Erste Arbeiten an der Nordkurve

11.11.2020

Bevor noch in diesem November die Bagger rollen werden, um die Nordkurve für die neu zu errichtende Tribüne abzureißen, wurden am heutigen Mittwoch (11.11.2020) erste Rückbauarbeiten getätigt, um die Einrichtung der Baustelle vorzubereiten.

So wurden heute im Block G die Zaunfelder komplett entfernt. Im Block F wurde damit begonnen. Nach Aussage von Andreas Kuhn (Geschäftsführer der Stadion-Betreibergesellschaft) sollen nach dem Abriss der Nordkurve deren Steine an der Außenfassade, die aus den 1930er Jahren stammen, später im Stadion wieder verbaut und somit erhalten werden.

Wir werden die Besucher dieser Website künftig in dieser Rubrik auf dieser Seite ein "Stadionbau-Tagebuch" anbieten, um immer auf dem Laufenden zu bleiben, wenn etwas passiert. Stand jetzt wird wohl in der letzten Novemberwoche mit dem Abriss der Nordkurve begonnen. 

Exklusiv Partner