FC Carl Zeiss Jena - Werder Bremen II (16. Spieltag)

FC Carl Zeiss Jena
2 : 1
SV Werder Bremen II
3. Liga 2017/2018
Liga:
3. Liga 
Spieltag:
18. Spieltag 
Datum:
18.11.2017 
Anstoß:
14:00 Uhr 
Schiedsrichter:
Michael Bacher (Wolfgang Haslberger / Jochen Gschwendtner) 
Stadion:
Ernst-Abbe-Sportfeld 
Wetter:
heiter bei 5° über Null 
Zuschauer:
4.230 

Startaufstellung - FC Carl Zeiss Jena

Nr.PositionName
1TWRaphael Koczor
2AWFlorian Brügmann
3AWGuillaume Cros
4AWJustin Gerlach
6MFJan Löhmannsröben   
9MFRené Eckardt (C)
14MFDominik Bock   
20MFFirat Sucsuz   
21AWDennis Slamar
23MFSören Eismann
27STJulian Günther-Schmidt

Ersatzbank - FC Carl Zeiss Jena

Nr.PositionName
22TWJo Coppens
5AWMatthias Kühne
8MFMaximilian Wolfram   
11STManfred Starke
15AWMarius Grösch
17MFNiclas Erlbeck   
18MFDavud Tuma   

Startaufstellung - SV Werder Bremen II

Nr.PositionName
43TWEric Oelschlägel
5AWDominic Volkmer
7MFLeon Jensen   
14MFOle Käuper (C)
21AWPhilipp Eggersglüß
24STJohannes Eggestein
26MFJannes Vollert
27MFIdrissa Touré
36MFThore Jacobsen
38MFNiklas Uwe Schmidt   
47STOusmann Manneh   

Ersatzbank - SV Werder Bremen II

Nr.PositionName
22TWTobias Duffner
6MFDennis Rosin
18MFLeander-Simon Wasmus
19AWLars Bünning   
29STIsiah Ahmed Young   
32STRafael Kazior   
39MFMelvin Krol
Eckbälle
 
1
:
6
Tore
 1:0  Dominik Bock  (16. min)
 1:1  Rafael Kazior  (77. min)
 2:1  René Eckardt (C)  (86. min)
 
Karten
 Gelb für Philipp Eggersglüß  (7. min)
 Gelb für Jannes Vollert  (36. min)
 Gelb für Dominic Volkmer  (48. min)
 Gelb für Raphael Koczor  (77. min)
 Gelb für Thore Jacobsen  (81. min)
 Gelb für Sören Eismann  (92. min)
 
Wechsel
 Auswechslung von Firat Sucsuz  (54. min)
 Einwechslung von Davud Tuma  (54. min)
 Auswechslung von Leon Jensen  (60. min)
 Einwechslung von Lars Bünning  (60. min)
 Auswechslung von Dominik Bock  (68. min)
 Einwechslung von Maximilian Wolfram  (68. min)
 Auswechslung von Jan Löhmannsröben  (73. min)
 Einwechslung von Niclas Erlbeck  (73. min)
 Auswechslung von Niklas Uwe Schmidt  (73. min)
 Einwechslung von Rafael Kazior  (73. min)
 Auswechslung von Ousmann Manneh  (87. min)
 Einwechslung von Isiah Ahmed Young  (87. min)
 
»Anzeigeoptionen
Info
Wir verabschieden uns und lesen uns wieder am kommenden Wochenende, wenn mit dem VfL Osnabrück ein echter Traditionsverein ins Ernst-Abbe-Sportfeld kommt.
Info
Jenas beeindruckende Heimserie findet damit ihre Fortsetzung, für Bremen war der Ausflug ins Paradies ein ganz Bitterer.
Info
Nach einer überlegen geführten ersten Hälfte, in der auch noch ein zweites Tor hätte fallen können riss der Faden mit Wiederanpfiff völlig. Bremen verdiente sich die Führung und Eckis später lucky punch verzückt die 4.200 der Kälte Trotzenden.
Info
Tiefes Durchatmen! Das war ein hartes Stück Arbeit und am Ende ein glücklicher Sieg unserer Mannschaft.
Info
SCHLUSS!!!
93. min
Noch 15 Sekunden
93. min
Kontermöglichkeit über Tuma, der findet endlich den richtigen Moment zum Abspiel, findet Eismann, der versucht Oelschlägel zu überlupfen, doch der hält.
92. min
Gelbe Karte für Sören Eismann!
92. min
Eismann erobert sich robust den Ball, wird danach übel gelegt. Schiedsrichter Bacher aber gibt Eismann die gelbe Karte und Freistoß für Werder. Unverständlich.
91. min
Freund und Feind fliegen an der Flanke vorbei, Abstoß.
91. min
Freistoßmöglichkeit für Bremen, 40 Meter vom Tor entfernt.
90. min
Drei Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.
90. min
Tuma mit der Möglichkeit, allein in Richtung gegnerischen Strafraum zu marschieren und er vertändelt den Ball. Zum Haareraufen.
88. min
JGS mit Tänzchen an der gegnerischen Eckfahne, versucht Zeit von der Uhr zu nehmen. Eine Abseitsposition beendet den Jenaer Ballbesitz.
88. min
Zieht der FCC hier noch den Kopf aus der Schlinge und rettet die drei Punkte? Noch sind zweieinhalb Minuten zu spielen.
87. min
Einwechslung: Isiah Ahmed Young ist nun im Spiel!
87. min
Auswechslung: Ousmann Manneh verlässt das Spielfeld!
87. min
Wow! Cros behauptet sich gegen den einen Kopf größeren und 40 Kilo schwereren Manneh, leitet den Angriff über die linke Seite ein, über mehrere Stationen landet der Ball bei René Eckardt, der aus Nahdistanz zum vielumjubelten erneuten Führungstreffer vollendet!
86. min
Tor für FC Carl Zeiss Jena durch René Eckardt (C)!
86. min
TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOORRRRRRRRRRRRRRRRRrr
84. min
Versuch eines Kombinationsspiels in den Bremer Strafraum, doch der letzte Ball ist zu unpräzise.
83. min
Das Publikum spürt, dass hier Unterstützung gefragt ist und treibt unser Team nach vorn. Aber auch Bremen ist mit diesem einen Punkt nicht zufrieden.
82. min
4.230 Zuschauer werden vermeldet. Etwa 1000 davon waren bereits zum großen Mannschaftsfoto heute Mittag im Stadion.
81. min
Jacobsen unterbindet einen vielversprechenden Gegenangriff über Eckardt, die Verwarnung die logische Konsequenz.
81. min
Gelbe Karte für Thore Jacobsen!
81. min
Aufregung, als JGS sich gegen Volkmer durchsetzt, aber dessen Faller mit einem Freistoß belohnt wird.
80. min
Noch 11 Minuten sind auf der Uhr, jetzt heißt es sich zu sammeln und endlich selbst wieder aktiv zu werden. Die zweite Halbzeit ist bislang eine einzige Enttäuschung.
79. min
Große Rettungstat von Oelschlägel, der einen kapitalen Knaller von Cros nur nach vorn abprallen lassen kann. Die Nachschussmöglichkeit verpufft wegen einer Abseitsposition.
78. min
Das war überfällig. Langer Ball auf den gerade eingewechselten Kazior, der den Ball direkt nimmt und über Koczor zum 1:1 einnetzt.
77. min
Tor für SV Werder Bremen II durch Rafael Kazior!
77. min
Gelbe Karte für Raphael Koczor!
77. min
Riesen-Missverständnis zwischen Cros und Koczor. Manneh bedankt sich und schießt die freie Kugel zwischen beiden hindurch in Richtung Tor. Der Ball trudelt neben dem kurzen Pfosten ins Toraus.
76. min
Und postwendend Gefahr auf der anderen Seite. Wir bekommen einfach nicht den Ball geklärt, schießen unsere eigenen Spieler an und Bremen kommt erneut zum Abschluss - daneben.
75. min
Großchance für Jena! Flanke von der linken Seite und am langen Pfosten kann Wolfram a la Paderborn einschieben, trifft aber bedrängt von seinem Gegenspieler den Ball nicht.
74. min
Gestochere im Bremer Strafraum, Slamars Flanke pflückt Oelschlägel runter.
73. min
Zwei Wechsel, das Kontingent von Mark Zimmermann ist damit erschöpft.
73. min
Einwechslung: Rafael Kazior ist nun im Spiel!
73. min
Auswechslung: Niklas Uwe Schmidt verlässt das Spielfeld!
73. min
Einwechslung: Niclas Erlbeck ist nun im Spiel!
73. min
Auswechslung: Jan Löhmannsröben verlässt das Spielfeld!
72. min
Endlich mal eine gute Kontermöglichkeit zum Luftverschaffen Dank eines Bremer Fehlabspiels, Günther-Schmidt marschiert, sein Anspiel auf den mitgelaufenen Löh misslingt aber völlig.
71. min
Koczor rettet zunächst, aber Bremen ist sofort wieder in Ballbesitz. Ein langer Ball auf Jacobsen wird gefährlich, sein artistischer Abschluss geht knapp über das Tor.
70. min
Wieder Eckball SV Werder, die uns hier mächtig unter Druck setzen.
69. min
Torschütze Bock geht unter dem Applaus der Frierenden, positionsgerecht kommt Max Wolfram.
68. min
Einwechslung: Maximilian Wolfram ist nun im Spiel!
68. min
Auswechslung: Dominik Bock verlässt das Spielfeld!
68. min
Beim FCC deutet sich der zweite Wechsel an.
68. min
Wir schreiben die 67. Spielminute und René Eckardt erkämpft den ersten Eckball für unseren Club. Tuma führt aus, leider ohne Gefahr.
67. min
Aber der Eindruck täuscht nicht. Es ist ein Tanz auf der Rasierklinge!
66. min
Große Rettungstat von Koczor, der einen Kopfball nach Freistoßflanke über die Latte lenkt, doch auch hier wurde zuvor auf Abseits entschieden.
65. min
Hoher Ball auf Löhmannsröben in den Strafraum, dem springt das Leder an die Hand und der Angriff wird abgepfiffen.
64. min
Gefühlvoller Lupfer in den Rücken der Jenaer Abwehr auf Jacobsen, doch die Abseitsfahne ist oben.
63. min
Bremen spielt sich den Ball um unseren Strafraum herum, wir kommen immer einen Schritt zu spät, letztlich klärt Slamar die Flanke auf Kosten von Eckball Nummer 5 für die Hanseaten. Dieser bringt nichts ein.
60. min
Auch Bremen wechselt zum ersten Mal.
60. min
Einwechslung: Lars Bünning ist nun im Spiel!
60. min
Auswechslung: Leon Jensen verlässt das Spielfeld!
59. min
Unsere Mannschaft versucht, jetzt wieder die Kontrolle zurückzugewinnen. Das Spiel befindet sich in einer entscheidenden Phase, es wiegt hin und her.
56. min
Postwendend ist der Ball wieder im Jenaer Strafraum, unsere Verteidigung hat nun alle Hände voll zu tun und wirkt hochengagiert, aber nicht immer sicher.
56. min
Der eingewechselte Tuma gleich mit der ersten Aktion, und sie ist eine die so typisch für ihn ist. Er leitet einen Konter ein, setzt sich gegen zwei Gegenspieler durch und verpasst dann den Moment des Abspiels auf die mitgelaufenen Mitspieler. Ärgerlich.
54. min
Einwechslung: Davud Tuma ist nun im Spiel!
54. min
Auswechslung: Firat Sucsuz verlässt das Spielfeld!
54. min
Die Gäste agieren deutlich aggressiver und mutiger als im ersten Durchgang.
53. min
Mal wieder Jena über Günther-Schmidt, dessen Schuss-Flanke-Zwitter nimmt Oelschlägel locker auf.
53. min
Wieder die Gäste! Diesmal dribbelt Eggestein in den Strafraum, schließt mit Flachschuss ab, Koczor klärt den strammen Ball nach vorn, wo Brüggemann um Haaresbreite vor dem einschussbereiten Jensen klärt. Durchatmen!
51. min
Großchance für Bremen. Langer Ball auf Manneh, der von Cros abgeschirmt wird, aber mit einer Hackenablage Eggersglüß in Szene setzt. Dessen Schuss aus ganz ähnlicher Position wie der von Bock in Halbzeit 1 wird zur Beute von Koczor.
49. min
Sucsuz mit der Freistoßflanke, Eismann verlängert, aber es fehlt ein Abnehmer.
48. min
Gelbe Karte für Dominic Volkmer!
48. min
Rudelbildung nach einem üblen Foul von Volkmer an Eckardt. Der reklamiert, (auch) den Ball gespielt zu haben, Jenas Spieler fordern hingegen mehr als nur die gelbe Karte - die es letztlich gibt.
47. min
Der Eckball sorgt für Gefahr, im dritten Versuch kann Jenas Hintermannschaft die Gelegenheit endlich bereinigen.
47. min
Die zweite Hälfte beginnt wie die erste: Mit einem Eckball für Werder. Löhmannsröben hatte unfreiwillig einen gefährlichen Konter eingeleitet, Eismann klärte gegen Touré.
46. min
Wechsel sind nicht zu verzeichnen.
46. min
Die 2. Halbzeit läuft!
Info
Die Teams sind zurück auf dem Rasen. Gleich geht es weiter.
Info
Die drei- bis viertausend Zuschauer sehen ein munteres Spielchen, in dem der FCC mehr und mehr die Kontrolle übernahm und verdient die Führung erzielte, diese in der Folge noch hätte erhöhen können. Jetzt 15 Minuten aufwärmen und dann hoffentlich eine hochkonzentrierte zweite Hälfte abliefern!
Info
HALBZEIT
46. min
Slamar und Günther-Schmidt retten vereint, damit ist Schluss.
45. min
Kurz vor dem Pausenpfiff noch einmal Freistoß SVW II aus halbrechter Position.
45. min
Es bleibt dabei: Werder wird nur dann gefährlich, wenn wir in der Hintermannschaft grobe Aussetzer haben.
44. min
Doppelchance für Bremen! Gerlachs missglückte Rettungstat bringt Manneh in Schussposition, Koczor pariert dessen Geschoss ebenso wie den zweiten Versuch von Käuper.
43. min
Die Zuschauer, die hier bei frostigen Temperaturen den Weg ins Paradies gefunden haben, nutzen ein "Hej FC Carl Zeiss" zur gemeinschaftlichen Handerwärmung.
41. min
Jena hat den Fuß jetzt etwas vom Gaspedal genommen, Bremen sucht noch immer nach der Offensivformel.
38. min
Den fälligen Freistoß flankt Sucsuz nach innen, wo Slamar per Kopf am Ball ist, diesem aber keine Richtungsänderung geben kann.
37. min
JGS mit einer Energieleistung an der linken Seitenauslinie, wird von Vollert auf Kosten einer gelben Karte gestoppt.
36. min
Gelbe Karte für Jannes Vollert!
34. min
Bremens Niklas Uwe Schmidt mit dem Dribbling, ist aber auf sich allein gestellt und versucht die Situation mit einem Faller an der Strafraumgrenze zu retten - Referee Bacher aus Bayern zeigt kein Mitleid.
33. min
Gut eine halbe Stunde ist gespielt, und unser Team drängt auf den zweiten Treffer. Bremen hat sich nach den mutigen Anfangsminuten seit dem Rückstand deutlich zurückgezogen.
31. min
Riesenchance für Jena! Toller Angriff, Brügmann wird über rechts geschickt, bringt die Hereingabe punktgenau, doch erst schlägt der freistehende Sucsuz neben den Ball, dann landet Cros' Direktabnahme haarscharf neben dem Kasten. Da hatten viele den Torschrei bereits auf den Lippen.
28. min
Niklas Uwe Schmidt mit einem Distanzschuss aus 25 Metern gegen das hintere Torgestänge. Da stockte vielen hier im EAS kurz der Atem.
27. min
Riesenmöglichkeit für den FCC. Nach einer Staffette über ca. 15 Ballkontakte landet das Leder bei Eckardt im Strafraum. Der scheut aber den Torabschluss. So geht es ein Stück nach hinten und Eismanns Distanzschuss in die Arme von Oelschlägel beendet diese vielversprechende Situation.
25. min
Der bisherige Tabellensiebzehnte aus dem hohen Norden sucht noch nach einem Rezept, mit diesem Rückstand umzugehen.
23. min
Sucsuz mit dem Ball ins Tor, doch die Fahne des Linienrichters war zuvor oben, Dominik Bock soll im Abseits gestanden haben.
21. min
Bremen kontert umgehend, doch Manneh findet sich im Abseits wieder.
21. min
Brügmann auf Bock in den 16er, dessen Versuch einer flachen Hereingabe wird abgeblockt.
18. min
Was für ein toll herausgespieltes Tor! Jena kombiniert fabelhaft über die rechte Seite, Brügmann und Eckardt setzen Bock mit one-touch-football in Szene, und der ist vor dem Tor eiskalt, vollendet zum so wichtigen Führungstreffer.
16. min
Toooooooooooooooooor!!!!!!
16. min
Tor für FC Carl Zeiss Jena durch Dominik Bock!
16. min
15 Minuten sind gespielt und hier ist viel Bewegung in der Partie. Die Gäste, zuletzt mit desaströsen Ergebnissen, haben sich unter ihrem neuen Coach viel vorgenommen und wirken keineswegs verunsichert.
15. min
Und wieder der Versuch, spielerisch zum Erfolg zu kommen. JGS mit toller Direktablage auf Sucsuz, dem das straffe Anspiel aber verspringt. Schade.
13. min
Schöner Angriff der Unsrigen: Hoher Ball auf JGS, der mit einer Kopfballablage den freistehenden Eckardt in Szene setzen will, doch Oelschlegel passt auf und ist vor Jenas Spielführer am Leder.
12. min
Freistoß Bremen, Manneh kommt nicht an den Ball und Koczor ist zur Stelle. Unser Keeper macht das Spiel dann sofort schnell, doch Brügmann verpasst den gelungenen Konter.
11. min
Bremen vertändelt einen Angriff, doch Slamar macht die Situation erst scharf. Unmittelbar darauf spielt Koczor Manneh den Ball quasi in den Fuß, pariert aber dessen Abschluss. Zwei dumme Fehler, die glücklicherweise ohne Konsequenz bleiben.
10. min
Erste Torgelegenheit des Spiels, Günther-Schmidt setzt sich durch und setzt seinen Flachschuss knapp neben das Tor. Eine Ablage auf den mitgelaufenen Sucsuz wäre vielleicht die bessere Option gewesen.
8. min
Gerlach mit kleiner Unsicherheit nach langem Ball, Slamar bügelt aus.
8. min
Eckardt mit dem Freistoß, doch die Flanke misslingt völlig und geht ins rechte Toraus.
7. min
Sucsuz mit Einzelaktion, Eggersglüß klärt rüde und sieht früh den gelben Karton. Freistoß FCC an der linken Strafraumkante.
7. min
Gelbe Karte für Philipp Eggersglüß!
7. min
Unser FCC versucht nach dem Eckballtriple der Anfangsminuten, das Spiel an sich zu reißen und erst einmal Ruhe reinzubringen.
4. min
Brügmann mit der Rechtsflanke, doch Oelschlegel im Bremer Tor ist vor Eckardt am Ball.
3. min
Dieser bringt nichts ein.
3. min
Kurz ausgeführt, Jena kann zunächst klären, aber im zweiten Anlauf ist wieder Werder präsent und erkämpft Eckball Nr. 3.
2. min
Und sofort der erste Eckball für die Gäste, Volkmer kommt zum Kopfball, der wird aber abgefälscht zur nächsten Ecke.
1. min
Jena spielt zunächst auf die Nordkurve und das ganz in Blau. Bremen in Schneeweiß.
1. min
Der Ball rollt!
Info
Die Teams sind auf dem Rasen, gleich geht es los!!
Info
Die aktuelle Quote bei bwin auf Sieg unserer Mannschaft: 1,95 Mehr Informationen dazu findet Ihr unter folgendem Link: http://bit.ly/2znxs6
Info
Bei der zweiten Mannschaft des SV Werder gibt es zahlreiche Änderungen, teils bedingt durch zwei Platzverweise am letzten Spieltag, teils durch Entscheidungen des Neu-Trainers Oliver Zapel, der hier im Paradies sein Debüt an der Linie der Grün-Weißen feiert. Unterstützung erhält er "von oben", Ousmann Manneh aus dem Bundesligakader kommt im Sturm zum Einsatz.
Info
Justin Gerlach, der beim siegreichen Pokalspiel in Meuselwitz Marius Grösch ersetzte, bekommt auch heute den Vorzug vor seinem jungen Innenverteidigerkollegen.
Info
Jan Löhmannsröben kehrt nach überstandener Verletzung ins Team zurück, auch Manni Starke und Matthias Kühne sitzen nach langer Pause zumindest wieder auf der Bank.
Info
Herzlich Willkommen aus dem Ernst-Abbe-Sportfeld an diesem 16. Spieltag der 3. Liga, wo der FC Carl Zeiss die Zweitvertretung des SV Werder Bremen empfängt. Die Mannschaftsaufstellungen folgen in wenigen Augenblicken.

Exklusiv Partner