FSV Zwickau - FC Carl Zeiss Jena (13. Spieltag)

FSV Zwickau
2 : 1
FC Carl Zeiss Jena
3. Liga 2017/2018
Liga:
3. Liga 
Spieltag:
13. Spieltag 
Datum:
22.10.2017 
Anstoß:
14:00 Uhr 
Schiedsrichter:
Timo Gerach (Christian Gittelmann / Patrick Kessel) 
Stadion:
Stadion Zwickau 
Wetter:
wechselhaft-windig bei 12°C 
Zuschauer:
8.126 

Startaufstellung - FSV Zwickau

Nr.PositionName
1TWJohannes Brinkies
7MFBentley Baxter Bahn
10STAykut Öztürk   
13MFMike Könnecke   
15STRonny König (C)
16AWAnthony Barylla
17AWMorris Schröter
19MFDavy Frick
20AWRené Lange
28MFNils Miatke   
35AWNico Antonitsch

Ersatzbank - FSV Zwickau

Nr.PositionName
30TWLukas Cichos
6MFChristoph Göbel
8MFC. Mauersberger   
9STFabian Eisele
12MFFridolin Wagner   
18STDimitrios Ferfelis   
24MFJulian Hodek

Startaufstellung - FC Carl Zeiss Jena

Nr.PositionName
1TWRaphael Koczor
2AWFlorian Brügmann
3AWGuillaume Cros
9MFRené Eckardt (C)   
11STManfred Starke   
14MFDominik Bock   
15AWMarius Grösch
17MFNiclas Erlbeck
21AWDennis Slamar
23MFSören Eismann
27STJulian Günther-Schmidt

Ersatzbank - FC Carl Zeiss Jena

Nr.PositionName
22TWJo Coppens
4AWJustin Gerlach
8MFMaximilian Wolfram   
18MFDavud Tuma   
19STFlorian Dietz   
20MFFirat Sucsuz
26AWKevin Pannewitz
Eckbälle
 
4
:
1
Tore
 0:1  Dominik Bock  (4. min)
 1:1  Ronny König (C)  (36. min)
 2:1  Ronny König (C)  (49. min)
 
Karten
 Gelb für Marius Grösch  (31. min)
 Gelb für Guillaume Cros  (37. min)
 Gelb für Nico Antonitsch  (57. min)
 Gelb für Raphael Koczor  (58. min)
 Gelb für Mike Könnecke  (61. min)
 Gelb für Dennis Slamar  (80. min)
 Gelb für René Lange  (86. min)
 
Wechsel
 Auswechslung von Manfred Starke  (15. min)
 Einwechslung von Maximilian Wolfram  (15. min)
 Auswechslung von René Eckardt (C)  (62. min)
 Einwechslung von Davud Tuma  (62. min)
 Auswechslung von Dominik Bock  (62. min)
 Einwechslung von Florian Dietz  (62. min)
 Auswechslung von Aykut Öztürk  (80. min)
 Einwechslung von Dimitrios Ferfelis  (80. min)
 Auswechslung von Nils Miatke  (84. min)
 Einwechslung von C. Mauersberger  (84. min)
 Auswechslung von Mike Könnecke  (93. min)
 Einwechslung von Fridolin Wagner  (93. min)
 
»Anzeigeoptionen
Info
Für unseren Club geht es am kommenden Wochenende gegen die vermeintliche Übermannschaft aus Paderborn um Punkte, bis dahin wünschen wir eine schöne Zeit.
Info
Der FC Carl Zeiss verliert verdient in Zwickau. Nach aggressiven und guten vier Anfangsminuten belohnte man sich mit dem Führungstreffer, konnte aber in der Folge zu keiner Phase des Spiels klare Akzente setzen. Sorgte Zwickau eine Stunde lang offensiv meist nur durch Standards für Gefahr, so hätten die Westsachsen in der Schlussphase das Ergebnis bei besserer Ausnutzung der sich bietenden Räume noch höher gestalten können. Letztlich waren es ein paar Standardsituationen zuviel, die Jena dem FSV bot. Denn in dieser Zahl sind sie gegen den bulligen Doppeltorschützen König kaum zu verteidigen.
Info
SCHLUSS
94. min
Dietz mit der Möglichkeit, doch vorher wurde ein Foul gepfiffen.
93. min
Ferfelis läuft ins Abseits, der letzte lange Ball für unseren Club?
93. min
Einwechslung: Fridolin Wagner ist nun im Spiel!
93. min
Auswechslung: Mike Könnecke verlässt das Spielfeld!
92. min
Zwickau darf noch einmal wechseln und so Zeit von der Uhr nehmen.
91. min
Dietz im Strafraum, doch er kann sich nicht entscheidend durchsetzen.
91. min
Die 90 Minuten sind rum, drei Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.
89. min
Noch eine Minute. Gelingt unserer Elf hier noch ein lucky punch?
87. min
Tuma bringt die Freistoßflanke, doch die Abseitsfahne ist oben.
86. min
Gelbe Karte für René Lange!
86. min
Lange mit hohem Bein gegen JGS, trifft diesen am Kopf und wird verwarnt.
85. min
Jubel im Heimbereich, als der Ball im Netz zappelt, doch der Treffer wird nicht gegeben. Offenbar wurde ein Aufstützen geahndet.
84. min
Einwechslung: C. Mauersberger ist nun im Spiel!
84. min
Auswechslung: Nils Miatke verlässt das Spielfeld!
84. min
Noch 7 Minuten und es riecht nicht nach einem Ausgleichstreffer. Eher scheint der FSV in der Lage, den Deckel drauf zu machen.
82. min
Kopfballmöglichkeit von JGS, der Wolframs Flanke knapp neben das Gebälk setzt.
81. min
Zwickau mit dem ersten Wechsel, Mark Zimmermanns Kontingent ist ja bereits erschöpft. Auch wegen der bitteren frühen Verletzung von Manfred Starke.
80. min
Einwechslung: Dimitrios Ferfelis ist nun im Spiel!
80. min
Auswechslung: Aykut Öztürk verlässt das Spielfeld!
80. min
Gelbe Karte für Dennis Slamar!
80. min
Koczor hätte sich sein 100. FCC-Spiel beinahe so richtig versaut. Ein verunglückter Ball landet bei Öztürk, doch zum Glück versemmelt der das Geschenk, anstatt für das 3:1 zu sorgen.
78. min
Könnecke mit Direktabnahme, Koczor hält.
78. min
Die nächste Plumseinlage von König in Jenas Strafraum. Zwickaus Versuche des Elfmeterschindens sind wirklich unerträglich.
76. min
Dietz fordert einen Eckball, nachdem er nach Wolframs weitem Einwurf vom Ball getrennt wurde, es gibt nur Abstoß.
74. min
Cros versucht sich an der gegnerischen Eckfahne gegen zwei Zwickauer durchzusetzen, letztlich gibt es nur Abstoß.
72. min
Sören Eismann hat übrigens die Kapitänsbinde nach der Auswechslung René Eckardts übernommen. Unserer Nummer 9 gelang heute recht wenig.
69. min
Jenas Bemühungen um ein geordnetes Offensivspiel nehmen sich sehr bescheiden aus, stattdessen bieten sich Zwickau mehr und mehr Räume für schnelle Gegenstöße, zuletzt scheiterte Bahn im Strafraum.
68. min
Wir hatten leichte Verbindungsprobleme, sind jetzt wieder voll da.
67. min
8.126 Zuschauer verkündet der Stadionsprecher, mehr noch als beim Auftritt Magdeburgs und damit Saisonrekord.
66. min
Öztürk stochert sich in Richtung 16er, fällt dann, aber zurecht gibt es keinen Freistoß.
62. min
Einwechslung: Florian Dietz ist nun im Spiel!
62. min
Auswechslung: Dominik Bock verlässt das Spielfeld!
62. min
Einwechslung: Davud Tuma ist nun im Spiel!
62. min
Auswechslung: René Eckardt (C) verlässt das Spielfeld!
62. min
Könnecke wird steil geschickt und steht allein vor Koczor, setzt dann eine Schwalbe an und statt des erhofften Elfmeters gibt es den gelben Karton für den Zwickauer.
61. min
Gelbe Karte für Mike Könnecke!
58. min
Gelbe Karte für Raphael Koczor!
58. min
Koczor im Disput mit dem Referee, der sich viel bieten lässt, aber das provokante Ballhinwerfen letztlich mit dem Karton ahndet.
57. min
Taktisches Foul von Antonitsch an JGS, gelb die logische Konsequenz.
57. min
Gelbe Karte für Nico Antonitsch!
56. min
Unsicherheit bei Koczor, der bei Öztürks Flanke zwischen Herauskommen und Drinbleiben zögert. Die Situation wird letztlich bereinigt.
55. min
Jenaer Ballverlust im Vorwärtsgang und Zwickau kontert über die rechte Seite, König kann die Hereingabe dann nicht verarbeiten, Frick setzt den Abpraller über das Tor.
51. min
Erneut eine Freistoßmöglichkeit der Sachsen in Strafraumnähe, diesmal versuchen sie es auszuspielen und verzocken sich damit.
50. min
Langes Eckball findet zunächst keinen Abnehmer, die erneute Hereingabe von der anderen Seite landet bei König, der halb liegend im Stile eines Klassestürmers zur FSV-Führung vollendet.
49. min
Tor für FSV Zwickau durch Ronny König (C)!
48. min
Nun Eckball auf der Gegenseite.
48. min
Diesen verteidigt Zwickau schlecht, doch ein Torabschluss gelingt auch unserem FCC nicht.
47. min
Und sofort der erste Jenaer Angriff, Barylla rettet auf Kosten des ersten Jenaer Eckballs.
46. min
Halbzeit 2 läuft!
Info
Die Teams sind auf den Rasen zurückgekehrt, gleich geht es weiter.
Info
Vor allem offensiv gelang es dem FCC nicht, über längere Phasen für Entlastung zu sorgen. Hier gilt es nach der Pause anzusetzen.
Info
Pünktlich pfeift Schiedsrichter Gerach die erste Halbzeit ab. Jenas frühe Führung brachte unserer Mannschaft keine Sicherheit, stattdessen gelang es Zwickau sein Spiel durchzudrücken und einer der zahlreichen provozierten Standards sorgte für den Ausgleich.
Info
HALBZEIT
44. min
Freistoßflanke Lange, diesmal hat Koczor den Ball, macht das Spiel wieder schnell, doch sofort ist das Leder erneut in Zwickauer Reihen.
42. min
Koczor wartet bei jedem Abstoß mit aufreizendem Zeitspiel auf, da dürfte wohl auch bald ein gelber Karton folgen.
41. min
Öztürk mit artistischer Einlage im Strafraum, der Ball geht über das Tor.
41. min
Zwickau mit einem Angriff über Könnecke, Slamar klärt.
39. min
Wieder bringt Lange die Freistoßflanke, wieder köpft König, diesmal glücklicherweise übers Tor.
38. min
Erneut ein Freistoßpfiff für die Gastgeber, Cros ist wütend und schießt den Ball weg. Das muss er sich verkneifen.
37. min
Gelbe Karte für Guillaume Cros!
36. min
...und da ist genau das passiert. König steigt bei Langes Flanke am höchsten und köpft unhaltbar für Koczor zum Ausgleich ein.
36. min
Tor für FSV Zwickau durch Ronny König (C)!
35. min
Öztürk holt einen Freistoß gegen Brügmann heraus, Zwickau möchte diese Standards.
33. min
...gefolgt vom nächsten plumpen Faller eines Zwickauers im FCC-Strafraum.
32. min
Eckball Zwickau, nachdem Koczor den langen Flankenball ins Toraus verlängert. Jena klärt.
32. min
Die erste gelbe Karte der Begegnung. Miatke sieht, dass er an Grösch nicht vorbeikommt und wirft sich kopfhaltend zu Boden.
31. min
Gelbe Karte für Marius Grösch!
30. min
Zwickau mit dem wiederholten Versuch, einen Elfmeter zu schinden. Bisher nehmen sich diese eher peinlich aus.
28. min
Abgefälschter Distanzschuss der Gastgeber und Aufregung im FCC-Strafraum, Slamar bereinigt die Situation.
27. min
Zwickau mit gewohnt aggressiver Zweikampfführung und auch unsere Elf gibt nicht klein bei, Schiedsrichter Gerach hat alle Hände voll zu tun.
25. min
Koczor hat den Ball und macht das Spiel schnell über Erlbeck, doch der braucht zu lange, um aus der aussichtsreichen Kontersituation mehr zu machen.
24. min
Miatke mit Flankenball von links, Koczor legt den Ball über die Latte. Ecke Zwickau.
23. min
Günther-Schmidt steckt in den 16er durch, doch Antonitsch passt auf.
19. min
Zwickau reagierte auf den Rückstand mit zehn sehr druckvollen Minuten, seitdem kann unsere Elf die Partie wieder etwas beruhigen.
15. min
Einwechslung: Maximilian Wolfram ist nun im Spiel!
15. min
Auswechslung: Manfred Starke verlässt das Spielfeld!
15. min
Maximilian Wolfram macht sich zur Einwechslung bereit, offenbar geht es bei Manni Starke nicht weiter.
14. min
Bahns Freistoßflanke wird postwendend geklärt.
13. min
Bock gleich dreimal in Aktion, erst klärt er eine Zwickauer Flanke im Strafraum, dann verliert er im Vorwärtsgang den Ball, um schließlich seinen Gegenspieler zu legen und Zwickau eine gute Freistoßmöglichkeit zu bieten.
12. min
Starke ist zurück
11. min
Manfred Starke muss an der Seitenlinie behandelt werden, hat sich in einem Zweikampf offenbar in der Leistengegend wehgetan.
11. min
Brügmann mit Rechtsflanke, Brinkies pflückt die Kugel locker runter.
8. min
Brügmann grätscht Miatke ab, nachdem ein hartes Einsteigen gegen Starke an der Mittellinie ungeahndet blieb.
7. min
Koczor, heute in seinem 100. FCC-Spiel, faustet die Kugel kompromisslos aus dem 16er.
6. min
Eismann mit missglückter Kopfballabwehr nach hinten, Eckball FSV.
6. min
Zwickau antwortet wütend. Kurze Wackeleinlage in Jenas Hintermannschaft, dann ist die Situation bereinigt.
5. min
WOW - was für ein Start in diese Begegnung! Eismann mit Traumpass aus der Tiefe auf den durchstartenden Eckardt, der scheitert völlig freistehend an Keeper Brinkies, Bock nimmt den Abpraller kurz an und schließt ins kurze Eck ab. Jena führt!!!
4. min
Tor für FC Carl Zeiss Jena durch Dominik Bock!
3. min
Julian Günther-Schmidt treibt das Leder erneut nach vorn, setzt Eckardt auf der linken Seite ein, dessen Flanke landet aber hinter dem Tor.
2. min
Starkes Flankenball misslingt.
1. min
20 Sekunden gespielt, erstes Foul. Antonitsch legt JGS, Freistoß für Jena aus halbrechter Position, Torentfernung 30 Meter.
1. min
Los geht's!
Info
Kapitän René Eckardt gewinnt die Platzwahl und die Seiten werden getauscht. Jena spielt zunächst auf die Gästetribüne.
Info
Beide Teams betreten den Rasen, unser FCC ganz in weiß, Zwickau in roter Spielkleidung.
Info
So richtig gemütlich ist es in der neuen Zwickauer Spielstätte, in der der FCC heute seine Premiere feiert nicht. Das liegt zum einen am herbstlich-frischen Wetter, aber auch an der äußerst offenen Bauweise des Stadions Zwickau hier im Stadtteil Eckersbach.
Info
Noch 8 Minuten bis zum Anpfiff, die Fans im Heimbereich hüllen sich bereits in rot-weiße Capes, während sich der proppevolle Gästeblock lautstark auf die Begegnung einstimmt.
Info
Das Schiedsrichtertrio kommt am heutigen Tag aus Rheinland-Pfalz. Für Zweitligareferee Timo Gerach ist es dabei eine doppelte Premiere, Spiele von Zwickau oder Jena hat der 30jährige noch nicht pfeifen dürfen.
Info
In der Tabelle sind beide Teams punkt- und torgleiche Tabellennachbarn. Ein Sieg würde den Abstand auf den ersten Abstiegsrang auf stattliche 6 Punkte vergrößern.
Info
Seit dem Verlassen des altehrwürdigen Westsachsenstadions ist der FSV Zwickau für unser Team zu einer Art Angstgegner geworden. Hoffen wir, dass heute der Bock umgestoßen werden kann und die noch immer sehr positive Gesamtbilanz von 46 Siegen bei 10 Remis und 19 Niederlagen aufgehübscht werden kann.
Info
Beim FSV Zwickau fällt kurzfristig Kapitän Toni Wachsmuth aus, ihn plagt eine Mandelentzündung. Damit stehen mit Öztürk, Miatke und Frick "nur" drei Ex-Jenaer in der Anfangsformation von FCC-Urgestein Torsten Ziegner.
Info
Für den gelbrot-gesperrten Jan Löhmannsröben rückt der wieder genesene Niclas Erlbeck zurück ins Team. Auch Kapitän René Eckardt hat seine Beschwerden überstanden, für ihn muss Davud Tuma aus der Startelf weichen.
Info
Ein herzliches Willkommen aus der ganz unprätentiös "Stadion Zwickau" genannten neuen Spielstätte des FSV Zwickau zum Auswärtsspiel unseres FC Carl Zeiss!
17.06.2018

U19 des FC Carl Zeiss Jena erkämpft sich ein 1:1-Unentschieden gegen den VfB Lübeck

Der FC Carl Zeiss Jena und der VfB Lübeck trennen sich im Hinspiel der Aufstiegsrelegation zur...weiter lesen

14.06.2018

Das FCC- Nachwuchstelegramm

U11 ist Meister der D-Junioren-Kreisoberliga - Spielertrainer Tristan Teuber führt U10 zum Sieg /...weiter lesen

13.06.2018

Fabien Tchenkoua wird ein Blaugelbweißer

Der FC Carl Zeiss Jena treibt seine Kaderplanungen für die neue Drittligasaison voran und ist...weiter lesen

FCC Lazarett

Stand: 22. Mai 2018

Die Mannschaft befindet sich in der wohlverdienten Sommerpause und wird am 18. Juni wieder ins Training einsteigen. 

Für eine optimale medizinische Unterstützung vertraut der FCC auf Bandagen und Kompressionsstrümpfe der Bauerfeind AG. Gemeinsam mit unserer medizinischen Abteilung setzt das Thüringer Unternehmen aus Zeulenroda als offizieller Medizinischer Partner alles daran, die Spieler mit individuell angepassten Produkten vor Verletzungen zu schützen bzw. so schnell wie möglich wieder fit zu bekommen.

Die Produkte sind für jedermann im Sanitätsfachhandel erhältlich. Weitere Informationen finden Sie...

Der FC Carl Zeiss Jena wird vom renommierten Waldkrankenhaus Eisenberg sportmedizinisch betreut und profitiert somit vom umfassenden Knowhow Thüringens einziger Universitätsorthopädie.

Das Waldkrankenhaus Eisenberg deckt dabei die mannschaftsärztliche Spielbetreuung ab und zeichnet zudem für die Verletzungsdiagnose, -therapie sowie die sportliche Betreuung verantwortlich. Mit dem Lehrstuhl für Orthopädie des Universitätsklinikums Jena (UKJ) genießt das Waldkrankenhaus Eisenberg national und...

Unser Apotheken-Partner vor Ort ist die LINDA Klosterberg Apotheke in Bad Berka. Als eine von deutschlandweit rund 1.100 "LINDA Apotheken" steht sie für kompetente Beratung, ausgezeichnete Servicequalität, abwechslungsreiche Aktionen, exklusive Vorteile und eine ganz besondere Kundennähe. Kunden können in den LINDA Apotheken zum Beispiel PAYBACK Punkte sammeln und regelmäßig an tollen Gewinnspielen teilnehmen. Zudem erhalten Sie LINDA eigene Zeitschriften und monatlich tolle...

Unser nächstes Spiel beginnt in ...

23.06.2018 15:00
SV Rothenstein
vs.
FC Carl Zeiss Jena
 

Letztes Spiel

21.05.2018 14:30
BSG Wismut Gera
vs.
FC Carl Zeiss Jena
 
0:5 (0:2)
Platz
Verein
Tore
+/-
Pkt
1
1. FC Magdeburg
70:32
38
85
2
SC Paderborn 07
90:33
57
83
3
Karlsruher SC
49:29
20
69
4
SV Wehen Wiesbaden
76:39
37
68
5
Würzburger Kickers
53:46
7
61
6
Hansa Rostock
48:34
14
60
7
SV Meppen
50:47
3
58
8
SC Fortuna Köln
53:48
5
54
9
SpVgg Unterhaching
54:55
-1
54
10
Preußen Münster
50:49
1
52
11
FC Carl Zeiss Jena
49:59
-10
52
12
VfR Aalen
48:57
-9
50
13
Hallescher FC
52:54
-2
49
14
SG Sonnenhof Großaspach
55:60
-5
47
15
FSV Zwickau
38:55
-17
41
16
Sportfreunde Lotte
43:60
-17
40
17
VfL Osnabrück
47:67
-20
37
18
Werder Bremen II
39:62
-23
31
19
Chemnitzer FC
48:74
-26
22
20
FC Rot-Weiß Erfurt
26:78
-52
13
Team Gegner Ergebnis
FCC VfB Auerbach 1:3
U21 FC Eisenach 5:1
U19 Hannover 96 2:0
U17 Hannover 96 1:2
U16 SC 1903 Weimar 9:0
U15 Rot-Weiß Erfurt 1:2
U14 JFC Gera 4:0
U13 SG SV Unterwellenborn 6:0
U12 FSV Sömmerda 4:1
U11 SV SCHOTT Jena 10:0
U10 Rot-Weiß Erfurt II 2:7
U9 SG SV Hermsdorf 2:1
U8    
Stand 12. Dezember 2015