Duell der Kellerkinder zum Saisonabschluss

03.07.2020

Am Samstag (4. Juli, 14 Uhr) steht für unseren FC Carl Zeiss Jena das letzte Spiel dieser Drittligasaison auf dem Plan. Zu Gast im heimischen Ernst-Abbe-Sportfeld ist die SG Sonnenhof Großaspach, die wie unser FCC mit diesem Spiel ihren vorläufigen Drittligaabschied geben wird.

Die SG Sonnenhof Großaspach wird als Tabellenvorletzter wie unser FCC und - das steht seit Mittwochabend fest - der SC Preußen Münster den Gang in die Vierklassigkeit antreten müssen. Für die SGS wie für unseren FCC war es somit gleichermaßen eine mehr als gebrauchte Saison, in der der Tabellenvorletzte dennoch 12 Punkte mehr auf der Habenseite vorzuweisen hat als unser FCC. Dass sich der FC Carl Zeiss Jena nach zuletzt mutigen Leistungen mit jeder Menge Drittligadebütanten am letzten Spieltag mit einem Sieg belohnen möchte, steht dabei außer Frage.

Für Teamchef René Klingbeil wird es am Samstag das vorerst letzte Spiel als Hauptverantwortlicher an der Seitenlinie des FCC sein. Er wird mit Beginn der neuen Saison wieder ins zweite Glied rücken und dem neuen Chefcoach Dirk Kunert als Co-Trainer assistieren und somit dem FCC erhalten bleiben. Klingbeil: "Es war eine spannende, lehrreiche, auch anstrengende und in jedem Falle unvergessliche Zeit. Ich habe viel mitgenommen und wurde in meinem Gefühl, Trainer sein zu wollen, nochmals bestärkt. Es ist ein Traumjob, der mir viel Freude bereitet. Aber um diesen auf hohem Niveau ausüben zu können, brauche ich weitere Qualifikationen und muss weiter dazulernen. Ich bin sicher, dass ich dies unter dem erfahrenen Fußballlehrer Dirk Kunert auch werde. Ich freue mich auf den Neubeginn in der neuen Saison und die Zusammenarbeit mit Dirk."

Personell wird René Klingbeil im Vergleich zurm 2:2 in Unterhaching sicher nochmals auf einigen Positionen durchmischen. Wie genau sich dies darstellen wird, ließ er am Freitag noch offen.

Anstoß am Samstag im Ernst-Abbe-Sportfeld ist 14 Uhr. Die Partie wird exklusiv bei Magenta Sport übertragen. Darüber hinaus ist der FCC mit Liveticker und FCC-Radio vor Ort und berichtet für die leider daheimbleiben müssenden Fans. 

 

Exklusiv Partner