VV St. Truiden - FC Carl Zeiss Jena (Testspiel)

Sint-Truiden VV
4 : 1
FC Carl Zeiss Jena
Testspiel
Liga:
Vorbereitungsspiel 
Spieltag:
 
Datum:
11. Juli 2017 
Anstoß:
19:00 Uhr 
Schiedsrichter:
 
Stadion:
Zepperen VV 
Wetter:
wolkig 
Zuschauer:
 

Startaufstellung - Sint-Truiden VV

Nr.PositionName
21TWLucas Pirard
3AWDakonam Djene
4AWLorenzo Matarrese
7STJordan Botaka
8MFCharilaos Charisis
9STBabacar Gueye
12MFSouleymane Diarra
15AWStylianos Kitsiou
22STWolke Janssens
18MFTarik Tarcan
27AWYannick Vandersmissen

Ersatzbank - Sint-Truiden VV

Nr.PositionName

Startaufstellung - FC Carl Zeiss Jena

Nr.PositionName
21TWJo Coppens
3AWGuillaume Cros   
4AWJustin Gerlach   
5AWMatthias Kühne   
6MFJan Löhmannsröben   
7STTimmy Thiele
9MFRené Eckardt (C)   
17MFNiclas Erlbeck   
19STFlorian Dietz   
21AWDennis Slamar
26MFKevin Pannewitz   

Ersatzbank - FC Carl Zeiss Jena

Nr.PositionName
12TWStefan Schmidt
8MFMaximilian Wolfram   
13MFTom Krahnert   
14STDominik Bock   
15AWMarius Grösch   
16MFPaul Grzega
18MFDavud Tuma   
20MFFirat Sucsuz   
24MFMaximilian Weiß   
25MFJustin Schau   
2AWJens Verbeek   
Eckbälle
 
0
:
0
Tore
 1:0  Wolke Janssens  (7. min)
 1:1  Florian Dietz  (16. min)
 2:1  Tarik Tarcan  (70. min)
 3:1  Tarik Tarcan  (84. min)
 4:1  Tarik Tarcan  (85. min)
 
Karten
 
Wechsel
 Einwechslung von Marius Grösch  (Info)
 Auswechslung von Justin Gerlach  (Info)
 Einwechslung von Davud Tuma  (Info)
 Auswechslung von Guillaume Cros  (Info)
 Einwechslung von Firat Sucsuz  (46. min)
 Auswechslung von Kevin Pannewitz  (46. min)
 Auswechslung von Matthias Kühne  (47. min)
 Einwechslung von Jens Verbeek  (51. min)
 Einwechslung von Dominik Bock  (68. min)
 Auswechslung von Florian Dietz  (69. min)
 Einwechslung von Maximilian Wolfram  (69. min)
 Auswechslung von Jan Löhmannsröben  (79. min)
 Auswechslung von Niclas Erlbeck  (79. min)
 Auswechslung von René Eckardt (C)  (79. min)
 Einwechslung von Justin Schau  (79. min)
 Einwechslung von Tom Krahnert  (79. min)
 Einwechslung von Maximilian Weiß  (80. min)
 
»Anzeigeoptionen
Info
Abpfiff in Zepperen! Unser FCC unterliegt dem STVV am Ende doch recht deutlich mit 1:4 (1:1). Auch wenn die Niederlage am Ende vielleicht das eine oder andere Tor zu hoch ausfiel, so geht der Sieg natürlich absolut in Ordnung. STVV war nach einer ersten Halbzeit auf Augenhöhe in den zweiten 45 Minuten die bessere Mannschaft mit einer Fülle guter Möglichkeiten - speziell in der Schlussphase des Spiels, in der beide Trainer viel wechselten. Den sehenswerten Ehren- und zwischenzeitlichen Ausgleichstreffer für unseren FCC erzielte Florian Dietz. Wir wünschen Euch noch einen schönen Abend und sehen oder lesen uns spätestens am Samstag wieder, wenn unser FCC in gera auf den VfL Bochum trifft. Bis dahin!
90. min
Es könnte sich beim Torschützen zum 4:1 um Samy Bourard handeln.
88. min
War die erste Halbzeit noch auf Augenhöhe, so müssen wir dem Tempo nun Tribut zollen. STVV mit hoher Qualität. Jetzt spielen sie uns fast schwindelig.
86. min
Leider müssen wir den Namen schuldig bleiben, da er nicht auf dem Spielbogen steht. Sein Schuss jedenfalls war sehenswert - unter Mithilfe des Innenpfostens.
85. min
Tor für Sint-Truiden VV durch die Nummer 30!
85. min
Tolle Aktion von Boli, der sich wunderbar durchtankt
84. min
Tor für Sint-Truiden VV durch Boli!
84. min
Weiß tippt an, Thiele tuscht an, Wolfram schießt! Abgeblockt! Bock fasst nach! Wieder geblockt. Nochmals Bock. Wieder geblockt. Schade! Das war die Chance zum 2:2.
83. min
indirekter Freistoß im 16er des STVV!
82. min
Auch wenn die Durchsage bisher ausblieb: schätzungsweise 500 Zuschauer verfolgen das Spiel in Zepperen. Darunter auch einige Zeiss-Fans. Kompliment an die, die heute hier sind. Großer Sport!
81. min
Vetokele und Boli harmonieren sehr gut. Allerdings steht der bullige Boli immer wieder knapp im Abseits. Offensiv sind die Sint-Truidener in der zweiten Halbzeit gefährlicher als unser FCC. Deshalb geht die Führung auch in Ordnung.
80. min
Einwechslung: Maximilian Weiß ist nun im Spiel!
79. min
Einwechslung: Tom Krahnert ist nun im Spiel!
79. min
Einwechslung: Justin Schau ist nun im Spiel!
79. min
Auswechslung: René Eckardt (C) verlässt das Spielfeld!
79. min
Auswechslung: Niclas Erlbeck verlässt das Spielfeld!
79. min
Auswechslung: Jan Löhmannsröben verlässt das Spielfeld!
79. min
..aber der Ball geht deutlich über Coppens Kasten.
79. min
Boli läuft zum Freistoß an....
75. min
Und wieder STVV: Doch Coppens kann den Schuss des belgischen Stürmers aus etwa 22 Metern Torentfernung entschärfen.
72. min
Linksaußen Igor Vetokele nutzte eine scharfe Hereingabe von der rechten Seite, um aus Nahdistanz abzustauben. Durchaus verdiente Führung für die Belgier.
70. min
Tor für Sint-Truiden VV durch Vetokele!
69. min
Einwechslung: Maximilian Wolfram ist nun im Spiel!
69. min
Auswechslung: Florian Dietz verlässt das Spielfeld!
68. min
Einwechslung: Dominik Bock ist nun im Spiel!
66. min
Vom Stand der Vorbereitung sind beide Teams in etwas vergleichbar. Für beide Teams ist Ende Juli Saisonstart. Und auch sonst sind hier zwei Teams, die heute auf Augenhöhe agieren, auch wenn in der zweiten Halbzeit die Partie etwas verflacht. Die gefährlichen Momente haben zudem eher die Kanarienvögel. Vor allem Boli (11er) ist nur schwer zu halten.
63. min
Und mal wieder ein Standard für Jena: René Eckardt bringt den Ball auf den langen Pfosten - aber STVV steht gut, blockt unsere einlaufenden Spieler und der Ball segelt ins Toraus.
59. min
Nun wissen wir auch, warum die Mannschaftsaufstellungen per Hand geschrieben und zudem unvollständig ist - es gab einen Stromausfall, der zwischenzeitlich behoben wurde. Somit konnte das Spiel nicht online angelegt werden. Halb so wild - das Wichtigste ist uns bekannt.
58. min
Die belgier brachten einen neuen Stürmer. Der 11er ist ein bulliger, schneller Mann, mit dem wir so unsere Probleme haben. Jetzt konnte Slamar jedoch in letzter Sekunde klären.
56. min
Aber die bringt nichts ein. Jena kontert, doch der Angriff wird mit einem taktischen Foul unterbunden. Der Schiedsrichter verzichtet auf eine Karte
55. min
Jetzt der STVV: Doch der Angriff kann auf Kosten einer Ecke von Verbeek unterbunden werden.
53. min
Gute Möglichkeit für Jena: René Eckart nutzt eine Unachtsamkeit der Belgier und spielt auf Thiele! Doch dessen Schuss geht aus etwa 16 Metern Torentfernung in die Wolken.
51. min
Einwechslung: Jens Verbeek ist nun im Spiel!
50. min
Pannewitz nun nicht mehr im Spiel. Er hat seine Sache in den ersten 45 Minuten sehr ordentlich gemacht und angedeutet, was er für ein feiner Kicker ist.
49. min
Sucsuz spielt auf der Linksverteidigerposition. Vor ihm nun Tuma.
48. min
Das war zwar angekündigt, aber am Ende dann doch eine Überraschung, da er nicht auf dem Spielbogen stand.
48. min
Für Kühne kam der belgische Testspieler Jens Verbeek ins Spiel.
47. min
Auswechslung: Matthias Kühne verlässt das Spielfeld!
46. min
Auswechslung: Kevin Pannewitz verlässt das Spielfeld!
46. min
Einwechslung: Firat Sucsuz ist nun im Spiel!
Info
Auswechslung: Guillaume Cros verlässt das Spielfeld!
Info
Einwechslung: Davud Tuma ist nun im Spiel!
Info
Auswechslung: Justin Gerlach verlässt das Spielfeld!
Info
Einwechslung: Marius Grösch ist nun im Spiel!
Info
Beide Trainer werden jetzt viel wechseln. Wer das genau bei den Belgiern sein wird, können wir nicht sagen. Die Ersatzbank wurde uns namentlich nicht gemeldet. Egal! Die Jenaer erkennen wir dafür... :-)
Info
Mit 1:1 - einem durchaus leistungsgerechten Zwischenergebnis - geht es für beide Teams in die Halbzeitpause.
Info
Halbzeit in Zepperen!
43. min
Slamar kann seinen Gegenspieler nicht am Abnschluss hindern! Aber da ist ja noch Coppens im Kasten, der pariert.
42. min
In den letzten Minuten ist STVV wieder etwas dominanter geworden, ohne jedoch dabei für große Torgefahr zu sorgen.
40. min
Gueye - ein Kanten - mit scharfer Hereingabe in unseren 16er. Aber die Vorarbeit wird nicht veredelt. Jenas Hintermannschaft war auf der Höhe.
38. min
Es geht weiter mit Einwurf für Jena.
37. min
Beide stehen wieder. Guillaume geht erstmal nach draußen..... Es wird aber sicher auch für ihn weitergehen.
35. min
Jetzt ein unglücklicher Zusammenprall vom STVV-Torwart und Cros. Beide müssen behandelt werden.
35. min
Das Duo Thiele und Dietz harmoniert schon in vielen Situationen sehr gut.
34. min
Löhmannsröben gewinnt viele Bälle - und foult auch mal, wo es sein muss. Ein Sechser eben....
31. min
Von einem Zweiklassenunterschied keine Spur. Bisher sehr ansprechender Auftritt unserer Mannschaft gegen den belgischen Erstligisten.
29. min
Löhmannsröben mit einem guten Ball hinter die hoch aufgerückte Kette der Belgier auf Thiele, der startet, erläuft den Ball, flankt, findet Eckardt - aber im letzten Moment flattert ein Kanarienvogel dazwischen.
28. min
Aber auch hieraus kann STVV nichts Zählbares kreieren.
27. min
Diese bringt jedoch nichts ein. Aber sie dürfen gleich nochmals ran. Gerlach köpft ins Toraus....
27. min
Beim Versuch, hinten heraus zu spielen, wird jeder Fehler bestraft. Sofort der Ballverlust. Slamar kann klären - Eckball für STVV.
25. min
Immer wieder der Versuch von uns, mit langen Bällen hinter die hoch aufgerückte Viererkette des STVV zu gelangen.
20. min
Jetzt ein schöner Angriff von STVV. Charisis mit gutem Kopfball auf Janssens, der es mit einem Seitfallzieher probiert. Ein wirklich munteres Spiel mit recht hohem Tempo.
17. min
Geiles Tor! Eckardt erobert die Kugel, nimmt Dietz mit, der spielt auf Thiele. Thiele bedient mit mustergültiger Flanke Dietz, der aus 5 Metern einköpft. Wirklich sehr feines Tor....
16. min
Tor für FC Carl Zeiss Jena durch Florian Dietz!
15. min
Und da zeigt Löhmannsröben eine seiner Spezialitäten - einen weiten Einwurf! Der findet Thiele, der aus der Drehung versucht, abzuschließen. Aber er wird gedoppelt.
14. min
Unser FCC findet nun mehr und mehr ins Spiel.
13. min
Pannewitz mit einem tollen, öffnenden Pass auf die Außenbahn, wo Cros startet. Er will flanken - wird aber abgeblockt.
11. min
Die Ecke bringt zunächst nichts ein, aber Jena bleibt im Ballbesitz und baut neu auf.
11. min
Eckardt schießt auf den zweiten Pfosten, Dietz steigt hoch - aber ein Belgier klärt zur Ecke.
10. min
STVV steht sehr hoch und stört sehr früh unser Aufbauspiel. Damit haben wir so unsere Probleme. Jetzt aber Freistoß für Jena....
9. min
Die ersten Minuten gehören den Belgiern, die in der abgelaufenen Saison Tabellenzwölfter wurden.
8. min
Wolke Janssens nutzt die Unordnung nach einem Eckball und schließt aus etwa 10 Metern zur Führung für STVV ab.
7. min
Tor für Sint-Truiden VV durch Wolke Janssens!
5. min
Im Tor gibt heute der belgische Kepper Jo Coppens sein Debüt im Zeiss-Dress.
4. min
Slamar komplettiert dann bei Ballbesitz mit Gerlach die Dreierkette
4. min
Im Ballbesitz spielt er zentral, Cros und Kühne orientieren sich nach vorn.
3. min
Pannewitz agiert in der Innenverteidigung neben Gerlach.
1. min
Das Spiel läuft!
Info
Kevin Pannewitz, der zwar noch nicht ganz auf Kampfgewicht ist, hat in den letzten Wochen und Monaten schier Unglaubliches geleistet und etwa 30 Kilo abgespeckt, um sein Ziel, einen Profivertrag beim FCC zu bekommen, zu erreichen. Eine irre Geschichte.
Info
Jetzt laufen sie aufs Feld: Unser FCC in weißen Trikots, blauen Hosen und Stutzen. Die Belgier in Blau und Gelb - nicht ohne Grund nennen sie sich auch die "Kanarienvögel".
Info
Erstmals mit dabei sein wird Kevin Pannewitz. Auf ihn sind sicher heute die meisten gespannt.
Info
Herzlich Willkommen aus Zepperen, einem kleinen Vorort von Sint-Truiden, wo unsere Elf seit Samstag seine Trainingslagerzelte aufgeschlagen hat. Gespielt wird auf dem Platz des Zepperen VV. Das Geläuf präsentiert sich in einem guten Zustand. Hierauf werden sich gleich unser FCC und der belgische Erstligist STVV (Sint-Truiden VV) in einem Vorbereitungsspiel messen.
17.09.2018

Organisatorische Hinweise für Besucher des Spiels FCC - FCK

Am Samstag (22. September, 14 Uhr) erwartet der FC Carl Zeiss Jena den 1. FC Kaiserslautern zum...weiter lesen

14.09.2018

FCC kassiert unnötige Niederlage in Braunschweig

Der FC Carl Zeiss Jena unterliegt im Freitagabendspiel des 7. Spieltags der 3. Liga der...weiter lesen

12.09.2018

FCC vor schwerer Aufgabe bei Eintracht Braunschweig

Am Freitagabend wartet auf den FC Carl Zeiss Jena mit Zweitligaabsteiger Eintracht Braunschweig...weiter lesen

FCC Lazarett

Stand: 31. August 2018

Justin Gerlach, Michael Schüler und Raphael Koczor befinden sich wieder im Teiltraining. Gute Nachrichten gibt es auch von Julian Günther-Schmidt, der wieder mit leichtem Lauftraining beginnen kann. Aktuell gänzlich pausieren muss Fabien Tchenkoua, der sich im Trainingsspiel in Aue einen Muskelfaerriss zuzog. 

Für eine optimale medizinische Unterstützung vertraut der FCC auf Bandagen und Kompressionsstrümpfe der Bauerfeind AG. Gemeinsam mit unserer medizinischen Abteilung setzt das Thüringer Unternehmen aus Zeulenroda als offizieller Medizinischer Partner alles daran, die Spieler mit individuell angepassten Produkten vor Verletzungen zu schützen bzw. so schnell wie möglich wieder fit zu bekommen.

Die Produkte sind für jedermann im Sanitätsfachhandel erhältlich. Weitere Informationen finden Sie...

Der FC Carl Zeiss Jena wird vom Deutschen Zentrum für Orthopädie an den renommierten Waldkliniken Eisenberg sportmedizinisch betreut und profitiert somit vom umfassenden Knowhow Thüringens einziger Universitätsorthopädie.

Die Waldkliniken Eisenberg decken dabei die mannschaftsärztliche Spielbetreuung ab und zeichnen zudem für die Verletzungsdiagnose, -therapie sowie die sportliche Betreuung verantwortlich. Mit der Professur für Orthopädie des Universitätsklinikums Jena (UKJ) genießen die...

Unser Apotheken-Partner vor Ort ist die LINDA Klosterberg Apotheke in Bad Berka. Als eine von deutschlandweit rund 1.100 "LINDA Apotheken" steht sie für kompetente Beratung, ausgezeichnete Servicequalität, abwechslungsreiche Aktionen, exklusive Vorteile und eine ganz besondere Kundennähe. Kunden können in den LINDA Apotheken zum Beispiel PAYBACK Punkte sammeln und regelmäßig an tollen Gewinnspielen teilnehmen. Zudem erhalten Sie LINDA eigene Zeitschriften und monatlich tolle...

Unser nächstes Spiel beginnt in ...

22.09.2018 14:00
FC Carl Zeiss Jena
vs.
1. FC Kaiserslautern
 

Letztes Spiel

14.09.2018 19:00
Eintracht Braunschweig
vs.
FC Carl Zeiss Jena
 
2:0 (0:0)
Platz
Verein
Tore
+/-
Pkt
1
KFC Uerdingen 05
10:6
4
16
2
SpVgg Unterhaching
12:6
6
14
3
Würzburger Kickers
14:9
5
12
4
VfL Osnabrück
10:5
5
12
5
TSV 1860 München
15:8
7
11
6
Hallescher FC
9:7
2
10
7
SC Fortuna Köln
10:10
0
10
8
Karlsruher SC
6:6
0
10
9
Hansa Rostock
11:14
-3
10
10
FC Carl Zeiss Jena
8:12
-4
10
11
FC Energie Cottbus
9:8
1
9
12
FSV Zwickau
8:7
1
9
13
Preußen Münster
9:12
-3
9
14
SG Sonnenhof Großaspach
6:5
1
8
15
VfR Aalen
10:11
-1
8
16
SV Wehen Wiesbaden
12:14
-2
7
17
1. FC Kaiserslautern
7:9
-2
7
18
Sportfreunde Lotte
6:11
-5
7
19
Eintracht Braunschweig
7:12
-5
6
20
SV Meppen
5:12
-7
5
Team Gegner Ergebnis
FCC VfB Auerbach 1:3
U21 FC Eisenach 5:1
U19 Hannover 96 2:0
U17 Hannover 96 1:2
U16 SC 1903 Weimar 9:0
U15 Rot-Weiß Erfurt 1:2
U14 JFC Gera 4:0
U13 SG SV Unterwellenborn 6:0
U12 FSV Sömmerda 4:1
U11 SV SCHOTT Jena 10:0
U10 Rot-Weiß Erfurt II 2:7
U9 SG SV Hermsdorf 2:1
U8    
Stand 12. Dezember 2015