Macron ist neuer Ausrüster des FC Carl Zeiss Jena

17.07.2020

FCC setzt ersten wichtigen Baustein nach wieder übernommener Eigenvermarktung

Der FC Carl Zeiss Jena wird ab sofort von Macron ausgerüstet! Der FCC und der italienische Sportartikelhersteller, dessen Markenbotschaft „work hard - play harder“ ist, haben sich auf eine mittelfristige, zunächst bis Sommer 2024 laufende Kooperation verständigt.

"Wir freuen uns, diese Partnerschaft mit einem geschichtsreichen Verein wie dem FC Carl Zeiss Jena zu beginnen", sagte Gianluca Pavanello, CEO von Macron. „Der deutsche Markt ist für uns sehr wichtig und bereichert die Anzahl der von uns ausgestatteten Vereine. Der FC Carl Zeiss Jena hat zudem eine treue und zahlreiche Fanbasis, was für uns zusätzliche Motivation ist, exklusive Kleidungsstücke für die Mannschaft und deren Fans zu kreieren."

Der italienische Sportartikelhersteller Macron, der seinen Sitz in Bologna hat, ist eine im Rugby und besonders im Fußball stark platzierte Marke, die das Trikot von mehr als 40 Vereinen wie Sporting Lissabon, FC Bologna, Roter Stern Belgrad, Udinese Calcio, Hellas Verona, Deportivo La Coruna, AJ Auxerre, Hannover 96 oder dem Karlsruher SC europaweit ziert.  

Chris Förster, Geschäftsführer des FC Carl Zeiss Jena: „Die Gespräche mit den Verantwortlichen haben sehr deutlich gemacht, dass Macron die Kooperation mit dem FC Carl Zeiss Jena unbedingt will – eine Überzeugung, an der sich auch nach dem Abstieg in die Regionalliga bei unseren italienischen Partnern nichts geändert hat. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit Macron gleichermaßen für unsere Regionalligamannschaft wie auch das Zweitligateam unserer Frauen und unseren kompletten Nachwuchsbereich einen starken und zuverlässigen Partner gewinnen konnten und freuen uns auf die Zusammenarbeit und natürlich attraktive Produkte, von denen das eigens für uns individuell gestaltete Trikot erster Beleg ist. Darüber hinaus ist es für uns, die wir seit kurzem wieder die alleinigen Vermarktungsrechte ausüben, eine weitere Bestätigung auf unserem Weg, die Vermarktung in den eigenen Händen zu halten.“

 

Exklusiv Partner