es am kommenden Sonntag mit dem Gastspiel bei der SpVgg Unterhaching weiter. Bis dahin wünschen wir Euch allen noch ein schönes Wochenende!
Info
0:0 heißt es am Ende zwischen unserem FCC und dem VfL Osnabrück. Unser FCC war hier klar der Herr im Haus, verpasste es aber, sich für eine starke Vorstellung zu belohnen. Beim Lattentreffer von Bock kam zudem Pech dazu.
92. min
ABPFIFF
92. min
Starke mit der letzten Offensivaktion. Sein Anspiel landet beim Gegner.
91. min
Der Freistoß für Osnabrück bringt nichts ein.
90. min
Gelbe Karte für Sören Eismann!
90. min
Die Nachspielzeit beträgt 2 Minuten.
90. min
Einwechslung: Tim Danneberg ist nun im Spiel!
90. min
Auswechslung: Sebastian Klaas verlässt das Spielfeld!
90. min
JGS hält Groß. Die Gelbe Karte ist zwingend.
90. min
Gelbe Karte für Julian Günther-Schmidt!
89. min
Brügmann setzt Thiele ein, doch der kann sich im Zweikampf nicht behaupten. Ungewohnt.
88. min
Die letzten 120 Sekunden der regulären Spielzeit laufen.
87. min
Renneke fällt gegen Thiele wie vom Blitz getroffen. Da war kaum eine Berührung und es reicht dennoch für den Pfiff.
87. min
Allen Spielern ist nunmehr der Kräfteverschleiß so langsam anzumerken.
86. min
Zunächst abgeblockt. Dann vertändelt Kühne fast die Kugel, kann sich aber behaupten und wird von Klaas gelegt.
86. min
Wolfram holt Ecke Nummer 4 für unseren FCC raus.
86. min
Timmy Thiele ist die lange Pause naturgemäß anzumerken. Da fehlt die Spielpraxis und es ist schwer, in so eine intensive Partie zu kommen.
84. min
Arslan versucht einen Kunstschuss mit Vollspann! Selbstbewusst, aber keine Gefahr - Abstoß.
84. min
Kühne klärt in höchster Not zur Ecke.
83. min
Einwechslung: Jules Reimerink ist nun im Spiel!
82. min
Auswechslung: Emmanuel Iyoha verlässt das Spielfeld!
82. min
Der Freistoß von Starke kommt mit Zug zum Tor, wird per Kopf verlängert, doch dann stand ein Jenaer im Abseits.
82. min
Freistoß FCC von der rechten Seite. Manni Starke steht an der Kugel.
82. min
Die letzten 10 Minuten laufen.
81. min
3.885 Zuschauer haben heute den Weg ins verregnete Ernst-Abbe-Sportfeld gefunden.
80. min
Foulspiel von Appiah an Thiele. Freistoß für unseren FCC und gelb für den Osnabrücker.
79. min
Gelbe Karte für Marcel Appiah!
79. min
Fernschuss von Arslan. Koczor taucht ab und wehrt ab.
78. min
Starke Leistung unseres Kapitäns. Er ist heute sicher mehr als 10 Kilometer gelaufen.
78. min
Einwechslung: Maximilian Wolfram ist nun im Spiel!
77. min
Auswechslung: René Eckardt (C) verlässt das Spielfeld!
76. min
Maximilian Wolfram wird der dritte und letzte Einwechsler sein.
76. min
Auf der Gegenseite klärt Gerlach nach einer Flanke von Iyoha.
76. min
JGS versucht Timmy Thiele einzusetzen, aber dem fehlen zwei Schritte. Gersbeck hat die Kugel.
75. min
Welches Laufpensum René Eckardt hier auf dem tiefen Boden an den Tag legt ist sensationell!
74. min
Der Regen hat sich übrigens mal wieder gelegt.
74. min
Unser FCC verpasst es bisher, sich für einen beherzten und engagierten Auftritt zu belohnen.
73. min
Schöne Kombination unseres FCC, an deren Ende Brügmann die Schusschance hat. Doch er verzieht mit links leider deutlich.
71. min
Nach langer Verletzungspause kommt Thiele für 20 Minuten zu seinem Comeback. Maximalen Erfolg, Timmy!
71. min
Einwechslung: Timmy Thiele ist nun im Spiel!
71. min
Auswechslung: Dominik Bock verlässt das Spielfeld!
71. min
Es bleibt kaum Zeit zum Durchatmen. Es geht hin und her.
70. min
Gerlach klärt zum Einwurf, nachdem unser FCC eine gute Offensivaktion hatte, aber Löh beim Abspiel die falsche Entscheidung traf.
69. min
Timmy Thiele wird gleich sein Comeback feiern!
69. min
Mit Tigges bekommt Gerlach einen Gegenspieler, der ihm von der Körpergröße her gewachsen sein dürfte.
68. min
Die Auswechslung von Alvarez ist durchaus überraschend, schließlich war er im Offensivspiel des VfL bis dato der Aktivposten.
67. min
Einwechslung: Steffen Tigges ist nun im Spiel!
67. min
Auswechslung: Marcos Alvarez verlässt das Spielfeld!
67. min
Alvarez' Ecke landet bei Groß, doch der Kapitän kann die Kugel nicht gefährlich machen. Im zweiten Anlauf versucht es Groß aus spitzem Winkel, verfehlt aber das Tor.
66. min
Brügmann klärt gegen Heider zur Ecke, nachdem Gerlach zuvor den Zweikampf gegen Alvarez verloren hatte.
65. min
Das 1:0 ist mehr als überfällig. Ecki legte mustergültig ab auf Bock, der aus 14 Metern die Kugel an den Querbalken knallt.
65. min
Bock an die LATTE. Das ist nicht zu fassen.
64. min
Was war denn das? Manfred Starke spielt die Flanke von der linken Seite. Die Kugel rutscht an Freund und Feind vorbei, wobei sowohl Onsabrücker als auch Jenaer Spieler die Chance zum (Eigen-)Torerfolg hatten.
63. min
Dunkelgelb für Susac. Er hält gegen Ecki die Schulter raus und hat nicht mal im Ansatz die Absicht, an den Ball zu kommen. Ecki steht zum Glück wieder.
62. min
Gelbe Karte für Adam Susac!
62. min
Anspiel auf Alvarez, doch der stand knapp im Abseits. Freistoß FCC.
61. min
Eckardt sucht aus 18 Metern den Fernschuss. Wie vor wenigen Minuten auf der Gegenseite fehlt da nicht viel. Die Kugel streicht rechts am Winkel vorbei.
60. min
Es geht hin und her. Eine unheimlich intensive Partie.
60. min
Klaas versucht es aus spitzem Winkel. Kein Problem für Raphael Koczor.
60. min
Osnabrück schaltet nach Ballgewinn unheimlich schnell um. Genau diese Spielweise hatte ihr Coach vor der Partie angekündigt.
58. min
Erste Verwarnung für die Gäste - überfällig!
58. min
Gelbe Karte für Sebastian Klaas!
57. min
Ecki bringt die Kugel, doch Kühne ist nur zweiter Sieger.
57. min
Wieder stehen Ecki und Starke am Ball.
57. min
Eismanns Flanke von links wird auf Kosten eines weiteren Eckballs geklärt.
56. min
Groß versucht es aus der Distanz. Sein Schuss aus 24 Metern streicht nur knapp am rechten Torwinkel vorbei. Das war knapp!
55. min
Die beste und zugleich erste echte Torchance der Gäste bis dato.
55. min
Klaas setzt Wachs ein, doch Koczor klärt stark per Fuß.
54. min
Klaas' Flachschuss wird noch leicht geblockt. Eckball für den VfL.
53. min
Brügmann läuft stark einen Gästespieler ab und bekommt zurecht Szenenapplaus.
53. min
Starke bringt die Kugel nah an den kurzen Pfosten, aber Osnabrück kann sich befreien.
52. min
Bock holt die 2. Ecke für unseren FCC raus. Diesmal von der rechten Seite.
52. min
Alvarez bringt den Freistoß, aber unser FCC kann sich befreien.
51. min
Groß kommt gegen Ecki zu Fall. Freistoß Osnabrück an der rechten Außenlinie.
49. min
Manfred Starke mit seiner ersten Aktion. Er setzt Ecki ein, dessen Schuss aus 18 Metern geblockt werden kann. Der anschließende Nachschuss von Löhmannsröben ist zu ungenau.
48. min
In der Südkurve wird es etwas heller.
47. min
Slamar behält die Oberhand gegen Alvarez und bereinigt die Offensivaktion der Gäste.
46. min
Einwechslung: Manfred Starke ist nun im Spiel!
46. min
Auswechslung: Firat Sucuz verlässt das Spielfeld!
46. min
ANPFIFF zur 2. Halbzeit.
Info
Die wenigen Fans auf der Gegengeraden können in Anbetracht des anhaltenden Regens auf die Haupttribüne wechseln.
Info
Mal sehen, wer für Starke in der Kabine bleibt. Es ist Firat Sucsuz.
Info
Die Mannschaften kommen zurück auf das Feld.
Info
Ergebnisdienst zu unserer U21: Askania Bernburg - FC Carl Zeiss Jena II 5:4 (1:3)
Info
Manfred Starke macht sich intensiv warm und dürfte zu Beginn der 2. Halbzeit in die Partie kommen.
Info
Wir melden uns gleich mit den zweiten 45 Minuten zurück.
Info
0:0 steht es zur Pause zwischen unserem FCC und dem VfL Osnabrück. Unser FCC hatte in den ersten 45 Minuten die größeren Spielanteile. Dass es nicht zur Führung reichte, lag trotz zahlreicher Offensivaktionen an der Präzision und Genauigkeit beim letzten Anspiel. Denn bis zum Strafraum der Osnabrücker sah das trotz der schwierigen Platzverhältnisse sehr ordentlich aus.
46. min
HALBZEIT
43. min
Ecki spielt den kurzen Doppelpass mit Sucsuz. Beim anschließenden Schuss fehlt aber die Präzision.
42. min
1. Ecke für unseren FCC nach 42 Minuten. Ein Osnabrücker klärte im letzten Moment gegen Eismann.
41. min
Noch 5 Minuten sind im ersten Durchgang zu spielen.
40. min
Einzelaktion von Wachs. Doch der Körpereinsatz von Slamar bringt am Ende den Abstoß für unseren FCC.
39. min
Unser FCC hat hier klar das Heft des Handels in der Hand. Es fehlt der letzte Pass.
39. min
Ecki setzt sich zunächst richtig stark gegen drei Gegenspieler durch, legt auf Löhmannsröben, der wiederum den durchstartenden Ecki schickt. Doch dessen Flanke auf die linke Seite rutscht ihm über den Schlappen. Schade, denn Sucsuz stand dort recht frei.
38. min
Nächster Pfiff des Unparteiischen, der sich nicht von selbst erklärt.
37. min
Doppelpass zwischen JGS und Bock. JGS versucht es im Anschluss aus 18 Metern zentraler Position, verfehlt das Tor der Gäste aber deutlich.
36. min
Gute Möglichkeit für unseren FCC. Der Ball kommt auf die linke Seite zu Sucsuz, der sehr viel Raum hat. Er setzt im Strafraum Brügmann ein, der zurücklegen möchte, doch damit Osnabrück die Klärung der Aktion ermöglicht. Schlecht ausgespielt von unserem FCC.
35. min
Schiedsrichter Brütting pfeift ein Foulspiel von JGS und bringt damit die Zuschauer zur Weißglut. Denn bei der Beurteilung von Zweikämpfen zeigt der Franke bisher durchaus zweierlei Maß.
34. min
Flanke Osnabrück von der rechten Seite. In der Mitte steigt Groß hoch, kann die Kugel aber nicht entscheidend drücken. Einwurf FCC auf der gegenüberliegenden Seite.
33. min
Kühne mit einem Foulspiel gegen Alvarez. Freistoß und der gelbe Karton für den Jenaer Rechtsverteidiger.
32. min
Gelbe Karte für Matthias Kühne!
32. min
Gersbeck mit einem misslungenen Abschlag. Löhmannsröben schaltet schnell und spielt direkt nach vorne. Ecki kann die Kugel kontrollieren und setzt dann den nun nicht (mehr) im Abseits stehenden Bock ein. Doch der kann im letzten Moment beim Schussversuch geblockt werden.
30. min
Intensive Phase in dieser Partie mit Möglichkeiten auf beiden Seiten. Unser FCC drängt auf die Führung vor der Halbzeit.
29. min
Wenig später nimmt sich Löhmannsröben ein Herz und zieht aus 25 Metern ab. Seinen Schuss kann Gersbeck zur Seite abwehren.
29. min
Wieder auf die Gegenseite: Der aufgerückte Gerlach wird vom Ball getrennt. Bock versucht es mit vollem Risiko aus der Distanz, verfehlt das Ziel aber deutlich.
28. min
Im Gegenzug steckt der Osnabrücker Alvarez die Kugel durch die Schnittstelle der Abwehr, doch Slamar ist zur Stelle und befördert die Kugel aus der Gefahrenzone.
27. min
Sucsuz bringt erneut den Freistoß. Ein Osnabrücker ist vor Gerlach am Ball und köpft die Kugel an die eigene Querlatte. Das war knapp!
26. min
Freistoß FCC von der rechten Außenbahn.
26. min
25 Minuten gespielt. Ausgeglichene Partie bis hierher, ohne echte Torchancen auf beiden Seiten. Nur der Versuch von Ecki verdient Erwähnung.
24. min
Der Assistent mit der Fahne winkt wie wild und will ein Foulspiel von JGS gesehen haben. Da legen wir uns fest: Das muss man nicht pfeifen!
23. min
Sucsuz bringt den Ball auf den aufgerückten Gerlach. Der kann die Kugel anfangs kontrollieren und versucht den Abschluss. Doch selbst im Sitzen kann sein Schuss von einem Osnabrücker geblockt werden.
22. min
Foulspiel an Matthias Kühne. Freistoß FCC aus 35 Metern, halbrechte Position.
22. min
Der Regen wird nochmal stärker.
19. min
Versuch eines langen Balls von Susac. Doch der Schlag gerät zu lang und kann von Koczor sicher aufgenommen werden.
18. min
Ecki geht gegen Appiah voll drauf, hat aber Pech, dass der geblockte Ball ins Seitenaus läuft.
17. min
Osnabrück versteckt sich nicht und versucht seinerseits ein schnelles Angriffsspiel. Beide Teams überbrücken das Mittelfeld zügig. Noch lässt der Rasen sogar ein Flachpassspiel zu.
16. min
Marius Gersbeck im Osnabrücker Tor dürfte dem ein oder anderen noch ein Begriff sein. Im Duell mit Hertha BSC II hütete er in den letzten Jahren häufig das Tor der Hauptstädter.
15. min
Gerlach läuft im Strafraum Klaas stark ab und holt somit den Abstoß raus.
13. min
Gute Möglichkeit für unseren FCC. Der Ball kommt auf die rechte Seite, wo Ecki viel Platz hat. Er versucht es aus 14 Metern mit einem Lob über den Torhüter, der jedoch nicht gelingt. Der mitgelaufene Firat Sucsuz ärgert sich.
12. min
Taktisches Foul von Gerlach an Klaas. Die Verwarnung ist hart, aber vertretbar.
11. min
Gelbe Karte für Justin Gerlach!
11. min
Osnabrück spielt in der Defensive nicht wie zuletzt mit einer Dreier-, sondern mit einer Viererkette. Marc Wachs rückt auf der linken Abwehrseite immer mit nach hinten.
10. min
Flanke Löhmannsröben von der rechten Seite. Ecki kommt mit dem Kopf nicht richtig an den Ball - keine Torgefahr.
9. min
Alle Spieler haben offenbar das richtige Schuhwerk gewählt. Trotz des tiefen und nassen Rasens gibt es bisher kaum Standprobleme.
6. min
Matthias Kühne hat trotz Gesichtsverletzung und Maske keine Scheu vor Zweikämpfen und sucht das Kopfballduell mit Iyoha - mit positivem Ausgang für den Jenaer.
5. min
Jena kann sich befreien und hat fast die Konterchance über Bock, doch er kann die Kugel nicht kontrollieren.
5. min
Flanke Osnabrück von der rechten Seite. Kühne klärt zur ersten Ecke für die Gäste.
4. min
An der Seite von Dennis Slamar in der Innenverteidigung spielt wie bereits in der Vorwoche Justin Gerlach. Marius Grösch nimmt dafür zunächst nur auf der Ersatzbank Platz.
2. min
In der Defensive besetzt heute Matthias Kühne die Position des Rechtsverteidigers. Florian Brügmann rutscht dafür anstelle des kranken Guillaume Cros auf die Linksverteidigerposition.
1. min
ANPFIFF zur 1. Halbzeit.
Info
Osnabrück wird anstoßen.
Info
Im Gästeblock sind jetzt vielleicht 150 bis 200 Anhänger des VfL versammelt, während in der Südkurve eine Schalchoreo der FCC-Fans für ein optisches Highlight sorgt.
Info
Die Mannschaften betreten angeführt von den Unparteiischen den Rasen. Unser FCC heute wie zuletzt in den blauen Trikots und blauen Hosen. Die Gäste aus Osnabrück spielen in gold.
Info
Davud Tuma und Florian Dietz sind heute nicht im Kader und spielen aktuell für die U21 bei Askania Bernburg. Zwischenstand zur Halbzeit: 3:1 für unseren FCC. Torschützen waren 2 x Florian Dietz und Maximilian Weiß.
Info
Noch 10 Minuten bis zum Anpfiff. Und es beginnt wieder zu regnen.
Info
Schiedsrichter ist Steffen Brütting (27 Jahre, Effeltrich/Bayern), seine Assistenten sind Patrick Hanslbauer (27 Jahre, Stein/Bayern) und Roman Potemkin.(27 Jahre, Erlangen). Der für die SpVgg Effeltrich aus dem Landkreis Forchheim in Oberfranken pfeifende Steffen Brütting leitet seit der letzten Saison Partien in der 3. Liga. Ebenfalls seit 2016 kommt der Unparteiische als Schiedsrichterassistent in der 2. Bundesliga zum Einsatz. Eine Partie der 1. Mannschaft unseres FCC hat der Franke bis dato ebenso nicht gepfiffen wie den VfL Osnabrück. In der laufenden Drittligaspielzeit stand bisher nur das 1:1 zwischen Preußen Münster und Fortuna Köln am 15. Spieltag unter der Leitung von Steffen Brütting (4 gelbe Karten, 1 gelb-rote Karte, 1 Elfmeter, kicker-Note: 4,00). In der letzten Spielzeit pfiff Brütting 6 Drittligapartien (16 gelbe Karten, kein Elfmeter, kicker-Durchschnittsnote: 3,42).
Info
Im Schnitt begleiteten bis dato 744 Fans den VfL Osnabrück zu den Auswärtsspielen in der laufenden Saison. Momentan sind rund 100 Gästeanhänger im Gästeblock, so dass der Schnitt heute sicherlich nicht erreicht wird.
Info
Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren dürfen dem Spiel heute für lediglich 1 Euro beiwohnen. Die Aktion, die übrigens auch für die Gästefans gilt, führt zu einer gut gefüllten Haupttribüne.
Info
In 15 Minuten geht es los. In Anbetracht der Lichtverhältnisse im Paradies wäre ein Flutlicht aktuell nicht verkehrt - aber dieses wird es bekanntlich frühestens Ende Januar 2018 geben.
Info
Insgesamt gab es bisher zwölf Partien gegen den VfL Osnabrück. Die Gesamtbilanz hieraus spricht mit sechs Siegen, fünf Unentschieden und erst einer Niederlage sehr deutlich für Jena. Von bis dato sechs Heimpartien gegen die Lila-Weißen konnte unser FCC vier gewinnen, zwei weitere Gastspiele des VfL Osnabrück endeten unentschieden.
Info
Matthias Kühne wird heute nach seiner Gesichtsverletzung aus dem Derby mit einer Gesichtsmaske auflaufen.
Info
Beide Teams befinden sich zwischenzeitlich zum Erwärmen auf dem Rasen. Man kann bereits jetzt erkennnen, dass der Rasen heute stark beansprucht werden wird. Immerhin hat sich der Regen momentan gelegt.
Info
bwin - Hauptpartner der 3. Liga- sieht den FCC gegen den VFL Osnabrück zuhause in der Favoritenrolle. Für einen "Dreier" winkt bei bwin immerhin eine 2,20-Quote. Mehr Informationen findet Ihr unter dem folgenden Link: http://bit.ly/2zNxs6j
Info
Osnabrücks Trainer Daniel Thioune vertraut ebenfalls bis auf einen Wechsel der Elf, die in der Vorwoche den VfR Aalen mit 4:1 besiegte. Anstelle von Tim Danneberg beginnt Emmanuel Iyoha im Mittelfeld der Lila-Weißen.
Info
Kommen wir zu den Aufstellungen der beiden Teams: Auf Seiten unseres FCC fehlt Linksverteidiger Guillaume Cros wegen eines grippalen Infekts. Für ihn rückt Matthias Kühne ins Team. Ansonsten läuft die gleiche Elf auf, die in der letzten Woche den SV Werder Bremen II mit 2:1 besiegte.
Info
Nachdem die Austragung der heutigen Partie aufgrund der starken Regenfälle in der Nacht und am Morgen teilweise sogar auf der Kippe stand, können wir nun Entwarnung geben. Das Spiel findet definitiv statt. Der Rasen ist tief und die Torräume mussten mit Sand aufgefüllt werden. Aber die äußeren Bedingungen sind bekanntlich für beide Teams gleich.
Info
Ein herzliches Willkommen aus dem Ernst-Abbe-Sportfeld zum 17. Spieltag der 3. Liga und dem Heimspiel unseres FCC gegen den VfL Osnabrück.
17.06.2018

U19 des FC Carl Zeiss Jena erkämpft sich ein 1:1-Unentschieden gegen den VfB Lübeck

Der FC Carl Zeiss Jena und der VfB Lübeck trennen sich im Hinspiel der Aufstiegsrelegation zur...weiter lesen

14.06.2018

Das FCC- Nachwuchstelegramm

U11 ist Meister der D-Junioren-Kreisoberliga - Spielertrainer Tristan Teuber führt U10 zum Sieg /...weiter lesen

13.06.2018

Fabien Tchenkoua wird ein Blaugelbweißer

Der FC Carl Zeiss Jena treibt seine Kaderplanungen für die neue Drittligasaison voran und ist...weiter lesen

FCC Lazarett

Stand: 22. Mai 2018

Die Mannschaft befindet sich in der wohlverdienten Sommerpause und wird am 18. Juni wieder ins Training einsteigen. 

Für eine optimale medizinische Unterstützung vertraut der FCC auf Bandagen und Kompressionsstrümpfe der Bauerfeind AG. Gemeinsam mit unserer medizinischen Abteilung setzt das Thüringer Unternehmen aus Zeulenroda als offizieller Medizinischer Partner alles daran, die Spieler mit individuell angepassten Produkten vor Verletzungen zu schützen bzw. so schnell wie möglich wieder fit zu bekommen.

Die Produkte sind für jedermann im Sanitätsfachhandel erhältlich. Weitere Informationen finden Sie...

Der FC Carl Zeiss Jena wird vom renommierten Waldkrankenhaus Eisenberg sportmedizinisch betreut und profitiert somit vom umfassenden Knowhow Thüringens einziger Universitätsorthopädie.

Das Waldkrankenhaus Eisenberg deckt dabei die mannschaftsärztliche Spielbetreuung ab und zeichnet zudem für die Verletzungsdiagnose, -therapie sowie die sportliche Betreuung verantwortlich. Mit dem Lehrstuhl für Orthopädie des Universitätsklinikums Jena (UKJ) genießt das Waldkrankenhaus Eisenberg national und...

Unser Apotheken-Partner vor Ort ist die LINDA Klosterberg Apotheke in Bad Berka. Als eine von deutschlandweit rund 1.100 "LINDA Apotheken" steht sie für kompetente Beratung, ausgezeichnete Servicequalität, abwechslungsreiche Aktionen, exklusive Vorteile und eine ganz besondere Kundennähe. Kunden können in den LINDA Apotheken zum Beispiel PAYBACK Punkte sammeln und regelmäßig an tollen Gewinnspielen teilnehmen. Zudem erhalten Sie LINDA eigene Zeitschriften und monatlich tolle...

Unser nächstes Spiel beginnt in ...

23.06.2018 15:00
SV Rothenstein
vs.
FC Carl Zeiss Jena
 

Letztes Spiel

21.05.2018 14:30
BSG Wismut Gera
vs.
FC Carl Zeiss Jena
 
0:5 (0:2)
Platz
Verein
Tore
+/-
Pkt
1
1. FC Magdeburg
70:32
38
85
2
SC Paderborn 07
90:33
57
83
3
Karlsruher SC
49:29
20
69
4
SV Wehen Wiesbaden
76:39
37
68
5
Würzburger Kickers
53:46
7
61
6
Hansa Rostock
48:34
14
60
7
SV Meppen
50:47
3
58
8
SC Fortuna Köln
53:48
5
54
9
SpVgg Unterhaching
54:55
-1
54
10
Preußen Münster
50:49
1
52
11
FC Carl Zeiss Jena
49:59
-10
52
12
VfR Aalen
48:57
-9
50
13
Hallescher FC
52:54
-2
49
14
SG Sonnenhof Großaspach
55:60
-5
47
15
FSV Zwickau
38:55
-17
41
16
Sportfreunde Lotte
43:60
-17
40
17
VfL Osnabrück
47:67
-20
37
18
Werder Bremen II
39:62
-23
31
19
Chemnitzer FC
48:74
-26
22
20
FC Rot-Weiß Erfurt
26:78
-52
13
Team Gegner Ergebnis
FCC VfB Auerbach 1:3
U21 FC Eisenach 5:1
U19 Hannover 96 2:0
U17 Hannover 96 1:2
U16 SC 1903 Weimar 9:0
U15 Rot-Weiß Erfurt 1:2
U14 JFC Gera 4:0
U13 SG SV Unterwellenborn 6:0
U12 FSV Sömmerda 4:1
U11 SV SCHOTT Jena 10:0
U10 Rot-Weiß Erfurt II 2:7
U9 SG SV Hermsdorf 2:1
U8    
Stand 12. Dezember 2015