FCC Nachwuchs - Fußball.Verrückt.Seit 1903. https://www.fc-carlzeiss-jena.de/ Aktuelle Meldungen des FC Carl Zeiss Jena. de TYPO3 - get.content.right http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Mon, 18 Jan 2021 16:13:00 +0100 FC Carl Zeiss Jena ruft Mitglieder zur Onlineabstimmung auf https://www.fc-carlzeiss-jena.de/no_cache/news/nachwuchs/details/fc-carl-zeiss-jena-ruft-mitglieder-zur-onlineabstimmung-auf.html Vereinsmitglieder können digital über Anpassung der Beitragsordnung entscheiden FCC Nachwuchs News FCC News Im Dezember informierte der FC Carl Zeiss Jena e.V. seine Mitglieder darüber, dass aufgrund der bekannten Einschränkungen zur Bewältigung der Corona-Krise die turnusmäßige Hauptversammlung nicht wie angedacht im Januar dieses Jahres stattfinden kann.

„Das heißt aber natürlich nicht, dass die Vereinsmitglieder bei wichtigen Entscheidungen nicht teilhaben und entscheiden können“, kündigt Vereinspräsident Klaus Berka einen nun anstehenden und bereits mit Meldung von Dezember avisierten, digitalen Umlaufbeschluss an.

Gegenstand dieses Umlaufbeschlusses ist die Verabschiedung einer neuen Beitragsordnung des FC Carl Zeiss Jena e.V., die nachfolgende Anpassungen erfahren soll:

  • Einführung eines ermäßigten Beitrages für aktive Mitglieder, wie es ihn auch schon für passive Mitglieder gibt 
  • Beitragsfreiheit für Kinder bis zur Vollendung des zweiten Lebensjahres

Hierzu werden alle stimmberechtigten Vereinsmitglieder des FC Carl Zeiss Jena e.V. gebeten, ab sofort und bis einschließlich 31. Januar 2021 ein ONLINEFORMULAR auszufüllen und abzuschicken.

Rechtsanwalt und Präsidiumsmitglied Andreas Wiese zum rechtlichen Hintergrund dieses Verfahrens:

„Da die Mitgliederversammlung des FCC für das Geschäftsjahr 2020 auf einen Termin nach den 31.01.2021 verschoben wurde, muss, abweichend zu § 32 II BGB unter Berufung des Art. 2 § 5 Abs. 3 des Covid 19-Abmilderungsgesetzes, im virtuellen Beschlusswege abgestimmt werden. Art. 2 § 5 des Covid 19 Abmilderungsgesetzes sieht vor, dass ein Beschluss auch ohne Mitgliederversammlung gefasst werden kann, wenn alle Mitglieder beteiligt werden und bis zu dem vom Verein gesetzten Termin mindestens die Hälfte der Mitglieder ihre Stimmen in Textform abgegeben haben und der Beschluss mit der erforderlichen Mehrheit gefasst wurde.“

relevante Links:

]]>
Mon, 18 Jan 2021 16:13:00 +0100
FCC unterstützt mbuye farmschool in Uganda https://www.fc-carlzeiss-jena.de/no_cache/news/nachwuchs/details/fcc-unterstuetzt-mbuye-farmschool-in-uganda.html FC Carl Zeiss Jena engagiert sich bei Aktion „Trikothelden“ FCC Nachwuchs News Das Jahr 2020 bleibt unvergessen, leider in vielen Dingen aufgrund der Corona-Pandemie negativ, aber es gibt auch Lichtblicke. Zum Glück ist und bleibt der FCC deutlich #MehrAlsFussball. Das unterstreicht unter anderem die neue Kooperation des FC Carl Zeiss Jena mit dem mbuye farm school e.V.

Der Verein verfolgt mit seinem Schulprojekt im Dorf mbuye in Uganda das Ziel „Hilfe zur Selbsthilfe“ und will so den jungen Menschen innerhalb der Region die Startchancen verbessern. Er möchte ihnen ermöglichen, für sich selbst und andere in ihrer Heimat eine Zukunft aufzubauen.

Das Schulsystem in Uganda ist an das britische System angelehnt. Bei der mbuye farm school handelt es sich um eine „Secondary School, O-Level“. Am „College“ schließen sich dann weitere Bildungsgänge für junge Erwachsene an, die darauf aufbauen.

Aktuell möchte sich die Schule zu einem Entwicklungszentrum in der Region weiterentwickeln und auch die Familien und Farmer in Seminaren fortbilden.

Doch wie passen der FC Carl Zeiss Jena und der Fußball in dieses Programm?

Fußball ist nicht nur eine Sportart, Fußball ist inzwischen vielmehr eine Sprache, die Kulturen verbindet. Und gerade in den afrikanischen Ländern bringt der Fußball oft ein Lächeln in den schweren Alltag. Ein weiterer Vorteil, so der 2. Vorsitzendes des mbuye e. V., Herrn Peter Beimfohr: Die Schule verfügt nach dem Nationalstadion in Kampala über den zweitbesten Fußballplatz Ugandas! 

Etwa 75 % der Menschen leben auf dem Land (bei 42 Millionen Einwohnern) in Uganda, in dem noch vieles zu tun bleibt. Das gilt auch für das Thema Gleichberechtigung.

Hier möchte der FC Carl Zeiss Jena, nunmehr als Fußballverein für Frauen und Männer, unterstützend wirken. Der Fußball soll helfen, den Frauenfußball zu entwickeln und die Rechte der Frauen in Uganda zu stärken und somit einen Beitrag zur Gleichberechtigung zu leisten. Ebenso soll der Gesamtentwicklung des Fußballs in Uganda geholfen werden.

Im ersten Schritt stattet der FC Carl Zeiss Jena die mbuye farm school mit einem großen Teil der nach dem Ausrüsterwechsel des Clubs freigewordenen Trikots und Bällen aus. Im zweiten Schritt möchte der Verein die Möglichkeit schaffen, Trainer in Uganda zu schulen und einen Wissenstransfer zu ermöglichen. Ein Traum wäre es für alle Beteiligten, wenn in Zukunft Spieler und Spielerinnen aus Uganda im Dress des FCC auflaufen.

Dafür ist noch einiges zu tun! Aktuell plant der FCC mit der Kinder- & Jugendfußball Stiftung Jena eine Schuhsammelaktion, um Spieler und Spielerinnen in Uganda mit gut gebrauchten Fußballschuhen zu unterstützen (Veröffentlichung hierzu folgt).

Warum die mbuye farm school?

Geschäftsstellenleiter Maximilian Huxoll war es bei der Auswahl wichtig, ein Projekt zu unterstützen, wo garantiert ist, dass die Hilfe 1 zu 1 ankommt. Durch den persönlichen Kontakt zum 2. Vorsitzenden Peter Beimfohr stellte sich schnell heraus, dies ist hier gegeben! „Es ist für uns ein Glücksfall, dass ein solch renommierter Traditionsverein wie der FC Carl Zeiss Jena unser Projekt unterstützt und sich für den Fußball und die Entwicklung der Gleichberechtigung in Uganda engagiert“, freuen sich Peter Beimfohr (2. Vorsitzender) und Burkhard Müller (Vorsitzender) vom mbuye farm school e. V.

Sobald die Corona-Pandemie abebbt, kann die Ausrüstung nach Uganda transportiert und dort in Empfang genommen werden.

Wer mehr über die mbuye famr school erfahren möchte, dem legen wir die Homepage des Projekts ans Herz.

]]>
Sat, 16 Jan 2021 18:21:15 +0100
FCC-Mitgliederversammlung kann nicht wie geplant stattfinden https://www.fc-carlzeiss-jena.de/no_cache/news/nachwuchs/details/fcc-mitgliederversammlung-kann-nicht-wie-geplant-stattfinden.html Verein ruft Mitglieder für zukünftige virtuelle Teilhabe zur Aktualisierung der Daten - vor allem der Mailadresse - auf. FCC Nachwuchs News FCC News Die für Beginn des kommenden Jahres geplante ordentliche Hauptversammlung des FC Carl Zeiss Jena e.V. für die Saison 2019/20 kann nicht, wie zunächst angedacht, im Januar 2021 stattfinden.

Naheliegender Hintergrund dieser vom FCC-Präsidium auf der letzten turnusmäßigen Vorstandssitzung getroffenen Entscheidung ist die nach wie vor angespannte Corona-Situation und die sich daraus ableitenden Allgemeinverfügungen und damit einhergehenden Einschränkungen.

Vereinspräsident Klaus Berka: „Die Entscheidung, die Mitgliederversammlung im Januar nicht durchzuführen, ist vor dem Hintergrund des aktuellen Infektionsgeschehens erforderlich und die aus unserer Sicht einzig richtige. Wir prüfen, ob und wann die Mitgliederversammlung 2021 nachgeholt werden kann - idealerweise als Präsenzveranstaltung oder eben auch virtuell.“

Prof. Mario Voigt, Aufsichtsratsvorsitzender des FC Carl Zeiss Jena: "Wir wollen unsere Mitglieder und Fans schützen. Sobald es infektionsschutzrechtlich möglich ist, wollen wir die Mitgliederverammlung durchführen. Bis dahin werden wir unseren Vereinsmitgliedern digitale Gesprächsangebote machen."

Darüber hinaus werden die Mitglieder des FC Carl Zeiss Jena e.V. (Stand 12/2020: 4.187) zum einen über die Vereinshomepage und den Mitglieder-Newsletter weiter über das aktuelle Geschehen im Verein auf dem Laufenden gehalten und zum anderen online die Möglichkeit erhalten, bei anstehenden Entscheidungen teilzuhaben und mitzuwirken.

So soll auf virtuellem Beschlusswege über eine neue Beitragsordnung entschieden werden, die wegen der Einführung eines ermäßigten Beitrags für aktive Mitglieder sowie die angedachte Beitragsfreiheit für Kinder bis zur Vollendung des zweiten Lebensjahres nötig wird.

Klaus Berka: „Dazu wollen und müssen wir den Datenbestand unserer Mitglieder auf dem aktuellsten Stand bringen und rufen in diesem Zusammenhang herzlich auf, nochmals zu prüfen, ob Anschrift und vor allen Dingen Email-Adresse beim Club korrekt hinterlegt sind.“

Neben der Möglichkeit, etwaige Änderungen postalisch an

FC Carl Zeiss Jena
Mitgliederbetreuung
Roland-Ducke-Weg 1
07745 Jena

auf den Weg zu bringen, können Vereinsmitglieder auch HIER ONLINE ihre Daten auf den neuesten Stand bringen.

Hierzu sind alle Vereinsmitglieder bis einschließlich 18. Dezember aufgerufen.

Zukünftig soll es auch Mitgliedern, die bei den Mitgliederversammlungen in Jena nicht vor Ort sein können, möglich sein, online abzustimmen und somit auch in Abwesenheit teilhaben zu können. Klaus Berka: „Ganz unabhängig von Corona, das uns alle vor Herausforderungen und gerade im digitalen Bereich vor Hausaufgaben stellt, ist es uns ein Anliegen, Entscheidungen des Vereins auf eine breitere Mitgliederbasis zu stellen und möglichst allen Clubmitgliedern die Teilhabe zu ermöglichen.“

Hierzu wird der FC Carl Zeiss Jena in Kürze über weitere Schritte informieren.


Nachfolgend finden Sie nähere Erläuterungen zu den Entscheidungen des Präsidiums:

Gemäß § 15 Nr.4. der Satzung, findet die ordentliche Mitgliederversammlung alljährlich nach Ablauf des Geschäftsjahres in den Monaten September bis Januar des Folgejahres an einem Wochenende statt, so dass die Mitgliederversammlung für das Geschäftsjahr 2020 bis spätestens zum 31.01.2021 stattfinden müsste.

Aufgrund der  aktuellen Corona-Lage und der Verordnungslage im Freistaat Thüringen und der Stadt Jena ist eine Mitgliederversammlung im Rahmen einer  Präsenzveranstaltung  im satzungsgemäßen Zeitfenster nicht möglich, da zumindest aus den Erfahrungen der letzten Jahre mindestens 500 Mitglieder an der jährlichen Mitgliederversammlung teilnehmen werden.

Die Prüfung eine virtuelle Mitgliederversammlung durchzuführen hat ergeben, dass dies nicht unerhebliche Kosten verursachen würde. In Abwägung, dass auf dieser Mitgliederversammlung zwingend die Wahl des Wahlausschusses vorzunehmen wäre, hat das Präsidium in seiner Sitzung am 19.10. beschlossen, dass die Mitgliederversammlung in das Jahr 2021 und zwar nach dem 31.01.2021 verschoben wird und zwar in eine Zeit, wo ggfs. die Mitgliederversammlung als Präsenzveranstaltung im öffentlichen freien Raum (Ernst-Abbe-Sportfeld) möglich ist.

Nachdem der Aufsichtsrat des FC Carl Zeiss Jena e.V. durch das Präsidium in der Sitzung am 17.11.2020 darüber informiert worden ist, wurde  der Geschäftsstellenleiter des FC Carl Zeiss Jena e.V. beauftragt, danach entsprechend der Satzung des FC Carl Zeiss Jena e.V. die Verschiebung der Mitgliederversammlung nach dem 31.01.2021 bekannt zu geben. Analog zur Einberufung der MV über die Vereins-Homepage nach §15 Nr. 6 der Satzung, erfolgt Verkündung der Verschiebung der MV ebenfalls über die Vereinshomepage.

Da die Mitgliederversammlung für das Geschäftsjahr 2020 nach den 31.01.2021 verschoben wird, muss abweichend zu § 32 II BGB unter Berufung des Art. 2 § 5 Abs. 3 des Covid 19-Abmilderungsgesetzes, im virtuellen Beschlusswege abgestimmt wird. Art. 2 § 5 des Covid 19 Abmilderungsgesetzes sieht vor, dass ein Beschluss auch ohne Mitgliederversammlung gefasst werden kann, wenn alle Mitglieder beteiligt werden, bis zu dem vom Verein gesetzten Termin mindestens die Hälfte der Mitglieder ihre Stimmen in Textform abgegeben haben und der Beschluss mit der erforderlichen Mehrheit gefasst wurde.

Um alle Mitglieder an der virtuellen Abstimmung zu beteiligen, werden alle Mitglieder aufgefordert, bis zum 18. Dezember 2020 ihre aktuelle E-Mail Adresse über das Änderungsformular auf der Homepage mitzuteilen.

]]>
Fri, 11 Dec 2020 11:25:00 +0100
Das große Stickeralbum des FCC – Sammel jetzt mit! https://www.fc-carlzeiss-jena.de/no_cache/news/nachwuchs/details/das-grosse-stickeralbum-des-fcc-sammel-jetzt-mit.html Das gab es in 117 Jahren FCC noch nie! Wir haben eine ganz besondere Überraschung für Euch und präsentieren voller Stolz: das große Stickeralbum des FC Carl Zeiss Jena! FCC Nachwuchs News FCC News Über 350  Spieler und Spielerinnen kicken in 19 Teams  für unseren FCC und fast 100  Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind in den Funktionsteams oder in der Geschäftsstelle für den FCC im Einsatz. Jede/r Einzelne  gibt dabei 1903% für unseren Club und hat sich deshalb einen eigenen Sticker in diesem Heft  mehr als verdient.

Im Album  findet ihr alle Mannschaften unseres FCC von den jüngsten Kickern der U10 bis zu unseren 1. Mannschaften.  Ganz besonders freuen wir uns darüber, dass auch unsere neuen Frauen- und Mädchenteams, die seit dieser Saison an Bord sind, ihren Platz im Heft und im Verein gefunden haben.

Das Stickeralbum (5€) und die Stickertüten (1€, beinhalten 5 Sticker) könnt ihr ab sofort im FCC Onlineshop bestellen. Wir informieren euch, sobald die Hefte und Tüten auch direkt im Fanshop am Stadion sowie an weiteren Verkaufsstellen zu erwerben sind.

Vielen Dank an alle, die dieses Album ermöglicht oder mit einer Anzeigenwerbung unterstützt haben! Nun bleibt uns nur noch zu sagen: Viel Spaß beim Stickersammeln und bleibt gesund!

]]>
Fri, 04 Dec 2020 16:32:00 +0100
Nachwuchsspielbetrieb ruht bis Jahresende https://www.fc-carlzeiss-jena.de/no_cache/news/nachwuchs/details/nachwuchsspielbetrieb-ruht-bis-jahresende.html Auch im Nachwuchs stoppen alle Verbände (NOFV, TFV, DFB) den Spielbetrieb mindestens bis zum 31.12.2020. FCC Nachwuchs News FCC News Die Entscheidung des NOFV, den Spielbetrieb bis 31.12. auszusetzen, betrifft nicht nur unsere 1. Herrenmannschaft, sondern auch alle Nachwuchsmannschaften, die in den Spielklassen des NOFV unterwegs sind. Demnach gehen unsere männliche U21, U19, U15 und U13 sowie die weibliche U21 in die Winterpause.

Auch der TFV zog Ende der vergangenen Woche nach und stellte den Spielbetrieb in allen Männer-, Frauen-, Junioren- und Juniorinnenligen in Thüringen ein. Diese Entscheidung betrifft also unsere männliche U16, U14, U12 und U11 sowie die weibliche U17 II, U14, U12 und die dritte Frauenmannschaft.

Fehlen also nur noch unsere männliche und weibliche U17, die in den jeweiligen Bundesligen Ihrer Altersklasse spielen. Der DFB wird aller Voraussicht nach im Laufe der kommenden Woche seinen formalen Beschluss veröffentlichen, aber auch hier deutet alles auf eine Aussetzung des Spielbetriebes bis zum Jahresende hin.

Die Verbände werden alle Vereine über aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden halten und planen bereits mögliche Szenarien zur Wiederaufnahme des Spielbetriebes im neuen Jahr. Hierbei sind sie jedoch auf die Entwicklungen der Corona-Situation und die damit verbundenen Entscheidungen der Bundes- und Landesregierungen angewiesen.

Quellen: TFV, NOFV, DFB

]]>
Sun, 29 Nov 2020 12:31:52 +0100
DREI FRAGEN AN DEN NACHWUCHSPARTNER Rent a Hand https://www.fc-carlzeiss-jena.de/no_cache/news/nachwuchs/details/drei-fragen-an-den-nachwuchspartner-rent-a-hand.html Mit Trikotwerbung bei unseren U12 Junioren unterstützt Martin Bloßfeld mit seinem Team von Rent a Hand den FCC-Nachwuchs in der Saison 2020/21. Wir sagen Danke und stellen drei Fragen an Rent a Hand: FCC Nachwuchs News FCC News 1. Wofür steht Rent a Hand?

Wir sind ein mittelständiges Dienstleistungsunternehmen mit einem breit gefächerten Auftragsbereich. Objektpflege, Zaunbau und Dienstleistungen rund ums Haus, wie Inennausbau, Tiefbau und Industriebau, sind unser täglich Brot. Zufriedene Kunden, Spontanität und Präzision sind unser Antrieb.

 2. Warum unterstützen Sie den Nachwuchs des FC Carl Zeiss Jena?

In diesen schweren Zeiten der Corona-Krise ist es besonders wichtig, dass wir alle zusammenhalten und uns gegenseitig unterstützen, dass wir füreinander da sind. Für unsere Stadt, für unseren Verein, unsere Kinder. Auf, dass der Ball bald wieder mit Fans und Zuschauern Rollen möge.

3. Was möchten Sie „Ihrem Team" für die Zukunft mit auf den Weg geben?

Eure Eltern, Fans und Unterstützer stehen immer hinter euch. Die Liebe zum Sport vereinigt uns. Wir wünschen uns für euch eine erfolgreiche Trainingssaison, viel Gesundheit für euch und eure Lieben, sowie Unbeschwertheit und immer ein Lächeln im Gesicht.

Alle Nachwuchspartner des FCC findet ihr hier.

]]>
Fri, 27 Nov 2020 08:18:15 +0100
DREI FRAGEN AN DEN NACHWUCHSPARTNER Maisel Transport & Logistik https://www.fc-carlzeiss-jena.de/no_cache/news/nachwuchs/details/drei-fragen-an-den-nachwuchspartner-maisel-transport-logistik.html Mit Trikotwerbung bei unseren U17 Junioren unterstützt Stephan Maisel den FCC-Nachwuchs in der Saison 2020/21. Wir sagen Danke und stellen drei Fragen an Maisel Transport & Logistik: FCC Nachwuchs News FCC News 1. Wofür steht Maisel?

Die Firma Maisel Transport & Logisitk GmbH ist ein familiengeführtes Unternehmen mit über 100 Mitarbeitern und besteht seit 1948. Das Unternehmen ist im Transportsektor im Bereich Fernverkehr deutschlandweit unterwegs. Daneben beschäftigen wir uns mit Lagerlogistik und einer Fachwerkstatt für Nutzfahrzeugreparaturen.

 2. Warum unterstützen Sie den Nachwuchs des FC Carl Zeiss Jena?

Nachwuchsfußball ist überall auf der Welt die Basis für den Profifußball und sollte deshalb besonders gefördert werden. Außerdem steht unser Sohn Franz als aktiver Nachwuchsspieler in den Reihen des FC Carl Zeiss Jena.

3. Was möchten Sie „Ihren Teams" für die Zukunft mit auf den Weg geben?

Ich möchte allen Spielern die Motivation geben, als gemeinsames Team immer den Spaß am Sport auch nach schwierigen Spielen nicht zu verlieren. Gesundheit, persönliches Wohlergehen, Leidenschaft und Spaß sind wichtige Bausteine für ein erfolgreiches Weiterkommen.

Alle Nachwuchspartner des FCC findet ihr hier.

]]>
Fri, 20 Nov 2020 11:23:58 +0100
Drei Fragen an den Nachwuchspartner Supporters Club https://www.fc-carlzeiss-jena.de/no_cache/news/nachwuchs/details/drei-fragen-an-den-nachwuchspartner-supporters-club.html Mit Trikotwerbung bei unseren U10 und U11 Junioren unterstützt der Supporters Club den FCC-Nachwuchs in der Saison 2020/21. Wir sagen Danke und stellen drei Fragen an den Supporters Club FCC Nachwuchs News FCC News 1. Wofür steht der Supporters Club?

Seit dem November 2001 existiert der Supporters Club als legitimierte Vertretung der Interessen der Fans gegenüber dem Verein einerseits, aber auch als Ideenschmiede und Sammelbecken für engagierte Vereinsmitglieder, die ihre Fähigkeiten und Kenntnisse auf verschiedensten Ebenen für ihren Verein FC Carl Zeiss Jena einsetzen möchten. Neben der Betreibung des FCC-Forums, werden Auswärtsfahrten zu den Spielen der ersten Mannschaft organisiert und und und. Also einfach mal bei uns vorbeischauen.

2. Warum unterstützen Sie den Nachwuchs des FC Carl Zeiss Jena?

Der Nachwuchs unseres FCC braucht starke Partner. Gerade für die Jüngsten in unserem Verein ist es wichtig, dass sie sich bereits mit den Farben blaugelbweiß identifizieren können und Spielkleidung zur Verfügung gestellt werden kann.

3. Was möchten Sie „Ihren Teams" für die Zukunft mit auf den Weg geben?

Macht das Beste aus euren Träumen und lasst sie wahr werden!

Alle Nachwuchspartner des FCC findet ihr hier.

]]>
Wed, 18 Nov 2020 10:22:16 +0100
Drei Fragen an den Nachwuchspartner Analytik Jena https://www.fc-carlzeiss-jena.de/no_cache/news/nachwuchs/details/drei-fragen-an-den-nachwuchspartner-analytik-jena.html Mit Trikotwerbung bei den U15 Junioren unterstützt Analytik Jena den FCC-Nachwuchs in der Saison 2020/21. Wir sagen Danke und stellen drei Fragen an Analytik: FCC Nachwuchs News FCC News 1. Wofür steht Analytik Jena?

Die Analytik Jena ist ein führender Anbieter von Analysemesstechnik, Instrumenten im Bereich der Molekularbiologie sowie von Liquid Handling- und Automatisierungs-Technologie.


2. Warum unterstützen Sie den Nachwuchs des FC Carl Zeiss Jena?

Die Förderung von Kindern und Jugendlichen liegt uns sehr am Herzen. Hier spielt der Sport und die dort vermittelten Fähigkeiten und Werte eine große Rolle: z.B. Teamgeist, Leistungsbereitschaft, Disziplin und Zielorientierung. Dies sind Dinge, die in vielen Lebenssituationen wichtig sind. 


3. Was möchten Sie „Ihren Teams" für die Zukunft mit auf den Weg geben?

Ein Team ist nur dann gut, wenn alle an einem Strang ziehen. Und indem jeder an sich arbeitet, arbeitet er auch am und für das Team. Wir wünschen dem U15m-Team, dass dies gelingt und viele gewonnene Spiele die Belohnung dafür sein werden.

]]>
Mon, 16 Nov 2020 07:56:07 +0100
Nachwuchstraining ab heute wieder möglich https://www.fc-carlzeiss-jena.de/no_cache/news/nachwuchs/details/nachwuchstraining-ab-heute-wieder-moeglich.html Der Appell vieler Vereine und des DFB, das organisierte Sporttreiben für Kinder und Jugendliche wieder zuzulassen, wurde erhört. FCC Nachwuchs News FCC News Am 8. November veröffentlichte das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport  auf seiner Homepage eine neue Sonderverordnung, die den Sport betrifft.

Danach ist ab sofort wieder der Trainingsbetrieb für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre möglich. Die Aufnahme des Trainings ist jedoch weiterhin von den jeweils zuständigen Behörden der Region abhängig. In Jena haben die Verantwortlichen der KIJ und des Universitätssportzentrums die Bestätigung zur Öffnung der Sportanlagen für den Trainingsbetrieb der FCC-Nachwuchsmannschaften erhalten. Unter Einhaltung aller Hygiene- und Dokumentationsregelungen stehen also ab heute unsere Nachwuchskicker wieder auf dem Platz.  

Stimmen zur Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes:

Gesundheitsministerin Heike Werner: „Wir haben von Anfang an gesagt: Wenn sich der Landtag mehrheitlich für Änderungen an der Sonder-Verordnung ausspricht, werden wir dies berücksichtigen. Der Austausch im Parlament war an dieser Stelle wichtig und richtig. Die Ergänzung einer Ausnahme bei den Kontaktbeschränkungen mit Blick auf kinderreiche Familien halte ich für sehr sinnvoll, um Benachteiligungen zu vermeiden. Ich freue mich, dass wir dies so schnell umsetzen können.“

Sportminister Helmut Holter: „Wir greifen die Forderungen des Landtags auf, den organisierten Sportbetrieb für Kinder und Jugendliche dort, wo es vertretbar ist, zu ermöglichen. Sport hat in der Pandemie eine besonders wichtige Funktion, auch und gerade für Kinder und Jugendliche. Entscheidend ist aber, dass Hygieneregeln eingehalten werden und Kontakte trotzdem so weit wie möglich reduziert bleiben. Bei der 4. Fußball-Liga der Männer harmonisieren wir die Regelungen gemeinsam mit den anderen ostdeutschen Bundesländern, damit keine Benachteiligung innerhalb der länderübergreifenden Liga besteht.“

Weiterführung der Spielbetriebe noch offen

Der DFB hat die Junioren und Juniorinnen-Bundesligen für den Monat November als einer der ersten Verbände offiziell ausgesetzt. Demnach wird zumindest bis zur Zwischenbilanz der Bundesregierung am 16. November keine Entscheidung für unsere männliche und weibliche U17 fallen.

Ebenso wird der TFV zunächst die weitere Entwicklung der Corona-Situation abwarten, bevor über die Fortsetzung der Punktspiele entschieden wird. Dies betrifft unsere männliche U16, U14, U12, U11 und U10 sowie die weibliche U17II, U14, U12 und die dritte Frauenmannschaft.

Der NOFV hingegen hat den Vereinen bereits einen Vorschlag zur Aussetzung des Spielbetriebes im Nachwuchsbereich bis Februar unterbreitet, der aktuell noch geprüft wird. Dies würde unsere männliche U21, U19, U15 und U13 sowie die weibliche U21 betreffen.

]]>
Wed, 11 Nov 2020 10:40:23 +0100